Toggle on or off Toggle on or off

User Info


Welcome Anonymous

Nickname
Password



Membership:
Latest: Ofte1970
New Today: 0
New Yesterday: 0
Overall: 11863

People Online:
Members: 2
Visitors: 59
Total: 61
Who Is Where:
 Members:
01: benjamin_gretsch > Benutzer Foren
02: Michael Bunz > Benutzer Foren
 Visitors:
01: Benutzer Foren
02: Startseite
03: Benutzer Foren
04: weblinkspro
05: Startseite
06: Forums Communauté
07: Uživatelské fórum
08: Forum
09: Startseite
10: Fotogalerie
11: Community Forums
12: Forum
13: Startseite
14: Forum
15: Benutzer Foren
16: Startseite
17: Forum
18: Общецтвенные Форумы
19: My Account
20: Benutzerkonto
21: Fotogalerie
22: Uživatelské fórum
23: Benutzer Foren
24: Galleria
25: Startseite
26: Benutzer Foren
27: Моя учетная запись
28: Fotogalerie
29: Downloads
30: Community Forums
31: Links
32: Startseite
33: Startseite
34: Benutzer Foren
35: Startseite
36: Benutzer Foren
37: Můj účet
38: Fotogalerie
39: Benutzer Foren
40: Community Forums
41: Startseite
42: Forums Communauté
43: Forum
44: Community Forums
45: Gruppen
46: Gruppen
47: Home
48: Benutzer Foren
49: Downloads
50: Domů
51: Startseite
52: Community Forums
53: Community Forums
54: Benutzerkonto
55: Links
56: Benutzer Foren
57: Benutzer Foren
58: Forum
59: Startseite

Staff Online:

No staff members are online!

Main Menue

 Home Community Members options Forums

Select Language

Český English Français Deutsch Italiano Polski РУССКИЙ

Users on Tour

The first North American Journey Man

Read the diary blog of
Chris Koehn

Bemaszung Einzelstaebe

Themen zu unserer Holzbausoftware, wie Grundriss, Wandkonstruktion, HRB, Deckenfeld, Deckenkonstruktion, Dachausmittlung, Dachtragwerk, Profil, Abbundprogramm
Reply to topicReply to topic Printer Friendly Page

Bemaszung Einzelstaebe

Post Posted: 13.05.2014 23:21

Hallo,

die ganze Anschlussautomatik nuetzt nichts, wenn man dann nichtmal mehr einen Stab im Dicam trennen, abscheiden oder anschneiden kann. Dann sieht die Sache auf dem Plaenen so aus. Woher es kommt sieht man im Einzelstab Twisted Evil
_________________
Gruss Mammut

Mammut
Mega Poster
Mega Poster
 
Posts: 453
Joined: Oct 11, 2004
Location: Bozeman MT & Camburg Germany

Re: Bemaszung Einzelstaebe

Post Posted: 14.05.2014 06:39

Das hat mit Anschlussautomatik nichts zu tun, das ist ein klarer Fehler.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 27543
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Bemaszung Einzelstaebe

Post Posted: 11.08.2017 19:08

Hallo,

ich denke nach drei Jahren sollte der klare Fhler doch endlich mal behoben sein?
Hier zwei Planablagen aus der 16.03 Evil or Very Mad
_________________
Gruss Mammut

Mammut
Mega Poster
Mega Poster
 
Posts: 453
Joined: Oct 11, 2004
Location: Bozeman MT & Camburg Germany

Re: Bemaszung Einzelstaebe

Post Posted: 14.08.2017 07:42

Ohne Beispiel kann ich nichts machen. Bilder nutzen mir dabei leider gar nichts.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 27543
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Bemaszung Einzelstaebe

Post Posted: 14.08.2017 17:31

Schau mal hier.

Im Anhang auch noch das aktuelle Projekt
_________________
Gruss Mammut

Mammut
Mega Poster
Mega Poster
 
Posts: 453
Joined: Oct 11, 2004
Location: Bozeman MT & Camburg Germany

Re: Bemaszung Einzelstaebe

Post Posted: 15.08.2017 14:27

andere Frage Jens,
mit welcher Hardware bearbeitet Ihr solche Projekte?
mit den ganzen Bohrungen wird das Programm doch recht träge?
_________________
Mit freundlichem Gruß

Jörg Vetter

veedi
Super-Poweruser
Super-Poweruser
 
Posts: 3780
Joined: Aug 07, 2004
Location: Obertshausen

Re: Bemaszung Einzelstaebe

Post Posted: 16.08.2017 06:10

Stimmt!
Das würde mich auch interessieren... Wink
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6380
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Bemaszung Einzelstaebe

Post Posted: 16.08.2017 07:28

Danke für das Projekt.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 27543
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Bemaszung Einzelstaebe

Post Posted: 17.08.2017 16:09

Hallo Jörg & Benjamin,
ich teile viel in einzelne Positionen auf, das hilft (oft mit der Bauwerksbibliothek). Die Bohrungen nur darzustellen wenn man sie wirklich braucht bringt auch was. Die Hardware ist eine Dell Workstation, ich bin eigentlich ganz zufrieden. Dietrichs müsste halt irgendwann mal lernen mit mehreren Prozessoren umzugehen. Das würde sehr viel bringen.
_________________
Gruss Mammut

Mammut
Mega Poster
Mega Poster
 
Posts: 453
Joined: Oct 11, 2004
Location: Bozeman MT & Camburg Germany

Re: Bemaszung Einzelstaebe

Post Posted: 17.08.2017 16:30

Servus Jens!

Danke für die Beschreibung Wink ThumbUp

Die Bohrungen nur darzustellen wenn man diese wirklich braucht ist schon richtig... hat aber auch seine Grenzen
Verbindungsmittel, welche als Beschlag eingegeben sind, sind dann nochmal ein anderes Thema! Auch wenn man mit einer freien MOS und verschiedenen Gruppen arbeitet, bleibt das schwierig zu händeln!
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6380
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Bemaszung Einzelstaebe

Post Posted: 18.08.2017 09:22

Wir sind gerade dabei das Thema der mehreren Kerne zu bearbeiten. Fakt ist aber, dass dies lange nicht so viel bringt wie viele meinen. Zum Einen benötigt das Aufteilen der Berechnungen auf verschiedene Kerne auch Zeit sodass man mit 4 Kernen nicht 4x so schnell ist, sondern im besten Fall doppelt so schnell. Außerdem kann man viele Berechnungen nicht auf mehrere Kerne aufteilen, da sie zwingen hintereinander ablaufen müssen. Nur in einzelnen, bestimmten Fällen können wir die Berechnungen auf mehrere Kerne aufteilen.
In Eurer Betaversion ist der Aufruf für OpenGl schon ca. doppelt so schnell wie vorher (hatte ich in der Liste der Neuerungen ja angegeben). Das ist auf das Nutzen von mehreren Kernen zurück zu führen.
Auf Grund der Erfahrungen, die wir schon gemacht haben will ich aber gleich die Euphorie dämpfen. Der Effekt wird insgesamt wesentlich geringer sein, als erhofft.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 27543
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg
Display posts from previous:   
Reply to topicReply to topic Page 1 of 1

Konstruktionsprogramme

Jump to:  



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum

All times are GMT + 1 Hour