Block ein- oder ausblenden Block ein- oder ausblenden

Benutzer-Info


Willkommen Unbekannt

Benutzername
Passwort



Mitglieder:
Neuestes: Michal.Bakalarz
Heute neu: 1
Gestern neu: 0
Gesamt: 11813

Anwesende Nutzer:
Mitglieder: 6
Besucher: 68
Gesamt: 74
Wer ist wo?:
 Mitglieder:
01: benjamin_gretsch > Benutzer Foren
03: gramel > Benutzer Foren
04: Linus > Benutzer Foren
06: Thomas > Benutzer Foren
 Besucher:
01: Uživatelské fórum
02: Benutzerkonto
03: Forums Communauté
04: Benutzer Foren
05: Links
06: Benutzerkonto
07: Startseite
08: Benutzer Foren
09: Benutzer Foren
10: Общецтвенные Форумы
11: Benutzer Foren
12: Benutzer Foren
13: Forum społeczności
14: Community Forums
15: Benutzerkonto
16: Benutzer Foren
17: Общецтвенные Форумы
18: Forum
19: Общецтвенные Форумы
20: Archivio Storie
21: Download
22: Benutzer Foren
23: Forum społeczności
24: Benutzerkonto
25: Benutzer Foren
26: Forum
27: Forum
28: Общецтвенные Форумы
29: Uživatelské fórum
30: Startseite
31: Общецтвенные Форумы
32: Forums Communauté
33: Forum
34: Benutzer Foren
35: Startseite
36: Startseite
37: My Account
38: Forums Communauté
39: My Account
40: Startseite
41: Uživatelské fórum
42: Community Forums
43: Benutzer Foren
44: Benutzer Foren
45: Benutzer Foren
46: Benutzer Foren
47: Benutzer Foren
48: Fotogalerie
49: Benutzer Foren
50: Benutzer Foren
51: Startseite
52: Community Forums
53: Benutzer Foren
54: My Account
55: Forum
56: Uživatelské fórum
57: Benutzer Foren
58: Forums Communauté
59: Benutzer Foren
60: Startseite
61: Stažení
62: Community Forums
63: Benutzer Foren
64: Benutzer Foren
65: Benutzer Foren
66: Startseite
67: Forums Communauté
68: Fotogaleria
Versteckt: 2
Wer ist online:

Keine Mitglieder online!

Übergabe Blockbohlen

Datenübergabe über DIMAS Postprozessor an Abbundanlagen, Wandstationen, etc.
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Druckbare Version

Übergabe Blockbohlen

Posten Verfasst am: 26.03.2008 06:45

Guten Morgen

Muß für ein aktuelles Bauvorhaben Blockbohlen 50/146 mm
an die K3 5 Achs übergeben.

Wie muß ich im Abbundprogramm die Nut-Feder bohlen eingeben
damit die Eckbearbeitung richtig ist.
Dechmass oder Verrechnungsmaß ?

2. Frage

Hätte eine Blockbohle mit 45mm Stärke an die Anlage übergeben
die Bearbeitungen werden aber nicht übernommen
Was kann der Grund hierfür sein ?

Vielen Dank im voraus

proell
Superposter
Superposter
 
Beiträge: 175
Dabei seit: Aug 18, 2006
Wohnort: Oberösterreich

Re: Übergabe Blockbohlen

Posten Verfasst am: 26.03.2008 10:04

hallo proell

wenn du das profil hast kannst du einen profilstab erstellen
bei uns auf der Krüsi G1 passen dann auch die verbindungen
bei deiner dicke von 50mm wirds ein bischen knapp geht jedoch noch
bei der K3 kann ich das nicht beurteilen
bei 45mm muss die G1 auch überlistet werden
_________________
ä so is!
is ä so?
äs ischt ä so.

Mit freundlichen Grüssen DRE

audi
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Beiträge: 2334
Dabei seit: Mar 01, 2005
Wohnort: Blatten

Re: Übergabe Blockbohlen

Posten Verfasst am: 26.03.2008 10:39

proell:

Hätte eine Blockbohle mit 45mm Stärke an die Anlage übergeben
die Bearbeitungen werden aber nicht übernommen
Was kann der Grund hierfür sein ?

Vielen Dank im voraus

Vielleicht ist eine Bearbeitung dabei, die es erfordert, das BT hochkant zu fahren, da streikt aber die Maschine, die braucht einen Mindestquerschnitt in der Höhe von 50mm zwinker
_________________
Es grüßt der Doug

doug
Mega-Poweruser
Mega-Poweruser
 
Beiträge: 4826
Dabei seit: Jan 03, 2005
Wohnort: Magrathea

Re: Übergabe Blockbohlen

Posten Verfasst am: 26.03.2008 10:44

Hallo Martin!
Bei HH auf der Homepage steht aber 20/50 mm Mindestquerschnitt, das bedeutet für mich 2cm hoch und 5cm breit?
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Michael Bunz
Dietrich's AG Betatester
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

Michael Bunz
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 8974
Dabei seit: Aug 08, 2004
Wohnort: Esslingen-Sulzgries

Re: Übergabe Blockbohlen

Posten Verfasst am: 26.03.2008 10:50

Hallo Michael,
das stimmt auch, doch sind im EKP die Bezeichnung Höhe und Breite vertauscht, ein Stück 20/50 flach geht, hochkant nicht zwinker
_________________
Es grüßt der Doug

doug
Mega-Poweruser
Mega-Poweruser
 
Beiträge: 4826
Dabei seit: Jan 03, 2005
Wohnort: Magrathea

Re: Übergabe Blockbohlen

Posten Verfasst am: 26.03.2008 11:37

Hallo Martin!
Ganz oben ist die Rede von 50/146 von dem ging ich aus!
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Michael Bunz
Dietrich's AG Betatester
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

Michael Bunz
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 8974
Dabei seit: Aug 08, 2004
Wohnort: Esslingen-Sulzgries

Re: Übergabe Blockbohlen

Posten Verfasst am: 26.03.2008 11:48

Das müsste allerdings funktionieren zwinker
_________________
Es grüßt der Doug

doug
Mega-Poweruser
Mega-Poweruser
 
Beiträge: 4826
Dabei seit: Jan 03, 2005
Wohnort: Magrathea

Re: Übergabe Blockbohlen

Posten Verfasst am: 26.03.2008 12:26

ein Ansatz für die eigentliche 2. Frage:
Grenzwerte sind evtl. verstellt, so dass der PP nichts übergibt.
_________________
Gruß

RedGre

RedGre
Super-Heftig-Poster
Super-Heftig-Poster
 
Beiträge: 1713
Dabei seit: Aug 30, 2004

Re: Übergabe Blockbohlen

Posten Verfasst am: 26.03.2008 13:54

Danke an alle

Da die übergabe an die Abbundanlage für uns noch Neuland ist.

wo kann ich die Grenzwerte umstellen damit mein Profil 45/146
od. 50/146
inkl Viertelecküberblattung übernommen wird

proell
Superposter
Superposter
 
Beiträge: 175
Dabei seit: Aug 18, 2006
Wohnort: Oberösterreich

Re: Übergabe Blockbohlen

Posten Verfasst am: 26.03.2008 14:07

pp->Bearbeiten->Abmessung

edit1:
andere Möglichkeit: wie hast Du die Bohlen erstellt? als Stab oder Profilstab und was hast Du abgelegt? Sind die richtigen Häkchen gesetzt?

edit2: für deine 1. Frage, ganz oben
so weit ich weiß gibt's heirfür ein "Bundzeichen"-PSB, so dass die richite Seite des BT auch am Anschlag bzw. beim Bediener ist. Damit hab ich aber keine Erfahrung.
_________________
Gruß

RedGre

RedGre
Super-Heftig-Poster
Super-Heftig-Poster
 
Beiträge: 1713
Dabei seit: Aug 30, 2004

Re: Übergabe Blockbohlen

Posten Verfasst am: 26.03.2008 15:39

Die Übergabe ins EKP funktioniert aber die Bearbeitungen werden nicht angenommen.

proell
Superposter
Superposter
 
Beiträge: 175
Dabei seit: Aug 18, 2006
Wohnort: Oberösterreich

Re: Übergabe Blockbohlen

Posten Verfasst am: 26.03.2008 15:40

BB

proell
Superposter
Superposter
 
Beiträge: 175
Dabei seit: Aug 18, 2006
Wohnort: Oberösterreich

Re: Übergabe Blockbohlen

Posten Verfasst am: 26.03.2008 16:01

Ich gebe im K2-EKP manuell einen neuen Stab 45/146 mm ein. Sobald ich ihn hochkant stelle, kann die Maschine noch nicht mal die beiden Winkelschnitte an Ende ausführen. 45 mm ist unterhalb der Querschnittsgrenze.


Übrigens: Den Bildschirm muss man nicht mit der Digicam knipsen. zwinker
Viele hier benutzen dafür ein Tool: www.snagit.de

_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 10458
Dabei seit: Aug 24, 2004
Wohnort: 51143 Köln

Re: Übergabe Blockbohlen

Posten Verfasst am: 26.03.2008 16:03

Hallo Proell
Wenn du das Bauteil flach legst sind die Fehlermeldungen weg.
In den Maschinendaten - PWs ist die minimale Backenweite auf 50mm eingestellt, und weniger geht auch nicht.
Lege die Bundseite mit Dicam fest dann passt das.
Hardcore: Hinterlege die Bedienerseitigen Backen mit 6mm stelle die Maschinendaten auf 45mm und pass auf das die Rollen noch ihren Diest verrichten.

EDIT: 1:0 für Köln

Azubi P10
Mega Poster
Mega Poster
 
Beiträge: 416
Dabei seit: Okt 10, 2005
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Seite 1 von 1

Maschine

Gehe zu:  



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst keine Dateien herunterladen.

Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden