Toggle on or off Toggle on or off

Info Utilisateur

Sélectionnez votre langue

Český English Français Deutsch Italiano Polski РУССКИЙ

„Horizontal auf Linie“

Beiträge zum PlanCAD aus unserem System, der Freeware PlanCAD-L und dem Viewer PlanCAD-V
Répondre au sujetRépondre au sujet Imprimer la page Amis
Aller à la page Précédente  1, 2

Re: „Horizontal auf Linie“

Poster Posté le: 21.11.2006 12:57

Ich glaube genau das meinte Schorsch.
Das Update ist in der Auslieferung...

Es geht wohl nur noch um einen Termin Vor- Ort für Installation und Schulung.

Gruss
Bruno
_________________
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

Bruno Funk
Intern
Intern
 
Envoyés: 343
Inscrit le: Aou 01, 2004
Localisation: Flawil

Re: „Horizontal auf Linie“

Poster Posté le: 21.11.2006 16:28

So kommt es raus wen ein Schweizer Legastheniker etwas beschreibt und zu Dumm ein anständiges Beispiel anzuhängen. Très content Aber es Freut mich ausserordentlich das immer noch antworten kommen.
Ich habe die Elektrodosen im 3-d Modell eingegeben und so kommen sie in der Wandablage daher. Eigentlich super. Nur im Grundriss sehe ich noch nicht alle Dosen auf welche Seite sie gehören. Wie Kopiert jetzt der DHP Fachmann diese??
-Ich würde gerne die drei Striche aktivieren
-Den Basispunkt an der oberen Dose in der Ansicht wählen
-Maus mite
-Horizontal auf "Punkt"

Jetzt muss ich glaub mit der Pfeiltaste und messen Arbeiten. Das geht natürlich auch aber ich fragte mich, könnte dieser befehl nicht auch auf den Punkt Reagieren??
_________________
Gruss Schorsch

schorsch
Dauerposter
Dauerposter
 
Envoyés: 78
Inscrit le: Jui 08, 2005

Re: „Horizontal auf Linie“

Poster Posté le: 21.11.2006 16:41

hallo schorch

konstruier doch die löcher gleich mit Exclamation
und nimm ne eisenstange für kabel dan musst du diese linien nicht mehr zeichnen

das macht eigentlich nur sinn wen die wahre durch eine abbund anlage geht Exclamation

aber du kannst doch eine linie vom punkt weg zeichnen
und mit den richtungspfeilen die richtun und länge auswählen Exclamation
_________________
ä so is!
is ä so?
äs ischt ä so.

Mit freundlichen Grüssen DRE

audi
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Envoyés: 2334
Inscrit le: Mar 01, 2005
Localisation: Blatten

Re: „Horizontal auf Linie“

Poster Posté le: 21.11.2006 17:36

Ich dachte mir das wen ich von den Dosen schreibe das diese dann die Diskussion sein werden. Ich habe sie jetzt das erste mal im Model als versuch eingegeben. Ob es sinn macht oder nicht kann man getrennter Meinung sein. Aber was mich Interessiert ist dieser Befehl!!
Was ich ganz sicher weiss das ich nicht am schnellsten bin wen ich jede Dose noch einzeln Zeichne.
_________________
Gruss Schorsch

schorsch
Dauerposter
Dauerposter
 
Envoyés: 78
Inscrit le: Jui 08, 2005

Re: „Horizontal auf Linie“

Poster Posté le: 21.11.2006 17:52

Etwas komisch hast du deinen Wunsch ja schon geäussert.

Ich mach es immer so, der Ausgangspunkt ist ja bekannt, den wähle ich den zweiten Punkt fahr ich mit der Maus an, aber ohne klicken. In der Statuszeile steht nun der Wert Länge drin, also Pfeil rechts, Länge eingeben und gut.

Ich hoffe das hilft dir weiter...

P.S Bei uns ist heute "Lägelisnacht"

Gruss
Bruno
_________________
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

Bruno Funk
Intern
Intern
 
Envoyés: 343
Inscrit le: Aou 01, 2004
Localisation: Flawil

Re: „Horizontal auf Linie“

Poster Posté le: 21.11.2006 18:07

Oder Pfeil nach rechts - in der Box auf den Messknopf gehen - Punkt punkt messen - X übernehmen - und fertig
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Matthias Schwarz

Leiter Vertrieb Industrie & Key Account
Head of Sales Industry & Key Account

Dietrich's AG | 3D-CAD/CAM für den Holzbau


3D-CAD/CAM-Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie und Holzbau - Statik

Wie? Sie sind nur ein kleiner Betrieb und suchen nur ein einfaches Abbundprogramm ? Selbstverständlich führen wir auch einfache Abbundprogramme in unserer Produktreihe.

Matthias Schwarz
Intern
Intern
 
Envoyés: 1339
Inscrit le: Sep 03, 2004
Localisation: Bruchweiler-B.

Re: „Horizontal auf Linie“

Poster Posté le: 23.11.2006 23:27

Rouler des yeux Ich habe es mir nochmals überlegt. Ich habe bis jetzt eigentlich früher oder später noch alles an den gewünschten Platz gekriegt. Ich habe mich aber so an dise Hilfen "Horizontal auf Linie" und "Vertikal auf Linie" gewöhnt das ich mir überlegte ob der Befehl nicht so ausbaufähig wäre das er auch auf einen Punkt funktioniert und nicht nur auf die Linie??
Nur Punkte wählen geht nicht ganz wie ich das am Anfang gemeint hatte. Den der Anfang- und Endpunkt einer Schräg verlaufenden Linie ist bekanntlich nicht im selben abstand zur Horizontalen bez. Vertikalen. Aber wen die Linie oder der Punkt bestätigt werden müsste, sollte es doch eigentlich funktionieren. Ich stelle mir das wie folgt vor.
Ich habe den Basispunkt für irgendeine beliebige Barbeitung gewählt. Maus Mitte, "Horizontal auf Linie"
erste Möglichkeit: Ich wähle eine Vertikale Linie, ich muss bestätigen, ja das ist die richtige Linie. io
zweite Möglichkeit: Ich wähle eine Schräge Linie, ich muss bestätigen, sage z.B. nein, er schlägt das eine ende der Linie vor dan das andere.
dritte Möglichkeit: Ich wähle einfach einen Punkt. (Programm misst selber das x- Mass den ich sagte im ja schon "Horizontal")
Also ich sehe bis jetzt nur vorteile aber bin natürlich immer noch nicht sicher ob ihr mich verstanden Habt. Wen nicht, gnade Bruno wen er das nächste mal vorbeischaut dann muss er alleine die Suppe auslöffeln. Sourire
_________________
Gruss Schorsch

schorsch
Dauerposter
Dauerposter
 
Envoyés: 78
Inscrit le: Jui 08, 2005

Re: „Horizontal auf Linie“

Poster Posté le: 24.11.2006 00:09

Ein verwandtes Thema steht schon lange auf der Wunschliste, nämlich eine Orthogonalfixierung. Wenn es die gäbe, wäre Dein Problem gleich mitgelöst.
Ich brauche manchmal Linien in x- oder y-Richtung, von denen ich noch keine genaue Länge habe. Mit den Pfeiltasten geht es leider nicht ohne Längeneingabe. Oft werden diese Linien viel zu lang oder viel zu kurz. Ich brauche eine Orthogonalfixierung, damit ich eine Linie optisch einigermaßen genau bis in den Bereich erzeugen kann, wo ich sie haben will.
Wenn man dann noch zum Bestimmen der Länge einen Fangpunkt anklicken kann, der neben dieser Linie liegt, das wäre schon fast perfekt.

Die Funktion braucht man nicht nur zum Linien zeichnen, sondern auch zum Schieben, Kopieren und, und, und...
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Envoyés: 10450
Inscrit le: Aou 24, 2004
Localisation: 51143 Köln

Re: „Horizontal auf Linie“

Poster Posté le: 24.11.2006 00:10

Es gibt noch eine Funktion, die bisher nicht erwähnt wurde, hier aber helfen würde: 'Koordinaten abgreifen'.
Mit dieser Funktion kann man für die X- und die Y-Koordinate jeweils einen eigenen Punkt anklicken.
Beispiel für 'Horizontal auf Punkt': Für die X-Koordinate den Punkt und für die Y-Koordinate den 'Startpunkt' anklicken.
Beispiel für 'Vertikal auf Punkt': Für die X-Koordinate den Startpunkt und für die Y-Koordinate den 'Punkt' anklicken.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }


Dernière édition par Joachim Neumann le 24.11.2006 08:59; édité 1 fois

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Envoyés: 27317
Inscrit le: Jui 07, 2004
Localisation: Neubiberg

Re: „Horizontal auf Linie“

Poster Posté le: 24.11.2006 01:02

Danke für den Tipp!
Diesmal hab ich auch noch was gelernt Très content
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Envoyés: 10450
Inscrit le: Aou 24, 2004
Localisation: 51143 Köln

Re: „Horizontal auf Linie“

Poster Posté le: 24.11.2006 09:00

Na, das bereitet mir doch mal eine ganz besondere Freude.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Envoyés: 27317
Inscrit le: Jui 07, 2004
Localisation: Neubiberg

Re: „Horizontal auf Linie“

Poster Posté le: 25.11.2006 11:33

hallo herr Neumann

surer funktion das mit dem abgreifen Très content

funktioniert das auch wenn man eine ablage einfügen möchte Question

und ist es möglich einen punkt zu bestimmen und den zweiten frei zu wählen Question
also dass ich einen punkt anwähle und dann erscheint mir die ablage und ich kann sie nur noch in einer richtung schieben Question
_________________
ä so is!
is ä so?
äs ischt ä so.

Mit freundlichen Grüssen DRE

audi
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Envoyés: 2334
Inscrit le: Mar 01, 2005
Localisation: Blatten

Re: „Horizontal auf Linie“

Poster Posté le: 25.11.2006 11:50

Joachim Neumann:
Es gibt noch eine Funktion, die bisher nicht erwähnt wurde, hier aber helfen würde: 'Koordinaten abgreifen'.
Mit dieser Funktion kann man für die X- und die Y-Koordinate jeweils einen eigenen Punkt anklicken.
Beispiel für 'Horizontal auf Punkt': Für die X-Koordinate den Punkt und für die Y-Koordinate den 'Startpunkt' anklicken.
Beispiel für 'Vertikal auf Punkt': Für die X-Koordinate den Startpunkt und für die Y-Koordinate den 'Punkt' anklicken.

Hierbei gibt’s nur ein Problem der Punkt wird nicht genau gefangen.

Befehl Linie klicken
Erster Punkt wählen frei auf dem Bildschirm
Mittlere Maustaste klicken und Koordinaten abgreifen wählen

Jetzt für die x- Koordinate diesen ersten Punkt wählen
Grüner Punkt auf dem Bildschirm erster Punkt der Linie

Er wird nicht genau gefangen oder habe ich hier etwas nicht richtig verstanden
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Envoyés: 16061
Inscrit le: Sep 17, 2004

Re: „Horizontal auf Linie“

Poster Posté le: 25.11.2006 13:29

Der freie Anfangspunkt einer entstehenden Linie kann (noch?) nicht gefangen werden.
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Envoyés: 10450
Inscrit le: Aou 24, 2004
Localisation: 51143 Köln
Montrer les messages depuis:   
Répondre au sujetRépondre au sujet Page 2 sur 2 Aller à la page Précédente  1, 2

Planprogramm, PlanCAD-L, PlanCAD-V

Sauter vers:  



Vous ne pouvez pas poster de nouveaux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas éditer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas supprimer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas voter dans les sondages de ce forum
Vous ne pouvez pas joindre des fichiers
Vous ne pouvez pas télécharger des fichiers

Toutes les heures sont au format GMT + 1 Heure