Toggle on or off Toggle on or off

User Info


Welcome Anonymous

Nickname
Password



Membership:
Latest: Ehsan
New Today: 1
New Yesterday: 1
Overall: 11777

People Online:
Members: 5
Visitors: 77
Total: 82
Who Is Where:
 Members:
02: Florian Strauss > Benutzer Foren
 Visitors:
01: Benutzer Foren
02: Startseite
03: Forums Communauté
04: Artikelarchiv
05: Community Forums
06: Benutzer Foren
07: Links
08: Benutzer Foren
09: Novità
10: Forum społeczności
11: Artikelarchiv
12: Community Forums
13: Benutzer Foren
14: Artikelarchiv
15: Benutzer Foren
16: Artikelarchiv
17: Artikelarchiv
18: Links
19: My Account
20: Benutzerkonto
21: Stories Archive
22: Benutzer Foren
23: Artikelarchiv
24: Artikelarchiv
25: Community Forums
26: Artikelarchiv
27: Artikelarchiv
28: Benutzer Foren
29: Forum społeczności
30: Forum
31: Benutzer Foren
32: Artikelarchiv
33: Gruppen
34: Benutzer Foren
35: Photo Gallery
36: Startseite
37: Benutzer Foren
38: Stories Archive
39: Community Forums
40: Startseite
41: Stories Archive
42: Stories Archive
43: Startseite
44: Forums Communauté
45: Stories Archive
46: Forum
47: Общецтвенные Форумы
48: Community Forums
49: Stories Archive
50: Startseite
51: Общецтвенные Форумы
52: Artikelarchiv
53: Общецтвенные Форумы
54: Benutzer Foren
55: Startseite
56: Benutzer Foren
57: Forum społeczności
58: Forum społeczności
59: Fotogalerie
60: Benutzer Foren
61: Forum społeczności
62: Stories Archive
63: Startseite
64: My Account
65: Startseite
66: Artikelarchiv
67: Stories Archive
68: Forum społeczności
69: Stories Archive
70: Stories Archive
71: Benutzer Foren
72: Stories Archive
73: Community Forums
74: Benutzer Foren
75: Forum społeczności
76: Forum społeczności
77: Stories Archive
Hidden: 4
Staff Online:

No staff members are online!

Main Menue

 Home Community Members options Forums

Select Language

Český English Français Deutsch Italiano Polski РУССКИЙ

Users on Tour

The first North American Journey Man

Read the diary blog of
Chris Koehn

Tipp zum Umgang mit Arbeitsumgebungen

Themen zu unserer Holzbausoftware, wie Grundriss, Wandkonstruktion, HRB, Deckenfeld, Deckenkonstruktion, Dachausmittlung, Dachtragwerk, Profil, Abbundprogramm
Reply to topicReply to topic Printer Friendly Page

Tipp zum Umgang mit Arbeitsumgebungen

Post Posted: 20.02.2014 07:25

Nachdem mir wieder vermehrt ungünstige Arbeitsweisen mit Einstellungen und Arbeitsumgebungen auffallen möchte ich hier zwei Punkte herauspicken:

1.
Klammern um den Namen einer gespeicherten Einstellung sind nichts schlimmes. Diese Klammer sagt nur, dass in der Dialogbox aktuell wenigstens ein Wert anders ist, als es mal gespeichert worden ist. Das muss nicht zwangsläufig ein Fehler oder Problem sein.

2.
Wenn man eine Arbeitsumgebung hat, die um eine neue Einstellung in einer Funktion ergänzt werden soll, dann lädt und speichert man nicht die ganze Arbeitsumgebung.
Man speichert die einzelne Einstellung und geht dann in die Verwaltung dieser einen Funktion. Dort öffnet man den Datenaustausch und wählt im rechten Fenster das Verzeichnis für die gewünschte Arbeitsumgebung. Um das zu erleichtern gibt es in der Dialogbox für die Auswahl der Verzeichnisse einen großen Button zum Wählen der Arbeitsumgebungen. Hat man diese gedrückt muss man nur noch die gewünschte Arbeitsumgebung wählen.
So kann man ganz einfach und schnell eine Arbeitsumgebung um eine Einstellung erweitern.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 27260
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Tipp zum Umgang mit Arbeitsumgebungen

Post Posted: 20.02.2014 09:18

Arrow
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons


Last edited by Bons on 22.02.2014 01:35; edited 1 time in total

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 16047
Joined: Sep 17, 2004

Re: Tipp zum Umgang mit Arbeitsumgebungen

Post Posted: 20.02.2014 10:34

Arbeitsumgebungen sind mir zwar vom Prinzip her bekannt, aber ich habe diese Funktion solange sie besteht noch nie angewendet. Ich hab mal hier und dort etwas damit ausprobiert, und verstehe einigermaßen, wie das funktioniert. Aber ich habe nie begriffen, warum man sowas braucht. In meinem täglichen Umgang mit dem Programm sehe ich einfach keinen Bedarf und keinen Vorteil, den diese Funktion bringt.

Bin ich damit alleine?
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10444
Joined: Aug 24, 2004
Location: 51143 Köln

Re: Tipp zum Umgang mit Arbeitsumgebungen

Post Posted: 20.02.2014 11:21

Der_Planer:
Bin ich damit alleine?

nein
_________________
Gruß

RedGre

RedGre
Super-Heftig-Poster
Super-Heftig-Poster
 
Posts: 1699
Joined: Aug 30, 2004

Re: Tipp zum Umgang mit Arbeitsumgebungen

Post Posted: 20.02.2014 11:32

@Manfred
Die von Dir genannten Einstellungen werden in Dateien gespeichert, welche sich die zuletzt verwendeten Einstellung merken. Daher kann man das nicht gezielt speichern (würde ja auch keinen Sinn machen). Für diesen einzelnen Fall muss man die ganze Arbeitsumgebung speichern. Die Arbeitsumgebungen waren aber nie dafür gedacht, die zuletzt verwendete Einstellung in einer Datei zu speichern.
Für alle anderen Fälle, die auch von Dir an anderer Stelle ausführlich beschrieben wurden, ist Dein Weg unnötig umständlich und gefährlich. Hier ist mein Weg viel schneller und unproblematischer, da man sich nichts überschreiben kann, was man gerade nicht ändern will.

@Gottlieb und Gregor
Man muss nicht mit Arbeitsumgebungen arbeiten. Je nach Arbeitsweise haben diese auch keinen besonderen Vorteil.
Interessant werden Arbeitsumgebungen, wenn man mit verschiedenen Einstellungen für verschiedene Situationen arbeiten möchte. Als Dienstleister hat man evtl. spezielle Einstellungen für verschiedene Kunden. Über eine Arbeitsumgebung könnte man sich ausschließlich die Einstellungen dieses Kunden in das Programmsystem laden.
Ein anderer Anwender hat eine Arbeitsumgebung nur für den Wandbereich, wenn er HRB-Wände macht und eine andere Arbeitsumgebung für den Wandbereich bei Blockbauwänden.
Das ist aber alles kein "Muss", sondern nur ein "Kann".
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 27260
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Tipp zum Umgang mit Arbeitsumgebungen

Post Posted: 20.02.2014 11:48

hallo jo,

das hab ich schon verstanden u. auch ausprobiert, dabei hat sich dann aber rausgestellt, dass man teilw. in einem normalen Arbeitstag - an dem u.U. verschiedene Projekte von versch. Kunden bearbeitet werden- schon Zeit u. Konzentration mit der Organisation von Einstellungen - die ja auch jeweils gepflegt werden wollen "drauf geht".
Mir ist's lieber ich hab eine -immer vollständige- Oberfläche.
Zum Austauschen mit Anderen hab ich die Arbeitsumgebung bisher einmal verwendet.
Ich kann mir gut vorstellen, dass -wenn man mehrere verschiedene Arbeitsplätze zu organisieren hat- dies eine große Hilfe ist.
_________________
Gruß

RedGre

RedGre
Super-Heftig-Poster
Super-Heftig-Poster
 
Posts: 1699
Joined: Aug 30, 2004

Re: Tipp zum Umgang mit Arbeitsumgebungen

Post Posted: 20.02.2014 13:13

Ich verwende die Arbeitsumgebung eigentlich nur um meine Einstellungen zu sichern.
_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10318
Joined: Aug 22, 2005
Location: Weststeiermark

Re: Tipp zum Umgang mit Arbeitsumgebungen

Post Posted: 20.02.2014 13:34

Arrow
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons


Last edited by Bons on 22.02.2014 01:35; edited 1 time in total

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 16047
Joined: Sep 17, 2004

Re: Tipp zum Umgang mit Arbeitsumgebungen

Post Posted: 20.02.2014 15:54

Ich verwende die Arbeitsumgebung um die Einstellungen von A nach B zu bekommen, um immer in einer und der selben, aktuellen zu arbeiten, egal wo. Mehrere besitze ich auch nicht. Hilfreich ist sie in meinen Augen auch, wenn ich meinem Kollegen meine Einstellungen überlasse.
Leider gibt es auch hier Einstellungen wie z.B. Listenvorlagen, die dort nicht gespeichert werden und somit warte ich noch auf die für mich letzten Ergänzungen dieser Funktion...
Hier muss ich in dem Zusammenhang sagen, dass ich in der V12 z.B. keinerlei Verwendung für die dynamischen Pläne sah, durch die Vollständigkeit aber nun ein richtiger Fan dieser Funktion bin. So geht es mir mit vielen Dietrichsfunktionen/ Neuerungen. Oft scheinen Sie nicht komplett, sondern nur ganz kurz davor für mich.
Vielleicht gibt es bei der Arbeitsumgebung durch die Ergänzung aller Einstellungen ja auch neue "Fans" der Funktion.
_________________
Mit bestem Gruß aus dem Norden
Sven Schulz

**Sven**
Super-Extrem-Poweruser
Super-Extrem-Poweruser
 
Posts: 4340
Joined: Nov 15, 2004
Location: Niebüll

Re: Tipp zum Umgang mit Arbeitsumgebungen

Post Posted: 20.02.2014 16:14

**Sven**:

Leider gibt es auch hier Einstellungen wie z.B. Listenvorlagen, die dort nicht gespeichert werden und somit warte ich noch auf die für mich letzten Ergänzungen dieser Funktion...

Die fehlen wirklich!!
_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10318
Joined: Aug 22, 2005
Location: Weststeiermark
Display posts from previous:   
Reply to topicReply to topic Page 1 of 1

Konstruktionsprogramme

Jump to:  



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum

All times are GMT + 1 Hour