Dietrich's Holzbau Software Abbundprogramm Statik

Konstruktionsprogramme

Kombielemente nach Belegung ausführen

Kombielemente nach Belegung ausführen

Posted: 29.12.2016 09:06
Author: benjamin_gretsch Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
Servus,

wenn ich bei meiner Innenwand ein KE eingebe, dann werden - durch das KE bedingt - Bauteile in den Gruppen 0, 2/-2, 6/-6 erzeugt!

Wenn ich bei der HRB Belegung dann eingestellt habe, dass die KE nach der Belegung ausgeführt werden sollen, dann wird ja immer das ganze KE neu erzeugt... wäre es nicht möglich, dass z.B. nur die Gruppe neu erzeugt würde, welche auch bei der HRB Belegung im Moment eingestellt ist?!
Im angehängten Bild wäre das dann nur die Gruppe 6!

Ich habe einfach oft das Problem, dass die Gruppe 0 schon fertig angepasst ist... zwangsläufig musste ich natürlich auch die Bauteile der Gruppe 0 vom KE mitanpassen!
Will ich jetzt aber die Gruppe 6 - durch den HRB Editor - neu erzeugen lassen... dann wird das KE wieder völlig neu erzeugt... obwohl hier auch nur die Gruppe 6 vom KE erzeugt werden soll!
Somit sind meine zuvor gemachten Anpassungen wieder weg...

Lässt sich diese Einstellungsmöglichkeit für die Erzeugung der Bauteile nicht noch etwas verfeinern? Dass z.B. nur die Bauteile vom KE erzeugt werden, welche auch über den HRB Editor bei der Wandbelegung in diesem Moment kommen und nicht immer das ganze KE neu gemacht wird?

Re: Kombielemente nach Belegung ausführen

Posted: 29.12.2016 10:02
Author: BEAR
Wenn du das ständig hast ,
warum baust du dir nicht selber eine Abfrage ins KE mit ein !

Re: Kombielemente nach Belegung ausführen

Posted: 29.12.2016 10:06
Author: benjamin_gretsch Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
Ich verstehe jetzt nicht ganz??? Wie meinst du das, Rainer?

Oder reden wir aneinander vorbei?

Re: Kombielemente nach Belegung ausführen

Posted: 29.12.2016 10:19
Author: BEAR
Du kannst doch bei deinen Bauteilen eine Bedingung einbauen wann sie
ausgeführt werden sollen .

Diese Bedingung sollte eigentlich beim Belegen abgefragt werden und somit kannst du dann wählen welche Lage Belegt wird .

Ist wahrscheinlich zwar ne Formeln Schlacht , aber machbar !

Re: Kombielemente nach Belegung ausführen

Posted: 29.12.2016 10:51
Author: benjamin_gretsch Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
Achso... jetzt weiß ich was du meinst ThumbUp

Aber es ist doch so:
Mein KE wird im Grundriss 'entlang Wandkante' eingefügt... bei der Belegung werde ich aber nicht mehr abgefragt ob ich beim KE eventuell irgendwelche Werte ändern oder anpassen möchte
Daher weiß ich nicht, wie das funktionieren soll?!

Re: Kombielemente nach Belegung ausführen

Posted: 29.12.2016 11:48
Author: BEAR
benjamin_gretsch:
Achso... jetzt weiß ich was du meinst ThumbUp

Aber es ist doch so:
Mein KE wird im Grundriss 'entlang Wandkante' eingefügt... bei der Belegung werde ich aber nicht mehr abgefragt ob ich beim KE eventuell irgendwelche Werte ändern oder anpassen möchte
Daher weiß ich nicht, wie das funktionieren soll?!


OK ,

Wenn da nichts mehr Abgefragt wird , kannst du das natürlich vergessen !

Re: Kombielemente nach Belegung ausführen

Posted: 29.12.2016 11:51
Author: benjamin_gretsch Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
Bei den KE, welche z.B. an einem Fenster oder HRB Referenz hängen, werde ich die Werte schon abgefragt aber eben nicht bei den anderen

Re: Kombielemente nach Belegung ausführen

Posted: 29.12.2016 12:08
Author: BEAR
Jetzt wird es komisch !

Wieder mal nur halb fertig Programmiert , oder wo steckt da der Sinn ?

Re: Kombielemente nach Belegung ausführen

Posted: 29.12.2016 12:19
Author: benjamin_gretsch Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
Na, stopp, Rainer... bevor wir jetzt zu schnell und zu heftig schießen!

Ich hänge mein KE ans Fenster dran... anschließend positioniere ich das Fenster im Grunriss... daraufhin kommt die Abfrage nach den Werten! Passt so

Direkt bei der HRB Belegung, gibt es keine Abfrage... zumindest wüsste ich jetzt nicht, dass ich so etwas mal gesehen hätte

Die Wand wird einfach nach den Werten vom KE belegt und fertig... mehr ist da nicht!

Re: Kombielemente nach Belegung ausführen

Posted: 29.12.2016 20:29
Author: benjamin_gretsch Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
Bin schon gespannt was Joachim dazu sagt... Wink

Re: Kombielemente nach Belegung ausführen

Posted: 09.01.2017 08:59
Author: Joachim Neumann Location: Neubiberg
Da gibt es erst mal nicht viel zu sagen. Das Kombielement wird immer vollständig ausgeführt, die Einstellung der zu erzeugenden Gruppen gilt nur für die HRB-Belegung. Ob das mal geändert wird weiß ich nicht.

Re: Kombielemente nach Belegung ausführen

Posted: 09.01.2017 09:03
Author: benjamin_gretsch Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
Joachim Neumann:
...
Das Kombielement wird immer vollständig ausgeführt, die Einstellung der zu erzeugenden Gruppen gilt nur für die HRB-Belegung. Ob das mal geändert wird weiß ich nicht.

Wäre schon hilfreich... wenn es denn nicht zu viel Aufwand ist!

Re: Kombielemente nach Belegung ausführen

Posted: 12.01.2018 15:26
Author: benjamin_gretsch Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
Joachim Neumann:
Da gibt es erst mal nicht viel zu sagen. Das Kombielement wird immer vollständig ausgeführt, die Einstellung der zu erzeugenden Gruppen gilt nur für die HRB-Belegung. Ob das mal geändert wird weiß ich nicht.


Kann man sich diesem "Problem" vielleicht mal annehmen?!

Das wäre schon enorm hilfreich wenn man hier einmal etwas flexibler wäre......

Re: Kombielemente nach Belegung ausführen

Posted: 20.01.2018 14:51
Author: benjamin_gretsch Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
@Joachim
???

Re: Kombielemente nach Belegung ausführen

Posted: 14.01.2019 09:05
Author: benjamin_gretsch Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
Question

Re: Kombielemente nach Belegung ausführen

Posted: 14.01.2019 10:36
Author: Florian Strauss
Ich sehe bei diesem Wunsch das Problem, dass man im Kombielement verschiedenste Einflüsse auf die erzeugten und abgefragten Bauteile definieren kann (Punktsymbole, Bearbeitungen Typ4, Abschnitte, Hart-Weich-Verschneidungen). Wenn man jetzt bei der Neuberechnung nicht alle, sondern nur manchen Bauteile löschen und neu erzeugen würde, könnte unter Umständen ordentlich Quark dabei rauskommen.
Daher denke ich, eine komplette Neuberechnung ist der einzig 100%ig saubere Weg.
Wie der Rainer schon angedeutet hat, könnte man sich zur Selektierung der Einfügungen Schalter definieren und diese als externe Variablen über die Vorgabewerte im Bauwerk steuern. Also vor der HRB-Belegung und dem automatischen Neuberechnen der KOL in den Vorgabewerten der Bauwerksposition die Schalter entsprechend einstellen. Das habe ich so noch nicht probiert, scheint mir aber vielversprechend.

Re: Kombielemente nach Belegung ausführen

Posted: 18.01.2019 20:16
Author: Matthias Schwarz Location: Bruchweiler-B.
Hallo Benjamin,
ich hoffe die Tipps auf der Messe haben dich hier weitergebracht.

Ich arbeite sehr viel mit Kombielementen. Ich habe noch keine Eingabe verloren, nur weil nach der HRB-Belegung die Kombielemente komplett neu berechnet werden.

Hier bin ich überzeugt dass der Fehler in der Erzeugung der Kombielemente liegt. Ich brauche keinen Pfosten der aus einem Kombielement kommt länger zu schneiden, der kommt durch den Anschnitt automatisch in der gewünschten Länge. Erzeugt keine Pfosten die in der Entstehung schon sehr lang sind, und sich irgendwo anschließen, sondern einen kurzen der sich an alles anschneidet auf was er trifft. Also auch an ein manuell eingegebenes Füllholz.

Ansonsten sende mir mal das konkrete Beispiel, und ich schaue es mir in einer ruhigen Minute bei einen Gläschen Zweigelt Barrique an.
Bluesbrother

Re: Kombielemente nach Belegung ausführen

Posted: 18.01.2019 21:57
Author: benjamin_gretsch Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
Hallo Matthias

für deine Tipps auf der Messe möchte ich mich nochmal herzlichst bedanken
(dass Kombielemente jetzt wieder an die Nischen gehängt werden "sollen" muss ich ebenfalls in einer ruhigen Minute nochmal überdenken - in Stuttgart war's ja noch anders Wink )

Ich werde ein entsprechendes Beispiel suchen und dir zukommen lassen

Bis dahin wünsche ich dir alles Gute

PS: Das KE mit meinem Sonnenschutz und sämtlichen Weinmann-Bearbeitungen lasse ich dir bei der Gelegenheit auch noch zukommen - hier wird mir scheinbar die Variable 'LDFF' ignoriert.

All times are GMT + 1 Hour
Page 1 of 1
https://user.dietrichs.com/