Toggle on or off Toggle on or off

User Info


Welcome Anonymous

Nickname
Password



Membership:
Latest: Nikki
New Today: 0
New Yesterday: 1
Overall: 11864

People Online:
Members: 6
Visitors: 56
Total: 62
Who Is Where:
 Members:
01: AVLigno > Benutzer Foren
02: benjamin_gretsch > Benutzer Foren
04: Gaël > Forums Communauté
05: Michael Bunz > Benutzer Foren
06: zollstock > Benutzer Foren
 Visitors:
01: Startseite
02: Webový odkaz
03: Общецтвенные Форумы
04: Startseite
05: Community Forums
06: Forum społeczności
07: Forum
08: Uživatelské fórum
09: Uživatelské fórum
10: Můj účet
11: Benutzer Foren
12: Benutzer Foren
13: Startseite
14: Benutzer Foren
15: Forum społeczności
16: Forums Communauté
17: Benutzer Foren
18: Benutzer Foren
19: Forum społeczności
20: News
21: Benutzer Foren
22: Startseite
23: Startseite
24: Forums Communauté
25: Uživatelské fórum
26: Benutzer Foren
27: Forum społeczności
28: Uživatelské fórum
29: Startseite
30: Benutzer Foren
31: Startseite
32: Startseite
33: Forums Communauté
34: Benutzer Foren
35: Benutzer Foren
36: Forum
37: Benutzer Foren
38: Benutzerkonto
39: Webový odkaz
40: Forum
41: Benutzerkonto
42: Benutzer Foren
43: Benutzer Foren
44: Benutzer Foren
45: Community Forums
46: Benutzer Foren
47: Můj účet
48: Community Forums
49: Uživatelské fórum
50: Forum społeczności
51: Uživatelské fórum
52: Uživatelské fórum
53: Startseite
54: Forums Communauté
55: Startseite
56: Forum społeczności
Hidden: 1
Staff Online:

No staff members are online!

Main Menue

 Home Community Members options Forums

Select Language

Český English Français Deutsch Italiano Polski РУССКИЙ

Users on Tour

The first North American Journey Man

Read the diary blog of
Chris Koehn

HRB Anschlüsse variabel?

Themen zu unserer Holzbausoftware, wie Grundriss, Wandkonstruktion, HRB, Deckenfeld, Deckenkonstruktion, Dachausmittlung, Dachtragwerk, Profil, Abbundprogramm
Reply to topicReply to topic Printer Friendly Page

HRB Anschlüsse variabel?

Post Posted: 10.11.2013 23:34

Guten Abend,
Hab da mal eine kleine Frage wie ich das am besten machen kann.

Hab meinen Editor heute mal für unser nächstes Holzhaus eingestellt. Und da das auf die Maschine geht überall schön mit Strinblatt an den Pfosten usw.. Das auch schon von außen steuerbar. ( Tiefe und Luft ) nun aber zu meinem Problem oder eher Gedanken.
Da wir auch noch Wände manuell abkappen müsste ich jetzt den Editor komplett ändern damit die Stäner und so Angeschnitten werden und kein Stirnblatt verwendet wird. Das gefällt mir aber nicht wirklich. Da dann nämlich wenn ich mal was ändere ich es in beiden immer machen muss.
Hab auch versucht das Strinblatt auf tiefe 0 zu stellen geht aber nicht. Das kleinste ist 0.00035 m. Dann sind die Pfosten immer 1 mm länger als sie eigentlich sein müssen.

Jetzt meine Frage ist es ein großer Programmieraufwand es so zu programmieren das auch eine Eingabe mit 0 geht und dann eben ein Abschnitt erzeugt wird? Oder gibt es da eine andere Lösung.

Hoffe das war alles verständlich bis hierher. Man könnte auch sagen das 1mm bei einem Pfosten von 2,65 nichts ist und die Schwelle und rähm vielleicht nur 5,95 cm stark sind und es dann wieder passen würde aber das gefällt mir irgendwie nicht so recht. Da man bei Plänen auch immer so viele striche von den ganzen Mini Blättern hat. Das weng störend dann.

Danke schonmal für das durchlesen bis hierher Smile

Wie macht ihr denn das? Habt ihr zwei Vorläufe oder geht bei euch immer alles durch die Maschine bzw Hand?
_________________
Gruß
Benjamin

zollstock
Tera Poster
Tera Poster
 
Posts: 1091
Joined: Feb 03, 2009
Location: Unterfranken

Re: HRB Anschlüsse variabel?

Post Posted: 11.11.2013 07:59

Das geht leider nicht so einfach, wie es sich anhört. Man kann ja die HRB-Belegung mit Variablen von außen steuern (selbe Variablen in der HRB-Vorlaufdatei und der Position und die Variablen in der HRB-Datei haben das Flag E=extern). Wenn man so Stirnblätter mit Variablen verwendet und dann in der Position die Stirnblatttiefe auf 0 setzt und die Wände belegt bekommt man für jedes Stirnblatt eine Fehlermeldung und es wird kein Stirnblatt erzeugt. Wenn man jetzt die Wände anschaut sind die Pfosten alle zu lang und laufen durch die Schwellen und Rähme.
Das Problem ist, dass anstatt der Stirnblätter ein anderer Anschluss (Anschneiden oder Abschnitt) verwendet werden muss, damit die korrekte Länge der Pfosten hergestellt wird.

Edit:
Man könnte folgendes ausprobieren: Wie früher die Lagen um die Schwellen- und Rähmbreite verkürzen und die Schwellen und Rähme außerhalb der Lage platzieren. Dann müssten die Pfosten die richtige Länge haben, sich aber bei einer eingestellten Stirnblattlänge größer 0 richtig mit einem Stirnblatt anschließen. Es würden zwar wieder die Fehlermeldungen für die Stirnblätter erscheinen, der "Anschluss" (ist eigentlich keiner mehr) aber passen.
Käme auf einen Versuch an.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 27550
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: HRB Anschlüsse variabel?

Post Posted: 11.11.2013 18:44

Mh das Problem ist das das dann ewig dauert da der Fehler bei jeder Verbindung auftritt und wenn man dann was manuel schiebt sich der Pfosten auch nicht mit anpasst.

Naja muss ich wohl mit zwei arbeiten und irgendwie immer schauen das ich beide ändere. Sonst passiert mir das wieder das ich zwei habe wo mal da was geändert ist und beim anderem mal da.

Danke trozdem

Zu dem hacken mit extern das hab ich ja nicht wirklich verstanden weil es nämlich auch geht wenn man den hacken nicht setzt zumindest geht das bei mir so.
_________________
Gruß
Benjamin

zollstock
Tera Poster
Tera Poster
 
Posts: 1091
Joined: Feb 03, 2009
Location: Unterfranken

Re: HRB Anschlüsse variabel?

Post Posted: 12.11.2013 10:27

Wenn man den Haken für 'extern' bei den Variablen im HRB-Editor nicht setzt, dann wird bei der Belegung der Wert der Variablen aus dem HRB-Editor verwendet. Wenn man aber den Haken setzt UND im Bauwerk gibt es die selben Variablen, dann wird bei der Belegung der Wert der Variablen aus dem Bauwerk verwendet.
So kann man die HRB-Belegung direkt aus dem Bauwerk steuern, ohne den HRB-Editor aufrufen zu müssen.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 27550
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: HRB Anschlüsse variabel?

Post Posted: 12.11.2013 19:25

Ich habe aber keine variablem mehr im Editor. Hab einfach den von außen genommen funktioniert eigentlich. Nur das er beim einfügen es rot anstatt grün darstellt. Aber gehen tut es wie es soll. Smile
_________________
Gruß
Benjamin

zollstock
Tera Poster
Tera Poster
 
Posts: 1091
Joined: Feb 03, 2009
Location: Unterfranken
Display posts from previous:   
Reply to topicReply to topic Page 1 of 1

Konstruktionsprogramme

Jump to:  



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum

All times are GMT + 1 Hour