Toggle on or off Toggle on or off

User Info


Welcome Anonymous

Nickname
Password



Membership:
Latest: frank62
New Today: 0
New Yesterday: 0
Overall: 11834

People Online:
Members: 2
Visitors: 71
Total: 73
Who Is Where:
 Members:
01: Michael Bunz > Benutzer Foren
 Visitors:
01: Benutzer Foren
02: Forum
03: Benutzer Foren
04: Startseite
05: Stažení
06: Benutzer Foren
07: Benutzer Foren
08: Startseite
09: Benutzer Foren
10: Uživatelské fórum
11: Startseite
12: Uživatelské fórum
13: Benutzer Foren
14: Forums Communauté
15: Общецтвенные Форумы
16: Benutzer Foren
17: Forums Communauté
18: Fotogalerie
19: Benutzer Foren
20: Benutzer Foren
21: Community Forums
22: Gruppen
23: Artikelarchiv
24: Uživatelské fórum
25: Links
26: Suchen
27: Gruppen
28: Téléchargements
29: Benutzer Foren
30: Startseite
31: Benutzer Foren
32: Forum społeczności
33: Uživatelské fórum
34: Startseite
35: Download
36: Můj účet
37: Benutzer Foren
38: Общецтвенные Форумы
39: Community Forums
40: Startseite
41: Benutzer Foren
42: Startseite
43: Benutzer Foren
44: Benutzer Foren
45: Benutzerkonto
46: Startseite
47: Community Forums
48: Community Forums
49: Startseite
50: Community Forums
51: Benutzer Foren
52: Общецтвенные Форумы
53: Benutzer Foren
54: Forums Communauté
55: Startseite
56: Benutzer Foren
57: Community Forums
58: Benutzer Foren
59: Forum społeczności
60: My Account
61: Pages professionnelles
62: Общецтвенные Форумы
63: Startseite
64: Community Forums
65: Benutzer Foren
66: Galleria
67: Uživatelské fórum
68: Benutzer Foren
69: Benutzerkonto
70: Benutzer Foren
71: Forum
Hidden: 1
Staff Online:

No staff members are online!

Main Menue

 Home Community Members options Forums

Select Language

Český English Français Deutsch Italiano Polski РУССКИЙ

Users on Tour

The first North American Journey Man

Read the diary blog of
Chris Koehn

Brüstungshöhen

Themen zu unserer Holzbausoftware, wie Grundriss, Wandkonstruktion, HRB, Deckenfeld, Deckenkonstruktion, Dachausmittlung, Dachtragwerk, Profil, Abbundprogramm
Reply to topicReply to topic Printer Friendly Page

Brüstungshöhen

Post Posted: 29.08.2013 20:44

Guten Abend,

ich versuche seit geraumer Zeit Fenster und Türen in HRB-Wände einzugeben. Doch leider verzweifele ich an den Brüstungshöhen.

Bei bodentiefen Elementen habe ich die Brüstungshöhe auf 0,00 m stehen, doch das Element erscheint auf UK Schwelle/Wandkante.

Besteht die Möglichkeit die Brüstungshöhen auf OKFF zu beziehen?

Gruß

Wuddel

Wuddel
Dauerposter
Dauerposter
 
Posts: 94
Joined: Jan 13, 2013

Re: Brüstungshöhen

Post Posted: 30.08.2013 00:49

Die Brüstungshöhen beziehen sich auf die Stockwerkshöhe, zu der die Wand gehört.

Bei der Eingabe der Stockwerkshöhen kenne ich 2 Varianten:
1. Man bestimmt für jedes Stockwerk eine eigene Höhe, z.B. EG auf ±0,00, OG auf +2,80 und DG auf +5,60. Die Wandunterkante liegt dann in jedem Stockwerk bei Null, und die Fensterbrüstungen bei 90 cm.

2 Man kann für alle Stockwerke die Höhe auf ±0,00 setzen. Dann muss man die Wandunterkanten von OG und DG auf +2,80 bzw. +5,60 eingeben, und die Brüstungshöhen um jeweils 90 cm mehr.

Die erste Variante ist die übliche, aber es gibt auch Projekte, bei denen ich lieber die zweite Variante wähle (z.B. wenn es innerhalb des Stockwerks Stufen gibt, und man mit Halb-Etagen rechnen müsste).
Beide Varianten lassen sich problemlos konstruieren, nur der Höhenbezug der Öffnungen ist ein anderer.
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10463
Joined: Aug 24, 2004
Location: 51143 Köln

Re: Brüstungshöhen

Post Posted: 30.08.2013 06:18

Besten Dank für die Hilfe.

Wuddel
Dauerposter
Dauerposter
 
Posts: 94
Joined: Jan 13, 2013

Re: Brüstungshöhen

Post Posted: 30.08.2013 10:26

ich möchte die Varianten 1 "für jedes Stockwerk auch ein Stockwerk mit seiner Höhe anlegen" favorisieren, und nochmal in 2 weitere Varianten aufteilen.

Also für jedes Stockwerk gibt es ein Stockwerk mit jeweiligem Höhenbezug.

Das EG beginnt mit 0,0
in diesem Fall kann man die Brüstungshöhen direkt mit 0 oder 0,90 eingeben, da sich die Höhen auf das Stockwerk beziehen.
0,0 ist also Oberkannte Fertigfußboden. Dies ist auch in allen Architektenplänen so.

Da die Holzwände aber auf dem Rohfußboden stehen wird in der Eingabe in das Feld "Unterkannte bez. auf UK Stockwerk" der Fußbodenaufbau mit minus eingegeben. Die maximale Wandhöhe ist nicht die Stockwerkshöhe, sondern die Wandhöhe und geht dann vom Rohfußboden soweit hoch wie man es eingibt. Eine Stockwerkshöhe gibt es im Programm nicht, sondern immer nur der Beginn eines Stockwerkes.

Vorteil ist, dass sich bei Änderungen am Stockwerk alles recht einfach anpassen lässt, und alle Öffnungen sich automatisch mitverschieben.

Es gibt jetzt Anwender sie werden sagen, "bei mir muss +-0 auf dem Rohfußboden sein.

Zum ersten kommt das aus Konstruktionszeichnungen für den Rohbauer so, da er die Türen nicht 2,01 m hoch sondern 2,17 m hoch mauern muss.
Dort wird alles von der Rohdecke vermaßt. Viele Rohbauer (Maurer ;-)) sind dann zum Architekt gelaufen und haben ihn gebeten 0,0 auf die Rohdecke zu legen, da sie dann keinen Fehler bei Höhenwerten machen.

Das hat sich bei manchen Architekten eingeschlichen, aber das ist nicht Normgerecht.

NACH DIN 1356 ist -+0,0 auf Oberkannte Fertigfußboden zu legen

DIN 1356

Wer das will, muss das Stockwerk bei 0,16 m beginnen lassen. Auch dann sind 0,90 m Brüstung richtig.
Lasse ich das Stockwerk bei 0,0 beginnen muss zur gewünschten Brüstungshöhe immer noch den Fußbodenaufbau dazu addieren werden, und hoffen dass sich der nicht ändert.

Da sich das alles schon in den Vorlagen zum neuen Profil festlegen lässt, ist mit einmaliger Anpassung in den Profilvorlagen alles geregelt.

Alle mitgelieferten Einstellungen Von Fenstern und Türen beziehen sich auf die Variante, dass ein Stockwerk auf OK Fertigfußboden beginnt, unabhänig davon ob sie das Stockwerk mit 0,0 oder 0,16 eingeben.
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Matthias Schwarz

Leiter Vertrieb Industrie & Key Account
Head of Sales Industry & Key Account

Dietrich's AG | 3D-CAD/CAM für den Holzbau


3D-CAD/CAM-Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie und Holzbau - Statik

Wie? Sie sind nur ein kleiner Betrieb und suchen nur ein einfaches Abbundprogramm ? Selbstverständlich führen wir auch einfache Abbundprogramme in unserer Produktreihe.

Matthias Schwarz
Intern
Intern
 
Posts: 1346
Joined: Sep 03, 2004
Location: Bruchweiler-B.
Display posts from previous:   
Reply to topicReply to topic Page 1 of 1

Konstruktionsprogramme

Jump to:  



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum

All times are GMT + 1 Hour