Toggle on or off Toggle on or off

User Info


Welcome Anonymous

Nickname
Password



Membership:
Latest: jessicabyrne11
New Today: 0
New Yesterday: 0
Overall: 11919

People Online:
Members: 2
Visitors: 100
Total: 102
Who Is Where:
 Members:
01: Jack > Startseite
02: matze28 > Benutzer Foren
 Visitors:
01: Forum
02: Benutzer Foren
03: Startseite
04: Community Forums
05: Benutzer Foren
06: Benutzer Foren
07: Benutzer Foren
08: Artikelarchiv
09: Forum
10: Benutzerkonto
11: Benutzer Foren
12: Forum społeczności
13: Community Forums
14: Benutzer Foren
15: Uživatelské fórum
16: Startseite
17: Domů
18: Gruppen
19: Benutzerkonto
20: Community Forums
21: Startseite
22: Forum społeczności
23: Forum
24: Benutzer Foren
25: Artikel
26: Общецтвенные Форумы
27: Forum
28: Benutzer Foren
29: Benutzer Foren
30: Benutzer Foren
31: Startseite
32: Benutzer Foren
33: Forum
34: Artikelarchiv
35: Forum społeczności
36: Benutzer Foren
37: Artikel
38: Benutzer Foren
39: Forum
40: Benutzer Foren
41: Benutzer Foren
42: Community Forums
43: Benutzer Foren
44: Общецтвенные Форумы
45: Community Forums
46: Общецтвенные Форумы
47: Startseite
48: Forums Communauté
49: Forums Communauté
50: Общецтвенные Форумы
51: Benutzer Foren
52: Benutzer Foren
53: Forums Communauté
54: Community Forums
55: Benutzerkonto
56: Uživatelské fórum
57: Forums Communauté
58: Benutzer Foren
59: Artikel
60: Artikel
61: Benutzer Foren
62: Benutzer Foren
63: Forum społeczności
64: Benutzerkonto
65: Uživatelské fórum
66: Benutzer Foren
67: Benutzer Foren
68: Uživatelské fórum
69: Suchen
70: Общецтвенные Форумы
71: Benutzer Foren
72: Community Forums
73: Startseite
74: Community Forums
75: Benutzer Foren
76: Benutzer Foren
77: Uživatelské fórum
78: Benutzer Foren
79: Gruppen
80: Общецтвенные Форумы
81: Fotogaleria
82: Startseite
83: Artikel
84: Forums Communauté
85: Benutzer Foren
86: Community Forums
87: Benutzer Foren
88: My Account
89: Моя учетная запись
90: Forum
91: Forums Communauté
92: Forums Communauté
93: Fotogalerie
94: Forum
95: Benutzerkonto
96: Forum
97: Můj účet
98: Forum społeczności
99: Benutzerkonto
100: Uživatelské fórum

Staff Online:

No staff members are online!

Main Menue

 Home Community Members options Forums

Select Language

Český English Français Deutsch Italiano Polski РУССКИЙ

Users on Tour

The first North American Journey Man

Read the diary blog of
Chris Koehn

Inkjetansteuerung bei K-Modellen der Firma Hundegger!

Datenübergabe über DIMAS Postprozessor an Abbundanlagen, Wandstationen, etc.
Reply to topicReply to topic Printer Friendly Page
Go to page 1, 2  Next

Inkjetansteuerung bei K-Modellen der Firma Hundegger!

Post Posted: 05.09.2004 15:02

Hallo zusammen!
Mich würde mal interessieren wie bei euren Abbundanlagen die Nummern auf die Maschine kommen sprich grosse Schrift oder kleine Schrift oder besser gesagt rechts links?!
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Michael Bunz
Dietrich's AG Betatester
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

Michael Bunz
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 9109
Joined: Aug 08, 2004
Location: Esslingen-Sulzgries

Re: Inkjetansteuerung bei K-Modellen der Firma Hundegger!

Post Posted: 05.09.2004 15:04

Kenst du nen Edding!
Würde gerne aber is nich anders!

BEAR
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Posts: 2363
Joined: Aug 11, 2004

Re: Inkjetansteuerung bei K-Modellen der Firma Hundegger!

Post Posted: 05.09.2004 15:09

So meinte ich das nicht! Lest ihr dann die Nummern von den Plänen ab?
Mach doch einfach Übertragung mit Nummern dann hat der Maschinenführer eine super Kontrolle!
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Michael Bunz
Dietrich's AG Betatester
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

Michael Bunz
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 9109
Joined: Aug 08, 2004
Location: Esslingen-Sulzgries

Re: Inkjetansteuerung bei K-Modellen der Firma Hundegger!

Post Posted: 05.09.2004 15:13

Bei uns ist das so das Ich das Bauvorhaben komplett mache (also vom eingeben bis zum Dachdecken wenns dabei is) ich hab Meine Abbundpläne und nach dennen Leb ich an der Maschine und nachher auf der Baustelle!

BEAR
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Posts: 2363
Joined: Aug 11, 2004

Re: Inkjetansteuerung bei K-Modellen der Firma Hundegger!

Post Posted: 05.09.2004 15:20

Was verstehst du unter Übertragung mit Nummern

BEAR
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Posts: 2363
Joined: Aug 11, 2004

Re: Inkjetansteuerung bei K-Modellen der Firma Hundegger!

Post Posted: 05.09.2004 15:35

Beim Sortieren in DICAM kann man doch einstellen ob Pfetten nummeriert werden sollen sprich die Sparrennummern daraufgeschrieben werden sollen, ausserdem kannst Du im Postprozessor doch die laufenden Nummern einstellen! Funktioniert bei uns an P10 super! Empfehlenswert ist wirklich eine Nachrüstung! Am Monitor an der Anlage hast du dann die Nummern alle da aber sie werden nicht geschrieben wenn du keinen inkjet hast! Du weisst ja bestimmt wer sowas nachrüstet Firma kommt aus dem Schwarzwald und nicht aus Hawangen!
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Michael Bunz
Dietrich's AG Betatester
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

Michael Bunz
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 9109
Joined: Aug 08, 2004
Location: Esslingen-Sulzgries

Re: Inkjetansteuerung bei K-Modellen der Firma Hundegger!

Post Posted: 05.09.2004 15:41

Jetzt weiß ich was du meinst !
Hatten wier ne zeitlang gemacht war mir dann zufiel wirwar auf dem zukleinen Bildschirm an der Maschine!
Zum Tema Nachrüsten gerne!
Muß ich aber meinen Chef noch einbischen bearbeiten

BEAR
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Posts: 2363
Joined: Aug 11, 2004

Re: Inkjetansteuerung bei K-Modellen der Firma Hundegger!

Post Posted: 05.09.2004 15:48

Ich habs jetzt glaub ich 4 Jahre drin! Damals gings nur aus altem Dachtragwerk also ohne Nachbearbeitung aus DICAM. Dann hab ich mir mal die Mühe gemacht wirklich alles was geht im WEKP reinzumachen und hab diese Datei an die Hotline geschickt ist wirklich super darauf eingegangen worden und jetzt gehts komplett automatisch!
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Michael Bunz
Dietrich's AG Betatester
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

Michael Bunz
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 9109
Joined: Aug 08, 2004
Location: Esslingen-Sulzgries

Re: Inkjetansteuerung bei K-Modellen der Firma Hundegger!

Post Posted: 05.09.2004 15:51

Dan Hast dus ja aber auch nur aufem Bildschirm wen du die Pfette aufrufst. und das bringt ja nich viel (meine ich).

BEAR
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Posts: 2363
Joined: Aug 11, 2004

Re: Inkjetansteuerung bei K-Modellen der Firma Hundegger!

Post Posted: 05.09.2004 16:47

Hallo Master of P10+

Bei den bei K-Modellen der Firma Hundegger gibt es neben dem InkJet auch noch die Möglichkeit der Beschriftung mit dem Markierer, der in der Universalfräse eingebaut ist. Außerdem kann man dort auch die Schrifthöhe im Postprozessor einstellen.
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Matthias Schwarz

Leiter Vertrieb Industrie & Key Account
Head of Sales Industry & Key Account

Dietrich's AG | 3D-CAD/CAM für den Holzbau


3D-CAD/CAM-Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie und Holzbau - Statik

Wie? Sie sind nur ein kleiner Betrieb und suchen nur ein einfaches Abbundprogramm ? Selbstverständlich führen wir auch einfache Abbundprogramme in unserer Produktreihe.

Matthias Schwarz
Intern
Intern
 
Posts: 1365
Joined: Sep 03, 2004
Location: Bruchweiler-B.

Re: Inkjetansteuerung bei K-Modellen der Firma Hundegger!

Post Posted: 05.09.2004 16:48

An Bear noch die Info

Die Laufende Nummern sind auch automatisch die Nummern der Stäbe auf der Maschine.
Das bedeutet, dass die Nummern in den kompletten Ausgabebereiche wie Holzliste, Plan, Maschine, Einzelstab usw. immer die gleichen sind.
Vielleicht hast du auf den Plänen die Holzlistennummer ausgegeben. Die Holzlistennummer untersucht die Stäbe nur auf ihre gleiche Abmessung, gleiche Länge und Ident-Nummer. Nicht auf die Bearbeitungen. Deshalb sollten Sie die Laufnummer bevorzugen.
Dann sind die Nummern, auch auf dem kleinen Bildschirm der Maschine problemlos zu erkennen.
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Matthias Schwarz

Leiter Vertrieb Industrie & Key Account
Head of Sales Industry & Key Account

Dietrich's AG | 3D-CAD/CAM für den Holzbau


3D-CAD/CAM-Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie und Holzbau - Statik

Wie? Sie sind nur ein kleiner Betrieb und suchen nur ein einfaches Abbundprogramm ? Selbstverständlich führen wir auch einfache Abbundprogramme in unserer Produktreihe.

Matthias Schwarz
Intern
Intern
 
Posts: 1365
Joined: Sep 03, 2004
Location: Bruchweiler-B.

Re: Inkjetansteuerung bei K-Modellen der Firma Hundegger!

Post Posted: 05.09.2004 17:14

Das mit den Laufnummern is schon klar!
und damit arbeiten wir auch !
Die Nummern sind auch erkenbar ,aber mir ist es zu viel wirwar zusammen mit den anderen Bearbeitungen.
Klar ne feine sache mit dem Inkjet an der Maschine aber sonst !

BEAR
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Posts: 2363
Joined: Aug 11, 2004

Re: Inkjetansteuerung bei K-Modellen der Firma Hundegger!

Post Posted: 05.09.2004 17:18

Hallo Bear

ich denke Herr Schwarz hat dich falsch verstanden, du meintest wahrscheinlich, wo am Stab die Nummer angetragen werden soll.
Wenn ja, dann habe ich folgenden Tipp,
Stelle im Postprozessor bei Stabart „Ende voraus“ ein. Dies ist dann immer das Stabende. Der Stabanfang ist bei den Pfetten von der Traufe aus gesehen links. Bei Sparren unten an der Traufe usw. aber das ist dir ja bestimmt bekannt.
Sollte dann bei der Übergabe ein Stab gedreht werden, weil er anders nicht zu bearbeiten wäre, siehst du es in der Kontrollliste. Die sollte dann der Maschinenführer bekommen.
Stabende ist deshalb sinnvoll, weil das Holzende was zuerst aus der Hobelmaschine kommt das Ende ist was die Nummer bekommt. Außer bei den Hölzern die in der Liste mit dem Hinweis „Startposition konnte nicht gehalten werden“ oder so ähnlich aufgeführt sind.
Ich fahre die Sparren umgekehrt, also mit Stabanfang voraus, da dann das Firstende zuerst aus der Maschine kommt. Und die Hobelung der Traufe sauberer werden.

Woody
Dauerposter
Dauerposter
 
Posts: 65
Joined: Sep 03, 2004

Re: Inkjetansteuerung bei K-Modellen der Firma Hundegger!

Post Posted: 05.09.2004 17:33

Hallo Woody!
Nett gemeind!
Aber du hast mich da leider falsch verstanden!
Mit dem Hobeln und Nummern is schon alles klar!
Aber ohne Inkjet keine Beschrieftung so einfach is das!

BEAR
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Posts: 2363
Joined: Aug 11, 2004

Re: Inkjetansteuerung bei K-Modellen der Firma Hundegger!

Post Posted: 05.09.2004 17:36

Hallo Bear

nee war mir schon klar, ich dachte für den Edding

Woody
Dauerposter
Dauerposter
 
Posts: 65
Joined: Sep 03, 2004
Display posts from previous:   
Reply to topicReply to topic Page 1 of 2 Go to page 1, 2  Next

Maschine

Jump to:  



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum

All times are GMT + 1 Hour