Toggle on or off Toggle on or off

Info Utilisateur


Bienvenue Anonyme

Surnom/Pseudo
Mot de Passe



Inscription:
Dernier: Psyori
Nouveau Aujourd'hui: 0
Nouveau Hier: 1
Total: 11982

En Ligne:
Membres: 0
Visiteurs: 148
Total: 148
Qui est oû:
 Visiteurs:
01: Community Forums
02: Benutzer Foren
03: Benutzer Foren
04: Benutzer Foren
05: Pages professionnelles
06: Benutzer Foren
07: Startseite
08: Artikelarchiv
09: Artikel
10: Benutzer Foren
11: Forum
12: Uživatelské fórum
13: Můj účet
14: Benutzer Foren
15: Benutzer Foren
16: Benutzer Foren
17: Forum społeczności
18: Benutzer Foren
19: Benutzer Foren
20: Benutzer Foren
21: Community Forums
22: Benutzer Foren
23: Community Forums
24: Uživatelské fórum
25: Forum społeczności
26: Forums Communauté
27: Uživatelské fórum
28: Benutzer Foren
29: Startseite
30: Artikelarchiv
31: Forums Communauté
32: Моя учетная запись
33: Benutzer Foren
34: Benutzerkonto
35: Benutzer Foren
36: Uživatelské fórum
37: Benutzer Foren
38: Benutzer Foren
39: Artikelarchiv
40: Benutzer Foren
41: Benutzer Foren
42: Общецтвенные Форумы
43: Benutzer Foren
44: My Account
45: Benutzer Foren
46: Benutzer Foren
47: Benutzer Foren
48: Community Forums
49: Benutzer Foren
50: Benutzer Foren
51: Benutzerkonto
52: Benutzer Foren
53: Benutzer Foren
54: Forums Communauté
55: Forums Communauté
56: Benutzer Foren
57: Benutzer Foren
58: Uživatelské fórum
59: Forum
60: Benutzer Foren
61: Forum
62: Benutzer Foren
63: Общецтвенные Форумы
64: Forums Communauté
65: Community Forums
66: Benutzer Foren
67: Community Forums
68: Benutzer Foren
69: Benutzer Foren
70: Forum
71: Benutzer Foren
72: Community Forums
73: Benutzer Foren
74: Benutzer Foren
75: Forum
76: Forums Communauté
77: Benutzer Foren
78: Benutzer Foren
79: Benutzer Foren
80: Forum
81: Il Mio Account
82: Forums Communauté
83: Benutzer Foren
84: Benutzer Foren
85: Benutzer Foren
86: Benutzer Foren
87: Stažení
88: Forum społeczności
89: Общецтвенные Форумы
90: Pages professionnelles
91: Uživatelské fórum
92: Benutzer Foren
93: Benutzer Foren
94: Benutzer Foren
95: Forums Communauté
96: Benutzer Foren
97: Forum
98: Forum społeczności
99: Benutzer Foren
100: Benutzer Foren
101: Benutzer Foren
102: Forum
103: Il Mio Account
104: Benutzer Foren
105: Forum
106: Accueil
107: Uživatelské fórum
108: Benutzer Foren
109: Forum
110: Benutzer Foren
111: Forum
112: Benutzer Foren
113: Benutzer Foren
114: Общецтвенные Форумы
115: Links
116: Strona główna
117: Benutzer Foren
118: Benutzer Foren
119: Forums Communauté
120: Pliki
121: Forum
122: Artikel
123: Forums Communauté
124: Benutzer Foren
125: Forums Communauté
126: Community Forums
127: Benutzerkonto
128: Fotogalerie
129: Общецтвенные Форумы
130: Benutzer Foren
131: Forum społeczności
132: Uživatelské fórum
133: Uživatelské fórum
134: Uživatelské fórum
135: Downloads
136: Community Forums
137: Mitgliederliste
138: Forums Communauté
139: Mitgliederliste
140: Uživatelské fórum
141: Artikel
142: Benutzer Foren
143: Benutzer Foren
144: Benutzer Foren
145: Forum społeczności
146: Benutzer Foren
147: Forum
148: Общецтвенные Форумы

Staff en Ligne:

Pas de membre du staff en ligne!

Sélectionnez votre langue

Český English Français Deutsch Italiano Polski РУССКИЙ

Pfosten beim Gauben Backen

Themen zu unserer Holzbausoftware, wie Grundriss, Wandkonstruktion, HRB, Deckenfeld, Deckenkonstruktion, Dachausmittlung, Dachtragwerk, Profil, Abbundprogramm
Répondre au sujetRépondre au sujet Imprimer la page Amis

Pfosten beim Gauben Backen

Poster Posté le: 16.06.2010 08:05

Warum werden bei der Eingabe von Pfosten in einer Gaubenbacke dies doppelt erzeugt. Einmal als Pfosten und einmal als Hilfsbauteil? Und warum wird ein Pfosten bei Null erzeugt obwohl er bei 60 cm sitzen soll weil der Este kommt aus der wand.
Plötzlich wird der Pfosten aus der Wand im DIVAM nicht mehr angezeigt obwohl er in der Wand enthalten ist. Auch wir bei jeder Gaubenbearbeitung der gelöschte Hilfspfosten wieder erzeugt und auch die nachträgliche Pfostenbearbeitung wird wieder gelöscht. Warum??
_________________
Auf dass die Hobelspäne fliegen lernen

Grüße aus Esslingen im Neckartal

Christoph Deyle

truckercd
Super Extrem Poster
Super Extrem Poster
 
Envoyés: 332
Inscrit le: Jui 08, 2006
Localisation: Esslingen

Re: Pfosten beim Gauben Backen

Poster Posté le: 16.06.2010 12:11

Der Pfosten ist in der Gaube als Eckpfosten eingegeben. Da er kein Material bekommen hat ist er grau.

Der andere Pfosten wurde in der Seitenfläche mit einem Abstand von 0.6m eingegeben.

Manuelle Änderungen an Gaubenbauteilen gehen bei einer Neuberechnung des Gaubentragwerks wieder verloren und manuell gelöschte Gaubenbauteile werden dabei wieder erzeugt. Daher sollte man nicht gewünschte Gaubenbauteile auch in der Gaube über die Bauteileingabe löschen indem man einfach einen Querschnittswert auf 0.00 setzt.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Envoyés: 28198
Inscrit le: Jui 07, 2004
Localisation: Neubiberg

Re: Pfosten beim Gauben Backen

Poster Posté le: 16.06.2010 12:38

Nun, es ist nicht so einfach zu verstehen, weil wir überall im Programm mal eingeführt haben das manuelle Änderungen erhalten bleiben sollen.

Gibt es hier keine Möglichkeit das auch weiter so zu betreiben.
Vielleicht mit zwei Arten einer Neuberechnung.

Die eine berechnet die Gaube so wie sie mal eingegeben wurde in den Dialogboxen und manuelle Veränderungen gehen dadurch verloren.

Oder so wie im DTW die manuellen Veränderungen bleiben doch erhalten.
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Envoyés: 16287
Inscrit le: Sep 17, 2004

Re: Pfosten beim Gauben Backen

Poster Posté le: 16.06.2010 14:38

Grundsätzlich ist das Behalten manueller Änderungen machbar, aber das ist ein nicht geringer Programmieraufwand. Daher wurde das an dieser Stelle erst einmal nicht programmiert. In nächster Zeit ist auch keine Zeit dafür übrig.
Das der Wunsch kommen wird war uns auch damals schon klar, als wir das Gaubentragwerk gemacht hatten. Wir werden den Wunsch so bald wie möglich berücksichtigen.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Envoyés: 28198
Inscrit le: Jui 07, 2004
Localisation: Neubiberg

Re: Pfosten beim Gauben Backen

Poster Posté le: 17.06.2010 05:41

Guten Morge Herr Neumann

ich habe aber keinen Eckpfosen eingegeben bei mir ist der 1. Pfosten bei 60cm und trotzdem wird der Eckpfoste erzeugt. Ich hatte in diesem Projekt auch schon das Fänomen das bei Eingabe bei 1,20 als 1.Pfosten der Eckpfosten erzeugt wurde und dazwischen auch noch einer Warum und wird der Pfosten dann nicht ganz berechnet sonder hört mittendrin auf und warum wird der Pfosten aus der Gibelwand im DICAM nicht mehr angeteigt??

Sie sehen Fragen über Fragen.
_________________
Auf dass die Hobelspäne fliegen lernen

Grüße aus Esslingen im Neckartal

Christoph Deyle

truckercd
Super Extrem Poster
Super Extrem Poster
 
Envoyés: 332
Inscrit le: Jui 08, 2006
Localisation: Esslingen

Re: Pfosten beim Gauben Backen

Poster Posté le: 17.06.2010 06:54

Was Sie eingegeben haben oder nicht eingegeben kann ich nicht beurteile. Ich kann nur sehen, dass ein Eckpfosten eingegeben wurde. Wenn Sie auf die Eingabe für die Eckpfosten klicken können Sie selbst sehen, dass dort ein Eckpfosten eingestellt ist.
Was meinen Sie damit, dass ein Pfosten nicht ganz berechnet ist und mitten drin aufhört?
In DICAM kann ich auch alle Pfosten sehen. Sowohl den Eckpfosten, als auch den Pfosten aus der Seitenfläche der Gaube und den Pfosten, den Sie über die Wandeingabe eingegeben haben.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Envoyés: 28198
Inscrit le: Jui 07, 2004
Localisation: Neubiberg

Re: Pfosten beim Gauben Backen

Poster Posté le: 17.06.2010 10:49

Wenn sie das Bild anschauen, was ich angehängt habe, sehen sie das der Pfosten nicht bis unten geht.
Wo kann man das einstellen mit dem Eckpfosten??
Ich hänge mal die geänderte Fassung an, die mit dem Problem, dass die Pfosten aus der Wand nicht mehr angezeigt werden.
_________________
Auf dass die Hobelspäne fliegen lernen

Grüße aus Esslingen im Neckartal

Christoph Deyle

truckercd
Super Extrem Poster
Super Extrem Poster
 
Envoyés: 332
Inscrit le: Jui 08, 2006
Localisation: Esslingen

Re: Pfosten beim Gauben Backen

Poster Posté le: 17.06.2010 12:10

In Ihrer Position gibt es keinen Eckpfosten mehr. Die Einstellung für die Unterkante des Eckpfostens steht auf 'Ok-Fußholz', es gibt aber kein Fußholz. Da ich nicht weiß, wo Ihre Eckpfosten enden sollen kann ich nicht viel sagen. Ich vermute mal, dass Sie auf 'Ok-Beisparren' wollen.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Envoyés: 28198
Inscrit le: Jui 07, 2004
Localisation: Neubiberg

Re: Pfosten beim Gauben Backen

Poster Posté le: 05.11.2013 09:02

hab kleines Problem mit den Gaubenseitenflächen. Ich bekomme die Pfosten nicht verschoben. Egal was ich unter Tragwerk->Seitenflächen->Achsverschiebung zur Gaubenkontur eingebe. Bleiben meine Pfosten auf derselben Stelle. Gedacht war aber, dass die um 2,5 cm von der VK sitzen wegen der OSB-Platte die von außen drauf kommt. Ein Tipp für die Lösung?
_________________
Viele Grüße

Konstantin Förster

Konsti
Mega Poster
Mega Poster
 
Envoyés: 441
Inscrit le: Oct 14, 2010
Localisation: Heilbronn

Re: Pfosten beim Gauben Backen

Poster Posté le: 06.11.2013 12:42

Das ist bei der Schleppgaube tatsächlich so. Soweit ich das jetzt reproduzieren konnte, waren die Seitenpfosten bei der Schleppgaube nie geplant. Auf Grund von Nachfragen wurden die Pfosten dann aber für die Schleppgaube freigegeben, allerdings ohne besondere Programmierung für diesen Spezialfall (keine Fußpfette über den seitlichen Bauteilen).
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Envoyés: 28198
Inscrit le: Jui 07, 2004
Localisation: Neubiberg

Re: Pfosten beim Gauben Backen

Poster Posté le: 06.11.2013 15:07

Ich finde sehr interessant, dass es so gar nicht vorgesehen war. Also bei uns ist es gang und gäbe das die Pfoste in die Seitenflächen rein kommen. Ich kenne es nicht anders Confus Aber das Problem habe ich mit ein paar Tricks gelöst Clin d'oeil
_________________
Viele Grüße

Konstantin Förster

Konsti
Mega Poster
Mega Poster
 
Envoyés: 441
Inscrit le: Oct 14, 2010
Localisation: Heilbronn
Montrer les messages depuis:   
Répondre au sujetRépondre au sujet Page 1 sur 1

Konstruktionsprogramme

Sauter vers:  



Vous ne pouvez pas poster de nouveaux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas éditer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas supprimer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas voter dans les sondages de ce forum
Vous ne pouvez pas joindre des fichiers
Vous ne pouvez pas télécharger des fichiers

Toutes les heures sont au format GMT + 1 Heure