Toggle on or off Toggle on or off

User Info


Welcome Anonymous

Nickname
Password



Membership:
Latest: milvaukee
New Today: 1
New Yesterday: 0
Overall: 12105

People Online:
Members: 1
Visitors: 142
Total: 143
Who Is Where:
 Members:
01: grakdrey > Фотогаллерея
 Visitors:
01: Benutzer Foren
02: Benutzer Foren
03: Benutzer Foren
04: Accueil
05: Benutzer Foren
06: Benutzer Foren
07: Benutzer Foren
08: Benutzer Foren
09: Community Forums
10: Community Forums
11: Benutzer Foren
12: Benutzer Foren
13: Benutzer Foren
14: Community Forums
15: Benutzer Foren
16: Общецтвенные Форумы
17: Uživatelské fórum
18: Benutzer Foren
19: Benutzer Foren
20: Uživatelské fórum
21: Uživatelské fórum
22: Общецтвенные Форумы
23: Benutzer Foren
24: Forums Communauté
25: Forums Communauté
26: Uživatelské fórum
27: Forums Communauté
28: Benutzer Foren
29: Forums Communauté
30: Главная
31: Community Forums
32: Community Forums
33: Benutzer Foren
34: Benutzer Foren
35: Фотогаллерея
36: Community Forums
37: Forum społeczności
38: Benutzer Foren
39: Forum społeczności
40: Forum społeczności
41: Forum
42: Forum społeczności
43: Benutzer Foren
44: Forum
45: Общецтвенные Форумы
46: Community Forums
47: Moje konto
48: Общецтвенные Форумы
49: Forums Communauté
50: Benutzer Foren
51: Fotogalerie
52: Domů
53: Benutzer Foren
54: Benutzer Foren
55: Benutzer Foren
56: Uživatelské fórum
57: Benutzer Foren
58: Mon Compte
59: Benutzer Foren
60: Benutzer Foren
61: Benutzer Foren
62: Uživatelské fórum
63: Общецтвенные Форумы
64: Benutzer Foren
65: Benutzer Foren
66: Общецтвенные Форумы
67: Forum
68: Forums Communauté
69: Startseite
70: Общецтвенные Форумы
71: Startseite
72: Benutzer Foren
73: Benutzer Foren
74: Uživatelské fórum
75: Benutzer Foren
76: Forum społeczności
77: Community Forums
78: Benutzer Foren
79: Benutzer Foren
80: Community Forums
81: Uživatelské fórum
82: Uživatelské fórum
83: Benutzer Foren
84: Общецтвенные Форумы
85: Accueil
86: Общецтвенные Форумы
87: Benutzer Foren
88: Uživatelské fórum
89: Community Forums
90: Forums Communauté
91: Benutzer Foren
92: Startseite
93: Forums Communauté
94: Uživatelské fórum
95: Forum
96: Startseite
97: Community Forums
98: Общецтвенные Форумы
99: Benutzer Foren
100: Forum
101: Community Forums
102: Benutzer Foren
103: Benutzer Foren
104: Forum
105: Benutzer Foren
106: Benutzer Foren
107: Benutzer Foren
108: Общецтвенные Форумы
109: Benutzer Foren
110: Il Mio Account
111: Forum
112: Benutzer Foren
113: Community Forums
114: Benutzer Foren
115: Forum społeczności
116: Forum
117: Uživatelské fórum
118: Общецтвенные Форумы
119: Forums Communauté
120: Startseite
121: Benutzer Foren
122: Forums Communauté
123: Forum społeczności
124: Benutzer Foren
125: Общецтвенные Форумы
126: Community Forums
127: Benutzer Foren
128: Benutzer Foren
129: Benutzer Foren
130: Forum społeczności
131: Общецтвенные Форумы
132: Forum
133: Benutzer Foren
134: Benutzer Foren
135: Benutzer Foren
136: Uživatelské fórum
137: Startseite
138: Benutzer Foren
139: Benutzer Foren
140: Forum społeczności
141: Community Forums
142: Fotogalerie

Staff Online:

No staff members are online!

Main Menue

Select Language

Český English Français Deutsch Italiano Polski РУССКИЙ

Users on Tour

The first North American Journey Man

Read the diary blog of
Chris Koehn

Wände im Grundriss verjüngen

Themen zu unserer Holzbausoftware, wie Grundriss, Wandkonstruktion, HRB, Deckenfeld, Deckenkonstruktion, Dachausmittlung, Dachtragwerk, Profil, Abbundprogramm
Reply to topicReply to topic Printer Friendly Page

Wände im Grundriss verjüngen

Post Posted: 25.09.2008 15:56

Ich muss für einen Wandhöhenplan im Grundriss verjüngte Wände eingeben. (Waldorf-Kiga; den rechten Winkel habe ich bereits abgeben müssen...) Ein schräges Wandende kann ich im Grundriss "anpassen", aber wie macht man die Wand am Ende schmal?
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10678
Joined: Aug 24, 2004
Location: 51674 Wiehl

Re: Wände im Grundriss verjüngen

Post Posted: 25.09.2008 16:23

Hallo Planer,

hier ist das Ende erreicht, hol dir deinen rechten Winkel zurück !
Zur Not kannst du dir die Wände in Dicam zurechtschneiden. Wenn das nicht unbedingt sein muss lege ich mir einmal eine Teilezeichnung mit den richtigen Wandmaßen an und kopier die mir in die Pläne. Etwas schnellers hab ich noch nicht gefunden, falls dir was besseres einfällt, laß mich bitte teilhaben.... Wink
_________________
Gruss Mammut

Mammut
Mega Poster
Mega Poster
 
Posts: 458
Joined: Oct 11, 2004
Location: Bozeman MT & Camburg Germany

Re: Wände im Grundriss verjüngen

Post Posted: 25.09.2008 17:52

Hallo Mammut,

ich hatte auf einen Tipp von oberster Stelle gehofft, aber wer so kurz vor Feierabend fragt, erfährt dort nix mehr. Wink

Das Problem besteht nicht allein im Grundriss, auch in der Höhe ist alles schräg. Jedenfalls müssen die Auflagerhöhen für die steigenden Pfetten passen, und das ganze soll editierbar bleiben, weil der Bautenstand noch nicht ganz ausgereift ist. Dicam fällt also flach, und die Wandautomatik muss greifen.
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10678
Joined: Aug 24, 2004
Location: 51674 Wiehl

Re: Wände im Grundriss verjüngen

Post Posted: 25.09.2008 17:56

effektiv ist hier nur zu warten bis alles klar ist und dann losleben..... Confused
_________________
Gruß

RedGre

RedGre
Super-Heftig-Poster
Super-Heftig-Poster
 
Posts: 1781
Joined: Aug 30, 2004
Location: Griesstätt

Re: Wände im Grundriss verjüngen

Post Posted: 25.09.2008 18:17

Schön wär's, geht aber diesmal nicht.

Ich hab schon eine Idee. Ich werde das Bauwerk kopieren, die Wände mittels eigener Dachausmittlung an den Pfettenunterkanten schneiden. Die Wände mit den entstandenen Höhen auslagern, und als Dicam-Körper wieder einlagern. Dann blende ich die Originalwände aus, mach an den Kopien die Ecken schräg, und der Bau ist perfekt.

Hoffentlich. Rolling Eyes
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10678
Joined: Aug 24, 2004
Location: 51674 Wiehl

Re: Wände im Grundriss verjüngen

Post Posted: 25.09.2008 18:22

und wenn einer was aendern will..... Crying or Very sad
_________________
Gruss Mammut

Mammut
Mega Poster
Mega Poster
 
Posts: 458
Joined: Oct 11, 2004
Location: Bozeman MT & Camburg Germany

Re: Wände im Grundriss verjüngen

Post Posted: 25.09.2008 18:27

Je nach Art und Umfang der Änderung entscheide ich, ob ich danach die Dicam-Körper oder die Originalwände weiter verwende.
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10678
Joined: Aug 24, 2004
Location: 51674 Wiehl

Re: Wände im Grundriss verjüngen

Post Posted: 25.09.2008 18:43

Der_Planer:
Schön wär's, geht aber diesmal nicht.

Ich hab schon eine Idee. Ich werde das Bauwerk kopieren, die Wände mittels eigener Dachausmittlung an den Pfettenunterkanten schneiden. Die Wände mit den entstandenen Höhen auslagern, und als Dicam-Körper wieder einlagern. Dann blende ich die Originalwände aus, mach an den Kopien die Ecken schräg, und der Bau ist perfekt.

Hoffentlich. Rolling Eyes


Man wen ich das lese bin ich immer platt Rolling Eyes [b]
@Der_Planer ehhhhhh ist nicht böse gemeint Laughing
_________________
MfG wolle268

wolle268
Superposter
Superposter
 
Posts: 112
Joined: Oct 16, 2005
Location: Timmenrode/Harz Sachsen-Anhalt und jetzt auch in British Columbia

Re: Wände im Grundriss verjüngen

Post Posted: 25.09.2008 19:44

wolle268:
.... wen ich das lese bin ich immer platt :roll:....

Wie würdest Du das Problem denn angehen?
Die Dachausmittlung war schon eine Herausforderung...
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10678
Joined: Aug 24, 2004
Location: 51674 Wiehl

Re: Wände im Grundriss verjüngen

Post Posted: 25.09.2008 20:06

Respect! und viel Spaß mit dem Waldorfkonzept, sowas habe ich auch schon hinter mir, so viel paralleles gibts da nicht Whistle
_________________
Es grüßt der Doug

doug
Mega-Poweruser
Mega-Poweruser
 
Posts: 4962
Joined: Jan 03, 2005
Location: Magrathea

Re: Wände im Grundriss verjüngen

Post Posted: 26.09.2008 06:29

Ich hatte vor Jahren einen Waldorfkindergarten bei dem gab´s keine Ecken, nur Rundungen!! Damals haben wir mit DHP aufgegeben und alles im CAD-Programm gemacht. Confused
_________________
Gruss
wutzernst

wutzernst
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Posts: 2305
Joined: Sep 22, 2004
Location: Grafenkirchen

Re: Wände im Grundriss verjüngen

Post Posted: 26.09.2008 10:45

Eine Möglichkeit wäre für die schrägen eine neue Wand die nur den Aufbau der Schräge beinhaltet einzugeben. Eventuell sogar in einem neuen Stockwerk.

Dann kann man, wenn die Eingaben abgeschlossen sind es der eigentlichen Wand zuordnen
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Matthias Schwarz

Leiter Vertrieb Industrie & Key Account
Head of Sales Industry & Key Account

Dietrich's AG | 3D-CAD/CAM für den Holzbau


3D-CAD/CAM-Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie und Holzbau - Statik

Wie? Sie sind nur ein kleiner Betrieb und suchen nur ein einfaches Abbundprogramm ? Selbstverständlich führen wir auch einfache Abbundprogramme in unserer Produktreihe.

Matthias Schwarz
Intern
Intern
 
Posts: 1392
Joined: Sep 03, 2004
Location: Bruchweiler-B.
Display posts from previous:   
Reply to topicReply to topic Page 1 of 1

Konstruktionsprogramme

Jump to:  



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum

All times are GMT + 1 Hour