Block ein- oder ausblenden Block ein- oder ausblenden

Benutzer-Info


Willkommen Unbekannt

Benutzername
Passwort



Mitglieder:
Neuestes: cyborspider
Heute neu: 1
Gestern neu: 1
Gesamt: 11778

Anwesende Nutzer:
Mitglieder: 2
Besucher: 48
Gesamt: 50
Wer ist wo?:
 Mitglieder:
01: benjamin_gretsch > Benutzer Foren
 Besucher:
01: Community Forums
02: Benutzer Foren
03: Startseite
04: Forums Communauté
05: Benutzer Foren
06: Benutzer Foren
07: Benutzer Foren
08: Suchen
09: Forum
10: Community Forums
11: Forums Communauté
12: Forum społeczności
13: Gruppen
14: Forum społeczności
15: Community Forums
16: Downloads
17: Benutzer Foren
18: Startseite
19: Links
20: Gruppen
21: Forums Communauté
22: Benutzerkonto
23: Benutzerkonto
24: Forums Communauté
25: Forum społeczności
26: Benutzer Foren
27: Fotogalerie
28: Benutzer Foren
29: Benutzer Foren
30: Galleria
31: Benutzer Foren
32: Benutzer Foren
33: Uživatelské fórum
34: Downloads
35: Benutzer Foren
36: Startseite
37: Benutzer Foren
38: Community Forums
39: Benutzer Foren
40: Forums Communauté
41: Startseite
42: Startseite
43: Startseite
44: Startseite
45: Forums Communauté
46: Benutzer Foren
47: Téléchargements
48: Startseite
Versteckt: 1
Wer ist online:

Keine Mitglieder online!

Sparren mit oberem Kragarm

Hier kommt alles rein, was mit Fragen, Wünschen und Meinungen zum Programm DC-Statik zu tun hat.
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Druckbare Version
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Sparren mit oberem Kragarm

Posten Verfasst am: 20.07.2012 21:05

Einen schönen guten Abend !
ich habe einen Sparren mit oberem Kragarm zu rechnen. Welches System wähle ich am besten aus um die Situation möglichst nahe zu erfassen.
Ich habe in DC Statik einen Sparren mit 2 Auflagern gewählt. Dann habe ich eine Pfette dort eingegeben wo das Auflager des oberen Kragarmes ist.
(Es entsteht nun ein 2 Feld Träger mit Auflager A gleich Fußpfette, B = Kragarmauflager und C = Firstpfette.
Nun wollte ich die Firstpfette weglöschen oder im Maß auf B=0 und H=0 setzten. Geht aber nicht, weil die Fehlermeldung kommt - Pfettenquerschnitt nicht zulässig.
Es gäbe noch die Möglichkeit Pultdach zu wählen, aber dann kann man nicht die Ausbaulasten am oberen Kragarm eingeben und es wäre dort sogar noch abhebender Wind zu finden.
Wie rechnet ihr so was ???

Grüße aus dem Hessenland

Holzbau-Kuhl
Ab- und Zu-Poster
Ab- und Zu-Poster
 
Beiträge: 25
Dabei seit: Mai 06, 2007

Re: Sparren mit oberem Kragarm

Posten Verfasst am: 21.07.2012 08:45

Du darfst da nicht 0 reinschreiben sondern die Eingabe löschen, so das da nix drinnen steht. Dann sollte es schon funken.
_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 10318
Dabei seit: Aug 22, 2005
Wohnort: Weststeiermark

Re: Sparren mit oberem Kragarm

Posten Verfasst am: 21.07.2012 13:13

Hallo Linus !

Viene Dank für den Tipp - aber irgend etwas geht dabei nicht.
Siehe Anhang

Holzbau-Kuhl
Ab- und Zu-Poster
Ab- und Zu-Poster
 
Beiträge: 25
Dabei seit: Mai 06, 2007

Re: Sparren mit oberem Kragarm

Posten Verfasst am: 21.07.2012 13:33

Hallo

welcher Anhang ?
Ich seh da keinen.

Was ich dir sagen kann das in den DC-Statik Beispiele fals noch vorhanden auch so ein Sparren mit Kragarm am First dabei ist.
_________________
Gruß
Benjamin

zollstock
Tera Poster
Tera Poster
 
Beiträge: 1048
Dabei seit: Feb 03, 2009
Wohnort: Unterfranken

Re: Sparren mit oberem Kragarm

Posten Verfasst am: 21.07.2012 15:45

Du hast recht, aber es ist ein Pultdach mit Überstand und da ist am Überstand am First keine Ausbaulast und es sind abhebende Windkräfte angesetzt.

Holzbau-Kuhl
Ab- und Zu-Poster
Ab- und Zu-Poster
 
Beiträge: 25
Dabei seit: Mai 06, 2007

Re: Sparren mit oberem Kragarm

Posten Verfasst am: 21.07.2012 15:49

Hier der Anhang - oder geht das nicht ein Worddokument anhängen ?

Holzbau-Kuhl
Ab- und Zu-Poster
Ab- und Zu-Poster
 
Beiträge: 25
Dabei seit: Mai 06, 2007

Re: Sparren mit oberem Kragarm

Posten Verfasst am: 21.07.2012 20:52

Ist wieder kein Anhang dabei.
aber ich kann auch nichts mehr hochladen muss ein Problem mit dem Forum sein.
Ich würde ja gern eine Position von mir hochladen aber geht halt leider nicht.
_________________
Gruß
Benjamin

zollstock
Tera Poster
Tera Poster
 
Beiträge: 1048
Dabei seit: Feb 03, 2009
Wohnort: Unterfranken

Re: Sparren mit oberem Kragarm

Posten Verfasst am: 23.07.2012 09:13

Hallo Herr Kuhl,

mir ist noch unklar, was für eine Dachform Sie berechnen möchten - Satteldach oder Pultdach?

Und wo genau befindet sich die Ausbaulast, die Sie nicht erzeugen können?
_________________
Grüße aus Neubiberg,
Andreas Buck - Dietrich's AG
3D-CAD/CAM-Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau und Ingenieurholzbau

Infos zu Dietrich's und DC-Statik finden Sie in unserem Support-Blog.

Andreas.Buck
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1429
Dabei seit: Jan 03, 2008

Re: Sparren mit oberem Kragarm

Posten Verfasst am: 27.07.2012 20:16

Andreas Bräutigam:
Hallo Herr Kuhl,

mir ist noch unklar, was für eine Dachform Sie berechnen möchten - Satteldach oder Pultdach?

Und wo genau befindet sich die Ausbaulast, die Sie nicht erzeugen können?

Das Projekt besteht aus einem Satteldach mit Sattelpfette und Kragarmfirst.
Z.B . Kragarm unteren 0.70m dann 3.5m Pfette und ein oberer Kragarm von 1.1 m. Wählt man die Eingabe über ein Pultdach mit unterem und oberem Kragarm, dann wird im oberen Kragarm keine Ausbaulast eingerechnet, weil das Programm denkt es wäre ja ein oberer Pultdachüberstand.
Gibt man ein Satteldach ein mit einer Mittelpfette die bei 3.5 m liegt, dann wird zwar die Ausbaulast auf den ganzen Sparren (ausser den unteren Kragarm) gerechnet man kann aber nicht die überflüssige First (denn das soll ja der Kragarm sein) entfernen.

Habe Sie eine Idee ?

Holzbau-Kuhl
Ab- und Zu-Poster
Ab- und Zu-Poster
 
Beiträge: 25
Dabei seit: Mai 06, 2007

Re: Sparren mit oberem Kragarm

Posten Verfasst am: 28.07.2012 07:36

Ich hab das jetzt mal Versucht, und es funkt wirklich nicht. Das Program will da immer eine Firstpfette bzw. obere Pfette haben.

Ich würde es mit dem Stabwerk versuchen. Ist sicher umständlicher aber sollte funken.
_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 10318
Dabei seit: Aug 22, 2005
Wohnort: Weststeiermark

Re: Sparren mit oberem Kragarm

Posten Verfasst am: 28.07.2012 08:20

Linus:
Ich hab das jetzt mal Versucht, und es funkt wirklich nicht. Das Program will da immer eine Firstpfette bzw. obere Pfette haben.

Ich würde es mit dem Stabwerk versuchen. Ist sicher umständlicher aber sollte funken.

Stabwerk hat keine Lastermittelung Schnee - Wind - einfacher wäre es doch die Firstpfette löschen zu können oder ? Vielleicht kann man es ja umprogrammieren.

Dir noch ein schönes Wochenende !!

Holzbau-Kuhl
Ab- und Zu-Poster
Ab- und Zu-Poster
 
Beiträge: 25
Dabei seit: Mai 06, 2007

Re: Sparren mit oberem Kragarm

Posten Verfasst am: 28.07.2012 13:11

Die Lasten kann man aber manuell eingeben. Denke auch, dass das nicht so oft vorkommt und wenn dann doch kann man es ja als Vorlage abspeichern.

@DHP: Wieder ein Grund warum man Schnee und Windlasten im Stabwerk braucht.
_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 10318
Dabei seit: Aug 22, 2005
Wohnort: Weststeiermark

Re: Sparren mit oberem Kragarm

Posten Verfasst am: 29.07.2012 16:57

Ich hab da doch eine Lösung gefunden.

Wenn man anstelle First ein Pult wählt, kann man für die obere Pfette einen Rücksprung eingeben. Das sollte reichen.
_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 10318
Dabei seit: Aug 22, 2005
Wohnort: Weststeiermark

Re: Sparren mit oberem Kragarm

Posten Verfasst am: 30.07.2012 07:06

Hallo!

Warum geben Sie das Dach nicht in der Position "Kehlbalken-, Sparren-, Pfettendach" ein? Dort ist keine Firstpfette notwendig und darüberhinaus wird noch der notwendige Luftspalt am First berechnet, so dass sich die oberen Kragarme nicht berühren.

Die Position "Sparren (Pfettendach)" braucht immer eine Firstpfette. Hier wird sich auch nichts ändern. Mit dem Rücksprung kann man allerdings tricksen (wie Linus ja schon erwähnt hat).

Bitte noch etwas Geduld mit autom. Lasten im STW. Aber hier tut sich was demnächst.
_________________
Grüße aus Neubiberg,
Andreas Buck - Dietrich's AG
3D-CAD/CAM-Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau und Ingenieurholzbau

Infos zu Dietrich's und DC-Statik finden Sie in unserem Support-Blog.

Andreas.Buck
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1429
Dabei seit: Jan 03, 2008

Re: Sparren mit oberem Kragarm

Posten Verfasst am: 30.07.2012 08:42

Wenn ich das richtig verstanden habe ist es ein Pultdach und Dach mit Gegenseite.

Das mit dem Stabwerk = Super!!
_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 10318
Dabei seit: Aug 22, 2005
Wohnort: Weststeiermark
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Seite 1 von 2 Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

DC-Statik

Gehe zu:  



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst keine Dateien herunterladen.

Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden