Toggle on or off Toggle on or off

Main Menue

 Home Community Members options Forums

Select Language

Český English Français Deutsch Italiano Polski РУССКИЙ

Users on Tour

The first North American Journey Man

Read the diary blog of
Chris Koehn

Überblattung Balken/Rähm

Themen zu unserer Holzbausoftware, wie Grundriss, Wandkonstruktion, HRB, Deckenfeld, Deckenkonstruktion, Dachausmittlung, Dachtragwerk, Profil, Abbundprogramm
Reply to topicReply to topic Printer Friendly Page
Go to page 1, 2  Next

Überblattung Balken/Rähm

Post Posted: 24.03.2009 17:37

Guten Abend

wie kriege ich eine Überblattun zwischen Balken und Rähm? die Balkenlage läuft durch das Rahm, als Eingangsvordach.
Müsste hier etwas mit MOS zusammengefasst werden, oder ist das anders möglich?

carver
Giga Poster
Giga Poster
 
Posts: 948
Joined: Dec 14, 2005

Re: Überblattung Balken/Rähm

Post Posted: 24.03.2009 21:15

Sie können in der Wandkonstruktion auch Deckenbalken bearbeiten und umgekehrt. In beiden Modellbereichen gibt es die Überblattung und damit sollte das doch kein Problem sein.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 27423
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Überblattung Balken/Rähm

Post Posted: 25.03.2009 07:35

Hallo carver bei einer überblattung müssen beide teile bis minimum bündig sein
ich würde probieren die balkenlage zu verlängern die blätter zu erstellen und die balken wider zurückschneiden wenn es sonst nicht geht
_________________
ä so is!
is ä so?
äs ischt ä so.

Mit freundlichen Grüssen DRE

audi
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Posts: 2334
Joined: Mar 01, 2005
Location: Blatten

Re: Überblattung Balken/Rähm

Post Posted: 25.03.2009 08:23

audi:
Hallo carver bei einer überblattung müssen beide teile bis minimum bündig sein
ich würde probieren die balkenlage zu verlängern die blätter zu erstellen und die balken wider zurückschneiden wenn es sonst nicht geht

Für diesen Fall gibt es jetzt den T-Stoßbei den Blättern!
_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10436
Joined: Aug 22, 2005
Location: Weststeiermark

Re: Überblattung Balken/Rähm

Post Posted: 25.03.2009 09:08

Danke Linus
_________________
ä so is!
is ä so?
äs ischt ä so.

Mit freundlichen Grüssen DRE

audi
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Posts: 2334
Joined: Mar 01, 2005
Location: Blatten

Re: Überblattung Balken/Rähm

Post Posted: 25.03.2009 10:17

Laut der Beschreibung oben laufen die Deckenbalken sowieso durch. Daher sollte das nicht das Problem sein.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 27423
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Überblattung Balken/Rähm

Post Posted: 25.03.2009 11:28

Sorry, aber ich kriege das nicht hin. bin in der Wand, 6-4-1 Überblattung, gib nach den Eingaben als Stab 1 das Rähm an und als Stab 2 kann ich die Balken nicht angeben.... Question

carver
Giga Poster
Giga Poster
 
Posts: 948
Joined: Dec 14, 2005

Re: Überblattung Balken/Rähm

Post Posted: 25.03.2009 12:49

Ist den dein balken auch ein stab?
_________________
ä so is!
is ä so?
äs ischt ä so.

Mit freundlichen Grüssen DRE

audi
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Posts: 2334
Joined: Mar 01, 2005
Location: Blatten

Re: Überblattung Balken/Rähm

Post Posted: 25.03.2009 13:11

ist auch ein Stab

habe die Position dabei: die ausspringenden Balken sollten überblattet mit dem Einbinder werden. die Balken laufen dann mit 14cm im Vorsprung weiter.
Kein Dicam vorhanden.

carver
Giga Poster
Giga Poster
 
Posts: 948
Joined: Dec 14, 2005

Re: Überblattung Balken/Rähm

Post Posted: 25.03.2009 14:09

Hallo Carver,
geh in die Deckenkonstruktion - dort unter 1-7-1 die Wandbauteile einschalten. Dann kanst du über 6-4-1 die Balken mit dem Rähm überblatten.
_________________
Wann wird mal wieder richtig Sommer????

marco
Vielposter
Vielposter
 
Posts: 43
Joined: Nov 19, 2004
Location: Halberstadt

Re: Überblattung Balken/Rähm

Post Posted: 25.03.2009 14:13

Das funktioniert doch einwandfrei.

- Gehen Sie in der Wandkonstruktion in die Wand 1
- wählen Sie die Funktion 6-4-1
- stellen Sie automatisch und halbierend ein
- wählen Sie das Rähm und dann einen der Deckenbalken
Jetzt sollte die Überblattung erscheinen. Bei mir tut sie das jedenfalls.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 27423
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Überblattung Balken/Rähm

Post Posted: 25.03.2009 14:16

Eine andere Lösung-
Lege dir in der Dachausmittlung eine Hauskontur für das Haus an (ohne Dachflächen anzulegen). Danach kannst du im Dachtragwerk alle Hölzer bearbeiten.
_________________
Wann wird mal wieder richtig Sommer????

marco
Vielposter
Vielposter
 
Posts: 43
Joined: Nov 19, 2004
Location: Halberstadt

Re: Überblattung Balken/Rähm

Post Posted: 25.03.2009 14:46

Kann die blätter in der decke und in der wand problemlos erstellen
in der deke 6.4.1 wie oben beschriben ist für mich die einfachere lösung
schalte wandkörper und lagen aus damit ich das kappholz besser sehen kann
_________________
ä so is!
is ä so?
äs ischt ä so.

Mit freundlichen Grüssen DRE

audi
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Posts: 2334
Joined: Mar 01, 2005
Location: Blatten

Re: Überblattung Balken/Rähm

Post Posted: 25.03.2009 15:13

jetzt gehts!! vielenen Dank!!!

habe automatische Funktion nicht ausprobiert, weil ich dachte, dass die Seite immer angegeben werden muss.

carver
Giga Poster
Giga Poster
 
Posts: 948
Joined: Dec 14, 2005

Re: Überblattung Balken/Rähm

Post Posted: 26.03.2009 08:24

Versuche hier jetzt noch eine Verjüngung einzugeben. Diese sollte als halbe Balkenhöhe weiterlaufen. Schräg verüngen ist kein Problem diese aber parellel zu machen und die Ausblattung weiter laufen zu lassen klappt noch nicht.
die Funktion 6-3-3 kann ich hier nicht anwählen, die schein nur für Platten zu sein.

carver
Giga Poster
Giga Poster
 
Posts: 948
Joined: Dec 14, 2005
Display posts from previous:   
Reply to topicReply to topic Page 1 of 2 Go to page 1, 2  Next

Konstruktionsprogramme

Jump to:  



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum

All times are GMT + 1 Hour