Toggle on or off Toggle on or off

Info Utilisateur


Bienvenue Anonyme

Surnom/Pseudo
Mot de Passe



Inscription:
Dernier: silvialuedtke
Nouveau Aujourd'hui: 0
Nouveau Hier: 2
Total: 11954

En Ligne:
Membres: 0
Visiteurs: 177
Total: 177
Qui est oû:
 Visiteurs:
01: Artikelarchiv
02: Forum społeczności
03: Forum
04: Gruppen
05: Benutzer Foren
06: Общецтвенные Форумы
07: Suchen
08: Uživatelské fórum
09: Benutzer Foren
10: Community Forums
11: Downloads
12: Benutzer Foren
13: Community Forums
14: Artikel
15: Benutzer Foren
16: Forum społeczności
17: Zprávy
18: Forum
19: Benutzerkonto
20: Benutzer Foren
21: Community Forums
22: My Account
23: Общецтвенные Форумы
24: Links
25: Community Forums
26: Artikelarchiv
27: Links
28: Forums Communauté
29: Benutzer Foren
30: Artikelarchiv
31: Benutzer Foren
32: Общецтвенные Форумы
33: Моя учетная запись
34: Community Forums
35: Community Forums
36: Benutzer Foren
37: Benutzer Foren
38: Forum społeczności
39: Artikelarchiv
40: Downloads
41: Suchen
42: Gruppen
43: Artikelarchiv
44: Benutzer Foren
45: Artikelarchiv
46: Forum społeczności
47: Benutzer Foren
48: Benutzer Foren
49: Benutzer Foren
50: Общецтвенные Форумы
51: Community Forums
52: Benutzer Foren
53: Forums Communauté
54: Benutzer Foren
55: Artikelarchiv
56: Forum społeczności
57: Artikelarchiv
58: Forums Communauté
59: Benutzer Foren
60: Artikelarchiv
61: Общецтвенные Форумы
62: Forum społeczności
63: Artikel
64: Benutzer Foren
65: Uživatelské fórum
66: Forum społeczności
67: Gruppen
68: Forums Communauté
69: Общецтвенные Форумы
70: Benutzer Foren
71: Benutzer Foren
72: Benutzer Foren
73: Общецтвенные Форумы
74: Uživatelské fórum
75: Artikelarchiv
76: News
77: Benutzer Foren
78: Benutzer Foren
79: Benutzer Foren
80: Downloads
81: Benutzer Foren
82: Suchen
83: Benutzer Foren
84: Benutzer Foren
85: Téléchargements
86: Webový odkaz
87: Forum społeczności
88: Benutzer Foren
89: Community Forums
90: Forum
91: Forum społeczności
92: Общецтвенные Форумы
93: Forums Communauté
94: Benutzer Foren
95: Forum
96: Benutzer Foren
97: Community Forums
98: Общецтвенные Форумы
99: Forums Communauté
100: Benutzer Foren
101: Artikel
102: Benutzer Foren
103: Benutzer Foren
104: Forums Communauté
105: Benutzer Foren
106: Benutzer Foren
107: Forum
108: Pages professionnelles
109: Downloads
110: Benutzer Foren
111: Forum społeczności
112: Benutzer Foren
113: Benutzer Foren
114: Forum
115: Benutzer Foren
116: Forum społeczności
117: Zprávy
118: Benutzer Foren
119: Community Forums
120: Benutzer Foren
121: Startseite
122: Artikelarchiv
123: Community Forums
124: Benutzer Foren
125: Benutzer Foren
126: Community Forums
127: Forums Communauté
128: Benutzer Foren
129: Benutzer Foren
130: Forums Communauté
131: Uživatelské fórum
132: Benutzerkonto
133: My Account
134: Community Forums
135: Benutzer Foren
136: Общецтвенные Форумы
137: Benutzer Foren
138: Artikelarchiv
139: Links
140: Benutzer Foren
141: Community Forums
142: Benutzer Foren
143: Benutzer Foren
144: Uživatelské fórum
145: Benutzer Foren
146: Benutzer Foren
147: Forums Communauté
148: Benutzer Foren
149: Artikelarchiv
150: Community Forums
151: Downloads
152: Forum społeczności
153: Startseite
154: Benutzer Foren
155: Uživatelské fórum
156: Forum
157: Community Forums
158: Forum społeczności
159: Benutzer Foren
160: Benutzer Foren
161: Benutzer Foren
162: Benutzer Foren
163: Benutzer Foren
164: Benutzerkonto
165: Forum społeczności
166: Uživatelské fórum
167: Общецтвенные Форумы
168: Downloads
169: Benutzer Foren
170: Forum społeczności
171: Benutzer Foren
172: Stories Archive
173: Mon Compte
174: Forum społeczności
175: Benutzer Foren
176: Galleria
177: Startseite

Staff en Ligne:

Pas de membre du staff en ligne!

Sélectionnez votre langue

Český English Français Deutsch Italiano Polski РУССКИЙ

Fase an Zapfen

Datenübergabe über DIMAS Postprozessor an Abbundanlagen, Wandstationen, etc.
Répondre au sujetRépondre au sujet Imprimer la page Amis
Aller à la page 1, 2, 3, 4  Suivante

Fase an Zapfen

Poster Posté le: 10.01.2007 19:16

Wäre es nicht möglich im Dimas bei der Einstellung Zapfen rund/Eckig einen weiteren Knopf einzufügen mit Zapfen gefast, Nicht/klein/mittel/groß ?
(im EKP kann man das angeben für JEDEN Zapfen EINZELN, und soweit ich weiß ist das ab der K1 machbar)

HenningF
Superposter
Superposter
 
Envoyés: 141
Inscrit le: Jan 10, 2007
Localisation: Stadtallendorf

Re: Fase an Zapfen

Poster Posté le: 10.01.2007 19:44

Wenn man das im EKP einstellen kann, warum soll man das dann schon bei uns einstellen? Das wäre doch dann vertane Zeit. Oder übersehe ich hier etwas?
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Envoyés: 27981
Inscrit le: Jui 07, 2004
Localisation: Neubiberg

Re: Fase an Zapfen

Poster Posté le: 10.01.2007 20:32

Hallo Herr Neumann,
im EKP kann man nicht die Fasen mit den Bauteil übergreifenden Änderungen einstellen, deshalb will HennigF das vielleicht haben Confus
_________________
Es grüßt der Doug

doug
Mega-Poweruser
Mega-Poweruser
 
Envoyés: 4889
Inscrit le: Jan 03, 2005
Localisation: Magrathea

Re: Fase an Zapfen

Poster Posté le: 10.01.2007 23:55

Ich denke das lohnt nicht (zapfenfasen), die Maschine brauch länger und die zapfen passen auch so. Unser Maschinenführer sticht die Zapfenkanten mit dem Beitel etwas ab und gut (tatsächlich schneller).

Eddi
Superposter
Superposter
 
Envoyés: 180
Inscrit le: Mai 27, 2006

Re: Fase an Zapfen

Poster Posté le: 11.01.2007 00:17

Zeitauwändig ist das fräsen ohne Ende, die Zapfen von den K- Modellen gehen auch ohne Fase einwandfrei rein, da hatte ich noch nie Probleme Clin d'oeil
_________________
Es grüßt der Doug

doug
Mega-Poweruser
Mega-Poweruser
 
Envoyés: 4889
Inscrit le: Jan 03, 2005
Localisation: Magrathea

Re: Fase an Zapfen

Poster Posté le: 11.01.2007 11:38

Wenn man eine Fachwerkwand zusammen macht oder einen langen Firstpfosten einbauen will, ist es von vorteil, wenn die Zapfen gefast sind, da sie sich besser ins Loch "finden".
Zitat von einem Polier (53 Jahre) "...früher wurden alle Zapfen gefast, heute hat man eine Maschine, da brauch man sowas nicht mehr, scheinbar waren früher die Menschen alle doof!..."
Es mag sein, das andere die Zeit finden, die Zapfen von Hand nach zu fasen, für mich ist es einfacher und ich denke auch schneller, wenn der Fingerfräser einmal dran her fährt... (sonst könnte man ja auch sagen, warum die Sparren alle mit der Maschiene bohren, man kann sie doch auch mit der Handborhmaschine bohren...)

HenningF
Superposter
Superposter
 
Envoyés: 141
Inscrit le: Jan 10, 2007
Localisation: Stadtallendorf

Re: Fase an Zapfen

Poster Posté le: 11.01.2007 11:48

Das blöde dabei ist nur, daß der FF den Zapfen nicht rundherum fast, da ist es wirklich schneller, die Zapfen beim Aufstapeln der Pakete mit der Stoßaxt noch schnell zu putzen Clin d'oeil
_________________
Es grüßt der Doug

doug
Mega-Poweruser
Mega-Poweruser
 
Envoyés: 4889
Inscrit le: Jan 03, 2005
Localisation: Magrathea

Re: Fase an Zapfen

Poster Posté le: 11.01.2007 11:50

Jetzt ist zwar klar warum Sie fasen wollen, ich weiß aber noch nicht, warum wir das übergeben sollen. Wenn das im Hundegger EKP einfach eingestellt werden kann müsste es doch passen. Oder gibt es doch noch einen Grund, warum wir das einbauen sollten?
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Envoyés: 27981
Inscrit le: Jui 07, 2004
Localisation: Neubiberg

Re: Fase an Zapfen

Poster Posté le: 11.01.2007 11:54

Hallo zusammen!
Bei uns an der P10 wird der Zapfen, allerdings rechteckig, schon an 2 Seiten automatisch gefast, durch die eingebauten Fasteller! Die anderen 2 Seiten werden hinter der Hobelmaschine vom Helfer mit der Oberfräse gemacht! Das geht hundertprozentig schneller als mit der Maschine! Wenn ein Fachwerkbau läuft, mit Zapfenlöchern etc. hat der Helfer dazu genügend Zeit!

Ausserdem fast er hinten noch kurz jedes Zapfenloch an, so sind die Franzen weg, und das einfahren geht noch leichter!

Kommt bei der Kundschaft gut an!
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Michael Bunz
Dietrich's AG Betatester
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

Michael Bunz
Power-Experte
Power-Experte
 
Envoyés: 9143
Inscrit le: Aou 08, 2004
Localisation: Esslingen-Sulzgries

Re: Fase an Zapfen

Poster Posté le: 11.01.2007 11:55

denk doch mal an den maschinisten
der braucht doch auch mal ne abwechslung Sourire
_________________
ä so is!
is ä so?
äs ischt ä so.

Mit freundlichen Grüssen DRE

audi
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Envoyés: 2339
Inscrit le: Mar 01, 2005
Localisation: Blatten

Re: Fase an Zapfen

Poster Posté le: 11.01.2007 12:04

Hallo Herr Neumann!
Ich habe ihren letzten Beitrag nicht richtig gelesen! Man könnte das aber an der P10 einbauen, mit sägen oder fräsen......................
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Michael Bunz
Dietrich's AG Betatester
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

Michael Bunz
Power-Experte
Power-Experte
 
Envoyés: 9143
Inscrit le: Aou 08, 2004
Localisation: Esslingen-Sulzgries

Re: Fase an Zapfen

Poster Posté le: 11.01.2007 12:09

Das Einstellen der Fase an den Zapfen muß man für JEDEN Zapfen EINZELN von Hand eingeben! von daher wäre die Einstellung vom Programm her sehr sinnvoll.
Auch wenn die Fase nur an 3 Seiten ist, ist sie besser als keine Fase.
Wir sind ein kl. Betrieb, so daß ich keinen Helfer neben mir habe, der solche Sachen erledigen kann und ich neben dem Bedienpult sitze und die Beine hochlege.
In der Zeit, wo das Holz durch die Maschine läuft, hole ich das nächste Holz, oder irgend etwas ähnliches!
Und wenn man eine lange Fachwerkwand hat, mit vielen kurzen Riegeln, dann werden die Ruckzuck aus der Maschine ausgeworfen, so daß man manchmal froh ist, wenn man über all noch die richtige nr. drauf schreiben kann, also müßte ich mir hinterher noch mal alle vornehmen um sie zu fasen.

gruß Henning
p.s. nix für ungut Sourire

HenningF
Superposter
Superposter
 
Envoyés: 141
Inscrit le: Jan 10, 2007
Localisation: Stadtallendorf

Re: Fase an Zapfen

Poster Posté le: 11.01.2007 12:26

Hallo HenningF

an und für sich kann ich dich gut verstehen

bei uns ist das so das wärend der bearbeitung des wandholzes
der maschinist auch aleine ist nd es reicht im problemlos das holz vorne zu platzieren
und hinten wegzunemen die zapfen fast und anschreibt
also bei uns ist es so das er zu wenig arbeit hat und rumstehen würde
wenn solche kleinigketen wie die zapfen zu fasen von der maschiene zu erledigen
_________________
ä so is!
is ä so?
äs ischt ä so.

Mit freundlichen Grüssen DRE

audi
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Envoyés: 2339
Inscrit le: Mar 01, 2005
Localisation: Blatten

Re: Fase an Zapfen

Poster Posté le: 11.01.2007 12:35

HenningF:
Wenn man eine Fachwerkwand zusammen macht oder einen langen Firstpfosten einbauen will, ist es von vorteil, wenn die Zapfen gefast sind, da sie sich besser ins Loch "finden".

Richtig, (das macht bei uns der Maschinenführer)
Die kurzen Riegel bräuchten dann nicht gefast werden?

@Dietrichs: man könnte wie Master es schreibt zusätzliche Sägeschnitte oder zusätzliche Kerven übergeben (vielleicht im Postprozessor einstellbar)
oder HenningF behilft sich mit einen PSB was von Herrn HMB oder.... noch erstellt wird. (aber bitte ohne zusätziches Umkanten)
Und wir können uns endlich einen Kaffeautomat und an die K2 stellen.

Dernière édition par Eddi le 11.01.2007 12:42; édité 2 fois

Eddi
Superposter
Superposter
 
Envoyés: 180
Inscrit le: Mai 27, 2006

Re: Fase an Zapfen

Poster Posté le: 11.01.2007 12:38

Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Ich hatte oben nicht aufgepasst und daher war mir entgangen, dass man diese Fase für jede Bearbeitung einzeln einstellen muss. Ich hatte an die bauteilübergreifenden Funktionen gedacht, was hier wohl nicht funktioniert. Embarassé

Das müsste sich relativ einfach machen lassen. Ich werde die Sache notieren.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Envoyés: 27981
Inscrit le: Jui 07, 2004
Localisation: Neubiberg
Montrer les messages depuis:   
Répondre au sujetRépondre au sujet Page 1 sur 4 Aller à la page 1, 2, 3, 4  Suivante

Maschine

Sauter vers:  



Vous ne pouvez pas poster de nouveaux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas éditer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas supprimer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas voter dans les sondages de ce forum
Vous ne pouvez pas joindre des fichiers
Vous ne pouvez pas télécharger des fichiers

Toutes les heures sont au format GMT + 1 Heure