Block ein- oder ausblenden Block ein- oder ausblenden

Benutzer-Info


Willkommen Unbekannt

Benutzername
Passwort



Mitglieder:
Neuestes: britishgoggles4u
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Gesamt: 12054

Anwesende Nutzer:
Mitglieder: 1
Besucher: 109
Gesamt: 110
Wer ist wo?:
 Mitglieder:
 Besucher:
01: Benutzer Foren
02: Forums Communauté
03: Forum społeczności
04: Benutzerkonto
05: Forums Communauté
06: Community Forums
07: Общецтвенные Форумы
08: Forum
09: Forum
10: Общецтвенные Форумы
11: Forums Communauté
12: Общецтвенные Форумы
13: Forum
14: Общецтвенные Форумы
15: Forum
16: Benutzer Foren
17: Общецтвенные Форумы
18: Uživatelské fórum
19: Links
20: Benutzer Foren
21: Uživatelské fórum
22: Forum
23: Benutzer Foren
24: Benutzer Foren
25: Benutzer Foren
26: Forum
27: Uživatelské fórum
28: Download
29: Uživatelské fórum
30: Community Forums
31: Benutzer Foren
32: Forum społeczności
33: Photo Gallery
34: Benutzer Foren
35: Общецтвенные Форумы
36: Benutzer Foren
37: Benutzer Foren
38: Uživatelské fórum
39: Forums Communauté
40: Benutzer Foren
41: Benutzer Foren
42: Forums Communauté
43: Uživatelské fórum
44: Benutzer Foren
45: Benutzer Foren
46: Benutzer Foren
47: Benutzer Foren
48: Benutzer Foren
49: Uživatelské fórum
50: Forums Communauté
51: Community Forums
52: Downloads
53: Download
54: Uživatelské fórum
55: Forum
56: Benutzer Foren
57: Фотогаллерея
58: Uživatelské fórum
59: Benutzer Foren
60: Общецтвенные Форумы
61: Benutzer Foren
62: Community Forums
63: Forum
64: Benutzer Foren
65: Community Forums
66: Links
67: Benutzer Foren
68: Общецтвенные Форумы
69: Фотогаллерея
70: Uživatelské fórum
71: Forums Communauté
72: Forum społeczności
73: Community Forums
74: Forums Communauté
75: Pages professionnelles
76: Forum
77: Forum
78: Benutzer Foren
79: Benutzer Foren
80: Benutzer Foren
81: Fotogalerie
82: Community Forums
83: Benutzer Foren
84: Benutzer Foren
85: Benutzer Foren
86: Community Forums
87: Forum
88: Community Forums
89: Uživatelské fórum
90: Benutzer Foren
91: Domů
92: Forum
93: Community Forums
94: Benutzer Foren
95: Benutzer Foren
96: Forum
97: Forums Communauté
98: Общецтвенные Форумы
99: Benutzer Foren
100: Benutzer Foren
101: Forum społeczności
102: Forum społeczności
103: Forums Communauté
104: Benutzer Foren
105: Benutzer Foren
106: Общецтвенные Форумы
107: Общецтвенные Форумы
108: Benutzer Foren
109: Forum
Versteckt: 1
Wer ist online:

Keine Mitglieder online!

Einschlagmutter selber erzeugen?

Material- und Aufmaßlisten, Kalkulation, Angebots- und Rechnungserstellung
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Druckbare Version
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Einschlagmutter selber erzeugen?

Posten Verfasst am: 03.02.2017 17:35

Geht das?

Kurz zur Aufklärung:
Ich brauche dieses Bauteil später bei einem Kombielement... dort möchte ich diese ESM als Bibliothekselement einfügen?! Die Bearbeitungen dafür kommen von den Punktsymbolen...

Ich gehe davon aus, dass ich nur eine Scheibe und eine Mutter übereinanderlegen muss und dann in die Volumenbibliothek ablegen muss, oder?
Kann ich aber diese beiden Bauteile miteinander 'verbinden', sodass es sich nur um 1 Bauteil handelt?
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Beiträge: 6594
Dabei seit: Apr 02, 2014
Wohnort: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Einschlagmutter selber erzeugen?

Posten Verfasst am: 03.02.2017 19:47

Bauteile Vereinen ,
Neue Identn. zuweisen .
Als Bibliothekselement ablegen !
_________________
Macht es Recht ,
oder lasst es bleiben

Gruß
Rainer

BEAR
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Beiträge: 2458
Dabei seit: Aug 11, 2004

Re: Einschlagmutter selber erzeugen?

Posten Verfasst am: 03.02.2017 20:21

Aha Idee Vereinen heißt also das Zauberwort... Dicam 2-7-2

Irgendetwas passt da aber nicht!
Bei mir ändert sich da gar nichts, sobald ich die Bauteile miteinander vereine... ich bin davon ausgegangen, dass - sobald die Bauteile vereint sind - ich z.B. nur die Mutter anwähle und dabei wird aber das 'ganze Bauteil' ausgewählt... dem ist aber nicht so!

Mache ich da was falsch?
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Beiträge: 6594
Dabei seit: Apr 02, 2014
Wohnort: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Einschlagmutter selber erzeugen?

Posten Verfasst am: 03.02.2017 21:16

vereinen klappt nur wenn die Bauteile keine Bearbeitungen (auch keine Typ 4) haben.
Also erst alle Bearbeitungen (unter Beibehaltung der Form) löschen u. beim Vereinen immer schön den Text in der Befehlszeile beachten.
Dann hinterher Volumeninfo u. evtl. Bearbeitungen (als Beschlag o.ä.) zuweisen und dann als Bibliothekselement ablegen...
_________________
Gruß

RedGre

RedGre
Super-Heftig-Poster
Super-Heftig-Poster
 
Beiträge: 1769
Dabei seit: Aug 30, 2004
Wohnort: Griesstätt

Re: Einschlagmutter selber erzeugen?

Posten Verfasst am: 04.02.2017 08:42

Ja, das hätte ich auch so gemacht... es sind keinerlei Bearbeitungen enthalten... aber nach dem Vereinen bleiben das trotzdem 2 eigenständige Körper

Auch nach dem Ablegen als BibElement!

Hmmm... da muss ich noch ein wenig weiterforschen
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Beiträge: 6594
Dabei seit: Apr 02, 2014
Wohnort: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Einschlagmutter selber erzeugen?

Posten Verfasst am: 04.02.2017 09:35

Also bei mir geht das einwandfrei !

Woher hast du den die Mutter und die Scheibe ?

Oder stell sie mal ein !
_________________
Macht es Recht ,
oder lasst es bleiben

Gruß
Rainer

BEAR
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Beiträge: 2458
Dabei seit: Aug 11, 2004

Re: Einschlagmutter selber erzeugen?

Posten Verfasst am: 04.02.2017 10:00

Servus Rainer,

also die Scheibe und die "Mutter" habe ich selber erstellt... das stimmt jetzt nicht mehr ganz mit dem geposteten Bild überein aber das Prinzip ist das Gleiche

Im Anhang mal mein Element... vielleicht findest du ja den Fehler?! zwinker
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Beiträge: 6594
Dabei seit: Apr 02, 2014
Wohnort: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Einschlagmutter selber erzeugen?

Posten Verfasst am: 04.02.2017 10:19

Verändere mal die Seitenanzahl bei der Eingabe der Kreise !

Mit deinem Bauteil bekomme ich es auch nicht hin .

Wenn ich aber Zwei Bauteile mit weniger Seiten aber mit den gleichen Abmessungen erzeuge , geht es .
_________________
Macht es Recht ,
oder lasst es bleiben

Gruß
Rainer

BEAR
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Beiträge: 2458
Dabei seit: Aug 11, 2004

Re: Einschlagmutter selber erzeugen?

Posten Verfasst am: 04.02.2017 10:26

Hier noch die Mutter !
_________________
Macht es Recht ,
oder lasst es bleiben

Gruß
Rainer

BEAR
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Beiträge: 2458
Dabei seit: Aug 11, 2004

Re: Einschlagmutter selber erzeugen?

Posten Verfasst am: 04.02.2017 10:30

Besten Dank, mein Gutster ThumbUp zwinker

Dass das mit der Seitenzahl zusammenhängt ist aber auch komisch... aber naja, man muss ja auch nicht alles verstehen
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Beiträge: 6594
Dabei seit: Apr 02, 2014
Wohnort: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Einschlagmutter selber erzeugen?

Posten Verfasst am: 04.02.2017 10:35

So etwas in der Art hatte ich vor langer Zeit schon einmal ,
damals wurde deswegen das Bibliothekselement vom HRB Vorlauf nicht gefunden !
_________________
Macht es Recht ,
oder lasst es bleiben

Gruß
Rainer

BEAR
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Beiträge: 2458
Dabei seit: Aug 11, 2004

Re: Einschlagmutter selber erzeugen?

Posten Verfasst am: 04.02.2017 10:49

Ja, alles schon ein wenig komisch... jetzt hab' ich ein anderes Problem:

Ich habe deine vereinte ESM als BibElement abgelegt -> nun wird das Bauteil vom KE nicht mehr erzeugt!

Dann habe ich das selber probiert -> wollte die Bauteile vereinen - allerdings jetzt mit viel weniger Seiten -> funktioniert nicht! Ich kann die Teile nicht vereinen.

Dafür wird aber das unvereinte Bauteil vom KE erzeugt... das ist doch verhext, oder?
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Beiträge: 6594
Dabei seit: Apr 02, 2014
Wohnort: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Einschlagmutter selber erzeugen?

Posten Verfasst am: 04.02.2017 11:06

Das Programm ist in drei Kategorien aufgeteil.... a, b, c

Joachim hat a... da funtioniert alles
Rainer hat wohl b... da funktioniert das allermeiste

Benjamin du hast wohl c... herzliches Beileid
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 16404
Dabei seit: Sep 17, 2004

Re: Einschlagmutter selber erzeugen?

Posten Verfasst am: 04.02.2017 11:12

Manfred, du kleiner Schelm... das Gefühl habe ich manchmal auch!

Aber das hilft mir jetzt nicht wirklich weiter... wenn es dir keine zu großen Umstände macht, probier du das bitte mal aus!

Vielleicht gehörst du dann auch zur Gruppe c?! zwinker Dann können wir uns die Hände reichen....
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Beiträge: 6594
Dabei seit: Apr 02, 2014
Wohnort: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Einschlagmutter selber erzeugen?

Posten Verfasst am: 04.02.2017 11:36

Benjamin ich find das gut... das du dich vielfältig im Programm versuchst... so hatte ich früher unendlich viele Fehler gefunden.
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 16404
Dabei seit: Sep 17, 2004
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Seite 1 von 2 Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Baudatenprogramm

Gehe zu:  



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst keine Dateien herunterladen.

Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden