Toggle on or off Toggle on or off

User Info


Welcome Anonymous

Nickname
Password



Membership:
Latest: sebastian.oude-hengel
New Today: 4
New Yesterday: 0
Overall: 11911

People Online:
Members: 0
Visitors: 100
Total: 100
Who Is Where:
 Visitors:
01: Benutzer Foren
02: Photo Gallery
03: Benutzer Foren
04: Stories Archive
05: Uživatelské fórum
06: Community Forums
07: Forum
08: Benutzer Foren
09: Community Forums
10: Benutzer Foren
11: Benutzer Foren
12: Benutzer Foren
13: Forum
14: Artikel
15: Forums Communauté
16: Startseite
17: Community Forums
18: Mon Compte
19: Benutzer Foren
20: Community Forums
21: Community Forums
22: Community Forums
23: Uživatelské fórum
24: Forum
25: Benutzerkonto
26: Fotogaleria
27: Benutzer Foren
28: Общецтвенные Форумы
29: Benutzer Foren
30: Fotogalerie
31: Community Forums
32: Forum społeczności
33: Stories Archive
34: News
35: Benutzer Foren
36: Benutzer Foren
37: Community Forums
38: Benutzer Foren
39: Benutzer Foren
40: Benutzer Foren
41: Uživatelské fórum
42: Domů
43: Community Forums
44: Benutzer Foren
45: Benutzer Foren
46: Моя учетная запись
47: Benutzer Foren
48: Benutzer Foren
49: Stories Archive
50: Benutzer Foren
51: Benutzerkonto
52: Artikelarchiv
53: Startseite
54: Общецтвенные Форумы
55: Startseite
56: Fotogalerie
57: Benutzer Foren
58: Community Forums
59: Benutzer Foren
60: Benutzer Foren
61: Benutzer Foren
62: My Account
63: Forums Communauté
64: Benutzer Foren
65: Benutzer Foren
66: Benutzerkonto
67: Benutzer Foren
68: Benutzer Foren
69: Download
70: Community Forums
71: Forum
72: Benutzer Foren
73: Startseite
74: Stories Archive
75: Forum
76: Community Forums
77: Benutzer Foren
78: Benutzer Foren
79: Benutzer Foren
80: Startseite
81: Forum
82: Community Forums
83: Stories Archive
84: Startseite
85: Benutzer Foren
86: Fotogalerie
87: Stories Archive
88: Forum
89: Startseite
90: Benutzer Foren
91: Stories Archive
92: Benutzer Foren
93: Community Forums
94: Benutzer Foren
95: Benutzer Foren
96: Forum społeczności
97: Photo Gallery
98: Benutzer Foren
99: Benutzer Foren
100: Benutzer Foren

Staff Online:

No staff members are online!

Main Menue

 Home Community Members options Forums

Select Language

Český English Français Deutsch Italiano Polski РУССКИЙ

Users on Tour

The first North American Journey Man

Read the diary blog of
Chris Koehn

Grau hinterlegte Stäbe im Dachtragwerk

Themen zu unserer Holzbausoftware, wie Grundriss, Wandkonstruktion, HRB, Deckenfeld, Deckenkonstruktion, Dachausmittlung, Dachtragwerk, Profil, Abbundprogramm
Reply to topicReply to topic Printer Friendly Page

Grau hinterlegte Stäbe im Dachtragwerk

Post Posted: 31.01.2013 17:14

Hallo zusammen,

in der 12er Version kann man ja jetzt händisch im Dachtragwerk Stäbe vom Automatismus ausschalten über 5-03. Diese Funktion wurde auch von uns schon lange gewünscht und ist auch sehr hilfreich.
Jedoch werden auch Stäbe die im Dicam (z.B. Pfetten) bearbeitet werden automatisch vom Dachtragwerk ausgeschlossen (grau hinterlegt). Diese Funktion finden wir weniger hilfreich da wir unsere Arbeitsweise so eingefahren haben das wir z.B. Pfetten im Dachtragwerk eingeben und dann bestimmte Bearbeitungen im Dicam machen, und wieder zurück (z.B. Obholz ändern oder ähnliches). D.h. es war bisher ein hin und herspringen zwischen den zwei Modellbereichen möglich und auch gut so.

Mich würden jetzt interessieren ob nur wir das als störend empfinden und was die pro Argumente für eine solche automatische Wegschaltung von Bauteilen im Dachtragwerk sind !?
_________________
grüsse aus dem Schwarzwald

Cyberframe
Extrem Poster
Extrem Poster
 
Posts: 294
Joined: Apr 12, 2006

Re: Grau hinterlegte Stäbe im Dachtragwerk

Post Posted: 31.01.2013 17:41

Änderungen im DICAM (schieben, kopieren, spiegeln, boolsche Operationen) gehen bei einem Neuberechnen im Dachtragwerk verloren. Daher werden die so veränderten Bauteile aus dem Automatismus herausgenommen. Das war genau so Wunsch der Anwender, dann manuelle Änderungen im DICAM bei einer Neuberechnung des Dachtragwerks nicht verloren gehen.
Einzig das Verschieben von Sparren innerhalb der Dachfläche würde nicht verloren gehen, dafür gibt es aber auch ein Schieben im Dachtragwerk und man muss nicht in DICAM gehen.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 27784
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Grau hinterlegte Stäbe im Dachtragwerk

Post Posted: 01.02.2013 09:39

Wenn das genau so Wunsch der Anwender ist dann fühlen wir uns überstimmt und müssen damit klar kommen.
Es ist nur so das es in unserer Firma noch keinen Zuspruch für diese Programmierung gibt.
Schon einigen Mitarbeitern ist es so ergangen das im Dicam Aktionen gemacht wurden die sich erst im Nachhinein im Dachtragwerk als "graue Wegschaltung" von Bauteilen erwiesen hat.

Will ich nun das Bauteil wieder im Dachtragwerk bearbeiten bleibt mir nur löschen (nur Im Dicam möglich) und komplett neu eingeben!

Wie im ersten post erwähnt wäre es uns lieber gewesen das manuelle Ausschalten von Bauteilen zu realisieren. Beim neuberechnen im Dachtragewerk erkenne ich ja direkt danach ob sich Bauteile evtl. verändert haben die ich im Dicam nachbearbeitet habe und ich kann mit einem Schritt rückgängig diese Bauteile manuell aus dem Automatismus nehmen!
_________________
grüsse aus dem Schwarzwald

Cyberframe
Extrem Poster
Extrem Poster
 
Posts: 294
Joined: Apr 12, 2006

Re: Grau hinterlegte Stäbe im Dachtragwerk

Post Posted: 01.02.2013 09:55

Was macht ihr denn im Dicam was man im Tragewerk nicht machen kann??
Wenn man Pfettenköpfe, Abschitte, Teilen usw Im Dicam macht bleiben die auch im Tragewerk zu bearbeiten.
Nur wenn man sie schiebt, kopiert, spiegeln... geht es verloren, was in meinen Augen auch richtig ist.
Ich finde diese Verhalten für richtig
_________________
Schönen Gruß
Frank

schnipie
Super-Extrem-Poweruser
Super-Extrem-Poweruser
 
Posts: 4292
Joined: Sep 07, 2004
Location: Bösel

Re: Grau hinterlegte Stäbe im Dachtragwerk

Post Posted: 01.02.2013 10:11

Es gibt immer wieder Bearbeitungen an Pfetten oder Kehl- u. Gratsparren die im Dicam zu erstellen sind (siehe Position=Auflager Kehlsparren auf Wand).
_________________
grüsse aus dem Schwarzwald

Cyberframe
Extrem Poster
Extrem Poster
 
Posts: 294
Joined: Apr 12, 2006

Re: Grau hinterlegte Stäbe im Dachtragwerk

Post Posted: 01.02.2013 10:23

Welche Operation hat denn hier zum Deaktivieren des Automatismus geführt?
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 27784
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Grau hinterlegte Stäbe im Dachtragwerk

Post Posted: 01.02.2013 11:36

Punkt 1 Pfette:
Das Fenster unterhalb der Pfette hat sich horizontal verschoben. Um
verschiedene Bearbeitungen an der Pfette nicht zu verlieren wurde diese über lang / kurz im Dicam angepasst. Ergebnis = grau hinterlegt !

Punkt 2 Kehlsparren:
In der gesendeten Position, wurde ein Qurschnittänderung im Dicam durchgeführt um die Höhe des Kehlsparrens anzupassen damit die Pfette vollflächig dagegen läuft. Diese Aktion wurde deshalb im Dicam ausgeführt um den Kehlsparren nicht im Dachtragwerk durch Bauteil ändern neuberechnen zu lassen und Anschlussbearbeitungen die im Dicam erzeugt wurden zu verlieren. Ergebnis = grau hinterlegt !
_________________
grüsse aus dem Schwarzwald

Cyberframe
Extrem Poster
Extrem Poster
 
Posts: 294
Joined: Apr 12, 2006

Re: Grau hinterlegte Stäbe im Dachtragwerk

Post Posted: 01.02.2013 12:02

Dann ist die Deaktivierung des Automatismus aber genau richtig, da sonst die Änderungen aus DICAM bei einer Neuberechnung im Dachtragwerk verloren gehen würden.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 27784
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Grau hinterlegte Stäbe im Dachtragwerk

Post Posted: 01.02.2013 12:14

Es geht ja nicht immer um eine komplette Neuberechnung des ganzen Dachtragwerks sonder auch um Einzelhölzer die ich über Bauteil ändern neuberechne.

Unserer Meinung nach geht durch diese automatische Wegschaltung von Bauteilen aus dem Dachtragwerk ein Stück felxibilität verloren.

Wie schon erwähnt kann ich ja manuell Hölzer aus dem Automatismus nehmen, daß sollte doch ausreichen.

Was mach ich mit meiner vorherig beschriebenen Pfette wenn ich noch das Obholz ändern will oder abschliessend Sparrenfachbretter bis OK-Pfette eingeben will, oder ein Pfettenpfosten brauche!? Geht nicht da grau hinterlegt !
_________________
grüsse aus dem Schwarzwald

Cyberframe
Extrem Poster
Extrem Poster
 
Posts: 294
Joined: Apr 12, 2006

Re: Grau hinterlegte Stäbe im Dachtragwerk

Post Posted: 01.02.2013 14:28

Wenn man ein Bauteil manuell bearbeitet hat, dann muss man auch den Rest manuell machen. Wechseln geht nicht mehr.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 27784
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Grau hinterlegte Stäbe im Dachtragwerk

Post Posted: 01.02.2013 15:04

Ok, so wie es aussieht stehen wir mit unserer Meinung ziemlich alleine da und müssen mit dieser Programmierung klar kommen Sad
_________________
grüsse aus dem Schwarzwald

Cyberframe
Extrem Poster
Extrem Poster
 
Posts: 294
Joined: Apr 12, 2006

Re: Grau hinterlegte Stäbe im Dachtragwerk

Post Posted: 01.02.2013 15:08

Vielleicht könnten Sie den thread mal noch aus dem Betaforum ins öffentliche Forum schieben. Kann mir einfach nicht vorstellen das alle damit glücklich sind !
_________________
grüsse aus dem Schwarzwald

Cyberframe
Extrem Poster
Extrem Poster
 
Posts: 294
Joined: Apr 12, 2006

Re: Grau hinterlegte Stäbe im Dachtragwerk

Post Posted: 27.02.2013 10:08

Moin Moin,

Cyperframe ich bin voll auf Deiner Seite. Mir fehlt auch die flexibiltät da meine Arbeitsweise die selbe ist.
_________________
Astreine Grüße
Torge

Torge_Weiß
Extrem Poster
Extrem Poster
 
Posts: 220
Joined: Jul 16, 2006
Location: Aukrug

Re: Grau hinterlegte Stäbe im Dachtragwerk

Post Posted: 27.02.2013 10:16

Ich glaube, dass ich demnächst eine schöne Lösung für Ihr Problem haben werde. Wink
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 27784
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Grau hinterlegte Stäbe im Dachtragwerk

Post Posted: 27.02.2013 10:23

da bin ich mal neugierig was da kommt!!
Surprised Surprised Beta Beta
_________________
Mfg aus dem Schwarzwald

Nervensäge
Super-Heftig-Poster
Super-Heftig-Poster
 
Posts: 1849
Joined: Aug 10, 2004
Location: Schwarzwald
Display posts from previous:   
Reply to topicReply to topic Page 1 of 1

Konstruktionsprogramme

Jump to:  



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum

All times are GMT + 1 Hour