Toggle on or off Toggle on or off

Info Utilisateur


Bienvenue Anonyme

Surnom/Pseudo
Mot de Passe



Inscription:
Dernier: julianschoenbrunn
Nouveau Aujourd'hui: 1
Nouveau Hier: 0
Total: 11865

En Ligne:
Membres: 2
Visiteurs: 64
Total: 66
Qui est oû:
 Membres:
01: tobias99 > Benutzer Foren
 Visiteurs:
01: Общецтвенные Форумы
02: Benutzer Foren
03: Benutzer Foren
04: Benutzer Foren
05: Můj účet
06: Startseite
07: Uživatelské fórum
08: Forum społeczności
09: Benutzer Foren
10: Gruppen
11: Gruppen
12: Stories Archive
13: Benutzer Foren
14: Download
15: Forums Communauté
16: Benutzer Foren
17: Моя учетная запись
18: Benutzer Foren
19: Fotogalerie
20: Startseite
21: Photo Gallery
22: Community Forums
23: Общецтвенные Форумы
24: Downloads
25: Forums Communauté
26: Benutzer Foren
27: Forums Communauté
28: Benutzer Foren
29: Benutzer Foren
30: Links
31: Pliki
32: Benutzer Foren
33: Benutzer Foren
34: Benutzer Foren
35: Startseite
36: Forums Communauté
37: Il Mio Account
38: Startseite
39: Общецтвенные Форумы
40: Benutzer Foren
41: Startseite
42: Benutzer Foren
43: Benutzer Foren
44: Uživatelské fórum
45: Benutzer Foren
46: Benutzer Foren
47: Benutzer Foren
48: Startseite
49: Startseite
50: Forum społeczności
51: Forum
52: Benutzer Foren
53: Benutzer Foren
54: Uživatelské fórum
55: Startseite
56: Forum społeczności
57: Forums Communauté
58: Pliki
59: Benutzer Foren
60: Benutzer Foren
61: Общецтвенные Форумы
62: Benutzer Foren
63: My Account
64: Benutzer Foren
Invisible: 1
Staff en Ligne:

Pas de membre du staff en ligne!

Sélectionnez votre langue

Český English Français Deutsch Italiano Polski РУССКИЙ

Industriedachelemente

Beiträge zum PlanCAD aus unserem System, der Freeware PlanCAD-L und dem Viewer PlanCAD-V
Répondre au sujetRépondre au sujet Imprimer la page Amis
Aller à la page 1, 2  Suivante

Industriedachelemente

Poster Posté le: 05.08.2014 18:48

Hallo,

ich muss für einen Industriebau, gedämmte Leichtdachelemente konstruieren. Das heißt, dass meine Dachelemente nicht 90° zur Traufe liegen, so wie üblich beim Wohnhausbau, sondern parallel dazu liegen. Mit dem konstruieren bin ich eigentlich auch soweit fertig darum müssen jetzt noch die Elementpläne gemacht werden.
Meine Frage nun: Wie gehe ich am Besten an die Sache ran? Hat von euch schon irgendjemand sowas ähnliches gemacht oder vielleicht Erfahrungen damit gemacht?

Zur Erklärung: Ich habe eine Dachausmittlung gemacht, also nur 1 Dachfläche - weil nur Pultdach, anschließend habe ich in der Dachkonstruktion die Elementsparren (Lage 0) als "schräg verkanteten Sparren" eingegeben und das Dach automatisch belegen lassen --> Platten und Dämmung (L1=OSB 15mm und L-1=MFP 22mm). Als weiteren Arbeitsschritt habe ich dann im DICAM die Bauteile, Stäbe und Platten, nachbearbeitet, Trennschnitte und sonstige Abschnitte hinzugefügt und darauffolgend einem "Paket/Element" zugeordnet.
Nun möchte ich natürlich, dass ich diese Dachelemente irgendwie auf den Plan bekomme, soll heißen: für jedes einzelne Dachelement genau einen Elementplan mit Laufnummer, Querschnitt, usw....

Ich bin wirklich für jeden Tipp und Hinweis dankbar, da ich momentan eigentlich nicht weiter weiß... Triste
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Envoyés: 6386
Inscrit le: Avr 02, 2014
Localisation: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Industriedachelemente

Poster Posté le: 06.08.2014 06:44

Ich würde das ganze mal mit einem Baugruppenplan versuchen !
_________________
Macht es Recht ,
oder lasst es bleiben

Gruß
Rainer

BEAR
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Envoyés: 2300
Inscrit le: Aou 11, 2004

Re: Industriedachelemente

Poster Posté le: 06.08.2014 07:44

Hallo Rainer,

danke für die Info aber das hab ich schon versucht. Hier fehlt mir die Ansicht von unten bzw. werden die Bauteilnummern übereinander geschrieben.
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Envoyés: 6386
Inscrit le: Avr 02, 2014
Localisation: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Industriedachelemente

Poster Posté le: 06.08.2014 10:31

sofern Du die Dachelementierung nicht hast (in der ginge das dann automatisch, Planerstellung im Prinzip wie ein Wandplan mit den Ansichten), was ich vermute, dann einzeln zusammenstopseln.
Einzelne Ablagen im Dicam als Draufsicht (indem Du ins Dachflächenkoordinatensystem wechselst) und ensprechende Schnitte oder Ansichten separat ablegen u. auf einem Plan zusammensetzen.
_________________
Gruß

RedGre

RedGre
Super-Heftig-Poster
Super-Heftig-Poster
 
Envoyés: 1725
Inscrit le: Aou 30, 2004

Re: Industriedachelemente

Poster Posté le: 06.08.2014 10:51

@RedGre
Bist Du sicher, dass dies in mit der Dachelementierung funktionieren würde ? Die Elemente/ Stöße liegen parallel zur Traufe.

So einen ähnlichen Fall hatte ich auch schon mal, hab es dann letzendlich gemacht wie von Dir oben beschrieben. (Einzelene Ablagen)
_________________
Erfolg = gelöste Probleme.
Gelöste Probleme = 0, dann wenden Sie sich an Ihren Holzbauplaner.
Die-holzbauplaner.com

holzwurm007
Super Extrem Poster
Super Extrem Poster
 
Envoyés: 362
Inscrit le: Mai 26, 2011

Re: Industriedachelemente

Poster Posté le: 06.08.2014 11:16

benjamin_gretsch:
Hallo Rainer,

danke für die Info aber das hab ich schon versucht. Hier fehlt mir die Ansicht von unten bzw. werden die Bauteilnummern übereinander geschrieben.


Eine Ansicht von unten sollte aber gehen !
Ich nehme mal stark an das hier die Einstellung bei Ansichten nicht stimmt ,
hast du da Ja bei Ablage für Baugruppenplan stehen ?

Welche Bauteilnummern werden übereinander geschrieben ?
Wo die Beschriftung sitzen soll , kannst du ja in der Planablage noch ein wenig Steuern .
_________________
Macht es Recht ,
oder lasst es bleiben

Gruß
Rainer

BEAR
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Envoyés: 2300
Inscrit le: Aou 11, 2004

Re: Industriedachelemente

Poster Posté le: 06.08.2014 11:56

Hallo,

vielen Dank für die zahlreichen Beiträge. Très content Très content

@RedGre: Die Dachelementierung habe ich schon, es funktioniert aber nicht, dies wurde bereits von DIETRICH's schon einmal bestätigt.

@Rainer: Bei mir werden die Nummern von den Stäben übereinander geschrieben - gerade in dem Bereich wo der Stirnbalken und die Elementsparren zusammentreffen.
Kannst du mir bitte sagen wo ich diese Einstellung finde die du als Bild angehängt hast - ich suche und suche und finde diese aber trotzdem nicht. Embarassé
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Envoyés: 6386
Inscrit le: Avr 02, 2014
Localisation: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Industriedachelemente

Poster Posté le: 06.08.2014 13:10

Diese Dialogbox bekommt man beim Definieren der Baugruppen mit 7-05-1.
Für jede Baugruppe kann man mehrere Ansichten definieren indem man mit der Wippe in der Dialogbox aus Bears Printscreen weiterschaltet.

Warum es da Überschreibungen von Bauteilnummern geben soll ist mir nicht ganz klar, hängt aber evtl. von der Darstellung ab. Es wäre mal interessant einen der Baugruppenpläne zu sehen.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Envoyés: 27560
Inscrit le: Jui 07, 2004
Localisation: Neubiberg

Re: Industriedachelemente

Poster Posté le: 06.08.2014 13:21

Hallo Herr Neumann,

danke für die rasche Antwort. Das werde ich bei Gelegenheit gleich einmal probieren. Haben Sie eventuell noch einen anderen Vorschlag die Dachelementpläne zu erstellen?

Im Anhang sieht man einen meiner ersten Elementpläne. Embarassé
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Envoyés: 6386
Inscrit le: Avr 02, 2014
Localisation: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Industriedachelemente

Poster Posté le: 06.08.2014 14:28

Jetzt ist mir das mit den Überschreibungen klar. Die Texte sind relativ lang und die Bauteile relativ kurz. Daher passen die Texte nicht. Das kann man nur manuell auseinander ziehen.

Wenn man die Perspektive weglassen würde, dann würde es schon besser aussehen. Die Perspektive nimmt sehr viel Platz weg.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Envoyés: 27560
Inscrit le: Jui 07, 2004
Localisation: Neubiberg

Re: Industriedachelemente

Poster Posté le: 06.08.2014 14:35

Schade, die Perspektive wäre aber für die Produktion nicht schlecht.

Dann brauche ich wahrscheinlich ein größeres Planformat...
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Envoyés: 6386
Inscrit le: Avr 02, 2014
Localisation: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Industriedachelemente

Poster Posté le: 07.08.2014 10:28

Hallo Rainer, Herr Neumann,

die Einstellungen mit den Plänen hätte ich soweit geschafft - vielen Dank für die Tipps. Sourire
Jetzt stellt sich bei mir die nächste Frage: Kann ich an diese Baugruppe, also jedes Dachelement ist eine einzelne Gruppe, im DICAM oder Dachtragwerk mit Kombielementen oder dergleichen eine Bemaßung anhängen damit ich nicht jedes Element einzeln im Planprogramm bemaßen muss? Confus
Oder ist das Ganze jetzt schon zu utopisch? Pleurs ou trèstriste
Diese Frage stellt sich mir deshalb, weil ich nur ganz wenige gleiche Elementtypen, also gleiche Länge, keine Durchbrüche und dergleichen habe.
Somit müsste ich ja jedes Element einzeln kontrollieren, bemaßen und anschließend ausdrucken.
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Envoyés: 6386
Inscrit le: Avr 02, 2014
Localisation: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Industriedachelemente

Poster Posté le: 07.08.2014 12:09

Ein Kombielement greift nicht auf ein Dachelement, sondern auf einzelne Objekte oder Punkte zu und eine Maßkette kann nicht zu einem Dachelement gehören. Daher fällt mir im Moment keinen Weg ein, wie man das mit einem Kombielement lösen könnte.
Ich glaube auch, dass der Aufwand für das Kombielement zu groß ist. Bis man das erstellt hat, hat man auch die Pläne kontrolliert und ein paar Maßketten korrigiert oder gesetzt.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Envoyés: 27560
Inscrit le: Jui 07, 2004
Localisation: Neubiberg

Re: Industriedachelemente

Poster Posté le: 07.08.2014 16:30

Hallo Benjamin,

sollen die Elemente ueber auf die Weinmann gehen? Dann gibt es fuer traufparallele Waende nur den Weg ueber die Deckenelementierung. Du brauchst die Lagenkonturen fuer die Weinmannansteuerung in die richtige Richtung. Das ist zwar viel mehr Arbeit aber leider der einzige Weg.
Ich zeichne immer die Dachausmittlung mit den genauen Lagenstaerken, dann waehle ich im Dicam das Koordinatensystem der entsprechenden Dachflaeche und mache ein DWG mit verdeckten Linien. Das ganze wird dann wieder in eine neue Position eingelesen und die werden Elemente als Decke gezeichnet.

@Dietrichs: wann kommt endlich die traufparallele Elementierung???
_________________
Gruss Mammut

Mammut
Mega Poster
Mega Poster
 
Envoyés: 453
Inscrit le: Oct 11, 2004
Localisation: Bozeman MT & Camburg Germany

Re: Industriedachelemente

Poster Posté le: 07.08.2014 17:20

Hallo Jens,

danke für deinen ausführlichen Beitrag. So ähnlich habe ich es auch bereits schon einmal versucht und hat dann auch irgendwie nicht so wirklich funktioniert.
Aber "glücklicherweise" muss ich nicht auf die WEINMANN - diese Elemente werden von Hand produziert.

Deiner Frage kann ich mich nur anschließen und mithoffen, dass diese Elementierung ehest bald kommt... Confus Confus
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch


Dernière édition par benjamin_gretsch le 18.01.2015 21:01; édité 1 fois

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Envoyés: 6386
Inscrit le: Avr 02, 2014
Localisation: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
Montrer les messages depuis:   
Répondre au sujetRépondre au sujet Page 1 sur 2 Aller à la page 1, 2  Suivante

Planprogramm, PlanCAD-L, PlanCAD-V

Sauter vers:  



Vous ne pouvez pas poster de nouveaux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas éditer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas supprimer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas voter dans les sondages de ce forum
Vous ne pouvez pas joindre des fichiers
Vous ne pouvez pas télécharger des fichiers

Toutes les heures sont au format GMT + 1 Heure