Toggle on or off Toggle on or off

User Info


Welcome Anonymous

Nickname
Password



Membership:
Latest: Andreas_Bauer
New Today: 0
New Yesterday: 0
Overall: 11786

People Online:
Members: 0
Visitors: 70
Total: 70
Who Is Where:
 Visitors:
01: Benutzer Foren
02: Il Mio Account
03: Community Forums
04: Benutzer Foren
05: Artikel
06: Artikelarchiv
07: Benutzerkonto
08: Suchen
09: Startseite
10: Startseite
11: Startseite
12: Community Forums
13: Benutzer Foren
14: Benutzer Foren
15: Benutzer Foren
16: Můj účet
17: Forum
18: My Account
19: Fotogalerie
20: Forums Communauté
21: Benutzer Foren
22: Новости
23: Uživatelské fórum
24: Моя учетная запись
25: Uživatelské fórum
26: Community Forums
27: Startseite
28: My Account
29: Startseite
30: Startseite
31: Stories Archive
32: My Account
33: Uživatelské fórum
34: Forum społeczności
35: Benutzer Foren
36: Startseite
37: Uživatelské fórum
38: Benutzerkonto
39: Community Forums
40: Startseite
41: Benutzer Foren
42: Benutzer Foren
43: Community Forums
44: My Account
45: Benutzerkonto
46: Community Forums
47: Forum
48: Community Forums
49: My Account
50: Community Forums
51: Community Forums
52: Photo Gallery
53: Benutzer Foren
54: Links
55: Benutzer Foren
56: Startseite
57: Home
58: Community Forums
59: Community Forums
60: Il Mio Account
61: Benutzer Foren
62: Benutzerkonto
63: Fotogalerie
64: Benutzer Foren
65: Community Forums
66: Links
67: Startseite
68: Benutzer Foren
69: Community Forums
70: Community Forums

Staff Online:

No staff members are online!

Main Menue

 Home Community Members options Forums

Select Language

Český English Français Deutsch Italiano Polski РУССКИЙ

Users on Tour

The first North American Journey Man

Read the diary blog of
Chris Koehn

Wandpfosten über Kombielement erzeugen

Forum zum Austausch von Punktsymbolen und Kombielementen
Reply to topicReply to topic Printer Friendly Page

Wandpfosten über Kombielement erzeugen

Post Posted: 22.09.2015 18:47

Servus,

also ich steh' im Moment gewaltig auf dem Schlauch... und ich komm' da einfach nicht weiter Rolling Eyes

Ich habe eine HRB Referenz und an dieser ist ein Kombielement angehängt... die HRB Referenz positioniere ich ganz 'normal' im Grundriss wie die Türen und Fenster

Allerdings möchte ich jetzt, dass links und rechts neben der Öffnungskante je ein Wandpfosten positioniert wird... und zwar nicht über den HRB Editor sondern über das Kombielement... und natürlich sollen die Pfosten so ausgerichtet sein, wie die übrigen Stäbe der Wand

Ja... und wie das so ist... bin ich jetzt schön langsam mit meiner Weisheit am Ende... ich weiß nicht mehr was ich noch einstellen soll... da mein Bauteile vom Kombielement immer so erzeugt werden, wie am angehängten Bild zu sehen ist

Ich kann sämtliche Kippwinkel und dergleichen umstellen... irgendwie hilft das aber alles nichts

Hat da jemand einen Lösungsvorschlag Question
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6288
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Wandpfosten über Kombielement erzeugen

Post Posted: 22.09.2015 21:33

du musst Anfang und Endpunkt setzen. Wobei sich der Endpunkt nur in Z unterscheiden muss
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Matthias Schwarz

Leiter Vertrieb Industrie & Key Account
Head of Sales Industry & Key Account

Dietrich's AG | 3D-CAD/CAM für den Holzbau


3D-CAD/CAM-Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie und Holzbau - Statik

Wie? Sie sind nur ein kleiner Betrieb und suchen nur ein einfaches Abbundprogramm ? Selbstverständlich führen wir auch einfache Abbundprogramme in unserer Produktreihe.

Matthias Schwarz
Intern
Intern
 
Posts: 1339
Joined: Sep 03, 2004
Location: Bruchweiler-B.

Re: Wandpfosten über Kombielement erzeugen

Post Posted: 23.09.2015 07:33

Servus Benjamin,
diese Funktion im Kombielement entspricht der Funktion 2-1-1 im DICAM mit der Option P->P für die Ausrichtung.
_________________
Grüße aus Neubiberg,

Florian Strauß - Dietrich's AG

3D-CAD/CAM-Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau und Ingenieurholzbau

Florian Strauss
Moderator
Moderator
 
Posts: 714
Joined: Feb 04, 2010

Re: Wandpfosten über Kombielement erzeugen

Post Posted: 23.09.2015 08:03

Florian, du hast Post Very Happy

Könntest du da bitte einmal drüberschauen... irgendwie komme ich da nicht ganz an gewünschte Ergebnis
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6288
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Wandpfosten über Kombielement erzeugen

Post Posted: 23.09.2015 08:07

Stell doch mal einen Printscreen Deiner Einstellung rein.
_________________
Mit bestem Gruß aus dem Norden
Sven Schulz

**Sven**
Super-Extrem-Poweruser
Super-Extrem-Poweruser
 
Posts: 4340
Joined: Nov 15, 2004
Location: Niebüll

Re: Wandpfosten über Kombielement erzeugen

Post Posted: 23.09.2015 08:43

Bitteschön... Very Happy
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6288
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Wandpfosten über Kombielement erzeugen

Post Posted: 23.09.2015 08:48

Mit diesen Einstellungen klappts (siehe Screenshot).
Ich würde generell empfehlen, die Hilfsbilder aus den Dialogen der Funktion 2-1-1 im DICAM bei Eingaben im Kombielement bezüglich Erzeugung von Bauteilen "zur Hand" zu haben. Da wird alles ein bisschen klarer.
_________________
Grüße aus Neubiberg,

Florian Strauß - Dietrich's AG

3D-CAD/CAM-Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau und Ingenieurholzbau

Florian Strauss
Moderator
Moderator
 
Posts: 714
Joined: Feb 04, 2010

Re: Wandpfosten über Kombielement erzeugen

Post Posted: 23.09.2015 11:46

Servus Florian,

ich arbeite ja mit deiner Einstellung weiter... so weit so gut

Beim rechten Pfosten musste ich aber die Einstellungen ein wenig anpassen... kann das schon sein, dass ich den Pfosten in die Y-Richtung verschieben muss Question

Die Y-Richtung wäre doch die Wanddicke, oder nicht Question

Mit der angehängten Einstellung funktioniert es... zumindest im Moment
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6288
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Wandpfosten über Kombielement erzeugen

Post Posted: 30.09.2015 09:53

Servus Florian,

hast du schon einmal Zeit gehabt, dass du dir das anschaust Question
Irgendwie ist das ja nicht mehr so ganz logisch... wie ich finde
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6288
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Wandpfosten über Kombielement erzeugen

Post Posted: 30.09.2015 10:28

Die Verschiebung in Y ist (siehe Koordinatensystem der Wand) in Richtung Wanddicke.
Die Einfügung ohne Verschiebung wäre auf der Wandaussenkante von der Seite aus, von der das Kombielemenet eingefügt wird.
Durch den Eintrag der Gruppe 0 in der Zeile "Einfügen in Lage" wird von dieser Seite aus schon bis zur Lage 0 verschoben. Je nach Positionierpunkt passt das dann schon, oder es muss in der Verschiebung Y noch etwas eingetragen werden.
Dass Du eine Y-Verschiebung mit dem Wert der Öffnungsbreite machst, scheint mir nicht sinnvoll. Eigentlich sollte die Wahl der Ecke 4 als Positionierpunkt ausreichen um den Pfosten richtig in die Lage 0 zu bekommen.
_________________
Grüße aus Neubiberg,

Florian Strauß - Dietrich's AG

3D-CAD/CAM-Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau und Ingenieurholzbau

Florian Strauss
Moderator
Moderator
 
Posts: 714
Joined: Feb 04, 2010

Re: Wandpfosten über Kombielement erzeugen

Post Posted: 30.09.2015 22:20

Florian Strauss:
Die Verschiebung in Y ist (siehe Koordinatensystem der Wand) in Richtung Wanddicke.

Ja Florian... dieser Meinung war ich ja eigentlich auch

Kann es sein, dass die Verschiebung in Y, irgendetwas mit dem Stabkoordinatensystem zu tun hat Question
Halte ich mich nämlich an diese Koordinaten... dann passt es Exclamation

Ich weiß, dass es, SO, wahrscheinlich nicht richtig sein kann und auch nicht logisch ist... aber nur so komme ich ans Ziel


Darf ich dich freundlicherweise bitten, dass du einmal so ein Bauteil für die rechte Seite, der HRB Referenz erzeugst Question
Vielleicht mach' ich ja auch schon ganz grundlegende Fehler... oder es wird wieder einmal Zeit für eine Kombielemente Schulung in Neubiberg Laughing Laughing
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6288
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Wandpfosten über Kombielement erzeugen

Post Posted: 01.10.2015 07:54

Servus Benjamin,
bitte entschuldige, in diesem Punkt hast Du vollkommen Recht. Die Verschiebung geht nach dem Körperkoordinatensystem des zu erzeugenden Bauteils. Das heißt natürlich für die Wandpfosten, dass eine Y-Verschiebung den Pfosten in der X-Achse der Wand bewegt. In Deinem Fall müsste der rechte Pfosten also über seine Ecke 3 platziert und um die Öffnungsbreite entgegen seiner Y-Richtung verschoben werden (siehe Screenshot).
Ich habe auch versucht über die entsprechenden Anfangs- und Endpunkte die korrekte Platzierung ohne zusätzliche Verschiebung zu erreichen, ist mir aber bislang nicht gelungen. Ich muss das noch genauer prüfen.
_________________
Grüße aus Neubiberg,

Florian Strauß - Dietrich's AG

3D-CAD/CAM-Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau und Ingenieurholzbau

Florian Strauss
Moderator
Moderator
 
Posts: 714
Joined: Feb 04, 2010

Re: Wandpfosten über Kombielement erzeugen

Post Posted: 01.10.2015 12:05

Ok... vielen Dank Florian ThumbUp

Dann geht's ja schon wieder vorwärts Laughing
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6288
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Wandpfosten über Kombielement erzeugen

Post Posted: 08.12.2015 20:54

Florian Strauss:
Ich habe auch versucht über die entsprechenden Anfangs- und Endpunkte die korrekte Platzierung ohne zusätzliche Verschiebung zu erreichen, ist mir aber bislang nicht gelungen. Ich muss das noch genauer prüfen.


Florian, ich denke, dass du hier noch nicht weitergekommen bist, oder?

Du kannst es auch gut sein lassen... ich hab' nämlich den 'Fehler' gefunden Surprised Embarassed

Beim Auswahlbereich vom Kombielement habe ich unter der Rubrik Einfügung beim Drehwinkel 90° stehen gehabt --> daher wurden die Bauteile nicht so platziert, wie ich (wir) das haben wollten


Irgendwie ist mir das jetzt ein wenig peinlich... da es wirklich ein gaaaanz primitiver Fehler ist... aber im 'Eifer des Gefechts' habe ich da anscheinend eine völlige Fehleinstellung getätigt Embarassed ... warum auch immer Question Exclamation


Also... sorry, wenn ich dir unnötige Arbeit gemacht habe... aber jetzt passt es wieder Wink
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6288
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
Display posts from previous:   
Reply to topicReply to topic Page 1 of 1

Punktsymbole / Kombielemente

Jump to:  



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum

All times are GMT + 1 Hour