Block ein- oder ausblenden Block ein- oder ausblenden

Benutzer-Info


Willkommen Unbekannt

Benutzername
Passwort



Mitglieder:
Neuestes: stepwild
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Gesamt: 11978

Anwesende Nutzer:
Mitglieder: 1
Besucher: 86
Gesamt: 87
Wer ist wo?:
 Mitglieder:
 Besucher:
01: Forum społeczności
02: Links
03: weblinkspro
04: Links
05: Forum społeczności
06: Home
07: Benutzerkonto
08: Forum społeczności
09: Benutzerkonto
10: Uživatelské fórum
11: Uživatelské fórum
12: Forum
13: Benutzer Foren
14: Forum społeczności
15: Community Forums
16: My Account
17: Benutzer Foren
18: Benutzer Foren
19: Benutzer Foren
20: Community Forums
21: Forums Communauté
22: Uživatelské fórum
23: Artikelarchiv
24: Benutzer Foren
25: Benutzer Foren
26: Benutzer Foren
27: Forum
28: Общецтвенные Форумы
29: Forum społeczności
30: Общецтвенные Форумы
31: Forum
32: Benutzer Foren
33: Artikelarchiv
34: Forum społeczności
35: Uživatelské fórum
36: Benutzer Foren
37: Benutzer Foren
38: Forum
39: Benutzer Foren
40: Benutzer Foren
41: Community Forums
42: Forums Communauté
43: Community Forums
44: Community Forums
45: Общецтвенные Форумы
46: Forums Communauté
47: Benutzer Foren
48: Benutzer Foren
49: Forums Communauté
50: Uživatelské fórum
51: Forums Communauté
52: Общецтвенные Форумы
53: Community Forums
54: Benutzer Foren
55: Benutzer Foren
56: Forums Communauté
57: Startseite
58: Forum społeczności
59: Benutzerkonto
60: Benutzer Foren
61: Forum
62: Benutzer Foren
63: Forums Communauté
64: Links
65: Community Forums
66: Benutzer Foren
67: Общецтвенные Форумы
68: Downloads
69: Forum
70: Benutzer Foren
71: Forum społeczności
72: Benutzer Foren
73: My Account
74: Forum
75: Forum społeczności
76: Benutzer Foren
77: Forum społeczności
78: Forum
79: Uživatelské fórum
80: Forums Communauté
81: Benutzerkonto
82: Forum
83: Общецтвенные Форумы
84: Benutzer Foren
85: Общецтвенные Форумы
86: Общецтвенные Форумы
Versteckt: 1
Wer ist online:

Keine Mitglieder online!

Fachwerkwand "klassisch"

Themen zu unserer Holzbausoftware, wie Grundriss, Wandkonstruktion, HRB, Deckenfeld, Deckenkonstruktion, Dachausmittlung, Dachtragwerk, Profil, Abbundprogramm
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Druckbare Version

Fachwerkwand "klassisch"

Posten Verfasst am: 01.05.2008 15:39

Hallo Ihr "Holzwurm"-Väter,

ich hoffe, es sind nicht alle auf Tour. Ich habe wieder einmal ein paar Problemchen, bei deren Lösung ihr mir sicher helfen könnt.
Ich will die im Bild dargestellten "Streben" überblatten und nicht nur anschneiden. Habe in der Wand- und auch Freien Konstruktion schon alles Mögliche probiert; Nichts hat aber funktioniert.
_________________
Gruß aus dem Badischen

Bernhard
CJD-holzwurm

Teamwork teilt die Arbeit
und verdoppelt den Erfolg

cjd-holzwurm
Superposter
Superposter
 
Beiträge: 123
Dabei seit: Nov 04, 2005
Wohnort: Offenburg/Baden

Re: Fachwerkwand "klassisch"

Posten Verfasst am: 01.05.2008 16:09

Auch nicht mit der Funktion "Überblatten": Freie Konstruktion 3-8-1
_________________
MfG.
Hansa

Hansa
Super-Heftig-Poster
Super-Heftig-Poster
 
Beiträge: 1806
Dabei seit: Aug 26, 2004
Wohnort: Bremen

Re: Fachwerkwand "klassisch"

Posten Verfasst am: 01.05.2008 16:13

Damit Euch da Probieren vielleicht leichter fällt habe ich mal die gepackte Position angehängt.
_________________
Gruß aus dem Badischen

Bernhard
CJD-holzwurm

Teamwork teilt die Arbeit
und verdoppelt den Erfolg

cjd-holzwurm
Superposter
Superposter
 
Beiträge: 123
Dabei seit: Nov 04, 2005
Wohnort: Offenburg/Baden

Re: Fachwerkwand "klassisch"

Posten Verfasst am: 01.05.2008 16:18

Hallo Hansa,

es funktioniert bei mir nicht über 3-8-1 und auch nicht über die entsprechenden Icon´s. Auch mit verbinden oder vereinen der beiden "Streben-Teile" d'oh!
_________________
Gruß aus dem Badischen

Bernhard
CJD-holzwurm

Teamwork teilt die Arbeit
und verdoppelt den Erfolg

cjd-holzwurm
Superposter
Superposter
 
Beiträge: 123
Dabei seit: Nov 04, 2005
Wohnort: Offenburg/Baden

Re: Fachwerkwand "klassisch"

Posten Verfasst am: 01.05.2008 16:25

Einen der getrennten Stäbe rauslöschen, den anderen Stab neu wieder anschliessen (damit der Stab durchgeht und nicht unterbrochen ist) und dann mit der Funktion "Überblattung" überblatten.
_________________
MfG.
Hansa

Hansa
Super-Heftig-Poster
Super-Heftig-Poster
 
Beiträge: 1806
Dabei seit: Aug 26, 2004
Wohnort: Bremen

Re: Fachwerkwand "klassisch"

Posten Verfasst am: 01.05.2008 17:05

Das ist ja mein Problem. Sobald ich den Stab positioniere, wird er entweder angeschnitten oder er endet rechtwinklig am Schnittpunkt der Stabachse mit der Aussenkante des zweiten Bauteiles???
_________________
Gruß aus dem Badischen

Bernhard
CJD-holzwurm

Teamwork teilt die Arbeit
und verdoppelt den Erfolg

cjd-holzwurm
Superposter
Superposter
 
Beiträge: 123
Dabei seit: Nov 04, 2005
Wohnort: Offenburg/Baden

Re: Fachwerkwand "klassisch"

Posten Verfasst am: 01.05.2008 17:18

Hallo cjd-holzwurm,

geben Sie den Stab in der Wandkonstruktion und schalten das Anschließen aus. Danach schließen Sie den Stab mit der gewünschten Bearbeitung an (Zapfen, Versatz, Stirnblatt, T-Stoß Endblatt).
Dann erzeugen Sie die Überblattung.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 28179
Dabei seit: Jul 07, 2004
Wohnort: Neubiberg

Re: Fachwerkwand "klassisch"

Posten Verfasst am: 01.05.2008 17:45

Hallo Herr Neumann,

danke für die schnelle und kompetente Antwort; sogar am Vatertag scheu
Warum werden die Stäbe erst überblattet, wenn sie an beiden Enden durch Zapfen od. ähnlichem angeschlossen sind? Muß ich dann die Bearbeitungen erst wieder einzeln löschen, wenn die "Streben" einfach an die Längshölzer angeschnitten werden sollten?
_________________
Gruß aus dem Badischen

Bernhard
CJD-holzwurm

Teamwork teilt die Arbeit
und verdoppelt den Erfolg

cjd-holzwurm
Superposter
Superposter
 
Beiträge: 123
Dabei seit: Nov 04, 2005
Wohnort: Offenburg/Baden

Re: Fachwerkwand "klassisch"

Posten Verfasst am: 01.05.2008 21:58

Nein, das hat mit den Abschnitten nichts zu tun, das sollte auch möglich sein, wenn die Stäbe "nur" an den Längshölzern abgeschnitten sind. Ich hatte Sie so verstanden, dass die 2. Stäbe immer durch den schon vorhandenen Stab geteilt werden.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 28179
Dabei seit: Jul 07, 2004
Wohnort: Neubiberg

Re: Fachwerkwand "klassisch"

Posten Verfasst am: 01.05.2008 22:41

Die angeschnittenen unterbrochenen Streben sehen aus als wären sie mit aktiviertem "Band erzeugen" entstanden. Diese Funktion erzeugt lauter kurze Stücke zwischen den vorhandenen Stäben.
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 10601
Dabei seit: Aug 24, 2004
Wohnort: 51674 Wiehl

Re: Fachwerkwand "klassisch"

Posten Verfasst am: 02.05.2008 00:05

Stimmt, das war auch meine Meinung, nur hatte ich das in meinem Post glatt vergessen zu erwähnen.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 28179
Dabei seit: Jul 07, 2004
Wohnort: Neubiberg

Re: Fachwerkwand "klassisch"

Posten Verfasst am: 02.05.2008 08:56

Guten Morgen
und vielen Dank noch einmal für die schnelle Hilfe.
Ich bin wieder ein Stück tiefer in die Programm-Logik eingetaucht. zwinker
_________________
Gruß aus dem Badischen

Bernhard
CJD-holzwurm

Teamwork teilt die Arbeit
und verdoppelt den Erfolg

cjd-holzwurm
Superposter
Superposter
 
Beiträge: 123
Dabei seit: Nov 04, 2005
Wohnort: Offenburg/Baden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Seite 1 von 1

Konstruktionsprogramme

Gehe zu:  



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst keine Dateien herunterladen.

Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden