Block ein- oder ausblenden Block ein- oder ausblenden

Benutzer-Info


Willkommen Unbekannt

Benutzername
Passwort



Mitglieder:
Neuestes: Andreas_Bauer
Heute neu: 1
Gestern neu: 1
Gesamt: 11786

Anwesende Nutzer:
Mitglieder: 3
Besucher: 73
Gesamt: 76
Wer ist wo?:
 Mitglieder:
01: Hoschi > Benutzer Foren
02: Reinhard Lutter > Benutzer Foren
03: zollstock > Benutzer Foren
 Besucher:
01: Il Mio Account
02: Novità
03: Benutzer Foren
04: Zprávy
05: Suchen
06: Benutzer Foren
07: Artykuły
08: Community Forums
09: Benutzer Foren
10: Benutzer Foren
11: Benutzer Foren
12: Links
13: Forum społeczności
14: Community Forums
15: Benutzer Foren
16: Startseite
17: Benutzer Foren
18: Startseite
19: Benutzer Foren
20: Community Forums
21: Community Forums
22: Uživatelské fórum
23: Forum
24: Benutzer Foren
25: Community Forums
26: Links
27: Artikel
28: Forums Communauté
29: Artikel
30: Forum społeczności
31: Benutzerkonto
32: Startseite
33: Общецтвенные Форумы
34: Benutzer Foren
35: Startseite
36: Links
37: Общецтвенные Форумы
38: Forum społeczności
39: Benutzer Foren
40: Community Forums
41: Общецтвенные Форумы
42: Startseite
43: Artikelarchiv
44: Uživatelské fórum
45: Общецтвенные Форумы
46: Benutzer Foren
47: Benutzer Foren
48: Benutzer Foren
49: Community Forums
50: Benutzer Foren
51: Benutzer Foren
52: Gruppen
53: My Account
54: Community Forums
55: Benutzer Foren
56: Benutzerkonto
57: Zprávy
58: Benutzer Foren
59: Forum
60: Forum społeczności
61: Benutzer Foren
62: Gruppen
63: Startseite
64: Benutzer Foren
65: Benutzer Foren
66: Můj účet
67: Новости
68: Forum
69: Community Forums
70: Community Forums
71: Artykuły
72: Benutzer Foren
73: Startseite

Wer ist online:

Keine Mitglieder online!

Bauteilnummern vergeben für "Fortgeschrittene"

Allgemeine Fragen zu Dietrich's und der Branche
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Druckbare Version

Bauteilnummern vergeben für "Fortgeschrittene"

Posten Verfasst am: 14.02.2015 21:33

Servus,

ich hätte da einmal eine ganz außergewöhnliche Frage.
Ich weiß nicht wie ich es bzw. was ich anstellen muss, damit bei mir die Bauteilnummern korrekt vergeben werden.

Also - kurz zur Problembeschreibung: lachen (kann aber auch sein, dass es länger wird lachend )
Bei meinem letzten Projekt habe ich 4 Fachwerkträger konstruieren müssen. Die "Besonderheit" bei diesen Fachwerken lag darin, dass die einzelnen Säulen (also die Pfosten) und die Streben jeweils mit Schlitzblechen an die Unter- und Obergurte angeschlossen wurden. Es kamen also keine Versätze zum Einsatz.
So weit so gut.
Ich bin dann so vorgegangen, dass ich zuerst meine Holzkonstruktion eingegeben habe und nachfolgend gleich mit dem Extrudieren der Stahlbleche begonnen habe. Wegen der unterschiedlichen Strebenneigungen musste jedes Teil extra eingegeben werden aber das hat noch einigermaßen gut geklappt. überrascht

Und ab jetzt wirds düster. scheu
Da ich ja für meine Stahlteile eine gewisse Lieferzeit beachten und in Kauf nehmen muss, habe ich natürlich sämtliche Stahlteile fertig konstruiert und die entsprechenden Pläne dazu erstellt.
Die Holzkonstruktion ist dabei aber immer noch nicht zu 100% fertig konstruiert, da noch die ein oder andere Änderung vom Architekten zu erwarten ist bzw. die Stahlteile, durch die Lieferzeit bedingt, eine höhere Priorität haben und ehestmöglich bestellt werden müssen.

Für die Planerstellung werden natürlich laufend neue Nummern vergeben damit die Stahlteile später dann auch zuzuordnen sind. Die Stahlteile habe ich zwar in Dicam eingegeben aber nach der Positionierung und der Eingabe der Bearbeitungen habe ich diese Teile dann dem jeweiligen Stabwerk zugewiesen. Da ich beim Stabwerk aber nicht so "hohe" Nummern haben wollte, habe ich eine neue Sortierung ausgeführt - somit haben sich dann die Nummern geändert.

Nun, meine Frage an euch Profis:
Wie soll man da am Besten vorgehen, wenn ich noch immer bei der Holzkonstruktion arbeiten muss und dabei Bauteile hinzugefügt, abgeschnitten, getrennt oder sonst irgendwie bearbeitet werden, damit die Nummern dann bis zuletzt gleich bleiben - also, dass diese mit den Plänen für die Stahlteile dann letztendlich zusammenpassen?
Pfeil Macht es Sinn wenn man sich die Bauwerksposition mit den Stahlteilen extra abspeichert, sprich eine eigene Positionsnummer vergibt und dann in einer neuen Position weiterarbeitet?
Pfeil Oder soll man bei der Sortierung im Bauwerk einfach immer nur auf "Anhängen" klicken anstatt auf "Neu"
Pfeil Oder macht es Sinn wenn man die Stahlteile einfach beim Gebäude MOS bei der "Freien Konstruktion" belässt damit die Nummerierung leichter fällt. Ich hätte die Stahlteile aber trotzdem gerne beim Stabwerk dabei.

Auf was ich hinaus möchte: Ich möchte einen entsprechenden Binderplan erstellen, bei dem natürlich die Stahlplatten dargestellt und durchnummeriert werden. Ebenso sollen auch die Verbindungsmittel und Beschläge angezeigt werden aber dazu müssten halt die Nummern passen... traurig

Ich hoffe, dass man mein Problem so einigermaßen verstehen kann, da ich mir einfach viel zu unsicher bin wie so etwas denn angehen muss, damit es dann beim nächsten Mal besser klappt...
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Beiträge: 6287
Dabei seit: Apr 02, 2014
Wohnort: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Bauteilnummern vergeben für "Fortgeschrittene"

Posten Verfasst am: 14.02.2015 22:47

Ich paketiere (FK 6-6) sämtliche Stahlteile/ Stahlkontenpunkte, da spielen die LfNr. i. d. R. dann keine Rolle mehr. Meistens vergebe ich hierzu dann dreistellige Paketnamen z.B. S01-S99 oder ST1-ST9, je nach Menge, dann bekommt die Plannummer u. Planinfo direkt denn Paketnamen und ist leicht zu finden.
Nachteil hiervon ist, bei Montagepläne, etc. müssen diese Teile händisch bezeichnet werden.
_________________
Erfolg = gelöste Probleme.
Gelöste Probleme = 0, dann wenden Sie sich an Ihren Holzbauplaner.
Die-holzbauplaner.com

holzwurm007
Super Extrem Poster
Super Extrem Poster
 
Beiträge: 362
Dabei seit: Mai 26, 2011

Re: Bauteilnummern vergeben für "Fortgeschrittene"

Posten Verfasst am: 14.02.2015 23:27

Servus,

danke für deinen Beitrag bzw. deine gute Beschreibung.
Ich bin trotzdem der Meinung, dass man die einzelnen Bauteile nummerieren sollte - schon alleine wegen der manuellen Nacharbeit, die man ansonsten hat.
Und im Normalfall, glaube ich, wenn alles passt müsste es ja ziemlich schnell erledigt sein - die Stahlteile eingeben, Pläne erstellen und fertig. Zumal ich bei meinem Binderplan alle Bauteile beschriftet und nummeriert habe und für den Stahlbauer sind die Nummern dann auch schon vorhanden.

Außerdem werden die Laufnummern vom Programm vergeben und die Pakete/Elemente im Dicam, muss ich ja selber anlegen... zwinker

Trotzdem danke ich dir
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Beiträge: 6287
Dabei seit: Apr 02, 2014
Wohnort: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Bauteilnummern vergeben für "Fortgeschrittene"

Posten Verfasst am: 15.02.2015 00:06

Der Ansatz, die Datei mit den Stahlteilen zu speichern, ist schonmal nicht verkehrt, sowas mache ich auch öfter, wenn ich einen bestimmten Modellstand konservieren will. Ich arbeite übrigens konsequent mit der Positionsnummer 001. Alle Zwischensicherungen erhalten höhere Nummern. Das hat den Vorteil, dass meine Kunden immer nur mit der selben Positionsnummer zu tun haben, und diese mit einem neueren Stand immer nur überschreiben.
Das Zwischensichern dient dazu, dass ich jederzeit nachvollziehen kann, welches Bauteil mit welcher Nummer bestellt wurde. Angenommen, ich mache den Fehler, und sortiere das Bauwerk neu (anstatt anzuhängen), sind die Nummern nicht mehr nachvollziehbar. Im Zweifel, oder auch dann, wenn das Anhängen nicht richtig funktioniert, bin ich jederzeit in der Lage, Planablagen zu kombinieren, so dass ich z.B. einen Stahl-PosPlan mit originalen Nummern und einen Holzplan mit neuen Nummern überlagern kann, so dass im finalen Plan alles mit den Bestellungen übereinstimmt.

Das Anhängen von Nummern kann aus verschiedenen Gründen fehlschlagen. Wir hatten schonmal den Fall, dass die Programmierung in bestimmten Fällen nicht ganz korrekt war. Öfter kommt es aber vor, dass man die Grenze bis zum nächsten Nummernkreis nicht weit genug steckt, und dann doppelte Nummern im Modell hat, die jedoch bei der Maschinenübergabe zu Fehlermeldungen führen. Es iist und bleibt also immer ein kleines Risiko, vorab verbindliche Pläne und Listen rauszugeben, aber die Abläufe zwingen manchmal dazu.

Wenn alles normal läuft, ist das Anhängen der Nummerierung die beste Methode, um Ordnung zu behalten.
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 10450
Dabei seit: Aug 24, 2004
Wohnort: 51143 Köln

Re: Bauteilnummern vergeben für "Fortgeschrittene"

Posten Verfasst am: 15.02.2015 07:35

Hallo Gottlieb,
Mit Hundegger Cambium kann man jetzt mehrere Bauteile mit der Nummer 1 übergeben, also müsste man das verfolgen ob es etwas bringt...
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Michael Bunz
Dietrich's AG Betatester
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

Michael Bunz
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 8959
Dabei seit: Aug 08, 2004
Wohnort: Esslingen-Sulzgries

Re: Bauteilnummern vergeben für "Fortgeschrittene"

Posten Verfasst am: 15.02.2015 12:45

Der_Planer:
Der Ansatz, die Datei mit den Stahlteilen zu speichern, ist schonmal nicht verkehrt, sowas mache ich auch öfter, wenn ich einen bestimmten Modellstand konservieren will.

Gut, das werde ich ab jetzt etwas öfter in Anspruch nehmen.
Aber die Meldung die da aufscheint "Sollen die verbundenen Planablagen auch in der alten Position erhalten bleiben" bezieht sich ja nur auf die dynamischen Pläne, oder?


Der_Planer:
Das Zwischensichern dient dazu, dass ich jederzeit nachvollziehen kann, welches Bauteil mit welcher Nummer bestellt wurde. Angenommen, ich mache den Fehler, und sortiere das Bauwerk neu (anstatt anzuhängen), sind die Nummern nicht mehr nachvollziehbar. Im Zweifel, oder auch dann, wenn das Anhängen nicht richtig funktioniert, bin ich jederzeit in der Lage, Planablagen zu kombinieren, so dass ich z.B. einen Stahl-PosPlan mit originalen Nummern und einen Holzplan mit neuen Nummern überlagern kann, so dass im finalen Plan alles mit den Bestellungen übereinstimmt.

Ja, das leuchtet mir ein - macht auf jeden Fall Sinn lachen


Der_Planer:
Das Anhängen von Nummern kann aus verschiedenen Gründen fehlschlagen. Wir hatten schon mal den Fall, dass die Programmierung in bestimmten Fällen nicht ganz korrekt war. Öfter kommt es aber vor, dass man die Grenze bis zum nächsten Nummernkreis nicht weit genug streckt, und dann doppelte Nummern im Modell hat, die jedoch bei der Maschinenübergabe zu Fehlermeldungen führen.


Der_Planer:
Es ist und bleibt also immer ein kleines Risiko, vorab verbindliche Pläne und Listen rauszugeben, aber die Abläufe zwingen manchmal dazu.

Genau so ist es. Wie ich ja schon geschrieben habe muss ich ja eine gewisse Lieferzeit vom Stahlbau, oder auch anderen Lieferanten, einplanen. Dadurch muss ich schon beim Beginn der Konstruktionsplanung die ersten Pläne vorbereiten, zum Einen wegen der Lieferzeit und zum Anderen wird die ganze Bauzeit natürlich immer auf ein Minimum reduziert...aber so ist es nun mal. verwirrt


Der_Planer:
Wenn alles normal läuft, ist das Anhängen der Nummerierung die beste Methode, um Ordnung zu behalten.

Ok, das werde ich ab jetzt wieder mehr beherzigen...


Auf jeden Fall danke ich dir für deine ausführliche und tolle Beschreibung/Erklärung.
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Beiträge: 6287
Dabei seit: Apr 02, 2014
Wohnort: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Seite 1 von 1

Allgemein

Gehe zu:  



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst keine Dateien herunterladen.

Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden