Dietrich's Holzbau Software Abbundprogramm Statik

Konstruktionsprogramme

Massnehmen auf der Baustelle.

Massnehmen auf der Baustelle.

Posted: 05.04.2008 15:59
Author: dollebohrer Location: 67251 Freinsheim/Weinpfalz
Hallo Fans!


Ist es möglich,die mit einer Totalstation "SOKKIA SET 630R" o.ä.(Theodolit

mit reflektorloser Entfernungsmessung) erzeugten Daten,direkt in Dicam

einzulesen?


s.auch: www.androtec.de

Gruss Lutz

Re: Massnehmen auf der Baustelle.

Posted: 05.04.2008 16:14
Author: doug Location: Magrathea
Servus Lutz,
lies Dir mal den Thread durch, dort ist alles erklärt. Ich lese mir meine gemessenen Daten von meinem Leica Builder erst in ein CAD Programm ein, ergänze sie da und entgruppiere sie anschließend. Diese DXF- Datei kann man dann als 3d DXF ins DICAM einlesen Wink

Re: Massnehmen auf der Baustelle.

Posted: 05.04.2008 16:16
Author: Der_Planer Location: 51143 Köln
So ist es.

Denselben Link habe ich auch gerade am Cursor hängen... Smile

Re: Massnehmen auf der Baustelle.

Posted: 05.04.2008 16:26
Author: Der_Planer Location: 51143 Köln
Inzwischen lese ich die 3D-Daten nicht mehr direkt aus dem Theodoliten. In den meisten Fällen ist es sinnvoll, direkt vor Ort auf dem PDA ein 3D-dxf-Modell zu erzeugen. Ich benutze dafür die AufmaßSoftware Vitas.
Das dauert an der Baustelle nicht länger, und hat eine ganze Reihe technischer Vorteile. Allerdings auch einen Nachteil: Der PDA ist nicht wetterfest.

Re: Massnehmen auf der Baustelle.

Posted: 05.04.2008 16:31
Author: doug Location: Magrathea
Ich habe auch die "Vitas- Variante" Wink , ich glaube, dese Software ist noch ein wenig umfangreicher als das von Androtec, allerdings auch eine andere Preisklasse Embarassed Smile

Re: Massnehmen auf der Baustelle.

Posted: 06.04.2008 14:10
Author: dollebohrer Location: 67251 Freinsheim/Weinpfalz
Hallo Fans
Ich hab im Forum etwas recherchiert und dabei festgestellt, dass diesesThema doch allgemein von Interesse ist.

Insgesamt ca. 10.000 Aufrufe (zehntausend)
und ca. 120 Antworten
Jedoch Fa "Dietrichs" Herr Neumann nur einen Beitrag am 28.Feb 07

Was bedeutet das?
Interessiert "Dietrichs" dieses Thema nicht?
Oder passt es nicht ins Leistungsspektrum?

Meiner Meinung nach sind mit den "Dietrichs" Programmteilen alle Voraus-
setzungen gegeben die Ausgabedaten einer Totalstation direkt einzulesen.

Re: Massnehmen auf der Baustelle.

Posted: 06.04.2008 15:10
Author: Der_Planer Location: 51143 Köln
Hallo dollebohrer,

der Kreis der Theodoliten-Aufmesser ist unter den Zimmerleuten sehr klein.
Für 3-4 Anwender wird niemand einen großen Programmieraufwand treiben, und wozu auch? Die Messgeräte sind alle in der Lage, 3D-dxf-Daten zu erzeugen, und die können ohne große Mühe in Dietrich's eingelesen werden.
Die Möglichkeiten im Umgang mit dxf könnten im 3D-Bereich noch ausgebaut werden, das steht schon lange auf der Wunschliste.
Wenn in Dietrich's dxf einmal 3D-Polylinien und Texte verarbeitet werden können, steht einer barrierefreien Nutzung der Messgeräte nichts mehr im Wege.

Das Interesse der Fa. Dietrich's schlägt sich nicht allein im Forum nieder.
3 AD-Mitarbeiter haben sich vor Ort an einer Baustelle angesehen, wie man mit dem Theodoliten misst, und sie haben den Werdegang der Daten bis ins Dicam hinein mit Spannung verfolgt.

All times are GMT + 1 Hour
Page 1 of 1
https://user.dietrichs.com/