Dietrich's Holzbau Software Abbundprogramm Statik

Go to page Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Next  :| |:

Community

distanzmesser

Re: distanzmesser

Posted: 26.02.2007 15:11
Author: Der_Planer Location: 51143 Köln
Eddi:
@Planer
Kannst du Hobby und Beruf noch trennen Question Rolling Eyes
Ganz klare Trennung: Alles, wofür ich eine Rechnung schreiben kann, ist Beruf.

Re: distanzmesser

Posted: 26.02.2007 15:34
Author: wolle268 Location: Timmenrode/Harz Sachsen-Anhalt und jetzt auch in British Columbia
Siehste @Planer,

ich glaube ich bin mal wieder falsch verstanden wurden!
Ich meinte nicht einfach mal so ein Gerät kaufen und gut ist!So wie HenningF das so wohl meinte (wenn ich das richtig verstanden haben sollte).

Nein, ich meine schön das wir darüber hier auch im Forum über all diese Themen so schreiben können.Und das wir so auch sehen was einige so machen und können. Und deshalb meinte ich ja wer so was braucht ( wer mehr als einmal ein Bestand einmessen will oder muß!) Der wird sich das Gerät schon kaufen und da sehe ich es wie du und da ist dann der Preis nicht im Vordergrund (wenn das bei ca 6000 € auch schwer fällt)

Deshalb würde ich es ja auch gut finden wen es mit dem Beitrag nicht noch weiter ausufert!?

Re: distanzmesser

Posted: 26.02.2007 15:54
Author: audi Location: Blatten
Der_Planer:
Interessant wäre auch die "Henning-Linie".
Nur, man sieht sie in der Grafik nicht, dort zeigt der Lohnbalken nach oben. Laughing Laughing Ällebätsch

die Henning-Linie Question
die kann hir nicht dargestellt werden in deiner grafik
da muss auf einer seite wo du die jahre hast was anderes stehen Laughing

Re: distanzmesser

Posted: 26.02.2007 16:08
Author: Der_Planer Location: 51143 Köln
wolle268:
Deshalb würde ich es ja auch gut finden wen es mit dem Beitrag nicht noch weiter ausufert!?
Der Beitrag kann ruhig noch länger werden, er steht ja im "Community". Und die rege Beteiligung zeigt, dass es um ein interessantes Thema geht. Nur die Fakten zum Messgerät sind so erschöpfend dargestellt, dass alles weitere Wiederholung wäre, deshalb mein Schlussstrich.

Jetzt sind die Kosten- und die Wohlfühl-Linien auch klar, es fehlt nur noch ein letzter Kommentar von Henning Wink

Re: distanzmesser

Posted: 26.02.2007 16:15
Author: doug Location: Magrathea
Der_Planer:

Jetzt sind die Kosten- und die Wohlfühl-Linien auch klar, es fehlt nur noch ein
letzter Kommentar von Henning Wink

Hallo Planer,
willst Du den wirklich hier sehen? Laughing Laughing Laughing Laughing

Re: distanzmesser

Posted: 26.02.2007 16:57
Author: Der_Planer Location: 51143 Köln
Na klar, will ich den sehen.
Es geht aber auch mit multiple choice:

a.) ich kaufe morgen einen Builder
b.) ich kaufe wahrscheinlich einen
c.) ich kaufe nur einen, wenn...
d.) ich kaufe vielleicht einen
e.) ich kaufe später einen
f.) ich kaufe vielleicht später einen
g.) ich kaufe vielleicht später doch keinen
h.) ich kaufe vielleicht doch keinen
i.) ich kaufe vielleicht keinen
j.) ich kaufe wahrscheinlich keinen
k.) ich kaufe bestimmt keinen
l.) ich kaufe (k)einen
.
.
.
z.)ich kann mich nicht entscheiden
zz.) ich kann mich heute noch nicht entscheiden
zzz.) ich kann mich vielleicht morgen auch noch nicht entscheiden
zzzz.) Ich lese den ganzen Thread nochmal aufmerksam durch, studiere alle Links sehr gründlich, und dann....

Re: distanzmesser

Posted: 26.02.2007 17:23
Author: doug Location: Magrathea
zzzzzzzzzzzzzzzzzzzzz.): Ich habe das Prinzip noch nicht verstanden und bleibe bei der Wasserwaage und der Schnur Laughing Laughing Laughing

Nix für ungut, war nur Spaß Smile

Re: distanzmesser

Posted: 26.02.2007 18:24
Author: moobie
Very Happy Hallo
Ja bei diesem Thread treffen eben geballtes Fachwissen und unwissende Neugier aufeinander . deshalb ist es auch so interresant. Für mich gibt es hier im blauen Forum sehr viel nützliches und vor allem gute Tipps ( nicht Programmspezifisches)

Und viele Threads sind auf einem sehr hohen Nivau, das gefällt mir sehr gut .
Und das sich einer so viel Zeit nimmt was zu erklären die musste suchen und auch immer bei Laune halten Wink Wink Wink Wink

Solche Foren bringen uns alle Weiter "die anderen noch weiter" Wink Wink Wink Wink Wink

Re: distanzmesser

Posted: 26.02.2007 18:58
Author: Hoechsti Location: Irgendwo zwischen Vogelsberg, Taunus und Wetterau
Hi moobie,
sehr gut gewählte Worte Respect! Applause

Re: distanzmesser

Posted: 27.02.2007 22:53
Author: HenningF Location: Stadtallendorf
So, nun wird wohl erwartet das ich auch nochmal zu wort komme und das obwohl ich mir nicht sicher bin, ob ich das mit der "henning-Linie" persönlich nehmen und eingeschnappt sein sollte, aber nun gut, lassen wir das mal beiseite.
Ich habe bemerkt, das hier so einige "Profis" (ist nicht bös gemeint) sind und es auch super Geräte gibt.
Irgendwer sagte naja spezalisten bräuchten so ein gerät, egal was es kostet und die anderen eben nicht, mag sein.
Wir machen in unserer kl. Firma sowohl kl. Carports als auch komplette HRB-Häuser und auch Sanierungen und neue Dachstühle auf alte schiefe Scheunen, die zu Wohnungen umfunktioniert werden.
Das Gerät scheint mir perfekt zu sein, aber bevor ich zu dieser Erkenntnis kommen konnte, habe ich mir Infos eingeholt, sowohl hier im Forum als auch bei Leica. Da ich aber noch nicht alle funktionen kenne, möchte ich natürlich erst alles herausfinden und auch wie kompatiebel es zu Dietrichs ist. Ich gebe mal ein kl. Beispiel: Wie hier bekannt ist, sind wir umsteiger. Wir hatte also unser Abbundprogramm und dachten die Welt wäre in Ordnung, das hin und wieder irgendwelche Bearbeitungen gelöscht sind oder das Mehrlagige Wände nur gegen aufpreis zu kriegen sind usw. wäre normal, bis mir Olly etwas anderes zeigte und bei der Einweisung immer sagte "klar geht das, das ist doch Minimum" (oder so ähnlich) kamen wir ins grübeln ob unser Programm das richtige ist und so haben wir gewechselt.
Deshalb möchte ich soviel wie möglich über das Gerät wissen (und der Preis ist dann wirklich zweitrangig!). Wenn man ein Auto kauft, macht man doch auch eine Probefahrt und hört sich einwenig um, oder gibt es hier jemand, der gehört hat, das es ein tolles Auto gibt und er ohne weiter darüber nachzudenken oder sich zu informieren sich das Auto gekauft hat? (und manche Autos kosten nicht wesentlich mehr!)
So um nun zum Schluß zu kommen, ich werde mir das Gerät in der Praxis ansehen und auch testen, wie umständlich es ist, das aufgemessene ins Dietrichs zu bekommen. Und werde ich bzw. wir entscheiden, ob wir es kaufen, somit muß ich den Planer leider enttäuschen, das ich noch nicht auf sein multiple choise antworten kann...
Und wenn es euch Spaß macht könnt ihr jetzt auch aus meinem geschriebenen eine "Henning Linie" basteln Smile (fals ihr bishier gelesen habt und nicht aus lauter langeweile mittendrin aufgehört habt...)

Und wegen mir können wir es auch hiermit beschließen, aber das überlasse ich euch...

Re: distanzmesser

Posted: 27.02.2007 23:09
Author: Eddi
Gut geschrieben HennigF Applause

Re: distanzmesser

Posted: 27.02.2007 23:56
Author: Der_Planer Location: 51143 Köln
Hallo Henning,

das ist ein vernünftiger Status quo. Nimm mir die "Henning-Linie" nicht übel. Sie sollte keinesfalls Anlass geben, eingeschnappt zu sein. Ich dachte dabei an eine Linie, die es bei vielen anderen auch gibt. Da sind die Aufmaßansprüche niedrig, so dass sich die Linien, wenn überhaupt, in ferner Zukunft schneiden.

Obwohl ich Dich nicht persönlich kenne, bin ich davon ausgegangen, dass Du in der Lage bist, mit so einer Bemerkung umzugehen, auch wenn sie ein wenig "bissig" klingen mag Wink

Also, gemäß Deinem Motto!

Re: distanzmesser

Posted: 28.02.2007 00:00
Author: doug Location: Magrathea
Hallo Henning,
da misch ich mich als zweiter Builder- User auch noch mal ein. Mein Angebot steht und wenn Du mal Interesse hast Arrow PM genügt Wink

Re: distanzmesser

Posted: 28.02.2007 00:39
Author: HenningF Location: Stadtallendorf
Hi Planer,
der Smile hinter der "Henning Linie" sollte eigentlich zeigen, das ich es überlebt habe, aber wahrscheinlich war ich mir meiner intensiven vielleicht nervigen fragerei selber schuld dran...
Es ist nur so, das ich mir halt genau das überlege was schon einer sagte, "die die es brauchen kaufen es" und ich versuche herauszufinden, wo ich es überall einsetzten kann um zu wissen ob ich es kaufen sollte. Ich habe mehrere Einsatzmöglichkeiten gesehen, sowohl hier im Forum als auch auf der Leicaseite, nun versuche ich abzuwägen, wie oft ich es einsetzten kann im vergleich aller aufmasse die ich mache.
Was mich eigentlich noch stört ist, das ich die Daten nicht direkt im DHP einlesen kann, sondern erst noch "frisieren" muß, damit ich sie nutzen kann...
Ich kann mir momentan noch nicht die zeitersparnis vorstellen...
Bei dem letzten Dachstuhl auf eine alte Scheune, war der rechte Giebel anders als der linke. ich habe sie beide gezeichnet und anschließend die beiden Zeichnungen übereinandergelegt und ein mittelmaß gebastelt, der rest wurde an der Baustelle angepaßt, wobei ich sagen muß, das wir nicht viel basteln mußten...

Re: distanzmesser

Posted: 28.02.2007 02:06
Author: Der_Planer Location: 51143 Köln
In der Praxis ist es leider kein Einzelfall, dass ich Neubau(!)-Aufmaße wie im Bild gezeigt auf den Tisch bekomme: Außenmaße komplett mit Bandmaß oder Disto, Diagonalen sind Innenkante Wand gemessen. Am Telefon noch die Info: alles 36,5er Poroton-Wände.

Um aus diesem Aufmaß einen Grundriss zu zeichnen, muss man Zauberer sein. Wer's probiert, der merkt, warum...

All times are GMT + 1 Hour
Page 7 of 8 Go to page Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Next  :| |:
https://user.dietrichs.com/