Toggle on or off Toggle on or off

User Info


Welcome Anonymous

Nickname
Password



Membership:
Latest: sebastian.oude-hengel
New Today: 0
New Yesterday: 4
Overall: 11911

People Online:
Members: 2
Visitors: 89
Total: 91
Who Is Where:
 Members:
02: zollstock > Benutzer Foren
 Visitors:
01: Benutzer Foren
02: Общецтвенные Форумы
03: Forum
04: Benutzer Foren
05: Community Forums
06: Gruppen
07: Uživatelské fórum
08: Benutzer Foren
09: Startseite
10: Benutzer Foren
11: Startseite
12: Moje konto
13: Community Forums
14: Startseite
15: Benutzer Foren
16: Forum
17: Startseite
18: Forum społeczności
19: Forums Communauté
20: Forums Communauté
21: Community Forums
22: Forum społeczności
23: Benutzer Foren
24: Forum społeczności
25: Stories Archive
26: Startseite
27: Forum społeczności
28: Benutzer Foren
29: Startseite
30: Links
31: Community Forums
32: Benutzer Foren
33: Benutzer Foren
34: Benutzer Foren
35: Forum
36: Forums Communauté
37: Общецтвенные Форумы
38: Uživatelské fórum
39: Suchen
40: Stories Archive
41: Forum
42: Forum społeczności
43: Benutzer Foren
44: Forums Communauté
45: Forum społeczności
46: Stories Archive
47: Pliki
48: Forum społeczności
49: Artikelarchiv
50: Startseite
51: Artikelarchiv
52: Uživatelské fórum
53: Artikelarchiv
54: Community Forums
55: Uživatelské fórum
56: Forum
57: Startseite
58: Gruppen
59: Galerie fotografií
60: Community Forums
61: Forums Communauté
62: Benutzer Foren
63: Общецтвенные Форумы
64: Uživatelské fórum
65: Artikelarchiv
66: Benutzer Foren
67: Benutzer Foren
68: Benutzer Foren
69: Zprávy
70: Gruppen
71: Forums Communauté
72: Uživatelské fórum
73: Общецтвенные Форумы
74: Forum
75: Links
76: Forums Communauté
77: Benutzerkonto
78: Community Forums
79: Zprávy
80: Benutzer Foren
81: Můj účet
82: Stories Archive
83: Links
84: Benutzer Foren
85: Stories Archive
86: Forum
87: Uživatelské fórum
88: Forum społeczności
89: Startseite
Hidden: 1
Staff Online:

No staff members are online!

Main Menue

 Home Community Members options Forums

Select Language

Český English Français Deutsch Italiano Polski РУССКИЙ

Users on Tour

The first North American Journey Man

Read the diary blog of
Chris Koehn

Sparrennagelbohrung

Datenübergabe über DIMAS Postprozessor an Abbundanlagen, Wandstationen, etc.
Reply to topicReply to topic Printer Friendly Page

Sparrennagelbohrung

Post Posted: 07.06.2005 19:05

Hallo zusammen,

das ist jetzt eine Frage die nicht gerade das Dietrich´s Programm betrifft.

Kennt jemand von euch eine Möglichkeit die Sparrennagelbohrung auf der K2 zu unterdrücken?

Im Dimas kann man diese leider nicht ausstellen, wie bei der P10, diese werden also immer übergeben.

Und die Bohrungen dann im EKP zu löschen, ist auch sehr mühselig.

Falls jemand einen Tip hat, wäre ich dankbar. Brick wall
_________________
bis dahin
Freundlicher Gruß

Holzwurm

holzwurm263
Superposter
Superposter
 
Posts: 133
Joined: Nov 24, 2004
Location: Lünen

Re: Sparrennagelbohrung

Post Posted: 07.06.2005 19:49

Hallo Holzwurm,
zum einen hast Du im Ekp hast die Möglichkeit über "Bauteilübergreifende Änderungen" (Strg-A) die Sparrennagelbohrungen bei allen Bauteilen zu löschen, oder aber noch einfacher in der Tragwerkseingabe bei den Grenzwerten den Durchmesser auf 0 setzen (1-7-7), aber nicht vergessen wieder einzuschalten Wink
_________________
Mit freundlichem Gruß

Jörg Vetter

veedi
Super-Poweruser
Super-Poweruser
 
Posts: 3791
Joined: Aug 07, 2004
Location: Obertshausen

Re: Sparrennagelbohrung

Post Posted: 07.06.2005 21:07

Wenn die bvn-Datei schon draußen ist, kann immer noch der Maschinenführer den Sparrennagelbohrer in seinen Maschinendaten abmelden. Dann werden die Bohrungen ignoriert.
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10504
Joined: Aug 24, 2004
Location: 51674 Wiehl

Re: Sparrennagelbohrung

Post Posted: 07.06.2005 21:22

Hallo zusammen,

ich finde das die Maschinendaten nur geändert werden sollten wenn auch die Werkzeuge getauscht werden oder ausgebaut werden. Solche "Abmeldungen" können auch zu Fehlern oder auch Bruch führen, vor allem wenn die Maschinenführer wechseln.
Das EKP hat, wie Veedi sagt, die Möglichkeit über die Bauteilübergreifenden Änderungen solche Sachen einzustellen und bei Bedarf auch wieder Rückgängig zu machen.

Gruß Enrico

enrico
Superposter
Superposter
 
Posts: 123
Joined: Oct 02, 2004

Re: Sparrennagelbohrung

Post Posted: 07.06.2005 22:23

Hallo,
erstmal besten Dank für die schnellen Antworten,

@ veedi:
mit der Bauteilübergreifenden Änderung im EKP hat es bestens geklappt, allerdins mit 1-7-7 wird trotz 0,00 mm Einstellung eine Bohrung übertragen. Das hatte ich im Vorfeld auch schon versucht.

Ich werde jetzt den Schritt im EKP machen und dann nur die Ortgangsparren wieder bohren lassen, get schneller als wenn ich die normalen Sparren alle änder.
_________________
bis dahin
Freundlicher Gruß

Holzwurm

holzwurm263
Superposter
Superposter
 
Posts: 133
Joined: Nov 24, 2004
Location: Lünen

Re: Sparrennagelbohrung

Post Posted: 07.06.2005 23:00

Dann ist das mit der Grenzwerteinstellung wohl eine Sache für die Programmierung?!
_________________
Mit freundlichem Gruß

Jörg Vetter

veedi
Super-Poweruser
Super-Poweruser
 
Posts: 3791
Joined: Aug 07, 2004
Location: Obertshausen

Re: Sparrennagelbohrung

Post Posted: 07.06.2005 23:59

Hallo zusammen,
ich für meinen Fall kontrolliere bei diesen speziellen Sachen immer die betreffenden Bauteile im EKP, man kann die Bohrung ja auch der Kerve an- oder ausschalten, das ist für mich der schnellste Weg Whistle
_________________
Es grüßt der Doug

doug
Mega-Poweruser
Mega-Poweruser
 
Posts: 4868
Joined: Jan 03, 2005
Location: Magrathea

Re: Sparrennagelbohrung

Post Posted: 08.06.2005 02:13

Trotzdem sollte die Einstellung in den Tragwerkseinstellungen richtig funktionieren. Das ist wohl ein Programmfehler, dass trotz voreingestelltem Bohrer-Durchmesser von 0,000 in der Sparrenkerve eine Bohrung von 0,008 steht.
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10504
Joined: Aug 24, 2004
Location: 51674 Wiehl

Re: Sparrennagelbohrung

Post Posted: 08.06.2005 07:18

Hallo Holzwurm!
Auch bei der P10 kannst du den Sparrennagelbohrer nicht in DIMAS ausschalten, weil bei Makro 2.0. wird automatisch im WEKP die Sparrennagelbohrung erzeugt, wenn an der Maschine der Schalter auf Sparrennagel Bohrgerät Automatik steht! Man kann es aber umwandeln in Makro 2.2. da wird die Bohrung nicht erzeugt!

@alle: Das Umstellen der Maschinendaten bei der P10 ist für mich das wichtigste weil dort kann ich für verschiedene Sachen einfach bessere Ergebnisse erzielen und auch die Maschinenlaufzeit erheblich kürzen!
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Michael Bunz
Dietrich's AG Betatester
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

Michael Bunz
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 9077
Joined: Aug 08, 2004
Location: Esslingen-Sulzgries

Re: Sparrennagelbohrung

Post Posted: 08.06.2005 08:26

Habe den Fehler weitergegeben.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 27791
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg
Display posts from previous:   
Reply to topicReply to topic Page 1 of 1

Maschine

Jump to:  



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum

All times are GMT + 1 Hour