Toggle on or off Toggle on or off

User Info


Welcome Anonymous

Nickname
Password



Membership:
Latest: Andreas_Bauer
New Today: 1
New Yesterday: 1
Overall: 11786

People Online:
Members: 1
Visitors: 81
Total: 82
Who Is Where:
 Members:
01: Lebi > Benutzer Foren
 Visitors:
01: Benutzer Foren
02: Gruppen
03: Artikel
04: Articles
05: Community Forums
06: Benutzer Foren
07: Artikel
08: Benutzer Foren
09: Forum
10: Benutzer Foren
11: Novità
12: Artikel
13: Startseite
14: News
15: Forums Communauté
16: Novità
17: Benutzer Foren
18: Forums Communauté
19: Articles
20: Community Forums
21: Artikel
22: Artikel
23: Benutzer Foren
24: Benutzer Foren
25: Suchen
26: Zprávy
27: Suchen
28: Artykuły
29: Startseite
30: Community Forums
31: Community Forums
32: Общецтвенные Форумы
33: Benutzer Foren
34: Benutzer Foren
35: Community Forums
36: Links
37: Linki
38: Artykuły
39: Startseite
40: Links
41: Community Forums
42: Community Forums
43: Uživatelské fórum
44: Community Forums
45: Articles
46: Gruppen
47: Benutzer Foren
48: Startseite
49: Benutzer Foren
50: Forum
51: Benutzer Foren
52: Benutzer Foren
53: Startseite
54: Benutzer Foren
55: Benutzer Foren
56: Community Forums
57: Downloads
58: Artikel
59: Benutzer Foren
60: Startseite
61: Zprávy
62: Benutzer Foren
63: Gruppen
64: Articles
65: Articles
66: Artikel
67: Benutzer Foren
68: Benutzer Foren
69: Forum
70: Artikel
71: Benutzer Foren
72: Benutzer Foren
73: Photo Gallery
74: Artikel
75: Benutzer Foren
76: Uživatelské fórum
77: Zprávy
78: Startseite
79: Links
80: Benutzer Foren
81: Artykuły

Staff Online:

No staff members are online!

Main Menue

 Home Community Members options Forums

Select Language

Český English Français Deutsch Italiano Polski РУССКИЙ

Users on Tour

The first North American Journey Man

Read the diary blog of
Chris Koehn

Schwellenpläne

Themen zu unserer Holzbausoftware, wie Grundriss, Wandkonstruktion, HRB, Deckenfeld, Deckenkonstruktion, Dachausmittlung, Dachtragwerk, Profil, Abbundprogramm
Reply to topicReply to topic Printer Friendly Page

Schwellenpläne

Post Posted: 09.04.2014 13:16

Hallo Forumbenutzer,

ich habe ein Problem mit der Erstellung von Schwellenplänen.
Ich habe eine bestehende Betondecke und setze mich mit meinen Wänden direkt darauf. Zur Ausrichtung bzw. zur Befestigung der Wände wird auf die Decke eine Montageschwelle gedübelt. Um von dieser Montageschwelle einen Schwellenplan zu erzeugen gehe ich im Grundriss auf 1-01-6 (Schwellenplan) und stelle diesen entsprechend ein, im Planprogramm finde ich jedoch nur Hilfslinien und keine Schwellen.
Zur Info: Die Montageschwelle ist auch als Montageschwelle definiert, dürfte also kein Problem geben!

Wahrscheinlich wird bei der Schnitthöhe irgendetwas nicht stimmen???

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen oder ein paar Tipps geben.

Vielen Dank im Voraus.
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6287
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Schwellenpläne

Post Posted: 09.04.2014 15:13

Was ist denn im Feld 'Schnitthöhe ab OK-Decke' eingestellt?
Ich würde hier 0.03m einstellen.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 27317
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Schwellenpläne

Post Posted: 09.04.2014 16:02

Hallo Herr Neumann,

ja genau das ist das Problem. Ich habe hier 30mm eingestellt und funktioniert trotzdem nicht.
Ich glaube, dass ich hier theoretisch auf -170mm schneiden müsste oder verstehe ich hier etwas nicht?!?
Zu Ihrer Info: Dieses Bauvorhaben (BWH Stöttner Christian) befindet sich bereits bei euch bzw. dem Support.

Vielleicht können noch einmal nachschauen.
Danke
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6287
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Schwellenpläne

Post Posted: 10.04.2014 06:00

Aus einem mir völlig unerklärlichen Grund haben Sie die Wände so eingegeben, dass die Bauteile unten 20cm aus der Wand herausstehen. Man müsste also eine negative Schnitthöhe eingeben, was das Programm nicht erlaubt, wie ich herausgefunden habe. Sie können, so wie ich das in der angehängten Position gemacht habe, die Wände nach unten verschieben und die Höhe um das selbe Maß anpassen. Dann muss man die Bauteile in DICAM wieder nach oben verschieben, da diese mit der Wandverschiebung mitgehen.
Jetzt kann man die erwarteten 0.03m eingeben und die Schwellen werden dargestellt.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 27317
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Schwellenpläne

Post Posted: 10.04.2014 17:13

Hallo Herr Neumann,

vielen Dank für Ihren Vorschlag.

Bezüglich der Wandeingabe: Ich handhabe das so, dass ich die Wände von OK FFB bis OKFFB eingebe und die Schwellen bzw. Montageschwellen entsprechend verschoben werden, lt. meinem voreingestellten Variablenkatalog im HRB.
Das heißt, dass ich also mit meiner Vorgehensweise somit keinen Schwellenplan erzeugen kann, wenn ich das richtig verstanden habe?!
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6287
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Schwellenpläne

Post Posted: 11.04.2014 09:19

Im Moment ist das nicht möglich, ich werde das aber ändern lassen. Wie schnell das geht, kann ich aber nicht sagen.

Der Grund für die ungewöhnliche Eingabe ist mir immer noch nicht klar. Ich sehe keinen Grund für die Vorgehensweise. Damit stimmen auch die Flächen für die Wände und Lagen nicht und diese Abweichung ist nicht unerheblich.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 27317
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Schwellenpläne

Post Posted: 11.04.2014 12:27

Hallo Herr Neumann,

vielen Dank für die rasche Antwort.
Das würde heißen, dass ich die Wände, bezogen auf dieses Projekt, von -0,20m eingeben soll. Meine Frage dazu wäre noch folgende: Kann ich die Fenster bzw. die Türen dann trotzdem von OKFFB eingeben oder müsste ich hier etwas ändern?
Der Punkt mit den falschen Lagenflächen ist natürlich richtig.
Ich arbeite jetzt ungefähr ein Jahr mit DIETRICH's und bin natürlich noch am Suchen für die richtige Eingabe bzw. für jegliche Tipps dankbar. Ihre Info zu den Lagenflächen hilt mir da natürlich weiter.
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6287
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Schwellenpläne

Post Posted: 11.04.2014 13:20

Die Brüstungshöhen der Fenster bziehen sich auf UK Stockwerk, aus der Stockwerkseingabe, im Grundriss 2-1. Und sind damit unabhängig vom Startpunkt der Wand.
_________________
Erfolg = gelöste Probleme.
Gelöste Probleme = 0, dann wenden Sie sich an Ihren Holzbauplaner.
Die-holzbauplaner.com

holzwurm007
Super Extrem Poster
Super Extrem Poster
 
Posts: 362
Joined: May 26, 2011

Re: Schwellenpläne

Post Posted: 11.04.2014 14:45

Hallo Holzwurm,

danke für die Info.
Das heißt, dass die Fenster dann trotzdem von OKFFB eingegeben werden können, egal um wieviel sich die Unterkante des Stockwerks darunter befindet?
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6287
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Schwellenpläne

Post Posted: 11.04.2014 14:50

Richtig, so ist es.
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10450
Joined: Aug 24, 2004
Location: 51143 Köln

Re: Schwellenpläne

Post Posted: 11.04.2014 15:05

Hallo,

danke, jetzt habe ich es so einigermaßen begriffen.
Ihr gebt also die Wände von OK Rohkecke zu OK Rohdecke ein?
Habe ich das so ungefähr richtig ausgedrückt?

Auch wenn ich schon lästig bin, muss ich trotzdem nochmal fragen, da ich um jeden Hinweis froh bin. Smile
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6287
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Schwellenpläne

Post Posted: 11.04.2014 15:31

Beispiel:
EG = OKFF ±0,00, OKRD = -0,15
OG = OKFF +2,80, OKRD = +2,65

Die Stockwerke werden im Programm auf ±0,00 und +2,80 m angelegt.
Die EG-Wände beginnen bei -0,15 und sind 2,95 m (abzüglich Deckenstärke) hoch.
Die OG-Wände beginnen bei -0,15 (das entspricht global +2,65) m und haben die erforderliche Höhe.

In beiden Stockwerken gebe ich die Fenster mit 90 cm Brüstung ein. Diese Kanten liegen dann global auf +0,90 bzw. +3,70 m.
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10450
Joined: Aug 24, 2004
Location: 51143 Köln

Re: Schwellenpläne

Post Posted: 11.04.2014 16:15

Hallo Planer,

vielen Dank, damit hast du mir schon weitergeholfen.
Wünsche noch ein schönes Wochenende!
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6287
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
Display posts from previous:   
Reply to topicReply to topic Page 1 of 1

Konstruktionsprogramme

Jump to:  



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum

All times are GMT + 1 Hour