Toggle on or off Toggle on or off

User Info


Welcome Anonymous

Nickname
Password



Membership:
Latest: industryemaillist
New Today: 0
New Yesterday: 3
Overall: 11987

People Online:
Members: 0
Visitors: 152
Total: 152
Who Is Where:
 Visitors:
01: Community Forums
02: Benutzer Foren
03: Community Forums
04: Links
05: Community Forums
06: Community Forums
07: Forum społeczności
08: Community Forums
09: Benutzer Foren
10: Общецтвенные Форумы
11: Forums Communauté
12: Общецтвенные Форумы
13: Benutzer Foren
14: Forum społeczności
15: Benutzer Foren
16: Forums Communauté
17: Benutzer Foren
18: Benutzer Foren
19: Benutzerkonto
20: Forum
21: Webový odkaz
22: Общецтвенные Форумы
23: Forum
24: Benutzer Foren
25: Forum społeczności
26: Общецтвенные Форумы
27: Community Forums
28: Общецтвенные Форумы
29: Downloads
30: Forum społeczności
31: Benutzer Foren
32: Links
33: Forum społeczności
34: Benutzer Foren
35: Benutzer Foren
36: Общецтвенные Форумы
37: Benutzer Foren
38: Linki
39: Forum
40: Forum społeczności
41: Forum społeczności
42: Mon Compte
43: Benutzer Foren
44: Links
45: Benutzer Foren
46: Community Forums
47: Forums Communauté
48: Benutzer Foren
49: Il Mio Account
50: Community Forums
51: Benutzer Foren
52: Uživatelské fórum
53: Links
54: Linki
55: Benutzer Foren
56: Benutzer Foren
57: Benutzer Foren
58: Community Forums
59: Forums Communauté
60: Forums Communauté
61: Benutzer Foren
62: Community Forums
63: Benutzer Foren
64: Pliki
65: Forum
66: Forum
67: Community Forums
68: Community Forums
69: Community Forums
70: Community Forums
71: Community Forums
72: Benutzer Foren
73: Community Forums
74: Benutzer Foren
75: Community Forums
76: Benutzer Foren
77: Benutzer Foren
78: Community Forums
79: Forum społeczności
80: Benutzer Foren
81: Benutzer Foren
82: Общецтвенные Форумы
83: Links
84: Общецтвенные Форумы
85: Benutzer Foren
86: Forum
87: Community Forums
88: Benutzer Foren
89: Benutzer Foren
90: Uživatelské fórum
91: Benutzer Foren
92: Uživatelské fórum
93: Forums Communauté
94: Моя учетная запись
95: Benutzer Foren
96: Общецтвенные Форумы
97: Benutzer Foren
98: Benutzer Foren
99: Benutzer Foren
100: Общецтвенные Форумы
101: My Account
102: Benutzer Foren
103: Links
104: Общецтвенные Форумы
105: Community Forums
106: Benutzer Foren
107: Forum społeczności
108: Benutzer Foren
109: Forum
110: Uživatelské fórum
111: Benutzer Foren
112: Benutzer Foren
113: Benutzer Foren
114: Forum społeczności
115: Uživatelské fórum
116: Fotogalerie
117: Community Forums
118: Community Forums
119: Forum społeczności
120: Community Forums
121: Community Forums
122: Uživatelské fórum
123: Forums Communauté
124: Forum
125: Linki
126: Benutzer Foren
127: Uživatelské fórum
128: Linki
129: Forum społeczności
130: Forum społeczności
131: Community Forums
132: Benutzer Foren
133: Benutzer Foren
134: Links
135: Uživatelské fórum
136: Uživatelské fórum
137: Forums Communauté
138: Community Forums
139: Forum
140: Forum społeczności
141: Uživatelské fórum
142: Forum
143: Benutzer Foren
144: Forum
145: Forum społeczności
146: Benutzer Foren
147: Benutzer Foren
148: Community Forums
149: Forum
150: Benutzer Foren
151: Общецтвенные Форумы
152: Uživatelské fórum

Staff Online:

No staff members are online!

Main Menue

 Home Community Members options Forums

Select Language

Český English Français Deutsch Italiano Polski РУССКИЙ

Users on Tour

The first North American Journey Man

Read the diary blog of
Chris Koehn

Aufmass Decke

Themen zu unserer Holzbausoftware, wie Grundriss, Wandkonstruktion, HRB, Deckenfeld, Deckenkonstruktion, Dachausmittlung, Dachtragwerk, Profil, Abbundprogramm
Reply to topicReply to topic Printer Friendly Page
Go to page 1, 2  Next

Aufmass Decke

Post Posted: 23.05.2006 12:24

Hallo habe bei einer Decke Verschneidungen mit Wänden die ich im Aufmass aber nicht von der Deckenfläche abgezogen haben will. Kann ich bei einzelnen Wänden die aut. Verschneidung abwählen Question
Gruß Wutzi

wutzi
Mega Poster
Mega Poster
 
Posts: 404
Joined: Nov 16, 2004
Location: Unterfranken

Re: Aufmass Decke

Post Posted: 23.05.2006 12:48

entweder bei allen Wänden, dann die betreffende Deckenlagea als Kernlage definieren, oder die betreffenden Wände erst weiter oben anfangen lassen, dann passt aber das Aufmaß der Wände nicht mehr (ausser du verschiebst die Lagenkonturen manuell)..
_________________
Gruß

RedGre

RedGre
Super-Heftig-Poster
Super-Heftig-Poster
 
Posts: 1756
Joined: Aug 30, 2004
Location: Griesstätt

Re: Aufmass Decke

Post Posted: 23.05.2006 12:59

Ja gut alle Wände gehen ja wollte aber nur einzelne Wände die auch nur teilweise mit der Decke sich Verschneiden? Kann man an der Decke etwa definieren das sie alle Wände durchschneidet?
Gruß Wutzi

wutzi
Mega Poster
Mega Poster
 
Posts: 404
Joined: Nov 16, 2004
Location: Unterfranken

Re: Aufmass Decke

Post Posted: 23.05.2006 13:59

Hallo wutzi,

irgendwann soll doch die manuelle Konturanpassung kommen.

Ich hatte gerade auch Ärger mit einem Bauherrn, weil ich das Deckenaufmaß nur übernommen hatte. Im Aufmaß ging die Kontur mit den OSB-Platten bis zur Außenkante der Decke, in Wirklichkeit aber nur bis zu Innenkante der Schwelle. Es waren somit umlaufend 12 cm zuviel abgerechnet.
_________________
mit freundlichen Grüssen von der Havel

R. Müller

Panther
Giga Poster
Giga Poster
 
Posts: 529
Joined: Aug 12, 2004
Location: Werder/ Havel

Re: Aufmass Decke

Post Posted: 23.05.2006 14:08

das lässt sich aber alles beeinflussen. Zum einen kann man über die Definition der Kernlagen der Decke verschiedenes erreichen. Die Kernlagen der Decke werden nicht von den Wänden zurückgeschnitten.
Zum anderen kann man in der Deckenkonstruktion und in der Wandkonstruktion die Lagenkonturen verändern. Dabei muss man auch nicht alle Lagen einzeln anpassen, sondern kann mehrere Lagen auf einmal ändern. Es gibt auch die Möglichkeit eine ganze Kontur um ein Maß zu vergrößern oder verkleinern. Es sind also alle manuellen Eingriffsmöglichkeiten vorhanden.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 28224
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Aufmass Decke

Post Posted: 23.05.2006 17:21

Hallo Herr Neumann
Ja ,das mit der Kernlage war mir dann doch noch nicht so ganz klar. Hatt immer die Annahme dass die Kernlage die Lage mit den Hölzern ist , wenn ich dann aber die ganze Decke als Kernlage definiere dann passt auch mein Aufmass (für die Decke) aber die durchdrungenen Wände werden nicht geteilt , muss man dann manuell machen oder??
Gruß Wutzi

wutzi
Mega Poster
Mega Poster
 
Posts: 404
Joined: Nov 16, 2004
Location: Unterfranken

Re: Aufmass Decke

Post Posted: 23.05.2006 18:16

Hallo Wutzi,

nach welchem Aufmaß kannst du denn abrechnen? Jede Lage hat ihre eigene Fläche, die im Aufmaß erscheint, wenn du in der Ausführung einen Haken unter F setzt.

Das Gesamtaufmaß eines Deckenelements rechnet sich nach den größten Abmessungen. Die erhältst du, wenn du jede Lage, die als Element vorgefertigt wird als Kernlage (K) definierst. Das Aufmaß ist dann die Fläche, die durch das Übereinanderlegen aller Kernlagenkonturen entsteht.

@Herr Neumann: So habe ich es bisher verstanden; bitte korrigieren Sie mich, wenn das anders ist.
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10608
Joined: Aug 24, 2004
Location: 51674 Wiehl

Re: Aufmass Decke

Post Posted: 23.05.2006 19:05

@ Herr Neumann,

stimmt die Lagenanpassung habe ich gefunden. Ich hatte Sie nur immer in der "Deckenausmittlung" gesucht. Somit hat sich das "Aufmaßproblem" gelöst.
_________________
mit freundlichen Grüssen von der Havel

R. Müller

Panther
Giga Poster
Giga Poster
 
Posts: 529
Joined: Aug 12, 2004
Location: Werder/ Havel

Re: Aufmass Decke

Post Posted: 23.05.2006 21:31

Was der Planer geschrieben hat stimmt ausnahmsweise mal nicht ganz. Ich denke er hat da etwas mit der Wandlänge verwechselt. Die Sache ist folgende:
Die im Baudatenprogramm angegebene Wandlänge errechnet sich aus der maximalen Länge (in Wand-X-Richtung) aller Kernlagen.

Die 'Außenfläche' einer Wand oder die 'Gesamtfläche oben' einer Decke wird von der Fläche der ersten Lage außen (bzw. oben) mit der Dicke 0 bestimmt.
Beispiel: Wir haben eine Wand mit den Lagen -2, -1, 0, 1, 2, 3. Dann wird die Außenfläche der Wand von der Lage -3 und die Innenfläche der Wand von der Lage 4 bestimmt.
Das selbe gilt für die Decke und die Dachflächen.

So kann man die angegebene Wand- oder Deckenfläche über die Lagenkontur verändern, ohne die Lagenkonturen der Lagen zu verändern, in die Material eingegeben werden soll.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 28224
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Aufmass Decke

Post Posted: 23.05.2006 22:15

Das ist das erste Mal, dass ich das so präzise beschrieben nachlesen kann.
Ist das auch in den Programm-Hilfe-Texten irgendwo zu finden?
Oder ist das exclusives DHP-Schulungswissen!?
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10608
Joined: Aug 24, 2004
Location: 51674 Wiehl

Re: Aufmass Decke

Post Posted: 23.05.2006 22:29

Ich muss zugeben, dass es so genau nicht im Handbuch steht. Da ich der Hauptschreiber der Handbücher bin, muss ich das auf meine Kappe nehmen. Ob das bei Schulungen so genau erklärt wird, weiß ich nicht. Die Listen und Pläne werden meistens nur kurz angesprochen, da zu viele Fragen im Bereich der Konstruktion kommen und damit die ganze Zeit verbraucht ist. Insgesamt werden die Schulungsangebote viel zu wenig in Anspruch genommen. Niemand will sich die Zeit nehmen und niemand will etwas dafür bezahlen. Da bastelt man lieber alleine herum und "die Hotline kann man ja auch noch anrufen".
Ich passe gleich mal die Handbuchkapitel an. Aber wer liest das dann?
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 28224
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Aufmass Decke

Post Posted: 23.05.2006 22:33

Joachim Neumann:
Ich passe gleich mal die Handbuchkapitel an. Aber wer liest das dann?
Ich, denn hier steht ab und zu geschrieben, wer lesen kann, ist klar im Vorteil Wink
Aber jetzt mal im Ernst, ich würde gern öfters Schulungsangebote annehmen, speziell zu Dicam, aber leider Gottes ist bis jetzt noch kein Termin zustande gekommen Crying or Very sad
_________________
Es grüßt der Doug

doug
Mega-Poweruser
Mega-Poweruser
 
Posts: 4922
Joined: Jan 03, 2005
Location: Magrathea

Re: Aufmass Decke

Post Posted: 23.05.2006 23:27

Auch ich lese das Handbuch. In manche Kapiteln überfliege ich nur die Überschriften, aber in Programmbereichen die ich nicht so intensiv nutze, entdecke ich beim Lesen immer wieder nützliche Neuigkeiten.
Auch wer meint, das Programm gut zu kennen, kann aus dem Handbuch garantiert noch mehr lernen.
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10608
Joined: Aug 24, 2004
Location: 51674 Wiehl

Re: Aufmass Decke

Post Posted: 24.05.2006 11:23

Hallo Herr Neumann, das mit der Lagenkorrektur manuell ist mir so geläufig, mir ging es in meiner Anfrage aber um die automatische Erkennung und Lagenänderung.
Wenn eine Wand eine Decke durchdringt wird bei der Decke dies erkannt und die Lagen, die nicht als Kernlagen definiert sind angepasst. Umgekehrt funktioniert dies nicht, das die Wandlagen nach die Decke angepasst werden. Shocked
Gruß Wutzi

wutzi
Mega Poster
Mega Poster
 
Posts: 404
Joined: Nov 16, 2004
Location: Unterfranken

Re: Aufmass Decke

Post Posted: 24.05.2006 11:47

Das ist Absicht so. Zum Einen würde die Definition komplizierter werden, weil das Programm ja sonst nicht mehr weiß welches Gebäudeelement zurückgeschnitten werden soll. Zum Anderen gibt es normalerweise keinen Grund dafür. In den Einzelfällen, dir durchaus einmal vorkommen, kann man ja manuell eingreifen.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 28224
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg
Display posts from previous:   
Reply to topicReply to topic Page 1 of 2 Go to page 1, 2  Next

Konstruktionsprogramme

Jump to:  



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum

All times are GMT + 1 Hour