Toggle on or off

Main Menue

Select Language

Český English Français Deutsch Italiano Polski РУССКИЙ

Users on Tour

The first North American Journey Man

Read the diary blog of
Chris Koehn

Netzwerkinstallation

Fragen zu Installation, Drucker, Plotter, Grafikkarten, Netzwerk etc.
Reply to topicReply to topic Printer Friendly Page

Netzwerkinstallation

Post Posted: 06.03.2006 10:49

Hallo!

Wir haben hier mehrer Lizenzen und zur Zeit ist auf jedem Rechner Dietrich's installiert. Ist es möglich das Prog. (nur) auf dem Server zentral zu installieren.

Der Betrieb ändert zur Zeit die Pfadeinstellungen (AVO, HRB, PSB,...) von jeder Installation zu einem Ordner auf dem Netzwerk. Diese Ordner sind natürlich mit der Zeit veraltet. Außerdem müssen auf jedem Rechner nach Neuinstallationen ein paar Dateien ins Installationsverzeichnis kopiert werden, z.B. Bilder für Punktsymbole in den ABB Ordner. User

Wir möchten jetzt Dietrich's auf dem Netzwerkserver installieren, damit man nach Neuinstallationen nur eine Installation synchronisiert. Wie geht man da vor? Gibt es da nur eine Installation auf dem Server oder muss das Programm auf jedem Rechner wieder installiert sein?

Das Ziel von dem ganzen Aufwand ist, dass jeder Rechner die aktuellen Installationsordner verwendet und dass man nur einen Rechner (Server) mit den betriebseigenen Dateien synchronisiert.

Ich hoffe das war einigermaßen verständlich!?! Think

Vielen Dank schon mal!!! Applause

Gruß Andi

AndiB.
Superposter
Superposter
 
Posts: 123
Joined: Nov 19, 2004

Re: Netzwerkinstallation

Post Posted: 06.03.2006 11:48

Hallo Andi,

grundsätzlich ist eine Installation auf dem Server möglich. Es müssen aber die Verzeichnisse, in denen individuelle Einstellungen gespeichert werden, für jeden Anwender getrennt bleiben. Sonst überschreibt jeder dem anderen die Daten. Aber auch diese Verzeichnisse könnten natürlich auf den Server liegen.
Ich würde das ganze aber trotzdem nicht empfehlen, da die Programm sonst über das Netz geladen werden müssten und das läuft dann langsamer als ein Start vom eigenen Rechner.
Wenn man gemeinsame Bibliotheken und Einstellungen verwenden will, kann man diese Verzeichnisse in's Netz legen. Die Pfade lassen sich ja vom Programm aus ändern und sind an dieser Stelle auch erklärt, wofür sie verwendet werden.
Auf jedem Rechner muss einmal eine Instalaltion durchgeführt werden, damit die Installation und Registrierung für das Baudatenprogramm erfolgt. Danach würde jeweils eine Installation auf einem beliebigen Rechner ausreichen und man gleicht dann die einzelnen Verzeichnisse über das Netzwerk ab. Aber auch hier muss man vorsichtigt sein und nicht pauschal alles abgleichen. Der einzelne Anwender hat sich evtl. eigene Einstellungen abgelegt.
Das wichtigste wäre, wenn man sich zuerst überlegt, welche Daten zwingend von allen genutzt werden müssen und welche nicht.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 27119
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Netzwerkinstallation

Post Posted: 06.03.2006 11:55

Hallo AndiB

ich lasse in meinem Schulungsraum die Software über den Server laufen.
Das hängt aber eher damit zusammen was du den verschiedenen Benutzern zur Verfügung stellen willst.

Meine Ordnerstruktur sieht so aus:

Lokales Laufwerk C:

Dietrichs
WINDAT, WINEXE, WINVOR, WINTMP

Netzlaufwerk X:
ABB, ARTINFO, AVO, DBL, DHPDOT, DXF, FRG, GAU, GIF, HRB, PLANBIB, PSB, VAB

die Stammdaten liegen bei mir auf C:\DHPDBA und die Projekte auf dem Laufwerk Y:

Um ein zentrales Update zu fahren installier ich einen PC lokal und verschiebe danach die entsprechenden Ordner auf den Server.

Du musst in diesem Fall nur die Datei DHPDAT.INI auf die entsprechenden Pfade einstellen. Mit dieser Lösung bin ich bisher sehr gut gefahren, und Punktsymbole sowie Bibliotheken liegen zentral am Server.

Gruss
Bruno
_________________
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

Bruno Funk
Intern
Intern
 
Posts: 340
Joined: Aug 01, 2004
Location: Flawil

Re: Netzwerkinstallation

Post Posted: 06.03.2006 12:03

Vielen Dank für eure Antworten!

ich werd das dem Betrieb weitergeben. Die müssen dann entscheiden, was sie wollen.

Wenn noch weitere Fragen dazu auftauchen, werd ich sie hier stellen!

Tschööö und Danke

Andi

AndiB.
Superposter
Superposter
 
Posts: 123
Joined: Nov 19, 2004

Re: Netzwerkinstallation

Post Posted: 07.03.2006 12:54

Hallo!

Ich hab gesehen, dass hier im Firmennetzwerk die Pfadeinstellungen zum FEN Ordner gehen. Aber in der neuen Installation auf meinem Rechner gibt es keine FEN Ordner mehr. Kann ich den FEN Ordner im Netzwerk löschen und den Pfad in den Pfadeinstellungen leer lassen? Oder mach ich da was kaputt? Shame on you

Danke

Andi

AndiB.
Superposter
Superposter
 
Posts: 123
Joined: Nov 19, 2004

Re: Netzwerkinstallation

Post Posted: 07.03.2006 15:15

Das ist kein Problem.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 27119
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Netzwerkinstallation

Post Posted: 11.11.2006 15:48

Hallo,

ich habe da ein Problem mit meinen Daten auf dem Server.
Die Pfade auf beiden Rechnern zeigen auf den selben Ordner am Server.
Bei dem Zugriff auf den Server braucht DHP bei dem einen Rechner so lange,
dass ich mir eine Tasse Kaffee holen kann, bei dem anderen Rechner geht es dagegen viel schneller.

Es ist auch nur beim DHP Programm so langsam.

Wenn ich mit einem anderen Programm auf meinen Server zugreife, merke ich keinen Unterschied.

Gibt es im Programm eine Bremse?

MFG

Charly

charly
Giga Poster
Giga Poster
 
Posts: 516
Joined: Aug 25, 2004
Location: Völklingen

Re: Netzwerkinstallation

Post Posted: 16.11.2006 10:46

Hallo,

wenn auf beiden Rechnern die gleiche Dietrich's Version installiert ist würde ich folgende Punkte überprüfen:
Virenscanner/Firewall- Software auf dem Rechner deaktivieren und dann die Zugriffe testen;
Feste IP-Adressen Zuordnung der jeweiligen Rechner, damit keine allgemeine Netztwerktraffik die Performance beinflußt;
Einfluß kann auch das jeweils installierte Dateisystem haben. Normalerweise ist auf den aktuellen Betriebssystemen (XP , 2000) das NTFS System installiert, das ist auch gut so. Einige sind aber mit dem veralteten FAT32 Dateisystem vorinstalliert und damit sind, gerade was die Zugriffszeiten betrifft, erhebliche Schwächen vorhanden. Hier sollten in dem vorhandenen Netztwerk alle Rechner mit dem NTFS-System installiert sein. Auch die Netztwerkkarten haben hier ihren Einfluß. Wir haben mit den Herstellern D-Link, 3 Com und auch Intel gute Erfahrungen was die Performance betrifft. Auch hier gibt es einige Einstellungsmöglichkeiten die Einfluß haben könnten.
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Fidi Wenz
Dietrich's AG

Fidi Wenz
Moderator
Moderator
 
Posts: 60
Joined: Jul 15, 2004
Location: Neubiberg

Re: Netzwerkinstallation

Post Posted: 16.11.2006 22:12

Hallo Herr Wenz,

vielen Dank für Ihre Info.
Werde es mal ausprobieren und melde mich wieder.

MFG

Charly

charly
Giga Poster
Giga Poster
 
Posts: 516
Joined: Aug 25, 2004
Location: Völklingen
Display posts from previous:   
Reply to topicReply to topic Page 1 of 1

Hardware-Technik und Installation

Jump to:  



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum

All times are GMT + 1 Hour