Dietrich's Holzbau Software Abbundprogramm Statik

Konstruktionsprogramme

p10 wekp

p10 wekp

Posted: 28.02.2015 10:32
Author: svenp10
hallo
brauche noch mal eure hilfe bei der übergabe von dietrichs zum wekp übergibt er mir bei pfetten die längen nicht, die bearbeitungen schon nur die länge ist bei 6mm und keine 6,80m Confused

dann noch ein frage wenn ein Bauteil im wekp ein Dong macht dann stimmt damit auch was nicht oder??

desweitern habe ich an einer Trapezgaube geißfüße an den seitlichen Sparren am oberen Gaubensparren
Grat-Kehlschifter! die will die p10 mir mit der kervenfräse bearbeiten, geht das auch nur mit der säge?
sind viele fragen aber würden mir sehr weiterhelfen!
danke
viele grüße aus dem Bergischen

Re: p10 wekp

Posted: 28.02.2015 10:59
Author: Michael Bunz Location: Esslingen-Sulzgries
Sven bei der Pfetten mit 6mm fehlt vorne oder hinten der Abschnit
Das kann 2 Gründe haben
Die Bearbeitung fehlt in Dietrichs oder der Buffer im WEKP ist voll
Wieviele Bearbeitungen sind in der Pfetten drin?

Re: p10 wekp

Posted: 28.02.2015 11:01
Author: Michael Bunz Location: Esslingen-Sulzgries
Stell mal das Projekt rein

Re: p10 wekp

Posted: 28.02.2015 11:31
Author: svenp10
wie stelle ich es rein?

Re: p10 wekp

Posted: 28.02.2015 11:40
Author: benjamin_gretsch Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
dazu gehst du auf 'Antworten' Arrow dann 'Datei auswählen'... dort wählst du dann den "Ort" wo das Projekt drinnen liegt... anschließend öffnest du deinen Projekteordner und wählst das gewünschte Projekt aus (Projekt vorher packen)

Re: p10 wekp

Posted: 28.02.2015 11:40
Author: benjamin_gretsch Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
Arrow nächstes Bild

Last edited by benjamin_gretsch on 28.02.2015 11:41; edited 1 time in total

Re: p10 wekp

Posted: 28.02.2015 11:41
Author: benjamin_gretsch Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
Arrow noch ein Bild

Re: p10 wekp

Posted: 28.02.2015 11:45
Author: benjamin_gretsch Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
Arrow die Bauwerksposition müsste normal auch reichen... je nach dem Rolling Eyes

Re: p10 wekp

Posted: 28.02.2015 11:47
Author: benjamin_gretsch Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
Arrow und hier noch das gepackte Bauwerk im Verzeichnis

Re: p10 wekp

Posted: 28.02.2015 11:49
Author: svenp10
versuche es klingt sehr kompliziert

Re: p10 wekp

Posted: 28.02.2015 11:52
Author: benjamin_gretsch Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
NEIN... das ist es überhaupt nicht... ich weiß nur nicht, wie ich dir das anders beschreiben könnte

Das ist wirklich ganz einfach, glaub mir Wink

Ansonsten beschreib doch mal wo du nicht weiter weisst... das würde mir wiederum helfen... damit ich dir weiterhelfen kann Very Happy

Re: p10 wekp

Posted: 28.02.2015 11:56
Author: svenp10
woher weiss ich denn was das richtige ist bei den ganzen zahlen und buchstaben

Re: p10 wekp

Posted: 28.02.2015 11:57
Author: svenp10
habe das schon mal versucht und habe es nicht hin bekommen das die sich nichts einfaches einfallen lassen!

Re: p10 wekp

Posted: 28.02.2015 12:01
Author: benjamin_gretsch Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
...schau doch einfach auf das Datum... und so viele Bauwerke wirst du wahrscheinlich nicht gepackt haben, oder? Selbst wenn dem so wäre, findest du dennoch das Richtige...

Häng doch einfach mal einen Screenshot dran von deinem Verzeichnis... dann sehen wir weiter

Re: p10 wekp

Posted: 28.02.2015 12:03
Author: benjamin_gretsch Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
Exclamation

Last edited by benjamin_gretsch on 14.10.2015 13:15; edited 1 time in total

Re: p10 wekp

Posted: 28.02.2015 12:05
Author: benjamin_gretsch Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
Arrow ...Bild 2

Re: p10 wekp

Posted: 28.02.2015 16:19
Author: svenp10
geklappt?

Re: p10 wekp

Posted: 28.02.2015 16:22
Author: svenp10
Screenshot dann bin ich total überfordert Embarassed Rolling Eyes Idea

Re: p10 wekp

Posted: 28.02.2015 18:13
Author: Michael Bunz Location: Esslingen-Sulzgries
welche pfette war das

Re: p10 wekp

Posted: 28.02.2015 18:17
Author: Michael Bunz Location: Esslingen-Sulzgries
615 und 618 stimmts

Re: p10 wekp

Posted: 28.02.2015 18:25
Author: Michael Bunz Location: Esslingen-Sulzgries
bei beiden pfetten sind jeweils 2 abschnitte an der gleichen stelle drin mit vorne -6 geh dort drauf art der neuberechnung 0 sann gehts

Re: p10 wekp

Posted: 28.02.2015 18:35
Author: Michael Bunz Location: Esslingen-Sulzgries
doch nicht richtig. lösche jeweils die zwei schnitte mit vorne -6 raus wo die jetzt herkommen keine ahnung, und dann schneidest du die zwei pfetten nochmals mit lotschnitt ab dann gehts

Re: p10 wekp

Posted: 28.02.2015 18:45
Author: Michael Bunz Location: Esslingen-Sulzgries
die kerven bei den gaubensparren, sind vschnitte die gehen nur mit der säge

Re: p10 wekp

Posted: 28.02.2015 18:51
Author: Michael Bunz Location: Esslingen-Sulzgries
als freikerve mit der fingerfräse sind sie zu gross der fingerfräser kommt nicht soweit rein also entweder so sägen oder winkelrecht zur pfette eingeben

Re: p10 wekp

Posted: 28.02.2015 19:01
Author: svenp10
bei den gauben Sparren meine ich die mit geißfuß danke für den rest das werde ich gleich mal versuchen!

Re: p10 wekp

Posted: 28.02.2015 19:01
Author: Michael Bunz Location: Esslingen-Sulzgries
Kommst klar Sven ansonsten schickst mir deine MASCH.dat
michael_bunz1 @ web.de

Re: p10 wekp

Posted: 28.02.2015 19:02
Author: Michael Bunz Location: Esslingen-Sulzgries
Die können nur gesägt werden

Re: p10 wekp

Posted: 28.02.2015 19:13
Author: svenp10
super danke das mit der -6 löchen hat funktioniert!
meinst du die grat kehlschifter funktionieren so? zb 680

dann noch was nr 637 639 641 643 will er mir hochkannt fahren bekomme ich nicht flach gedreht ist der winkel dort zu groß?

und bei dem Gratsparren wie ändere ich das die anderen funktionieren doch?
dank dir

Re: p10 wekp

Posted: 28.02.2015 19:18
Author: Michael Bunz Location: Esslingen-Sulzgries
Sven ich hab jetzt den Rechner aus schaue morgen früh ok

Re: p10 wekp

Posted: 28.02.2015 19:38
Author: svenp10
kein problem hätte ich heute auch nicht mehr gemacht!

Re: p10 wekp

Posted: 28.02.2015 22:49
Author: benjamin_gretsch Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
svenp10:
super danke das mit der -6 löchen hat funktioniert!
meinst du die grat kehlschifter funktionieren so? zb 680

dann noch was nr 637 639 641 643 will er mir hochkannt fahren bekomme ich nicht flach gedreht ist der winkel dort zu groß?

und bei dem Gratsparren wie ändere ich das die anderen funktionieren doch?
dank dir


Servus Sven,
das mit dem Bauwerk hat ja dann ganz einfach funktioniert, oder... Very Happy Wink

Allerdings hätte ich noch eine andere Frage:
Hast du die Bauteile teilweise im Dicam geändert und verschoben, da diese alle grau hinterlegt sind?

Re: p10 wekp

Posted: 28.02.2015 23:17
Author: benjamin_gretsch Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
Arrow zum Projekte packen und hochladen hast ja schon mal ein paar Tipps bekommen... schau mal

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 06:23
Author: Michael Bunz Location: Esslingen-Sulzgries
Noch was Sven bei der P10 sollte man schon beim Konstruieren ein bisschen darauf achten was hinten die Maschine kann...

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 08:15
Author: Michael Bunz Location: Esslingen-Sulzgries
Die grauen kommen vielleicht daher weil wir eine andere Programmversion haben

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 08:30
Author: Michael Bunz Location: Esslingen-Sulzgries
Hallo Sven
Zu Nummer 637 und Co
Die Neigung packt die Säge nicht
Optimaler Ablauf wäre rechtwinkliger Schnitt vorne dann Abschnitt hinten
Dann zweimal Kervenfräse mit Sparrennagelbohrer dann umkanten dann der Schifterschnitt vorne hast du eine automatische Umkantstation

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 08:36
Author: Michael Bunz Location: Esslingen-Sulzgries
Du kannst so Sachen im WEKP anschauen Unter Listen Bearbeitungsschritte aktuelles Bauteil dort stehen deine spännet drinnen wo kommen das Sparrennagelbohrer

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 17:25
Author: svenp10
hallo michael ja habe eine Automatische umkannt vorrichtung

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 17:26
Author: Michael Bunz Location: Esslingen-Sulzgries
Dann seh ich kein Problem

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 17:26
Author: svenp10
und die Bauteile habe ich teilweise im dicam verschoben das bauwerk hat schon viele änderungen hinter sich Rolling Eyes

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 17:27
Author: Michael Bunz Location: Esslingen-Sulzgries
Du hast eine PN

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 17:34
Author: svenp10
beim anschauen sagt er mir im wekp aktueller drucker ungültig!??

gut die Schifter will er mir auch so fahren blöd sind halt die 8 cm zum Packen vom PW

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 17:36
Author: svenp10
meinst du denn das die Gaubenschifter funktionieren oder sollte ich lieber anstatt ein Geißfuß ein Lottschnitt machen?

hast du auch einen tip für mich wegen dem Gratsparren? ich glaube du hast die meiste erfahrung an der P10 und über jeden tipp bin ich Dankbar!

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 17:40
Author: Michael Bunz Location: Esslingen-Sulzgries
Schick mir mal per Email deine MASCH.dat steht in den privaten Nachrichten dann kann ich den Postprozessor richtig einstellen

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 17:42
Author: benjamin_gretsch Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
svenp10:
und die Bauteile habe ich teilweise im dicam verschoben das bauwerk hat schon viele änderungen hinter sich Rolling Eyes

...das habe ich gemeint mit den 'grauen' Bauteilen Surprised

Darf ich dich fragen, rein Interessehalber, wie du die Schifter vom Krüppelwalm befestigst... die hängen ja teilweise nur noch am Gratsparren

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 17:46
Author: svenp10
ja das ist blöd wegen dem Großen DÜ kommt aber an der Traufe ein dickes holz hin oberhalb!

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 17:50
Author: benjamin_gretsch Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
Ok... wollte nur fragen

Hast du denn deine Pfetten jetzt hinbekommen - wegen der Länge und dem Abschnitt?
Ich hab bei der Fußpfette Nr. 618 alle Bearbeitungen mit 'Stabweise löschen' entfernt und anschließend neu erzeugt Arrow dann auf die K2-5 Achs übergeben und nun passt es Wink

Müsste bei dir dann auch funktionieren, oder?

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 17:54
Author: Michael Bunz Location: Esslingen-Sulzgries
Die waren schon gestern klar

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 17:54
Author: benjamin_gretsch Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
Und wie hast du das Problem gelöst, Michael? Very Happy

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 17:58
Author: Michael Bunz Location: Esslingen-Sulzgries
Dicam natürlich....geht am schnellsten

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 17:59
Author: Michael Bunz Location: Esslingen-Sulzgries
Oben steht es doch die Schnitte mit -6 Weg dann neu abschneiden fertig

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 18:01
Author: benjamin_gretsch Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
Very Happy Hmmm... habe ich auch so gemacht Wink

Aber es lag definitiv nur an den Bearbeitungen... der Postprozessor hat da schon gepasst, oder?

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 18:04
Author: svenp10
bin ja auf dem giebt was pc angeht nicht grad der beste was ist ein postprozesser?

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 18:10
Author: benjamin_gretsch Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
Den Postprozessor brauchst du zur Übergabe an die Abbundanlage oder einer Wandstation, bei dem sämtliche Bearbeitungen und Bearbeitungsschritte festgelegt werden.

Aber schau mal hier

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 18:10
Author: Michael Bunz Location: Esslingen-Sulzgries
Das ist deine maschinenansteuerung muss glaub mal zu dir kommen ihr habt doch mit dem Trecker die Maschine von Uwe zu dir gebracht

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 18:13
Author: svenp10
Trecker?
nein das war schon mit dem Lkw und tieflader,

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 18:15
Author: svenp10
habe sie hinterher auf meinen 7,5 tonner umgeladen um in die halle zukommen und dort mit dem Stapler abgeladen!

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 18:18
Author: Michael Bunz Location: Esslingen-Sulzgries
So Leute gefallen mir wahrscheinlich Nacht und Nebel Aktion

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 18:23
Author: Michael Bunz Location: Esslingen-Sulzgries
Ich habe damals bei meinem Umzug 2 kleine Kranwagen und Tieflader spezialfirma war blöde Halle zum raus tun panzerrollen vor zurück um stützen rum nur mit seitenstapler dann Anfang raus aus Halle erster Kran hin weiter raus zweiter kran hin weil da Gongs den Berg runter auf Tieflader werner sagte noch was von planen ich sagte klar festmachen und gut Kranwägen standen in neuer Halle schon parat als ich mit Lkw kam rein Ketten weg 10 min später war alles gut und Werner staunte

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 18:26
Author: Michael Bunz Location: Esslingen-Sulzgries
Und es war wohlgemerkt Winter das bisschen flugrost war gleich wieder weg

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 18:26
Author: benjamin_gretsch Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
Warum musstest du die Maschine denn umladen?
War das wegen der Einfahrtshöhe beim Tor?

Das stelle ich mir aber ganz schön aufwendig und auch gefährlich vor... zuerst kommt die 'Abbundanlage' mit LKW und einem Tieflader... aber den 'Rest der Strecke' wird diese dann mit einem 'Spielzeug LKW' gefahren Shocked Speak to the hand Not talking ...das grenzt ein bisschen an Wahnsinn, oder?

...aber naja, wenn nichts passiert ist, dann solls ja gut sein Confused


Last edited by benjamin_gretsch on 01.03.2015 18:31; edited 1 time in total

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 18:28
Author: Michael Bunz Location: Esslingen-Sulzgries
So wie ich weiß ist die Halle mehr ein Schopf

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 18:50
Author: svenp10
Ja wegen der höhe hatte mir ein 18t stapler geleihen der spielte nur mit der maschiene Cool
und da mein tor nur 7 m breit ist und 4 m hoch wurde das alles was knapp, deswegn haben wir umgeladen rückwährts auf den standplatz von der Maschiene, stabler drunter gefahren hoch gehoben lkw weg maschiene stand!
das längste was gedauert hat war das überlegen wie am besten! Wink

Re: p10 wekp

Posted: 02.03.2015 19:26
Author: schifter Location: Mülheim an der Ruhr
Hier ein paar P10 Umzugsfotos

Re: p10 wekp

Posted: 02.03.2015 19:42
Author: Michael Bunz Location: Esslingen-Sulzgries
Das war das rausholen bei dir Uwe

Re: p10 wekp

Posted: 02.03.2015 19:48
Author: schifter Location: Mülheim an der Ruhr
Jau, mal Eben! Very Happy

Re: p10 wekp

Posted: 02.03.2015 20:01
Author: svenp10
Danke für die Bilder! Smile

Re: p10 wekp

Posted: 02.03.2015 20:08
Author: Michael Bunz Location: Esslingen-Sulzgries
Perfekt jetzt noch Bilder vom reintun

Re: p10 wekp

Posted: 02.03.2015 20:18
Author: svenp10
Rolling Eyes Rolling Eyes Embarassed

Re: p10 wekp

Posted: 02.03.2015 20:19
Author: svenp10
Die muss ich suchen

Re: p10 wekp

Posted: 02.03.2015 20:38
Author: Michael Bunz Location: Esslingen-Sulzgries
Dann machen wir aber einen neuen Thread auf unter community

Re: p10 wekp

Posted: 04.03.2015 20:08
Author: svenp10
user.dietrichs.com/For...t=212.html

Re: p10 wekp

Posted: 04.03.2015 20:09
Author: svenp10
der Krug ganz am Ende...
All times are GMT + 1 Hour
Page 1 of 1
https://user.dietrichs.com/