Toggle on or off Toggle on or off

User Info


Welcome Anonymous

Nickname
Password



Membership:
Latest: Pietras780
New Today: 0
New Yesterday: 1
Overall: 11814

People Online:
Members: 0
Visitors: 71
Total: 71
Who Is Where:
 Visitors:
01: Benutzer Foren
02: Benutzer Foren
03: Benutzer Foren
04: Benutzerkonto
05: Общецтвенные Форумы
06: Benutzer Foren
07: Benutzer Foren
08: Forum
09: Общецтвенные Форумы
10: Benutzer Foren
11: Startseite
12: Il Mio Account
13: Startseite
14: Forums Communauté
15: Benutzer Foren
16: Archives d'Articles
17: Community Forums
18: Benutzerkonto
19: Domů
20: Stories Archive
21: Startseite
22: Benutzer Foren
23: Fotogalerie
24: Startseite
25: Startseite
26: Фотогаллерея
27: Benutzer Foren
28: Forums Communauté
29: Benutzer Foren
30: Groups
31: Forum
32: Forums Communauté
33: Benutzer Foren
34: Community Forums
35: Uživatelské fórum
36: Benutzer Foren
37: Downloads
38: Forum
39: Benutzer Foren
40: Benutzer Foren
41: Benutzer Foren
42: Benutzer Foren
43: Forum
44: Benutzer Foren
45: Startseite
46: Benutzer Foren
47: Benutzer Foren
48: Benutzer Foren
49: Forum
50: Benutzer Foren
51: Startseite
52: Benutzer Foren
53: Benutzer Foren
54: Benutzer Foren
55: Benutzer Foren
56: Community Forums
57: Community Forums
58: Общецтвенные Форумы
59: Benutzer Foren
60: Community Forums
61: Startseite
62: Forum
63: Архив новостей
64: Forum
65: Startseite
66: Forums Communauté
67: Benutzer Foren
68: Общецтвенные Форумы
69: Forums Communauté
70: Startseite
71: Benutzer Foren

Staff Online:

No staff members are online!

Main Menue

 Home Community Members options Forums

Select Language

Český English Français Deutsch Italiano Polski РУССКИЙ

Users on Tour

The first North American Journey Man

Read the diary blog of
Chris Koehn

Film WBZ 160

Datenübergabe über DIMAS Postprozessor an Abbundanlagen, Wandstationen, etc.
Reply to topicReply to topic Printer Friendly Page
Go to page Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Next

Re: Film WBZ 160

Post Posted: 05.02.2010 13:37

Dann sollte der Maschinenführer mal die Maschine prüfen und einstellen. Im Übrige ist es kein Problem mit der K2 Bauteile herzustellen, die 4cm lang sind und auf beiden Seiten Zapfen haben Wink
_________________
Es grüßt der Doug

doug
Mega-Poweruser
Mega-Poweruser
 
Posts: 4827
Joined: Jan 03, 2005
Location: Magrathea

Re: Film WBZ 160

Post Posted: 05.02.2010 13:42

Bei einem Projekt hatten wir 20 Pfosten 8/8 mit einer Länge von 25cm + Zapfen links und rechts die haben alle nicht ins Zapfenloch gepasst.
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 16085
Joined: Sep 17, 2004

Re: Film WBZ 160

Post Posted: 05.02.2010 13:44

Ich zitiere:
doug:
Dann sollte der Maschinenführer mal die Maschine prüfen und einstellen.
Wink
_________________
Es grüßt der Doug

doug
Mega-Poweruser
Mega-Poweruser
 
Posts: 4827
Joined: Jan 03, 2005
Location: Magrathea

Re: Film WBZ 160

Post Posted: 05.02.2010 13:45

Wurde ja alles gemacht auch Hundegger war da Shocked
Beim nächsten Dach waren es dann die Kaminwechsel
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons


Last edited by Bons on 05.02.2010 13:46; edited 1 time in total

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 16085
Joined: Sep 17, 2004

Re: Film WBZ 160

Post Posted: 05.02.2010 13:45

Interessante Diskussion:
Wenn man die Maschinen vergleicht, dann könte man das auch so einordnen (persönliche Meinung):

WBS 120 = SC3 in Basisausführung
WBZ 160 = SC3 mit guter Ausstattung (SC3 wesentlich schneller wie WBZ)
alternativ: K2i - Basismaschine - flexibler - größerer Querschnitt

Ist die WBZ 160 eine Säge mit Fräsern, oder soll das eine Abbundanlage sein? Vorteil WBZ - hohe Drehzahl möglich (Möbelbau)

Vorteil Hundegger:
sehr viele Maschinen am Markt:
ca. 480 SC - Anlagen (seit 2003)
ca. 1250 K2 Maschinen (+K1 + P10 + P8)
= Erfahrungswerte !!!!
Viele Spezialaggregate verfügbar = hohe Leistungsfähigkeit für best. Bearbeitungen: Blockbau, Leimholzbau (Schlitzgeräte)
Bearbeitungsbreite: 625mm - oder 1250mm
Laut Info HH - bereits ca. 19 K2i 1250 gebaut = Leimbinder + CLT

Beste Grüße Holzbaer

Holzbaer
Einsteiger
Einsteiger
 
Posts: 3
Joined: Jan 07, 2009

Re: Film WBZ 160

Post Posted: 05.02.2010 13:54

Pfosten mit beidseitigen Zapfen können mit Unifräse und Fingerfräser hergestellt werden. 1 Zapfen - Unifräse, 2 Zapfen mit Fingerfräser, da bei Benutzung der Unifräse der PW zu nah ist. Das heist bei Wechsel des Fingerfräsers (Schärfen) ändern sich seine Parameter.
Auch mit einer perfekt eingestellten Maschine gibt es Unterschiede zwischen beiden Zapfen, leider.
_________________
Wann wird mal wieder richtig Sommer????

marco
Vielposter
Vielposter
 
Posts: 43
Joined: Nov 19, 2004
Location: Halberstadt

Re: Film WBZ 160

Post Posted: 05.02.2010 13:58

Kommt drauf an, wenn es gerade Zapfen sind, kommt die UF und fräst durchs Restholz, bei schrägen ab einem bestimmten Winkel kommt der FF.
btw, wenn die Fräser vom Schärfen zurück kommen, stehen da Maße drauf. Die in den Maschinendaten eingeben, dann passts auch wieder (oder den Wendeplatten- FF nehmen) Wink
_________________
Es grüßt der Doug

doug
Mega-Poweruser
Mega-Poweruser
 
Posts: 4827
Joined: Jan 03, 2005
Location: Magrathea

Re: Film WBZ 160

Post Posted: 05.02.2010 14:08

Des weiteren haben wir immer wieder Probleme mit dem Firstabschnitt
Einmal passt alles so wie eingegeben ein anderes mal wieder nicht.

Beispiel:
Eingabe Luft am Firstabschnitt 4mm eingegeben.
Dachstuhl wird Abgebunden und geliefert.
Beim Richten fällt nun auf das die Sparrenabschnitt press bei sind und die Firstpfette ist noch 1mm breiter wie eingegeben.

Dann haben wir noch Probleme mit dem Firstabschnittswinkel

Beispiel
Fünfreihenhaus verzimmern lassen und gerichtet, alles hat funktioniert
Einige Zeit danach ein Doppelhaus mit gleicher Ausführung gemacht und der Firstabschnitt hatte nicht so gepasst. Oben war er genau zusammen und unten war Luft im Abschnitt.


Höhenmaße wurden genau einniviliert.
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 16085
Joined: Sep 17, 2004

Re: Film WBZ 160

Post Posted: 05.02.2010 14:12

Dann stimmt der Winkel an der Säge nicht, sowas kann sich verstellen Rolling Eyes
_________________
Es grüßt der Doug

doug
Mega-Poweruser
Mega-Poweruser
 
Posts: 4827
Joined: Jan 03, 2005
Location: Magrathea

Re: Film WBZ 160

Post Posted: 05.02.2010 14:18

Eigentlich könnte ich schon ein Buch über die Maschine schreiben.
Wie gut das man solche Maschinen auch mal testen kann bevor man sich selbst eine zulegt.

Vielleicht bin ich auch nur verwöhnt von unserem eigenen Handabbund dort hatten wir diese Probleme nicht.
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 16085
Joined: Sep 17, 2004

Re: Film WBZ 160

Post Posted: 05.02.2010 14:21

Bons:

Vielleicht bin ich auch nur verwöhnt von unserem eigenen Handabbund dort hatten wir diese Probleme nicht.

Nichts gegen euren Handabbund, aber die Maschinen sind wesentlich genauer, vom Zeitaufwand möchte ich da gar nicht reden Whistle
_________________
Es grüßt der Doug

doug
Mega-Poweruser
Mega-Poweruser
 
Posts: 4827
Joined: Jan 03, 2005
Location: Magrathea

Re: Film WBZ 160

Post Posted: 05.02.2010 14:31

Der Zeitaufwand ist klar aber von der Passgenauigkeit bei einem normalen Dach konnte ich noch keinen Unterschied feststellen außer das die Maschine dort mehr ärger macht wie ich dachte.

Vielleicht liegt es ja auch nicht an der Maschine sondern an dem der davor steht.
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 16085
Joined: Sep 17, 2004

Re: Film WBZ 160

Post Posted: 05.02.2010 14:37

Glaub mir, so genau wie die Maschine ist kein Handabbund und ja, es liegt auch an dem der vor der Maschine steht und wartet Wink
_________________
Es grüßt der Doug

doug
Mega-Poweruser
Mega-Poweruser
 
Posts: 4827
Joined: Jan 03, 2005
Location: Magrathea

Re: Film WBZ 160

Post Posted: 05.02.2010 16:14

mit der Passgenauigkeit gibts "eigendlich" sogut wie nie Probleme, aber wie Doug schon sagte der Maschinenführer sollte auf "Begleitumstände" rücksicht nehmen, ist wahrscheinlich Maschinenunabhängig.

Den SSZ bei Sichbaren Decken usw. sollte man mal Probe fahren - durch das Schärfen des Fräsers kann es schon mal sein das man die Maschinendaten anpassen muß (gilt auch für andere Aggregate), arbeitet da einer sturr vor sich hin bringt ER die ganze Zunft in Verruf Shocked .
Auf die Druckluft sollte man auch ein Auge drauf haben, wenn das BT nicht straff geklemmt wird kann es passieren daß, das UF-Aggregat das Bauteil hochdrückt beim Zapfenfräsen und d.h. Zapfen um ca.2mm zu breit.
_________________
Blau macht glücklich! Laughing

Kurt
Giga Poster
Giga Poster
 
Posts: 895
Joined: Apr 03, 2005
Location: Rothenkirchen

Re: Film WBZ 160

Post Posted: 05.02.2010 16:52

Das Einstellen der Korrekturwerte beim SSZ ist ein wenig kritisch, da kann man viel verkehrt machen, so das nix mehr passt.
Wo ich jetzt abbinden lasse, achtet der Maschinenführer von alleine darauf, das alles passt, da werden auch schon mal Probestücke von Holzverbindungen nach Werkzeugwechseln gefahren Angel
_________________
Es grüßt der Doug

doug
Mega-Poweruser
Mega-Poweruser
 
Posts: 4827
Joined: Jan 03, 2005
Location: Magrathea
Display posts from previous:   
Reply to topicReply to topic Page 6 of 7 Go to page Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Next

Maschine

Jump to:  



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum

All times are GMT + 1 Hour