Toggle on or off Toggle on or off

User Info


Welcome Anonymous

Nickname
Password



Membership:
Latest: vidhimehta672
New Today: 0
New Yesterday: 0
Overall: 11908

People Online:
Members: 2
Visitors: 87
Total: 89
Who Is Where:
 Members:
02: Michael Bunz > Benutzer Foren
 Visitors:
01: Community Forums
02: Benutzerkonto
03: Community Forums
04: Artikel
05: News
06: Community Forums
07: Benutzer Foren
08: Uživatelské fórum
09: Community Forums
10: Community Forums
11: Artikelarchiv
12: Benutzer Foren
13: Общецтвенные Форумы
14: Stories Archive
15: Benutzer Foren
16: Community Forums
17: News
18: Benutzer Foren
19: Artikelarchiv
20: Artikelarchiv
21: Artikelarchiv
22: Общецтвенные Форумы
23: Links
24: Artikelarchiv
25: Uživatelské fórum
26: Benutzer Foren
27: Startseite
28: Stories Archive
29: Benutzerkonto
30: Community Forums
31: Stories Archive
32: Startseite
33: Community Forums
34: Startseite
35: Benutzer Foren
36: Benutzerkonto
37: Uživatelské fórum
38: Community Forums
39: Stories Archive
40: Uživatelské fórum
41: Downloads
42: Forums Communauté
43: Photo Gallery
44: Benutzerkonto
45: Gruppen
46: Artikelarchiv
47: Artikelarchiv
48: Artikelarchiv
49: Artikelarchiv
50: Artikelarchiv
51: Artikelarchiv
52: Artikelarchiv
53: Artikelarchiv
54: Suchen
55: Forums Communauté
56: Artikelarchiv
57: Archives d'Articles
58: Artikelarchiv
59: Benutzerkonto
60: Artykuły
61: Uživatelské fórum
62: Forums Communauté
63: News
64: Gruppen
65: Startseite
66: Uživatelské fórum
67: Community Forums
68: Benutzer Foren
69: Общецтвенные Форумы
70: Startseite
71: Startseite
72: Stories Archive
73: Artikelarchiv
74: Forums Communauté
75: Artikelarchiv
76: Downloads
77: Forum
78: Stories Archive
79: Startseite
80: Community Forums
81: Il Mio Account
82: Stories Archive
83: Benutzer Foren
84: Stories Archive
85: Forum
86: Stories Archive
87: Benutzer Foren
Hidden: 1
Staff Online:

No staff members are online!

Main Menue

 Home Community Members options Forums

Select Language

Český English Français Deutsch Italiano Polski РУССКИЙ

Users on Tour

The first North American Journey Man

Read the diary blog of
Chris Koehn

kein Maßhaltiges Holz

Datenübergabe über DIMAS Postprozessor an Abbundanlagen, Wandstationen, etc.
Reply to topicReply to topic Printer Friendly Page
Go to page Previous  1, 2, 3  Next

Re: kein Maßhaltiges Holz

Post Posted: 26.10.2007 11:26

Ich hab nur K2, dürfte aber das Gleiche sein.
In den Maschienendaten unter Querschnitt. Da können für die Querschnittsüberwachung Maßtoleranzen eingegeben werden.

Dabei achte ich immer darauf, das z.B. beim Sparren die Kerven auf der Bedienerseite gefräst werden, da das Obholz (Position der Fräse) von der Anschlagseite aus gemessen wird. So habe ich eine gerade Dachfläche oberhalb der Sparren. An der Innenseite wird eh eine Lattung angebracht welche ausgerichtet werden muß.

Bei Sichtbaren Konstruktionen muß man dabei halt gut aufpassen. Allerdings, machen 1-2mm meiner Erfahrung her da nichts aus.
_________________
Gruß aus der Eifel

Klufti
Giga Poster
Giga Poster
 
Posts: 822
Joined: Dec 09, 2005
Location: Eifel

Re: kein Maßhaltiges Holz

Post Posted: 26.10.2007 11:27

Achso, einen Hobel haben wir nicht.
_________________
Gruß aus der Eifel

Klufti
Giga Poster
Giga Poster
 
Posts: 822
Joined: Dec 09, 2005
Location: Eifel

Re: kein Maßhaltiges Holz

Post Posted: 26.10.2007 11:46

...und wer überwacht bei der P10...??
_________________
Gruss
wutzernst

wutzernst
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Posts: 2283
Joined: Sep 22, 2004
Location: Grafenkirchen

Re: kein Maßhaltiges Holz

Post Posted: 26.10.2007 11:53

Das weis ich nicht Rolling Eyes
_________________
Gruß aus der Eifel

Klufti
Giga Poster
Giga Poster
 
Posts: 822
Joined: Dec 09, 2005
Location: Eifel

Re: kein Maßhaltiges Holz

Post Posted: 26.10.2007 12:22

...dann muss ich den Master fragen Very Happy
_________________
Gruss
wutzernst

wutzernst
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Posts: 2283
Joined: Sep 22, 2004
Location: Grafenkirchen

Re: kein Maßhaltiges Holz

Post Posted: 26.10.2007 12:42

Hallo Ernst!
Bei 42cm Holzbreite und 28cm Holzhöhe, hält die auch automatisch an..........

Meistens leuchtet anschliesend PW-Störung.......... weisst ja Sicherung umlegen............ meistens brauchst dann auch noch einen Schlosser Laughing Laughing





_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Michael Bunz
Dietrich's AG Betatester
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

Michael Bunz
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 9077
Joined: Aug 08, 2004
Location: Esslingen-Sulzgries

Re: kein Maßhaltiges Holz

Post Posted: 26.10.2007 17:01

wutzernst:
1martin5:
@ Ernst

Habt Ihr einen Vierseiter bzw. eine Hobelmaschine hinter der Abbundanlage?
Ja, aber da muss man dass Holz vorher auf Mass hobeln.

Nein das muss man nicht

Wie schon erwähnt benutzen sie einfach die Funktion 3-05-7 in Dicam.

Also zur Erklärung:

Ihr Holz ist nicht maßhaltig. z.B. 7,6 x 17,6 oder wie auch immer.
Sie geben es mit z.B. 7 x 17 ein. (kleiner eingeben)
Alle Stäben weisen sie eine Bundseite mit der Einstellung Referenz für die Breite und Referenz für die Höhe auf Achse ein.

Sie übergeben es an die Maschine. Dort wird dann alle Bearbeitungen von der Achse aus berechnet. So danach einfach auf 7 x 17 Dickehobeln und fertig ist die Sache.

Nun alle Klarheiten beseitigt? ;-) Wink Wink
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Matthias Schwarz

Leiter Vertrieb Industrie & Key Account
Head of Sales Industry & Key Account

Dietrich's AG | 3D-CAD/CAM für den Holzbau


3D-CAD/CAM-Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie und Holzbau - Statik

Wie? Sie sind nur ein kleiner Betrieb und suchen nur ein einfaches Abbundprogramm ? Selbstverständlich führen wir auch einfache Abbundprogramme in unserer Produktreihe.

Matthias Schwarz
Intern
Intern
 
Posts: 1363
Joined: Sep 03, 2004
Location: Bruchweiler-B.

Re: kein Maßhaltiges Holz

Post Posted: 26.10.2007 17:12

Hallo Herr Schwarz!
Sowas nennt man bei uns Murks! Bei uns das Sägewerk ist im MH-Verband, unter MHF verkauf ich nichts mehr! Bei den heutign flachen Ziegeln wie Tegalit oder Linea sieht die Sache sonst aus wie wenn Wellengang auf dem Dach wäre! Laughing
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Michael Bunz
Dietrich's AG Betatester
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

Michael Bunz
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 9077
Joined: Aug 08, 2004
Location: Esslingen-Sulzgries

Re: kein Maßhaltiges Holz

Post Posted: 26.10.2007 17:22

Was hat das mit Murks zu tun?

es ist eine Möglichkeit eine vernünftige Lösung für das "Murks-Holz" zu haben.

Ich kenne Kunden die bestellen mit Übermaß (8,5 x 18,5), geben es korrekt mit 8 x 18 ein. Verwenden die Bundseite wie oben beschrieben und lassen es anschließend durch die Hobelmaschine laufen und auf 8 x 18 hobeln.

Ich finde das ist kein Murks sondern proffesionell.
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Matthias Schwarz

Leiter Vertrieb Industrie & Key Account
Head of Sales Industry & Key Account

Dietrich's AG | 3D-CAD/CAM für den Holzbau


3D-CAD/CAM-Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie und Holzbau - Statik

Wie? Sie sind nur ein kleiner Betrieb und suchen nur ein einfaches Abbundprogramm ? Selbstverständlich führen wir auch einfache Abbundprogramme in unserer Produktreihe.

Matthias Schwarz
Intern
Intern
 
Posts: 1363
Joined: Sep 03, 2004
Location: Bruchweiler-B.

Re: kein Maßhaltiges Holz

Post Posted: 26.10.2007 18:13

Ich würde immer vorher Hobeln dann kann ich gleich meine Pfettenköpfe aufleimen usw. und es gibt nirgends Probleme wo man jetzt noch nicht dran denkt.
(Z.b. werden mir dann die Markierungen nicht weggehobelt wenn man nachher hobelt)

Es sollte auch nur Holz eingebaut werden mit nicht mehr als 20% Holzfeuchte
Da gibt es noch genügend Firmen die bestellen feuchtes Bauholz mit Übermaß Verzimmern und Richten es. Sie denken es kann ja auf der Baustelle Trocknen und das ist falsch.
Werden dann die Risse und die Verdrehungen zu groß dann hat man ein Problem das ausbauen wird schwierig.

Es muss vor dem Verzimmern getrocknet und sortiert werden
Und das geht einigen noch nicht in den Kopf Hauptsache billig.

Die Möglichkeiten sind alle da wozu soll man noch feuchtes Holz verwenden das gibt eh immer nur Probleme
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons


Last edited by Bons on 26.10.2007 18:17; edited 1 time in total

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 16163
Joined: Sep 17, 2004

Re: kein Maßhaltiges Holz

Post Posted: 26.10.2007 18:17

HAllo zusammen ,

es gibt also viele möglichkeiten,

das Ärgerliche ist halt da kauft man eine teure Maschine die im zehntel-Bereich arbeitet , man hat teure Laser und ander Messwerkzeuge mit denen man ganz exakt arbeiten kann ,
und die Holzlieferanten die glauben teilweise sie können liefern was sie wollen und man muß irgendwelche Anstrengungen unternehmen um deren Murks azszubessern DAS KANNS NICHT SEIN.

Ich denke ich werde mir meine Holzlieferanten küftig anderst aussuchen und wieder auf MH umsteigen man hört ja aus dieser Diskussion heraus das dies das bessere Holz ist wobei wer weis........ Confused
_________________
Schöne Grüsse aus dem Klettgau
Martin


1martin5
Super Extrem Poster
Super Extrem Poster
 
Posts: 371
Joined: Aug 28, 2006
Location: Dettighofen

Re: kein Maßhaltiges Holz

Post Posted: 26.10.2007 18:22

Probleme gibt es überall man muss sich den Holzlieferanten erziehen damit er weis was geht und was nicht.
Ich habe schon Holz zurückgehen lassen von da an gings besser (verbaue nur KVH)
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 16163
Joined: Sep 17, 2004

Re: kein Maßhaltiges Holz

Post Posted: 26.10.2007 22:16

1martin5:

Ich denke ich werde mir meine Holzlieferanten küftig anderst aussuchen und wieder auf MH umsteigen man hört ja aus dieser Diskussion heraus das dies das bessere Holz ist wobei wer weis........ Confused

Kann ich Dir nur zustimmen, kein Leim, keine Keilzinkung, auf 5m Holz keine 3 verschiedenen Holzstücke usw.....
Bei meinen Abbundpartner war ich doch geschockt, er hebt mit dem Stapler eine 13m Stange 14/20 auf die Maschine und das Ding bricht mitten durch, so ne Keilzinkung ohne Leim hat was Shocked
Ich werde kein Bauteil das auf Biegung beansprucht wird, aus KVH machen Exclamation Exclamation Exclamation
_________________
Es grüßt der Doug

doug
Mega-Poweruser
Mega-Poweruser
 
Posts: 4868
Joined: Jan 03, 2005
Location: Magrathea

Re: kein Maßhaltiges Holz

Post Posted: 27.10.2007 08:26

Hallo Martin!
Das ohne Leim ist bei uns schon öfters vorgekommen..........

Wir hatten letztes Jahr einige Sachen gemacht aus A/B getrocknet und MHN, das kannst komplett erden, inzwischen hat die Kundschaft eingesehen, dass mit MHF, KVH und BSH die Sache vernünftig wird, und auch der Mehrpreis akzeptiert wird!
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Michael Bunz
Dietrich's AG Betatester
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

Michael Bunz
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 9077
Joined: Aug 08, 2004
Location: Esslingen-Sulzgries

Re: kein Maßhaltiges Holz

Post Posted: 29.10.2007 09:51

Master of P10+:
inzwischen hat die Kundschaft eingesehen, dass mit MHF, KVH und BSH die Sache vernünftig wird, und auch der Mehrpreis akzeptiert wird!

...soweit sind wir hier oben noch lange nicht.... Mad
_________________
Mit bestem Gruß aus dem Norden
Sven Schulz

**Sven**
Super-Extrem-Poweruser
Super-Extrem-Poweruser
 
Posts: 4343
Joined: Nov 15, 2004
Location: Niebüll
Display posts from previous:   
Reply to topicReply to topic Page 2 of 3 Go to page Previous  1, 2, 3  Next

Maschine

Jump to:  



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum

All times are GMT + 1 Hour