Block ein- oder ausblenden Block ein- oder ausblenden

Benutzer-Info


Willkommen Unbekannt

Benutzername
Passwort



Mitglieder:
Neuestes: fischer2009
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Gesamt: 11775

Anwesende Nutzer:
Mitglieder: 3
Besucher: 51
Gesamt: 54
Wer ist wo?:
 Mitglieder:
01: HolzSand > Benutzer Foren
02: Linus > Benutzer Foren
03: markus_fleck > Benutzer Foren
 Besucher:
01: Benutzer Foren
02: My Account
03: Community Forums
04: Benutzer Foren
05: Startseite
06: Benutzer Foren
07: My Account
08: Community Forums
09: Startseite
10: My Account
11: Startseite
12: Benutzer Foren
13: Benutzer Foren
14: Startseite
15: Forum
16: Startseite
17: Forums Communauté
18: Benutzer Foren
19: Links
20: Benutzer Foren
21: Benutzer Foren
22: Forum społeczności
23: Benutzer Foren
24: Community Forums
25: Benutzer Foren
26: My Account
27: Startseite
28: Forum społeczności
29: Startseite
30: Community Forums
31: Startseite
32: Benutzer Foren
33: Benutzer Foren
34: Benutzer Foren
35: Home
36: Community Forums
37: Benutzer Foren
38: Community Forums
39: Startseite
40: Моя учетная запись
41: Моя учетная запись
42: Benutzer Foren
43: Startseite
44: Uživatelské fórum
45: Můj účet
46: Benutzerkonto
47: Benutzer Foren
48: Benutzer Foren
49: Benutzer Foren
50: Downloads
51: Benutzer Foren

Wer ist online:

Keine Mitglieder online!

Lastannahme Stabwerk

Das Forum für Fragen rund um die Statik im Allgemeinen.
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Druckbare Version

Lastannahme Stabwerk

Posten Verfasst am: 13.06.2013 07:09

Hallo zusammen,

ich habe einen Binder auf dem die Dacheindeckung direkt liegt.
Wie geht man hier am besten bei der Lastannahme (Wind, Schnee, Eindeckung) vor?

Weg 1 - einen Hilfssparren berechnen und die Lasten über die Lastübernahme der Auflager direkt in die Knoten des Binders leiten

Weg 2 - die Dachlatten als Koppelpfetten berechnen und die Lasten über die Lastübernahme auf den Obergurt einleiten

Weg 3 - die Lasten direkt im Stabwerk über Zusatzlasten eingeben
_________________
mit freundlichen Grüssen von der Havel

R. Müller

Panther
Giga Poster
Giga Poster
 
Beiträge: 519
Dabei seit: Aug 12, 2004
Wohnort: Werder/ Havel

Re: Lastannahme Stabwerk

Posten Verfasst am: 13.06.2013 14:51

Hallo,

Weg 1 ist meiner Meinung nach nicht wirklich passend (wenn ich das richtig verstehe). Wenn man die Lasten in die Knoten einleitet, dann werden womöglich die Bauteile des Stabwerks nicht belastet.

Weg 2 und Weg 3 wären brauchbare Möglichkeiten.
_________________
Grüße aus Neubiberg,
Andreas Buck - Dietrich's AG
3D-CAD/CAM-Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau und Ingenieurholzbau

Infos zu Dietrich's und DC-Statik finden Sie in unserem Support-Blog.

Andreas.Buck
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1429
Dabei seit: Jan 03, 2008

Re: Lastannahme Stabwerk

Posten Verfasst am: 13.06.2013 15:20

Hallo Herr Bräutigam,

danke für die Rückantwort - dann werde ich die Lasten direkt eingeben.
_________________
mit freundlichen Grüssen von der Havel

R. Müller

Panther
Giga Poster
Giga Poster
 
Beiträge: 519
Dabei seit: Aug 12, 2004
Wohnort: Werder/ Havel
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Seite 1 von 1

Statik Allgemein

Gehe zu:  



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst keine Dateien herunterladen.

Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden