Dietrich's Holzbau Software Abbundprogramm Statik

Konstruktionsprogramme

Access violation - Komplettes Dach gelöscht !

Access violation - Komplettes Dach gelöscht !

Posted: 25.11.2009 19:44
Author: skind81 Location: Retzstadt
Wie kann das sein das nach der Fehlermeldung "Access Violation" in meinem Bauwerk Das Komplette Dach gelöscht ist ( Ausmittlung / Konstruktion ) einfach alles !!!!!

Der Rest (Decke , Wände usw.) ist noch alles da !

Re: Access violation - Komplettes Dach gelöscht !

Posted: 25.11.2009 20:27
Author: ovambo Location: windhoek/namibia
das haben wir auch schon alles ein paar mal gehabt. kann aber auch nicht sagen woher das kommt.

Re: Access violation - Komplettes Dach gelöscht !

Posted: 25.11.2009 21:22
Author: RedGre
hallo,
mit welcher Version?
Sowas hatte ich schon sehr lange nicht mehr (8.05 läuft sehr stabil).
Ich hoffe Du hast die -zu diesem Thema- hier oft erwähnten Ratschläge bzgl. der Datensicherung, Zwischenspeicherungen usw. befolgt, so dass sich der Schaden in Grenzen hält. Idea

Re: Access violation - Komplettes Dach gelöscht !

Posted: 25.11.2009 21:52
Author: skind81 Location: Retzstadt
Habe version 8.04 und 8.03 weil 04 nicht richtig funktioniert ( OpenGLArbeitsbereich )
Ja klar ich speicher schon ziemlich oft , mein intervall der autom. Sicherung ist 2 min .

Aber der Mist an der sache ist , das ich mein Bauwerk abgespeichert hatte bei der letzten bearbeitung , habe dann rechner runtergefahren . ne Stunde Später Rechner an , Dietrichs gestartet , Bauwerk geöffnet , in der dachausmittlung eine Traufe geänder und Zack " Access Violation"
Normal ja nichts schlimmes ! Aber dann wollte ich das Bauwerk wieder öffnen und siehe da "ALLESWEG"
kam aber auch nichts vonwegen Sicherungsdatei gefunden !

So ein Mist !

Re: Access violation - Komplettes Dach gelöscht !

Posted: 25.11.2009 22:31
Author: RedGre
ich meinte das: Datensicherung während der Arbeit an einer Dietrich's Position, nicht die autom. Sicherung, da weiß man (= ich) selten welcher Stand eigentlich wieder hergestellt wird.

Re: Access violation - Komplettes Dach gelöscht !

Posted: 25.11.2009 23:16
Author: skind81 Location: Retzstadt
wenn du meinst einfach Datei Speichern regelmäßig anklicken ,?

ja das mach ich schon sehr oft , meistens dann wen ich mit einer bestimmten bearbeitung fertig bin

Re: Access violation - Komplettes Dach gelöscht !

Posted: 26.11.2009 06:52
Author: RedGre
hallo,

nein, das hab ich nicht gemeint, Du kannst so oft speichern wie Du willst, wenn hinterher -warum auch immer- die Datei defekt ist, ist trotzdem alles weg.
(...)
-Erzeugen Sie eine zweite Sicherungsdatei durch speichern mit 1-1-4 ("Speichern unter"). Diese Datei kann mit dem jeweils gespeicherten Stand hinzugezogen werden wenn die "Arbeitsdatei" kaputt geht (z.B. durch o.g. Umstände)
-Eine weitere Möglichkeit, eine solche Sicherungskopie zu erzeugen ist es, die Position oder das Projekt zu packen. Man kann sich das z.B. vor jeder Kaffeepause zur Gewohnheit machen
(...)

Re: Access violation - Komplettes Dach gelöscht !

Posted: 26.11.2009 07:29
Author: Thomas Wanner Location: Hochdorf an der Enz
siehe auch im im Projektordner unter GER
das Musterprojekt

Re: Access violation - Komplettes Dach gelöscht !

Posted: 26.11.2009 10:51
Author: ovambo Location: windhoek/namibia
das ist die 8.04
hatte das aber auch mit der 8.03. hauptsaechlich passierte mir das auf meinem laptop. hat sich vor kurzem dann auch die festplatte verabschiedet. konnte die daten zum glueck da wieder rauskitzeln. im moment hab ich oefters die groessten probleme mit der dongel ekennung. er springt mir also minuetlich raus und meistens dann wenn ich die letzte bearbeitung abspeichern will. hier laeuft dann eigentlich garnichts mehr.

Re: Access violation - Komplettes Dach gelöscht !

Posted: 26.11.2009 15:31
Author: Joachim Neumann Location: Neubiberg
Das hört sich nach einem defekten Dongle oder einer defekten Schnittstelle an.
Man könnte das prüfen indem man den Dongle an einem anderen Rechner ausprobiert. Wenn dort der Dongle immer erkannt wird, dann liegt es an der Schnittstelle.

Re: Access violation - Komplettes Dach gelöscht !

Posted: 27.11.2009 11:17
Author: wookie
Guten Tag!

Ehrlichgesagt finde ich diese Situtation mit der unzuverlässigen Sicherung ziemlich unbefriedigend. Denn wenn in einer Datei, die "nur" zwischengepeichert worden ist, einmal der Wurm drin ist, kann nur noch die Hotline helfen - wenn man Glück hat. Das hatte ich auch schon. Das zusätzliche Packen sollte eigentlich nicht am User hängenbleiben...

Wäre es nicht möglich, eine Routine einzuführen, die das Projekt regelmäßig packt? Dazu die Möglichkeit, das "Packintervall" einzustellen.

Wäre dann vom Ablauf her so:

Eine geöffnete Position wird nach z.b. 10min gepackt und erhält den Namenszusatz "backup1". Nach weiteren 10min wird diese Datei umbenannt in "backup2", und eine neue "backup1" wird gepackt. Wiederum 10min später wird:
"backup2" zu "backup3",
"backup1" zu "backup2",
"backup1" wird wieder neu gepackt usw....

Die maximale Anzahl der Backupdateien sollte dann auch einstellbar sein. Eine "backup5" (z.b.) könnte dann beim nächsten Intervall gelöscht werden.

So hätte man eine wunderbar einfache Möglichkeit die Sicherung den persönlichen Erfordernissen anzupassen, auch wenn mal wieder keine Zeit für die Kaffeepause bleibt.... Smile

mfg wookie

Re: Access violation - Komplettes Dach gelöscht !

Posted: 27.11.2009 11:39
Author: Der_Planer Location: 51143 Köln
Den letzten vom Programm verursachten Datenverlust hatte ich in Version 6 oder 7. Damals konnte ich ihn sogar reproduzieren, und der Fehler konnte behoben werden.
Seitdem hatte ich so etwas nie wieder.
Ich muss aber dazu sagen, dass ich grundsätzlich sehr auf Datensicherheit bedacht bin, indem ich ein größeres Bauwerk nach abgeschlossenen Sinnabschnitten in eine neue Position kopiere, und eine regelmäßige tägliche Komplettsicherung meiner Daten durchführe. Der größtmögliche Verlust, der mir passieren kann, wäre eine Tagesleistung. Das wäre zwar immer noch ein Schlag, aber den kann man auffangen.

Die von wookie vorgeschlagene Lösung halte ich für gut durchdacht. Jeder könnte selbst bestimmen, welches Intervall er bereit ist zu riskieren. Bei mir würde dieses auf 1 Stunde stehen, und hätte den Vorteil automatisch zu arbeiten.
Ja, das Gefühl von Sicherheit wäre größer, und für Anwender nutzbar, die sich noch keine Sicherungsstrategien aufgebaut haben.

Re: Access violation - Komplettes Dach gelöscht !

Posted: 27.11.2009 12:54
Author: skind81 Location: Retzstadt
[quote="Der_Planer"]Den letzten vom Programm verursachten Datenverlust hatte ich in Version 6 oder 7. Damals konnte ich ihn sogar reproduzieren, und der Fehler konnte behoben werden.


Frage : Wie konntest du das reproduzieren ?

Ich glaube das bei mir die Daten auch noch irgendwo hängen , da sich die größe der Datei nicht verändert hat

Gruß Skind

Re: Access violation - Komplettes Dach gelöscht !

Posted: 27.11.2009 13:42
Author: wookie
Schick die Position zur Hotline. Wenn sie nicht total zerschossen ist, finden die eventuell den Fehler...
Wie deine Chancen stehen, kannst du sehen, wenn du die Position mit einem Texteditor öffnest. Wenn da ab einem gewissen Punkt nur noch wirre Zeichen kommen, sieht´s nicht gut aus...

Viel Glück!

Re: Access violation - Komplettes Dach gelöscht !

Posted: 27.11.2009 14:16
Author: skind81 Location: Retzstadt
GANZ KOMISCHE SACHE

Hab grad eben mein Bauwerk ( Das mit dem Dachverlust ) göffnet ,
da kam Sicherungsdatei gefunden .
Ich habs gespeichert und siehe da , Alles wieder da !!!!


Was war das Jetzt ?

Re: Access violation - Komplettes Dach gelöscht !

Posted: 27.11.2009 14:22
Author: Linus Location: Weststeiermark
Ich finde die Idee von wookie auch nicht schlecht. Da schon Sicherungen gemacht werden, sollte das ganze doch lösbar sein.

Re: Access violation - Komplettes Dach gelöscht !

Posted: 27.11.2009 15:15
Author: ovambo Location: windhoek/namibia
am pc hab ich mit dem dongel so gut wie gar keine probleme. was aber ist nun eine schnittstelle. da bin ich total ueberfragt. hab ja die 804 vor zwei wochen erst aufgespielt und das auch von cd. liegts nun am laptop? bin um den 20.dez in deutschland fuer einen kurs mit markus brunn werde auch meinen laptop mitbringen vieleicht wird man dort auf eine loesung kommen.
bei der konkurenz gibts z.b. den speicher button garnicht. es wird automatisch jeder schritt abgespeichert ob was abstuerzt oder nicht. wird wieder neu gestartet ist alles da wie es verlassen wurde.
viele gruesse

Re: Access violation - Komplettes Dach gelöscht !

Posted: 27.11.2009 15:40
Author: Hansa Location: Bremen
Ich kenne Abbundprogramme, bei denen nicht mal eine automatische Sicherung erfolgt, sondern der Anwender muß selbst abspeichern, weil sonst seine Daten verloren gehen.

Re: Access violation - Komplettes Dach gelöscht !

Posted: 27.11.2009 15:50
Author: doug Location: Magrathea
Habt ihr das auch zufällig im Büro am Nachbartisch im Einsatz Whistle Ällebätsch

Re: Access violation - Komplettes Dach gelöscht !

Posted: 27.11.2009 17:45
Author: Joachim Neumann Location: Neubiberg
@Ovambo
Ob man automatisch speichert oder manuell ist nicht das entscheidende Problem. Auch bei uns wird ja nach Ablauf der eingestellten Zeit automatisch eine Sicherung gespeichert. Wenn aber bei dem Speichervorgang ein Problem auftritt kann die Datei defekt sein. Ob die Speicherung manuell oder automatisch ausgelöst wurde ist dann egal.
Entscheidend ist, dass man ab und zu mal eine Sicherung in eine neue Position macht und man so regelmäßig bestimmte Zustände sichert.

Ich habe mir den Vorschlag von wookie notiert.

Re: Access violation - Komplettes Dach gelöscht !

Posted: 27.11.2009 17:47
Author: Linus Location: Weststeiermark
Danke!

Re: Access violation - Komplettes Dach gelöscht !

Posted: 27.11.2009 19:20
Author: Der_Planer Location: 51143 Köln
Ich hatte damals ein Problem mit einer bestimmten Vorgehensweise beim Einfügen von Bibliothekselementen, weiß aber nicht mehr genau, wie das war.

Was auch schonmal vorgekommen war: Ich war sicher, ein Projekt gespeichert zu haben. Am nächsten Tag war es aber spurlos im Nirvana verschwunden. Ich hatte in den Einstellungen nicht erlaubt, den Pfad zu verlassen, so war das Projekt im DHP-Ordner "Projekt" gelandet, den ich sonst nie nutze. Da hatte ich alles wiedergefunden. Ich hätte mindestens eine Umleitungs- oder Fehlermeldung erwartet. Vermutlich gibt es diesen Fehler in den neuen Versionen längst nicht mehr.

Zum Speichern:
Ich lege ein Bauwerk an und arbeite mit der Position 001.
Wenn ich einen Zwischenstand sichere, bekommt er die nächte freie Nummer.
Unmittelbar nach dem "Speichern unter..." lade ich die Position 001 wieder.
Das hat sich als sehr nützlich erwiesen, denn bei meinem Kunden sammelt sich kein Zwischenspeichermüll. Er überschreibt immer nur die Position 001, wenn er von mir eine aktuelle Version bekommt.

Übrigens: Ich habe auch schon per Email versendete Positionen bei Datenverlust wieder eingelesen. Externes Backup Wink

Re: Access violation - Komplettes Dach gelöscht !

Posted: 27.11.2009 20:40
Author: Matthias Schwarz Location: Bruchweiler-B.
skind81:
GANZ KOMISCHE SACHE

Hab grad eben mein Bauwerk ( Das mit dem Dachverlust ) göffnet ,
da kam Sicherungsdatei gefunden .
Ich habs gespeichert und siehe da , Alles wieder da !!!!


Was war das Jetzt ?
Genau das was die automatische Sicherung auch machen soll.

Die Automatische Sicherung legt nicht einfach eine 2. Position an, sondern wenn man versucht wieder die Position zu öffnen kommt die Meldung mit der Sicherungskopie.

Diese sollte mann immer speichern, um die größte sicherheit zu haben.

Zur Erklärung:

Dieses Sicherungssystem besteht aus 2 Bereichen.

Vorrausgesetzt man hat die Anzahl der Undo-Schritte größer 0 stehen, werden diese im Arbeitsspeicher gehalten.
Kommt es zum Systemabsturz, und der Arbeitsspeicher ist nicht in Mitleidenschaft geraten, wird der letzte Undo-Schritt wieder hergestellt.

Hat es ein Problem im Arbeitsspeicher gegeben, wird die letzte Automatische Sicherung angeboten.

Re: Access violation - Komplettes Dach gelöscht !

Posted: 01.12.2009 06:30
Author: ovambo Location: windhoek/namibia
guude
was ist denn eine schnittstelle? kann ich einen dort vorhandenen fehler selbst beheben oder was muss ich machen?
gruss

Re: Access violation - Komplettes Dach gelöscht !

Posted: 01.12.2009 07:25
Author: Joachim Neumann Location: Neubiberg
Mit Schnittstelle hatte ich die Buchse gemeint, in der USB-Dongle gesteckt wird. Wenn ich es richtig verstanden habe wird manchmal der Dongle nicht mehr erkannt. Das kann an einem Defekt des Dongles liegen, oder an eine Defekt der Buchse in der Dongle gesteckt wird oder an einem Treiberproblem. Letzteres schließe ich erst einmal aus, da dann das Dongle-Problem eigentlich immer bestehen müsste.

Re: Access violation - Komplettes Dach gelöscht !

Posted: 01.12.2009 14:05
Author: ovambo Location: windhoek/namibia
ja das ganze ist schon recht komisch. die buchsen sind alle in ordnung da ich oft den drucker mit dem dongel wechsel wenn dieser nicht erkannt wird. sollte ich den treiber von aladdin nochmals installieren? hab die 804 ja erst vor zwei wochen von cd aufgespielt. mein betriebssystem ist das neue 7. das mir bis jetzt noch gar keine probleme bereitet hat. einzig der dongel.
gruss

All times are GMT + 1 Hour
Page 1 of 1
https://user.dietrichs.com/