Toggle on or off Toggle on or off

User Info


Welcome Anonymous

Nickname
Password



Membership:
Latest: BernardiDachundHolzabu
New Today: 0
New Yesterday: 1
Overall: 11809

People Online:
Members: 0
Visitors: 76
Total: 76
Who Is Where:
 Visitors:
01: Benutzer Foren
02: Suchen
03: Uživatelské fórum
04: Benutzer Foren
05: Benutzerkonto
06: Общецтвенные Форумы
07: Benutzer Foren
08: Links
09: Forums Communauté
10: Startseite
11: Общецтвенные Форумы
12: Community Forums
13: Benutzer Foren
14: Uživatelské fórum
15: Forum
16: Fotogaleria
17: Stories Archive
18: Forum społeczności
19: Community Forums
20: Benutzer Foren
21: Uživatelské fórum
22: Benutzer Foren
23: Benutzer Foren
24: Benutzer Foren
25: Benutzer Foren
26: Benutzer Foren
27: Общецтвенные Форумы
28: Benutzer Foren
29: Benutzer Foren
30: Startseite
31: Downloads
32: Fotogaleria
33: Downloads
34: Benutzer Foren
35: Stories Archive
36: Forum
37: Общецтвенные Форумы
38: Community Forums
39: Startseite
40: Startseite
41: Benutzer Foren
42: Startseite
43: Benutzer Foren
44: Forum społeczności
45: Gruppen
46: Fotogaleria
47: Downloads
48: Startseite
49: Общецтвенные Форумы
50: Benutzer Foren
51: Community Forums
52: Benutzer Foren
53: Benutzer Foren
54: Benutzer Foren
55: Artikelarchiv
56: weblinkspro
57: Community Forums
58: Общецтвенные Форумы
59: Artikel
60: Benutzer Foren
61: Links
62: Startseite
63: Startseite
64: Community Forums
65: Forum
66: Benutzer Foren
67: Gruppen
68: Benutzer Foren
69: Community Forums
70: Uživatelské fórum
71: Benutzer Foren
72: Community Forums
73: Startseite
74: Forums Communauté
75: weblinkspro
76: Webový odkaz

Staff Online:

No staff members are online!

Main Menue

 Home Community Members options Forums

Select Language

Český English Français Deutsch Italiano Polski РУССКИЙ

Users on Tour

The first North American Journey Man

Read the diary blog of
Chris Koehn

Schwelle durch Kernlage

Themen zu unserer Holzbausoftware, wie Grundriss, Wandkonstruktion, HRB, Deckenfeld, Deckenkonstruktion, Dachausmittlung, Dachtragwerk, Profil, Abbundprogramm
Reply to topicReply to topic Printer Friendly Page
Go to page 1, 2  Next

Schwelle durch Kernlage

Post Posted: 10.05.2008 12:42

Warum wird eine Schwelle bei der Wandeingabe durch die Kernlage (Gipsplatte) bis ans Ständerholz der anschliessenden Wand geführt?

carver
Giga Poster
Giga Poster
 
Posts: 948
Joined: Dec 14, 2005

Re: Schwelle durch Kernlage

Post Posted: 10.05.2008 13:22

Wie hast Du die Grenzwerte (Wandkonstruktion 1-7-7) eingestellt?
Suchbereich außerhalb der Wand?
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10457
Joined: Aug 24, 2004
Location: 51143 Köln

Re: Schwelle durch Kernlage

Post Posted: 10.05.2008 14:24

der ist auf 10. (ich arbeite in cm)
geht auch bei null darüber hinaus!


andere Frage: die Pfosten laufen über dem Einbinder (Rähm) weiter, weil die Wand höher ist?

carver
Giga Poster
Giga Poster
 
Posts: 948
Joined: Dec 14, 2005

Re: Schwelle durch Kernlage

Post Posted: 10.05.2008 15:11

Ein Stab schließt sich immer an einen Stab an, wenn der im Suchbereich, in diesem Fall innerhalb der Wand, liegt. Platen werden dabei ignoriert, auch wenn das eine Kernlage ist. Die Einstellung 'Kernlage' hat dabei keine Bedeutung.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 27410
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Schwelle durch Kernlage

Post Posted: 10.05.2008 15:29

OK, dann müssen die immer manuell angepasst werden?

und was bedeutet die 177?

carver
Giga Poster
Giga Poster
 
Posts: 948
Joined: Dec 14, 2005

Re: Schwelle durch Kernlage

Post Posted: 10.05.2008 21:13

Wenn Sie das Anschließen der Stäbe eingeschaltet haben, dann sucht das Programm auf jeden Fall innerhalb der Wand und ggf. außerhalb der Wand in dem Abstand, den Sie dort eingestellt haben.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 27410
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Schwelle durch Kernlage

Post Posted: 11.05.2008 11:09

@carver

Die Zahlen sind die Tastenkombination einer Funktion. In der Dropliste der Befehle stehen vorne immer Zahlen und die hat Planer hier angegeben. Man erspart sich hier im Forum so die lange Erklärung wo welcher Befehl versteckt ist.
Wenn man die Zahlen im Kopf hat erspart man sich beim Konstruieren die Mausbewegungen auf die Icons oder Menüleiste.
_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10417
Joined: Aug 22, 2005
Location: Weststeiermark

Re: Schwelle durch Kernlage

Post Posted: 11.05.2008 11:11

Gut man muß die Zahlen nicht unbedingt im Kopf haben weil ja die Droplisten angezeigt werden.
_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10417
Joined: Aug 22, 2005
Location: Weststeiermark

Re: Schwelle durch Kernlage

Post Posted: 11.05.2008 11:16

die Frage war nicht, was 177 bedeutet, sondern, was die Funktion dazu bedeutet!!!!!

carver
Giga Poster
Giga Poster
 
Posts: 948
Joined: Dec 14, 2005

Re: Schwelle durch Kernlage

Post Posted: 11.05.2008 13:19

Der_Planer:
Wie hast Du die Grenzwerte (Wandkonstruktion 1-7-7) eingestellt?
Suchbereich außerhalb der Wand?

_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10417
Joined: Aug 22, 2005
Location: Weststeiermark

Re: Schwelle durch Kernlage

Post Posted: 11.05.2008 21:35

carver:
der ist auf 10. (ich arbeite in cm)
geht auch bei null darüber hinaus!


andere Frage: die Pfosten laufen über dem Einbinder (Rähm) weiter, weil die Wand höher ist?

carver
Giga Poster
Giga Poster
 
Posts: 948
Joined: Dec 14, 2005

Re: Schwelle durch Kernlage

Post Posted: 12.05.2008 15:01

Ich glaub jetzt hab ich dich erst richtig verstanden. Hast du die Lagenkontur auf die tatsächliche Größe abgeändert?

Bei mir werden Schwellen, Rähm und Giebelschwellen immer an die ursprüngliche Lagenkontur angeschnitten und nicht an die Tatsächliche. Posten werden an die veränderte Lagenkontur angeschnitten. ich glaube so sollte es auch mit den übrigen Hölzern sein.
_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10417
Joined: Aug 22, 2005
Location: Weststeiermark

Re: Schwelle durch Kernlage

Post Posted: 12.05.2008 15:49

Wenn das so ist wie Linus sagt, wäre es ein Programmfehler.

Dieser Fehler wäre mir nie aufgefallen, weil ich die Wände bei manueller Wandkonstruktion nicht automatisch verschneiden lasse. (Beim HRB-Editor sieht das wieder anders aus.)

Bei Wänden mit automatischer Eckverschneidung und mehreren Lagen reicht jede Lage bis an den "Gehrungsschnitt". Das ist für die manuelle Wandkonstruktion unbrauchbar, weil zu viele Lagen manuell korrigiert werden müssen.

Besser ist, die Wände im Grundriss auf ihre äußerste Pfostenkante zu stutzen. Die manuelle Anpassung der Lagen wird dadurch wesentlich einfacher. Und (als Nebeneffekt): man bemerkt den Programmfehler nicht mehr.

Zum Verdeutlichen und als Hilfe für manuelle Wandbeleger habe ich eine Skizze gemalt:
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10457
Joined: Aug 24, 2004
Location: 51143 Köln

Re: Schwelle durch Kernlage

Post Posted: 12.05.2008 16:19

Wenn man die Wände stutzt verliert man die Wandverschneidungen (Ecke oder T-Stoß) was wiederum zu folge hat das die Grundrißpläne nicht richtig bemaßt werden.
Ist aber sicher die besser Lösung!
_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10417
Joined: Aug 22, 2005
Location: Weststeiermark

Re: Schwelle durch Kernlage

Post Posted: 12.05.2008 16:33

Man kann nicht alles haben. Eine wesentlich schnellere Eingabe der Konstruktion ist mir wichtiger als ein paar automatische Maßketten.

Wenn man beides haben will, geht das auch. Man kann die Wände nach dem Belegen wieder miteinander verschneiden. Das hat keine Auswirkung auf das eingegebene Material. Dann kommen auch die Maßketten automatisch.

Diese Aktion würde ich mit einer Kopie des Bauwerks machen, denn wenn man später noch einmal in die Wandkonstruktion muss, wäre jede manuelle Lagenkontur verloren.

Das Leben ist voller Kompromisse. Wink
Die Lösung der Kompromisse heißt: HRB-Editor!! Very Happy Very Happy Very Happy
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10457
Joined: Aug 24, 2004
Location: 51143 Köln
Display posts from previous:   
Reply to topicReply to topic Page 1 of 2 Go to page 1, 2  Next

Konstruktionsprogramme

Jump to:  



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum

All times are GMT + 1 Hour