Toggle on or off Toggle on or off

Main Menue

 Home Community Members options Forums

Select Language

Český English Français Deutsch Italiano Polski РУССКИЙ

Users on Tour

The first North American Journey Man

Read the diary blog of
Chris Koehn

Blechdacheindeckung

Allgemeine Fragen zu Dietrich's und der Branche
Reply to topicReply to topic Printer Friendly Page

Blechdacheindeckung

Post Posted: 22.01.2009 09:08

Hey

Ich habe folgendes Problem und zwar wir sollen einen Dachstuhl aus Massivholzelementen errichten Dachelement dicke 21cm mit Holzfaseraufdachdämmung.

Ich dachte mir am besten wäre eine Hinterlüftete Konstruktion
Aufbau:

Holzelemente
Dämmung
Konterlatte
Schalung
Trennlage + Blecheindeckung

Die Dachform ist ein Zeltdach mit 10° Dachneigung siehe Bild. Und mir will nicht so recht einfallen wie ich die Entlüftung am Grat entlang bzw. am First machen kann vielleicht hat ja von euch einer eine Idde.

Holzkopf2
Super Extrem Poster
Super Extrem Poster
 
Posts: 339
Joined: May 28, 2008

Re: Blechdacheindeckung

Post Posted: 22.01.2009 09:37

Hallo Holzkopf2,

ich würde mich da mal mit einem Blechner in Verbindung setzen.
Da muss ja sicher eine art Lüfterhaube über den Grat angebracht werden.
_________________
Mfg aus dem Schwarzwald

Nervensäge
Super-Heftig-Poster
Super-Heftig-Poster
 
Posts: 1806
Joined: Aug 10, 2004
Location: Schwarzwald

Re: Blechdacheindeckung

Post Posted: 22.01.2009 11:03

Siehe hier


www.roofinox.com

proell
Superposter
Superposter
 
Posts: 175
Joined: Aug 18, 2006
Location: Oberösterreich

Re: Blechdacheindeckung

Post Posted: 23.01.2009 17:29

oder auch hier

carpe
Dauerposter
Dauerposter
 
Posts: 60
Joined: Sep 16, 2005

Re: Blechdacheindeckung

Post Posted: 23.01.2009 22:14

Ich würde folgenden Dachaufbau wählen:

Massivholz..................21cm
PE Folie.......................0.2mm
HWF 042......................16cm
Konterlatte a-62.5..........4/6
HWF im Feld.................40mm
OSB N+F......................22mm
Drainbahn......................5mm
Stehfalz........................07mm

Also ohne Belüftung!!

Nach Überprüfung dieses Dachaufbaus mit unserem Energie-Programm
ist das Bauteil in Ordnung.

Sicherheitshalber sollten jedoch die Firmen "GUTEX" und "Rhein-zink"
mit ins Boot.

Sieh auch Produktpalette Fa. "Linzmeier"

dollebohrer
Ab- und Zu-Poster
Ab- und Zu-Poster
 
Posts: 25
Joined: Dec 12, 2007
Location: 67251 Freinsheim/Weinpfalz

Re: Blechdacheindeckung

Post Posted: 23.01.2009 23:12

s. Anhang!
hier gibt's einige Gedanken, Hinweise u. auch Links wo man sich mal erkundigen kann. Das Ganze ist nicht ganz zweifelsfrei! (irgendwie kann man das grüne Forum nicht richtig verlinken, deshalb über das Bild!
Ich hatte vor kurzem einen solchen (Flachdach)fall mit:
Oberseite diffusionsdicht, Unterseite mit variabler Dampfbremse, OHNE Hinterlüftung...
Ich find's nicht gut, allerdings hatte wohl die ausführende Fa. eine Unbedenklichkeitsbescheinigung des Dampfbremsenherstellers.
Auf keinen Fall würde ich mich bei einem solchen Aufbau auf irgendwelche Empfehlungen u. Meinungen von anderen "Laien" (mich eingeschlossen) verlassen.
_________________
Gruß

RedGre

RedGre
Super-Heftig-Poster
Super-Heftig-Poster
 
Posts: 1711
Joined: Aug 30, 2004

Re: Blechdacheindeckung

Post Posted: 23.01.2009 23:39


Azubi P10
Mega Poster
Mega Poster
 
Posts: 416
Joined: Oct 10, 2005
Display posts from previous:   
Reply to topicReply to topic Page 1 of 1

Allgemein

Jump to:  



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum

All times are GMT + 1 Hour