Toggle on or off Toggle on or off

Main Menue

 Home Community Members options Forums

Select Language

Český English Français Deutsch Italiano Polski РУССКИЙ

Users on Tour

The first North American Journey Man

Read the diary blog of
Chris Koehn

Ausnehmung in Pfosten

Datenübergabe über DIMAS Postprozessor an Abbundanlagen, Wandstationen, etc.
Reply to topicReply to topic Printer Friendly Page

Ausnehmung in Pfosten

Post Posted: 09.10.2014 03:33

Hallo,

ich bring die zweite Ausnehmung einfach nicht als Schlitz
auf die Maschine, weiß mir jemand einen Rat.

Ich dachte man könnte den Schlitz, mit dem Universal-Schlitzgerät auf der K2
fahren.

holzwurm007
Super Extrem Poster
Super Extrem Poster
 
Posts: 362
Joined: May 26, 2011

Re: Ausnehmung in Pfosten

Post Posted: 09.10.2014 12:22

Für die Ausnehmungen stirnseitig wird immer das Blatt stirnseitig genommen. Meines Wissens kann der Schlitz von Hundegger nicht stirnseitig verwendet werden.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 27317
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Ausnehmung in Pfosten

Post Posted: 31.01.2015 14:29

Servus,

dazu hätte ich auch noch eine Frage: (da sind jetzt die Hundegger Profis gefragt aber auch alle anderen Wink )
Ich habe einen Trägerpfosten bei dem ich einen Schlitz für ein Stahlblech brauche.
Damit ich den Pfosten nicht über die ganze Länge durchgehend schlitzen muss, wollte ich fragen ob es eine Möglichkeit gibt diesen Schlitz eventuell mit dem Sägeblatt herzustellen Arrow so quasi als "steigenden" Sägeschlitz? Confused

Ich habe bereits den gesamten Postprozessor für die Übergabe an die Hundegger durchgeforstet und sämtliche Einstellungen probiert - hab aber nichts gefunden.
Vielleicht kann mir von euch jemand helfen?

Danke

Dazu hätte ich noch 2 Bilder angehängt.
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6288
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Ausnehmung in Pfosten

Post Posted: 31.01.2015 15:43

Ich würde das als Ausnehmung erzeugen, und vermute, dass diese als Sägenut auf die Maschine kommt. Müsste ich aber auch erst probieren.
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10454
Joined: Aug 24, 2004
Location: 51143 Köln

Re: Ausnehmung in Pfosten

Post Posted: 31.01.2015 15:48

Rolling Eyes Ich wüsste nicht wie man so etwas eingibt??????zumal ich ja schon einiges ausprobiert habe.

Ich vermute aber, dass es an den Einstellungen im Postprozessor zur Übergabe an die Hundegger liegt... Exclamation
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6288
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Ausnehmung in Pfosten

Post Posted: 31.01.2015 15:57

Versuche es mit Dicam 3-8-4.
Das ist eine tolle Funktion, die ich sehr oft gebrauche.
Man wählt von einem Bauteil die Fläche, die die Ausnehmung erzeugen soll.
In den Optionen stellt man ein, mit wieviel Luft diese Ausnehmung erzeugt werden soll. Das lässt sich für alle 4 Seiten der Fläche getrennt einstellen, und zusätzlich auch ein Zumaß für die Tiefe. Das heißt, die Bearbeitung ist viel flexibler als eine simple Verschneidung. Als Zielbauteil können gleich mehrere Bauteile gewählt werden. Die Luft muss in einer logischen Reihenfolge eingegeben werden. Vor dem Erstellen der Ausnehmung fragt das Programm, ob die Luft an der richtigen Seite sitzt, und bietet bei "Nein" eine zyklische Vertauschung an, man drückt also so lange MR, bis die Fugen überall passen.
Probiere das mal aus, und schau, was auf der Maschine ankommt. Wenn es nicht richtig ist, muss vielleicht der Postprozessor anders eingestellt werden.
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10454
Joined: Aug 24, 2004
Location: 51143 Köln

Re: Ausnehmung in Pfosten

Post Posted: 31.01.2015 16:04

Danke - aber so habe ich es die ganze Zeit über versucht und kam aber nicht auf das gewünschte Ergebnis.

Wahrscheinlich liegt es wirklich am Postprozessor - da werde ich noch ein bisschen weiter probieren müssen (aber allzu viel bleibt mir da nicht mehr übrig) :wink:
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6288
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Ausnehmung in Pfosten

Post Posted: 31.01.2015 16:17

Schnell mal probiert:
Kantholz 14/14
Blech 8 mm
Ausnehmung rundum 1 mm Luft, in der Tiefe 10 mm

an K2 übergeben: Wird als Sägenuten ausgeführt.
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10454
Joined: Aug 24, 2004
Location: 51143 Köln

Re: Ausnehmung in Pfosten

Post Posted: 31.01.2015 16:25

Laughing Gottlieb, du bis ja ein "Teufelskerl" (entschuldige die Ausdrucksweise aber ich freue mich gerade so sehr) Dancing

Da muss ich noch etwas weiter probieren aber genau so habe ich mir das vorgestellt...

SAUBER!
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6288
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Ausnehmung in Pfosten

Post Posted: 31.01.2015 16:34

Dicam ist mein Lieblingsprogramm.
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10454
Joined: Aug 24, 2004
Location: 51143 Köln

Re: Ausnehmung in Pfosten

Post Posted: 31.01.2015 16:45

Der_Planer:
Dicam ist mein Lieblingsprogramm.

Wink und ich dachte mir schon, du kannst am Dicam nicht umgehen, da du so lange gebraucht hast Wink - nein nur ein Späßchen am Rande

Alles andere hätte mich auch jetzt ganz stark gewundert Very Happy Laughing
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6288
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Ausnehmung in Pfosten

Post Posted: 02.02.2015 08:02

Hat die Übergabe denn jetzt geklappt?
Wenn die Bearbeitung nicht auf die Maschine kommt vermute ich, dass der Postprozessor kein Werkzeug findet, das in die Bearbeitung passt. Ich würde also unter 'Werkzeuge' mal die verschiedenen Hundegger-Bearbeitungen durchgehen und die Sägeblattstärke und evtl. die Minimalabmessungen der Blätter prüfen.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 27317
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Ausnehmung in Pfosten

Post Posted: 02.02.2015 08:05

Hallo Joachim,

danke für die Rückfrage. Ich bin gerade beim Einstellen und ganz zuversichtlich, dass ich es hinbekomme - dank dem Forum Laughing Laughing
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6288
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Ausnehmung in Pfosten

Post Posted: 02.02.2015 16:00

Joachim Neumann:
Hat die Übergabe denn jetzt geklappt?

...jawohl und wie. Ich habe die Teile gerade auf die K3 geschickt - funktioniert tadellos Wink
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6288
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
Display posts from previous:   
Reply to topicReply to topic Page 1 of 1

Maschine

Jump to:  



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum

All times are GMT + 1 Hour