Toggle on or off Toggle on or off

User Info


Welcome Anonymous

Nickname
Password



Membership:
Latest: Jojot96
New Today: 0
New Yesterday: 1
Overall: 11892

People Online:
Members: 0
Visitors: 119
Total: 119
Who Is Where:
 Visitors:
01: Community Forums
02: Benutzer Foren
03: Community Forums
04: Benutzer Foren
05: Фотогаллерея
06: Benutzer Foren
07: Forum społeczności
08: Benutzer Foren
09: Community Forums
10: Community Forums
11: Artikelarchiv
12: Webový odkaz
13: Uživatelské fórum
14: My Account
15: Forum społeczności
16: My Account
17: Startseite
18: Benutzer Foren
19: Benutzer Foren
20: Uživatelské fórum
21: Forum
22: Benutzer Foren
23: Benutzer Foren
24: Benutzer Foren
25: Benutzer Foren
26: Benutzer Foren
27: Benutzer Foren
28: Benutzer Foren
29: Benutzer Foren
30: My Account
31: Forum
32: Benutzer Foren
33: Community Forums
34: Benutzerkonto
35: Benutzer Foren
36: Il Mio Account
37: Community Forums
38: Community Forums
39: Community Forums
40: Benutzer Foren
41: Community Forums
42: Benutzer Foren
43: Photo Gallery
44: Uživatelské fórum
45: Links
46: Forum społeczności
47: Downloads
48: Můj účet
49: Benutzer Foren
50: Forum
51: Startseite
52: Links
53: Benutzer Foren
54: Benutzer Foren
55: Downloads
56: Suchen
57: Gruppen
58: Gruppen
59: Forum
60: Benutzerkonto
61: Community Forums
62: Benutzer Foren
63: Fotogaleria
64: Forum społeczności
65: Galleria
66: Benutzer Foren
67: Benutzer Foren
68: Fotogalerie
69: Artikel
70: Benutzer Foren
71: Forums Communauté
72: Community Forums
73: Artikel
74: Benutzer Foren
75: Community Forums
76: Téléchargements
77: Community Forums
78: Community Forums
79: Pages professionnelles
80: Benutzer Foren
81: Community Forums
82: Forum społeczności
83: Benutzer Foren
84: Community Forums
85: Community Forums
86: Benutzer Foren
87: Benutzer Foren
88: Startseite
89: Community Forums
90: weblinkspro
91: Benutzer Foren
92: Artikel
93: Photo Gallery
94: Общецтвенные Форумы
95: Community Forums
96: Links
97: Links
98: Galleria
99: Community Forums
100: Benutzer Foren
101: Forum społeczności
102: Benutzer Foren
103: Startseite
104: Community Forums
105: Benutzer Foren
106: Startseite
107: My Account
108: Общецтвенные Форумы
109: Benutzer Foren
110: Stories Archive
111: Startseite
112: Photo Gallery
113: Links
114: Community Forums
115: Benutzer Foren
116: Downloads
117: Uživatelské fórum
118: Community Forums
119: Benutzer Foren

Staff Online:

No staff members are online!

Main Menue

 Home Community Members options Forums

Select Language

Český English Français Deutsch Italiano Polski РУССКИЙ

Users on Tour

The first North American Journey Man

Read the diary blog of
Chris Koehn

Brettsperrholzwände eingeben

Themen zu unserer Holzbausoftware, wie Grundriss, Wandkonstruktion, HRB, Deckenfeld, Deckenkonstruktion, Dachausmittlung, Dachtragwerk, Profil, Abbundprogramm
Reply to topicReply to topic Printer Friendly Page
Go to page 1, 2  Next

Brettsperrholzwände eingeben

Post Posted: 12.08.2015 07:50

Servus,

ich muss gerade ein Einfamilienhaus konstruieren, bei dem die Innenwände mit Brettsperrholz hergestellt werden

Nun habe ich aber so etwas noch nie konstruiert bzw. eingegeben... daher meine erste Frage... bin aber auch für jeden anderen Tipp dankbar

Gebe ich die Wandplatten in der Wandkonstruktion als 'Stäbe' oder als 'Platten' ein Question
Dabei geht es mir hauptsächlich um das Koordinatensystem... damit ich später für die Eingabe der Bearbeitungen keine bösen Überraschungen erlebe ... z.B. Steckdosenbohrung, Falzen, Ausklinkungen, usw.

Danke für die Hilfe
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6425
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Brettsperrholzwände eingeben

Post Posted: 12.08.2015 07:58

Am sinnvollsten sind Platten (Bauteilkatalog) und die Achse als Wandlänge definieren Wink
_________________
Blau macht glücklich! Laughing

Kurt
Giga Poster
Giga Poster
 
Posts: 921
Joined: Apr 03, 2005
Location: Rothenkirchen

Re: Brettsperrholzwände eingeben

Post Posted: 12.08.2015 08:02

Hallo Kurt,

danke für die Info... Platten wären mir auch sympathischer gewesen

Aber ich verstehe jetzt nicht ganz was du 'Die Achse als Wändlänge definieren' meinst Question Embarassed



Wahrscheinlich sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht...
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6425
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Brettsperrholzwände eingeben

Post Posted: 12.08.2015 08:15

Kurt meint sicher die X Achse der Platte sollte die Wandlänge
definieren.
Was für Brettsperrholzplatten werden den verwendet,
Großformatige oder Kleinformatige (1,25m breit z. Bsp. von Binderholz)
Abbund auf PBA oder K2i-1250?
_________________
Mfg aus dem Schwarzwald

Nervensäge
Super-Heftig-Poster
Super-Heftig-Poster
 
Posts: 1837
Joined: Aug 10, 2004
Location: Schwarzwald

Re: Brettsperrholzwände eingeben

Post Posted: 12.08.2015 08:23

Servus Burkhard,

ok... das mit der X-Achse habe ich soweit verstanden... klingt auch irgendwie logisch Wink

Es werden die Brettsperrholzplatten von KLH verwendet... ja und es sind großformatige Platten

Bearbeitung auf einer PBA bzw. steht bei KLH, glaube ich, eine CMS!? Bin mir aber nicht ganz sicher
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6425
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Brettsperrholzwände eingeben

Post Posted: 12.08.2015 08:35

Sollte vielleicht noch erwähnen, dass die Wände einseitig in SICHT ausgeführt werden

Wenn ich also die Platte eingebe... so dass die X-Richtung stimmt... dann passt aber die Ausrichtung der Decklagen nicht mehr... da ich ja beim Verlegewinkel 0° einstellen muss, oder Question
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6425
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Brettsperrholzwände eingeben

Post Posted: 12.08.2015 10:12

Die Sichtseite wird spätestens bei der Maschinenübergabe festgelegt, dort kann man die Bearbeitungsseite wählen "Vorderseite", "Rückseite", "Voder- und Rück-seite", also ist es Sinnvoll wenn entsprechende Bearbeitungen immer die selbe Bezugsseite haben (bei mir meistens "D")
Du wirst sowieso eine Freigabezeichnung erhalten wo nochmal Alles ersichtlich ist, wie z.B. Maße, Lagenrichtung, Sichtseite....
_________________
Blau macht glücklich! Laughing

Kurt
Giga Poster
Giga Poster
 
Posts: 921
Joined: Apr 03, 2005
Location: Rothenkirchen

Re: Brettsperrholzwände eingeben

Post Posted: 12.08.2015 10:18

Jawohl... danke... da lasse ich mich mal überraschen Wink

Das heißt für mich aber dann... dass die Ausrichtung der Decklagen, im Moment, beim Konstruieren, völlig egal ist!?

Hauptsache meine X-Achse der Platte passt... oder Question
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6425
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Brettsperrholzwände eingeben

Post Posted: 12.08.2015 10:34

... genau und achte darauf das die Sichtseite immer die selbe Bezugsseite hat (also die gleiche Sichtrichtung im Grundriss, das vereinfacht die Abarbeitung). Wink
_________________
Blau macht glücklich! Laughing

Kurt
Giga Poster
Giga Poster
 
Posts: 921
Joined: Apr 03, 2005
Location: Rothenkirchen

Re: Brettsperrholzwände eingeben

Post Posted: 12.08.2015 10:36

Wird gemacht... ThumbUp Danke
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6425
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Brettsperrholzwände eingeben

Post Posted: 12.08.2015 11:00

ACHTUNG: Die X-Achse der Platte sollte nicht pauschal in Richtung der Wandlänge sondern eigentlich in Richtung der Decklage eingegeben werden. Letztendlich ist die Richtung der X-Achse kein Problem bei der Maschinenübergabe. Es könnte aber ein Problem bei der Metarialbestellung geben. In welcher Richtung erwartet der Lieferant die Angaben der Abmessungen.
Wichtig ist, dass die Y-Achse die Dicke er Platte darstellt.
Die X-Achse geht nachher als Länge in die Plattenliste und die Z-Achse als Breite.


Woher kommt die Aussage, dass die Z-Achse der Platten in Wandlängsrichtung liegen müsste?
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 27700
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Brettsperrholzwände eingeben

Post Posted: 12.08.2015 11:14

das hat Kurt so geschrieben. Wichtig ist eben
das die Y-Achse die Dicke der Platte darstellt.
Beta Beta Beta
_________________
Mfg aus dem Schwarzwald

Nervensäge
Super-Heftig-Poster
Super-Heftig-Poster
 
Posts: 1837
Joined: Aug 10, 2004
Location: Schwarzwald

Re: Brettsperrholzwände eingeben

Post Posted: 12.08.2015 11:24

Die Aussage kommt ursprünglich von mir, ich meinte es wie Nervensäge schrieb ... "Die Plattenlänge = Wandlänge" , Y ist immer die Dicke und wenn die Platten aus dem Katalog gewählt werden passt s ja. PSB lassen sich so ganz einfach setzten.
Es gibt sogar mehrere zielführende Arbeitsweisen, ich habe versucht Meine etwas zu beschreiben.
Ich häng einfach mal eine Bauwerksposition an und hoffen damit eventuelle Verwirrung zu entflechten Wink
ABER ganz klar, es geht auch anders Laughing ThumbUp
_________________
Blau macht glücklich! Laughing

Kurt
Giga Poster
Giga Poster
 
Posts: 921
Joined: Apr 03, 2005
Location: Rothenkirchen

Re: Brettsperrholzwände eingeben

Post Posted: 12.08.2015 12:10

Sauber... danke für die Position, Kurt... da kann ich mir jetzt schon ein bisschen mehr vorstellen Wink
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6425
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Brettsperrholzwände eingeben

Post Posted: 24.08.2015 15:52

Servus Kurt,

ich hätte noch eine Frage:
Machst du das generell so, dass du den Wandkörper eingibst und dann mit Volumeninfo die Teile entsprechend abänderst... oder war das bei dem Projekt eine Ausnahme Question

Welche Vorteile habe ich denn, wenn ich nur die Volumeninfo vom Wandkörper ändere... oder hat das vielleicht etwas mit der 'erleichterten' Maschinenübergabe zu tun Question
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6425
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
Display posts from previous:   
Reply to topicReply to topic Page 1 of 2 Go to page 1, 2  Next

Konstruktionsprogramme

Jump to:  



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum

All times are GMT + 1 Hour