Toggle on or off Toggle on or off

Main Menue

 Home Community Members options Forums

Select Language

Český English Français Deutsch Italiano Polski РУССКИЙ

Users on Tour

The first North American Journey Man

Read the diary blog of
Chris Koehn

Arbeitsgeschwindigkeit in Tragwerkseingabe

Themen zu unserer Holzbausoftware, wie Grundriss, Wandkonstruktion, HRB, Deckenfeld, Deckenkonstruktion, Dachausmittlung, Dachtragwerk, Profil, Abbundprogramm
Reply to topicReply to topic Printer Friendly Page
Go to page 1, 2  Next

Arbeitsgeschwindigkeit in Tragwerkseingabe

Post Posted: 25.04.2005 12:19

Hallo,
ich arbeite gerade an einem etwas größeren Dach mit mehreren Anbauten, Gauben + Krüppelwalmen. Die Arbeitsgeschwindigkeit meines PC ist hierbei extrem langsam und stellt mich vor eine harte Geduldsprobe. 3/4 der Zeit guck ich mir das drehende D-Symbol an...

Ist das normal ? Mein PC hat einen Pentium 4 mit 1,8 GHz.
_________________
Gruss, Rooflander

Rooflander
Extrem Poster
Extrem Poster
 
Posts: 290
Joined: Aug 19, 2004
Location: Eifel

Re: Arbeitsgeschwindigkeit in Tragwerkseingabe

Post Posted: 25.04.2005 13:29

Diue Geschwindigkeit hängt natürlich stark von der Größe des Projekts und der Rechnerleistung ab. Rechnerleistung heißt hier nicht unbedingt CPU-Geschwindigkeit. Wichtiger ist die Größe des Arbeitsspeichers. Wenn der so klein ist, dass Daten in die Auslagerungsdatei von Windows ausgelagert werden müssen, geht die Geschwindigkeit runter.
Eine weitere Bremse sind die Undo-Schritte. Wenn man die auf 0 stellt kann man Geschwindigkeit rausholen. Allerdings muss man dann selber für die Datensicherung sorgen.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 27317
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Arbeitsgeschwindigkeit in Tragwerkseingabe

Post Posted: 25.04.2005 14:27

Hallo Hr.Neumann,
habe gerade nochmal nachgeschaut. Ich hab hier 512 MB-RAM, das ist ja eigentlich schon recht viel.
Danke für den Tipp mit den Undo-Schritten. Ich werd das mal ausprobieren.

Demnächst steht evtl. auch die Anschaffung eines neuen PC an. Was würd´ denn da Sinn machen. Bringt der Sprung auf 1024 MB-Ram entscheidende Vorteile ? Es kommen mit Sicherheit noch größere Projekte wie das, wo ich gerade dran bin.
_________________
Gruss, Rooflander

Rooflander
Extrem Poster
Extrem Poster
 
Posts: 290
Joined: Aug 19, 2004
Location: Eifel

Re: Arbeitsgeschwindigkeit in Tragwerkseingabe

Post Posted: 25.04.2005 15:19

Ein Arbeitsspeicher von 512 MB ist schon ganz anständig. Das sollte für Projekt in unserem Programm ausreichen. Wenn ich aber heute einen neuen Rechner kaufen würde, würde ich schon auf 1024MB gehen.
Das Wichtigste ist, dass das Gesamtsystem passt und alle Komponenten schnell sind. Auch eine Festplatte kann langsam oder schnell sein.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 27317
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Arbeitsgeschwindigkeit in Tragwerkseingabe

Post Posted: 26.04.2005 08:46

Hallo zusammen,
Ich habe mir den Lidelrechner mit AMD Prozessor 3400 MHz und 1024 MB Arbeitsspeicher. Dieser hat im Test eine sehr gute Bewertung in der Arbeitsgeschwindigkeit erreicht.
Im DHP Programm läuft er auch schnell. Wenn ich aber in dem Dachtragwerk bin und auf Neuberechnen gehe, sitze ich schon einmal bis 1 Minute vor meinem Rechner und ich habe das gefühl er ist eingeschlafen,auch bei einfachen Dachformen.Es ist egal, ob ich nur eine Dachfläche oder all Flächen wähle. Dann ein anderes Mal ist er so schnell wie ich es mir immer Wünsche.

Mit freundlichen Grüßen
Charly

charly
Giga Poster
Giga Poster
 
Posts: 517
Joined: Aug 25, 2004
Location: Völklingen

Re: Arbeitsgeschwindigkeit in Tragwerkseingabe

Post Posted: 26.04.2005 10:08

Das kommt möglicherweise auf die Situation an. Es werden hier eine ganze Menge Bearbeitungen neu berechnet.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 27317
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Arbeitsgeschwindigkeit in Tragwerkseingabe

Post Posted: 26.04.2005 11:02

Hallo Charly!
Meiner ist von Aldi und da ist die Geschwindigkeit viel besser! Dancing

Hast Du einen Aldi in der Nähe?
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Michael Bunz
Dietrich's AG Betatester
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

Michael Bunz
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 8959
Joined: Aug 08, 2004
Location: Esslingen-Sulzgries

Re: Arbeitsgeschwindigkeit in Tragwerkseingabe

Post Posted: 26.04.2005 21:29

Hallo Master

meine Aldi ist zu Hause und wartet auf mich Laughing

Charly

charly
Giga Poster
Giga Poster
 
Posts: 517
Joined: Aug 25, 2004
Location: Völklingen

Re: Arbeitsgeschwindigkeit in Tragwerkseingabe

Post Posted: 27.04.2005 11:04

Erzeugen eines Sparren-Pfettenplanes (alle Stabartgruppen eingeschaltet)inkl. Verwendung einer Planvorlage: 3 Minuten 40 Sekunden. Dauert das bei Euch auch so lang ?
_________________
Gruss, Rooflander

Rooflander
Extrem Poster
Extrem Poster
 
Posts: 290
Joined: Aug 19, 2004
Location: Eifel

Re: Arbeitsgeschwindigkeit in Tragwerkseingabe

Post Posted: 27.04.2005 11:18

Das ist natürlich abhängig vom Dach. Je nachdem was dort für die Bemaßung analysiert werden muss dauert dies mehr oder weniger viel Zeit.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 27317
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Arbeitsgeschwindigkeit in Tragwerkseingabe

Post Posted: 27.04.2005 11:46

Hallo Rooflander
bei mir dauert es ca 30 sec. Razz
Satteldach mit Satteldachgaube, Spitzgaube, Deckenbalken, Firstzangen,
mit Garage linke Seite, Erker rechte Seite.

Mit freundlichen Grüßen
Charly

charly
Giga Poster
Giga Poster
 
Posts: 517
Joined: Aug 25, 2004
Location: Völklingen

Re: Arbeitsgeschwindigkeit in Tragwerkseingabe

Post Posted: 27.04.2005 12:20

Hallo zusammen!
Der im Anhang gezeigte Plan 4 sec. alles eingeschaltet!
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Michael Bunz
Dietrich's AG Betatester
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

Michael Bunz
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 8959
Joined: Aug 08, 2004
Location: Esslingen-Sulzgries

Re: Arbeitsgeschwindigkeit in Tragwerkseingabe

Post Posted: 27.04.2005 12:53

Hallo Mater of P10+

das glaube ich nicht.
Du hast bestimmt nicht auf Planvorlage abgelegt.
Wenn ich auf Planvorlage "keine " eingebe, geht es in 3,59 sec. Dancing

Mit freundlichen Grüßen
Charly

charly
Giga Poster
Giga Poster
 
Posts: 517
Joined: Aug 25, 2004
Location: Völklingen

Re: Arbeitsgeschwindigkeit in Tragwerkseingabe

Post Posted: 27.04.2005 13:01

Bei der Ablage mit Planvorlage muss zusätzlich die Verteilung der Maßketten berechnet werden, damit sie sich nicht überschreiben. Die Abstände sind vom Maßstab abhängig und der Maßstab von der Größe der Zeichnung. Damit beißt sich die Katze in den Schwanz und wir (oder das Programm) müssen etwas mehr rechnen.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 27317
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Arbeitsgeschwindigkeit in Tragwerkseingabe

Post Posted: 27.04.2005 13:21

Mit Planablage Charly!
Hab keinen Aldirechner, war gestern ein Spässchen!
Arbeitsspeicher doppelt soviel wie Du!
Auch AMD!

Rest ist Geheimnis! Rolling Eyes
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Michael Bunz
Dietrich's AG Betatester
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

Michael Bunz
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 8959
Joined: Aug 08, 2004
Location: Esslingen-Sulzgries
Display posts from previous:   
Reply to topicReply to topic Page 1 of 2 Go to page 1, 2  Next

Konstruktionsprogramme

Jump to:  



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum

All times are GMT + 1 Hour