Toggle on or off Toggle on or off

Main Menue

 Home Community Members options Forums

Select Language

Český English Français Deutsch Italiano Polski РУССКИЙ

Users on Tour

The first North American Journey Man

Read the diary blog of
Chris Koehn

Fotoaufmaß

Allgemeine Fragen zu Dietrich's und der Branche
Reply to topicReply to topic Printer Friendly Page

Fotoaufmaß

Post Posted: 15.04.2008 15:18

Hallo zusammen,
arbeitet einer von Euch mit einem Fotoaufmaßprogramm und kann dazu seine Meinung äußern.
Bei Sanierungsarbeiten (z.B Dachumdeckung oder Fassadenverkleidung) müssen ja oft vor Ort Maße aufgenommen werden. Für Angebot und Materialbestellung kommt es da ja nicht auf den letzten Millimeter an, aber einigermaßen genau sollte es natürlich schon sein. Ich habe solche Programme schon auf der Messe gesehen, aber jeder Verkäufer den ich frage meint, seines wäre das Beste.
Wer hat Erfahrung?
_________________
Schöne Grüße,

Kostanzer Holzbau GmbH
Egon Kostanzer

Kostanzer
Superposter
Superposter
 
Posts: 133
Joined: Oct 31, 2007

Re: Fotoaufmaß

Post Posted: 15.04.2008 15:19

Frag mal den Planer Wink
_________________
Es grüßt der Doug

doug
Mega-Poweruser
Mega-Poweruser
 
Posts: 4826
Joined: Jan 03, 2005
Location: Magrathea

Re: Fotoaufmaß

Post Posted: 15.04.2008 15:27

Zur Zeit sind an unserem Büro die Maler am werkeln. Die haben einen Holzwinkel an die Wand gestellt und ein Digi-Foto gemacht, um so die Fassade mit einem Programm aufzumessen. Bei Bedarf kann ich ja mal nachfragen, ob´s geklappt hat. (Werde die Rechnung exakt prüfen Very Happy Very Happy )
_________________
Gruss
wutzernst

wutzernst
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Posts: 2280
Joined: Sep 22, 2004
Location: Grafenkirchen

Re: Fotoaufmaß

Post Posted: 15.04.2008 16:29

Es kommt nicht nur auf das Programm an, sondern auch sehr viel auf das Foto und die Referenzmaße.
Grundsätzlich kann man aus dem Foto immer nur in einer Fläche messen. (Ich meine damit die für Handwerker bezahlbaren Programme.) Die Aufnahme sollte eine möglichst gerade Ansicht zeigen. Je nach Kamera, Objektiv und Brennweite muss die tonnen- oder kissenförmige Verzerrung des Bildes berücksichtigt werden. Manche teuren Messprogramme können das, indem sie das Bild mit markierten tachymeter-eingemessenen Punkten geraderechnen.
Billige Programme machen das nicht, bzw. brauchen entsprechend vorkorrigierte Fotos. Auf jeden Fall brauchen diese Programme pro Messfläche möglichst lange und genaue Referenzmaße in Waage und Senkel.
Bei optimalen Voraussetzungen kann man auf einige Zentimeter genau aus diesen Bildern messen. Zur Angebotserstellung, zur groben Aufmaßkontrolle oder zur Erstellung von 1:100-Ansichten kann die Methode geeignet sein. Eine verbindliche Fensterbestellung würde ich auf der Grundlage nicht unterschreiben.

Ein anderes Thema sind natürlich die professionellen Fotogrammetrie-Programme. Damit kann man komplexe 3D-Strukturen mit Hilfe einiger Tachymeterpunkte und Aufnahmen aus verschiedenen Perspektiven ziemlich exakt nachbilden. Diese Anwendungen sollte man als Handwerker nur als Dienstleistung in Anspruch nehmen.
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10459
Joined: Aug 24, 2004
Location: 51143 Köln

Re: Fotoaufmaß

Post Posted: 15.04.2008 16:57

Zu Deinem Satz: " Manche teuren Messprogramme können das, indem sie das Bild mit markierten tachymeter-eingemessenen Punkten geraderechnen." habe ich folgende Frage:

kennst Du da einen oder mehrere Anbieter?
Was nix kost' ist meist nix wert. Das weiß ich wohl. Deshalb zahl ich gerne für was ordentliches auch einen vernünftigen Preis.
_________________
Schöne Grüße,

Kostanzer Holzbau GmbH
Egon Kostanzer

Kostanzer
Superposter
Superposter
 
Posts: 133
Joined: Oct 31, 2007

Re: Fotoaufmaß

Post Posted: 15.04.2008 17:52

Ich habe verschiedene Lösungen gesehen, verwende aber selbst nur eine Kombination aus 2 billigen Programmen. Für meine Zwecke hat das bisher gereicht.
Mit den Profi-Programmen habe ich selbst noch nicht gearbeitet, und kann daher keine Empfehlung geben.
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10459
Joined: Aug 24, 2004
Location: 51143 Köln

Re: Fotoaufmaß

Post Posted: 15.04.2008 17:55

Hallo Planer,

welche verwendest Du und weshalb 2 verschiedene? Kann das eine etwas was das andere nicht kann?
_________________
Schöne Grüße,

Kostanzer Holzbau GmbH
Egon Kostanzer

Kostanzer
Superposter
Superposter
 
Posts: 133
Joined: Oct 31, 2007

Re: Fotoaufmaß

Post Posted: 15.04.2008 18:11

Mit FixFoto ziehe ich die Fotos gerade. Die tonnen-/kissenförmige Verzerrung lässt sich automatisch für referenzierte Kameras/Objektive berechnen. Für einige Kameras gibt es auf der Homepage Korrekturprofile zum Download; man kann sie aber auch nach Anleitung selbst erstellen.
Die perspektivische Korrektur kann man nur optisch vornehmen. Dabei ist nicht gewährleistet, dass Breite und Höhe den selben Maßstab haben. Messungen in einer Richtung kann ich mit FixFoto machen. Etwas bequemer geht es mit Curamess oder Fotoaufmass, weil damit auch im Schrägbild gemessen werden kann.
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10459
Joined: Aug 24, 2004
Location: 51143 Köln

Re: Fotoaufmaß

Post Posted: 15.04.2008 18:26

Einen sehr interessanten Überblick über Messverfahren, Programme und Geräte gibt es hier, selbst wenn einige Einträge schon etwas veraltet sind.
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10459
Joined: Aug 24, 2004
Location: 51143 Köln

Re: Fotoaufmaß

Post Posted: 16.04.2008 09:34

Das Thema ist für mich auch sehr interessant.
Wie sieht es mit dem Aufmaß der Dachflächen aus? Gerade hier ist es ja schwierig Referenzmaße zu nehmen, die Fläche ist geneigt und man kommt zum messen nicht dran.Reicht es, wenn man ein Dachfenster hat und dieses mißt? Oder hat da jemand nen Kniff?
Ich denke jeder ist glücklich ein paar "Minuten" beim ersten Aufmaß zu sparen.

Holzwurm77
Dauerposter
Dauerposter
 
Posts: 56
Joined: May 07, 2007

Re: Fotoaufmaß

Post Posted: 16.04.2008 09:42

Ich habe mir gestern dieses Programm bestellt, für einfache Aufmaße um Angebote zu erstellen, ist es wohl ausreichend. Für Ausführung und Konstruktion benutze ich dann aber meinen Builder Smile
_________________
Es grüßt der Doug

doug
Mega-Poweruser
Mega-Poweruser
 
Posts: 4826
Joined: Jan 03, 2005
Location: Magrathea

Re: Fotoaufmaß

Post Posted: 16.04.2008 10:32

Holzwurm77:
....Aufmaß der Dachflächen.... Referenzmaße....
Ein Dachfenster ist als Referenzmaß zu klein, um damit eine große Fläche zu bestimmen.
Beispiel: Ein 78 cm breites DFF müsste 15-fach skaliert werden, um eine ca. 12 m breite Dachfläche auszumessen. Der Fehler, der durch die systembedingten Ungenauigkeiten entsteht, wird im selben Verhältnis wie das Referenzmaß multipliziert.
Es ist besser, große Referenzmaße zu haben, und z.B. aus der Dachbreite Rückschlüsse auf die Größe und Lage eines DFF zu bekommen.

Mit einem Tachymeter ist es natürlich einfach, unzugängliche Strecken zu messen. Viele Maße lassen sich mit einem Disto ermitteln. Man kann z.B. eine Sparrenlänge am Ortgang sehr genau durch die Differenz von 2 Messungen ermitteln. Es kommt nur auf den Standpunkt an.

Exclamation Tipp: Mit Hilfe eines Fotostativs lassen sich Differenzlängen (auch Additionslängen) sehr präzise mit dem Disto messen.
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10459
Joined: Aug 24, 2004
Location: 51143 Köln

Re: Fotoaufmaß

Post Posted: 16.04.2008 18:30

ich habe mir jetzt mal das "Fotoaufmass" als Testversion runtergeladen. Ich finde es allerdings noch nicht so der Brüller Crying or Very sad . Ich hoffe, da gibt es irgendwo noch etwas besseres. Sonst müssen sich wohl noch die DHP-ler darum kümmern. Laughing
_________________
Schöne Grüße,

Kostanzer Holzbau GmbH
Egon Kostanzer

Kostanzer
Superposter
Superposter
 
Posts: 133
Joined: Oct 31, 2007
Display posts from previous:   
Reply to topicReply to topic Page 1 of 1

Allgemein

Jump to:  



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum

All times are GMT + 1 Hour