Block ein- oder ausblenden Block ein- oder ausblenden

eigenen Ziegelhersteller

Material- und Aufmaßlisten, Kalkulation, Angebots- und Rechnungserstellung
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Druckbare Version

eigenen Ziegelhersteller

Posten Verfasst am: 05.10.2006 16:58

Hallo,

was hab ich schon wieder falsch gemacht?

Habe einen neuen Ziegelhersteller angelegt. Danach dazugehörige Dachziegel. Im Baudatenprogramm ist auch alle OK, nur wenn ich die Dachflächen damit belegen will kann ich den neuen Ziegelhersteller nicht auswähelen. Er ist nicht in der Auswahlliste!

Noch was, warum kann man die Dachflächen nicht nur mit Latten belegen?
_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 10341
Dabei seit: Aug 22, 2005
Wohnort: Weststeiermark

Re: eigenen Ziegelhersteller

Posten Verfasst am: 05.10.2006 17:01

Die Position der Latten wird doch über die Abmessung und Lage der Ziegel bestimmt. zwinker
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 27317
Dabei seit: Jul 07, 2004
Wohnort: Neubiberg

Re: eigenen Ziegelhersteller

Posten Verfasst am: 05.10.2006 17:10

Das schon, aber es wird dich bei der Belegung nochmals nach der Lattenteilung gefragt.

Den Ziegelhersteller kann ich auch nicht bei der "Ziegeleindeckung" auswählen.
_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 10341
Dabei seit: Aug 22, 2005
Wohnort: Weststeiermark

Re: eigenen Ziegelhersteller

Posten Verfasst am: 05.10.2006 17:31

Hallo!

soweit ich weiß, gibts bei der 5.04 ein Problem mit der Ziegeldatenbank. Die Hotline hat mir eine Datei geschickt, die das Problem behoben hat. Die Lattungsabstände, die ich im BDP eingegeben habe, sind nach speichern wieder gelöscht worden und soweit ich mit errinnern kann, konnt ich meine erstellten Ziegel auch nicht wählen. Nachdem ich die Datei kopiert hatte, klappts wunderbar.
_________________
Grüße aus Südtirol!

Andi

AndiB.
Superposter
Superposter
 
Beiträge: 123
Dabei seit: Nov 19, 2004

Re: eigenen Ziegelhersteller

Posten Verfasst am: 05.10.2006 17:43

Hallo Linus,

bitte schicken Sie eine Email an die Hotline, damit wir Ihre Emailadresse haben. Wir schicken Ihnen dann per Email eine Version des Baudatenprogrammes zu, in dem dieser Fehler nicht mehr auftritt.
Für alle anderen Benutzer, die dieses Problem haben gilt übrigens das Gleiche.
_________________
Grüße aus Neubiberg,

Jens Krause

Dietrich's AG

Jens Krause
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Beiträge: 2079
Dabei seit: Mar 01, 2005
Wohnort: Neubiberg

Re: eigenen Ziegelhersteller

Posten Verfasst am: 05.10.2006 18:43

OK, werd ich machen.
_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 10341
Dabei seit: Aug 22, 2005
Wohnort: Weststeiermark

Re: eigenen Ziegelhersteller

Posten Verfasst am: 08.10.2006 11:16

So, hab ich gemacht und es funkt. Danke Hotline!

Aber jetzt hab ich ein anderes Problemchen.
Bei den Gleinstättnern (Tondach Gleinstätten) gibts beim Bieberschwanz keinen Halben sondern einen 3/4 Ziegel. Damit man im Verband decken kann muß man 2 Stk. 3/4-Ziegel am Ortgang miteindecken. Jetzt kann man im Baudaten deine 3/4 Ziegel eingeben damit man im Verband decken kann. Bei der Ziegeleinstellung in der Dachausmittlung werden nur halbe Ziegel angenommen. Hier wäre es vielleicht sinnvoll, daß man eine Breite für den halben Ziegel eingeben könnte oder im Verband auch 3/4 Ziegel zugelassen werden.
_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 10341
Dabei seit: Aug 22, 2005
Wohnort: Weststeiermark

Re: eigenen Ziegelhersteller

Posten Verfasst am: 08.10.2006 12:55

Danke für den Hinweis.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 27317
Dabei seit: Jul 07, 2004
Wohnort: Neubiberg

Re: eigenen Ziegelhersteller

Posten Verfasst am: 15.12.2017 14:59

Linus:
So, hab ich gemacht und es funkt. Danke Hotline!

Aber jetzt hab ich ein anderes Problemchen.
Bei den Gleinstättnern (Tondach Gleinstätten) gibts beim Bieberschwanz keinen Halben sondern einen 3/4 Ziegel. Damit man im Verband decken kann muß man 2 Stk. 3/4-Ziegel am Ortgang miteindecken. Jetzt kann man im Baudaten deine 3/4 Ziegel eingeben damit man im Verband decken kann. Bei der Ziegeleinstellung in der Dachausmittlung werden nur halbe Ziegel angenommen. Hier wäre es vielleicht sinnvoll, daß man eine Breite für den halben Ziegel eingeben könnte oder im Verband auch 3/4 Ziegel zugelassen werden.


Selbes Problem ,

11 Jahre Später ,
(Ironie)
da ist mächtig was Passiert !

Zweites Problem ,
Wie bekomme ich Firstanschlussziegel bei Biberschwanz Eingegeben ,
Tausche ich die Obere Reihe passen die Flächenziegel nicht !
_________________
Macht es Recht ,
oder lasst es bleiben

Gruß
Rainer

BEAR
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Beiträge: 2246
Dabei seit: Aug 11, 2004
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Seite 1 von 1

Baudatenprogramm

Gehe zu:  



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst keine Dateien herunterladen.

Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden