Toggle on or off Toggle on or off

Main Menue

 Home Community Members options Forums

Select Language

Český English Français Deutsch Italiano Polski РУССКИЙ

Users on Tour

The first North American Journey Man

Read the diary blog of
Chris Koehn

Vordachbereich Gaube

Themen zu unserer Holzbausoftware, wie Grundriss, Wandkonstruktion, HRB, Deckenfeld, Deckenkonstruktion, Dachausmittlung, Dachtragwerk, Profil, Abbundprogramm
Reply to topicReply to topic Printer Friendly Page
Go to page Previous  1, 2, 3  Next

Re: Vordachbereich Gaube

Post Posted: 24.02.2006 21:49

also die hälfte habe ich
muss nur noch rausfinden warum es auf einer seite klappt und auf der anderen nicht
_________________
_____________________________________
Suche Komplettlösung für Schach und Tetris!

H5N1
Dauerposter
Dauerposter
 
Posts: 54
Joined: Feb 24, 2006

Re: Vordachbereich Gaube

Post Posted: 24.02.2006 22:22

Respect , erklär aber bitte dann wie du das gemacht hast. Bis morgen Gute Nacht
_________________
MfG Z.

Zimmermann
Super Extrem Poster
Super Extrem Poster
 
Posts: 321
Joined: Oct 03, 2004
Location: Landau in der Pfalz

Re: Vordachbereich Gaube

Post Posted: 25.02.2006 00:04

Hallo Z.

gefällt dir das so?
H5N1 hat eine zusätzliche Hauskontur eingfügt, das braucht man aber nicht.
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10457
Joined: Aug 24, 2004
Location: 51143 Köln

Re: Vordachbereich Gaube

Post Posted: 25.02.2006 00:11

hallo Planer,
an dieser Lösung gefällt Zimmermann aber nicht, dass die Hauptdachfläche unter der Gaube nicht gerade durchläuft und somit auch die Hauptdachsparren nicht bis auf die Deckenbalkenlage laufen.
Wenn ich das richtig verstanden habe. Ich geh jetzt auch schlafen, versuche es morgen abend nochmal...
_________________
_____________________________________
Suche Komplettlösung für Schach und Tetris!

H5N1
Dauerposter
Dauerposter
 
Posts: 54
Joined: Feb 24, 2006

Re: Vordachbereich Gaube

Post Posted: 25.02.2006 03:38

Ja, du hast recht H5N1,

da beißt sich die Katze in den Schwanz. Die Vordachbereiche sind noch nicht flexibel genug programmiert. Die Automatik lässt sich in diesem Fall nicht überlisten und die manuelle Eingabe ist nicht komplett manuell, weil die Automatik trotzdem greift. Die Lösung, die schon mehrfach vorgeschlagen wurde, ist die beste für die Produktion, weil dort die tatsächlichen Schalungsflächen auch mit Schalung belegt und die Sparren richtig ausgeklinkt und gehobelt werden.

Allein die Aufmaßfläche des Hauptdachs ist nicht so wie Z. sich das wünscht. Es ist eben eine "blinde" Dachfläche, eingedeckt wird sie ja auch nicht.
Alles was nicht automatisch funktioniert ist nur die Ermittlung einer dreieckigen Abrechnungsfläche, alles andere geht.
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10457
Joined: Aug 24, 2004
Location: 51143 Köln

Re: Vordachbereich Gaube

Post Posted: 25.02.2006 08:40

Hallo vielen Dank für eure Anteilnahme. Die Fläche ist das eine , aber auch die Sparren müssen beim Neuberechnen ( z.B. wegen eines Dachfensters, das später eingefügt wurde ) wieder längergeschnittten werden.
Diese Reparieraktionen können schon etwas abnerven finde ich.

Mich hat ja nur interressiert ob da nicht einer einen Trick weiß wie es 100% richtig funktioniert.
_________________
MfG Z.

Zimmermann
Super Extrem Poster
Super Extrem Poster
 
Posts: 321
Joined: Oct 03, 2004
Location: Landau in der Pfalz

Re: Vordachbereich Gaube

Post Posted: 25.02.2006 08:42

Immerhin haben wir H5N1 durch diese Diskussion mal aus der Reserve gelockt Laughing
_________________
MfG Z.

Zimmermann
Super Extrem Poster
Super Extrem Poster
 
Posts: 321
Joined: Oct 03, 2004
Location: Landau in der Pfalz

Re: Vordachbereich Gaube

Post Posted: 25.02.2006 10:17

Hier noch ein Beispiel in dem es richtig speziell wurde.
_________________
MfG Z.


Last edited by Zimmermann on 25.02.2006 13:55; edited 2 times in total

Zimmermann
Super Extrem Poster
Super Extrem Poster
 
Posts: 321
Joined: Oct 03, 2004
Location: Landau in der Pfalz

Re: Vordachbereich Gaube

Post Posted: 25.02.2006 11:38

Hallo Z.

um Bilder zu zeigen, reicht ein einfaches Grafikformat wie jpg, gif oder png. Wenn du sie in doc oder ppt-Dateien einpackst, braucht es jedesmal ein extra Programm zum Öffnen. Für Grafikformate reicht der Browser.

Ich vermute, dass du keine andere Möglichkeit hast, Bilder zu verkleinern. Dann empfehle ich dir IrfanView (freeware), das ist ein Bildbetrachter, der auch kleine Manipulationen an Bildern machen kann, z.B. verkleinern oder beschneiden.
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10457
Joined: Aug 24, 2004
Location: 51143 Köln

Re: Vordachbereich Gaube

Post Posted: 25.02.2006 12:27

Zimmermann:
Wie krieg ich dann die Hauptdachfläche zum durchlaufen? Es wird dann die ganze Gaubenoffnung ausgeschnitten.

Mit der freien Dachgestaltung Eckpunkt löschen usw.
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 16085
Joined: Sep 17, 2004

Re: Vordachbereich Gaube

Post Posted: 25.02.2006 12:32

Damit ist es nicht getan Bons,

durch die Änderung der Dachfläche verschwinden die Vordachbereiche, und wenn die neuberechnet werden, sind sie falsch!
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10457
Joined: Aug 24, 2004
Location: 51143 Köln

Re: Vordachbereich Gaube

Post Posted: 25.02.2006 12:42

Hallo Planer

Das stimmt, es geht so nicht.
Dann muss wohl doch der manuelle Vordachbereich kommen

Herr Schwarz benötigt den ja nicht er deckt ja so wie es jetzt ist 99% damit ab.
Aber ich habe ja einige Projekt gesendet wo das nicht so ist.
Mal sehen was da noch so kommt.
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 16085
Joined: Sep 17, 2004

Re: Vordachbereich Gaube

Post Posted: 25.02.2006 13:45

Hallo Planer, Bild reinstellen klappt jetzt dank deinem Tip mit Irfan (siehe Seite 1).

Super wieder was gelernt.
_________________
MfG Z.

Zimmermann
Super Extrem Poster
Super Extrem Poster
 
Posts: 321
Joined: Oct 03, 2004
Location: Landau in der Pfalz

Re: Vordachbereich Gaube

Post Posted: 25.02.2006 13:53

Super Z.

so ist es für den Betrachter angenehmer Very Happy
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10457
Joined: Aug 24, 2004
Location: 51143 Köln

Re: Vordachbereich Gaube

Post Posted: 26.02.2006 00:19

Hallo,

der Gedanke war im Grunde, eine Dachfläche zu erzeugen, die als Anschlag für die Hauptdachfläche gilt, um die Gaubendachfläche dann über dieser hinweglaufen zu lassen und mit dem Hauptdach zu verschneiden. Aber wie gesehen funktioniert das nur auf einer Seite, kenne die genauen Paramenter nicht die das Programm braucht um die Dachfläche dann eben auf der anderen Seite zu ignorieren.
Der zweite Gedanke den ich habe ist, im Hauptdach eine Zusätzliche Dachfläche zu erzeugen, aber solange diese in der selben ebene wie das Hauptdach liegt, verrechnet sich das Programm gnadenlos, schiebe ich sie höher oder tiefer und verschneide dann die Gaube darauf dann klappt es zwar, aber die Gauben- und die Hauptdachflächen treffen sich dann nicht mehr genau. weiß nicht wie es dann mit der Eingabe der Hölzer ist...
aber das gibt sicher Probleme...
jetzt bin ich aber schon etwas betrunken also hat es keinen Sinn es zu versuchen, vielleicht Montag wieder, hätte gern geholfen...
Schönes WE
_________________
_____________________________________
Suche Komplettlösung für Schach und Tetris!

H5N1
Dauerposter
Dauerposter
 
Posts: 54
Joined: Feb 24, 2006
Display posts from previous:   
Reply to topicReply to topic Page 2 of 3 Go to page Previous  1, 2, 3  Next

Konstruktionsprogramme

Jump to:  



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum

All times are GMT + 1 Hour