Block ein- oder ausblenden

Adobe Acrobat 3D wer hat hier schon Erfahrungen gesammelt?

Allgemeine Fragen zu Dietrich's und der Branche
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Druckbare Version
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Adobe Acrobat 3D wer hat hier schon Erfahrungen gesammelt?

Posten Verfasst am: 16.01.2007 17:32

Hallo erst einmal, sitze gerade bei einen Kunden und dieser hat sich aus dem Internet den Adobe Acrobat 3D heruntergeladen. Hier bekommen wir nun über 3D DXF das Projekt herein. In der Beschreibung steht aber, daß mann auch über Open GL dieses Ablegen kann. Wer hat das schon gemacht?? Wie geht das Hilfe....... sehr glücklich

Oliver Rieger
Intern
Intern
 
Beiträge: 63
Dabei seit: Sep 13, 2006
Wohnort: Kreiensen

Re: Adope Crobat 3D wer hat hier schon Erfahrungen gesammelt

Posten Verfasst am: 16.01.2007 17:36

Hallo Oli,
frag mal beim Planer an, der hat glaube ich Erfahrungen mit dem 3d Adobe zwinker
_________________
Es grüßt der Doug

doug
Mega-Poweruser
Mega-Poweruser
 
Beiträge: 4766
Dabei seit: Jan 03, 2005
Wohnort: Magrathea

Re: Adope Crobat 3D wer hat hier schon Erfahrungen gesammelt

Posten Verfasst am: 16.01.2007 19:36

Hallo Herr Rieger,

user.dietrichs.com/ind...t=adobe+3d

die letzten paar Beiträge passen zu diesemThema.

Ich hatte das schon mal angeschaut aber ist halt etwas grob, Open GL mit Texturen ist besser sehr glücklich . Ich weiß nicht genau aber man kann doch auch Vrml ausgeben, versenden und der Kunde kann es sich Zuhaus anschaun.

Kurt
Giga Poster
Giga Poster
 
Beiträge: 850
Dabei seit: Apr 03, 2005
Wohnort: Rothenkirchen

Re:Adobe Acrobat 3D, Erfahrungen

Posten Verfasst am: 16.01.2007 23:26

Erfahrungen mit Adobe Acrobat 3D

Über Acrobat 3D habe ich im Forum schon mehrfach berichtet und einzelne Beispiele gezeigt:

user.dietrichs.com/ind...mp;p=25738
user.dietrichs.com/ind...mp;p=24357
user.dietrichs.com/ind...amp;t=3883 (im Beta-Bereich!)

Die Übernahme aus OpenGL funktioniert mit der Druck-Taste (PrintScreen).
Dazu muss Acrobat 3D zunächst einmal eingerichtet werden. Das geht so:
Acrobat 3D starten.
Dietrich's OpenGL aktivieren.
Während OpenGL läuft, in Acrobat wechseln: Datei - PDF erstellen - Aus 3D-Erfassung...
Acrobat prüft, ob gleichzeitig 3D-Anwendungen laufen und richtet die Zusammenarbeit ein.
Einmal eingerichtet, funktioniert die 3D-Übernahme zukünftig mit der Druck-Taste.
Acrobat muss dazu natürlich im Hintergrund offen sein. Es fängt den Druckauftrag ab
und erstellt daraus ein 3D-PDF.

Diese Methode hat den Vorteil, dass sie schnell und einfach zu handhaben ist.
Sie hat aber den Nachteil, dass nur eine einzige Textur übernommen wird, die dann alle Elemente erhalten.
Deshalb verzichte ich lieber auf die Texturen und übergebe nur schwarz-weiß.
Ein weiterer Nachteil dieser Methode: Die übernommenen Bauteile können im pdf nicht organisatorisch
unterschieden werden. Man kann nur alle wählen oder keine.

Eine bessere pdf-Datei bekommt man, wenn das Bauwerk in Dietrich's als dxf-3D-Netz exportiert wird.
Die dxf Datei zieht man einfach aus dem Explorer ins Adobe-Arbeitsfenster. Dort wird daraus ein 3D-PDF-Modell.
In diesem Modell hat jedes Bauteil die Farbe, die es aus dem dxf mitbringt.
Beim Betrachten mit dem AdobeReader (mind. Version 7) können einzelne Bauteile ausgeblendet oder separat
betrachtet werden. Das geht mit wenigen Mausklicks.

Wenn man eine pdf-Datei mit Texturen braucht, kann man sie auch erzeugen. Dazu muss das Modell aus Dietrich's
zunächst als VRML exportiert werden, danach wird diese wrl-Datei per Drag & Drop in Adobe 3D geschoben.
Die texturierte pdf-Datei eines kompletten Bauwerks braucht etwas längere Ladezeiten für den 3D-Modus.
Einmal berechnet, kann man sie auf einem aktuellen Rechner ziemlich flüssig bewegen.
Beim separieren oder ausschalten einzelner Bauteile, und auch für die Transparenz-Darstellung fällt jedes Mal
eine längere Berechnungszeit an.

Alternativ kann man natürlich auch VRML-Dateien versenden. Der Betrachter muss dafür einen Viewer haben,
es gibt auch verschiedene kostenlose. Die meisten Anwender scheuen sich aber vor der Installation. Der
AdobeReader ist nach meiner Erfahrung auf den meisten PCs schon installiert.

Acrobat 3D kann viel mehr, als nur 3D-Modelle umzuwandeln. Zu jedem Modell können automatisch
vordefinierte Ansichten und Schnitte erstellt werden, die über ein Drop-Menü aufgerufen werden.
Es gibt auch umfangreiche Möglichkeiten, Elemente mit eigenen Texturen nachzubearbeiten,
oder 3D-Animationen zu gestalten. Das erfordert natürlich einen gewissen Lern- und Übungsaufwand.

Einige Beispiele für 3D-PDF:

1. HRB Anbau aus OpenGL
2. Spezialkonstruktion aus 3d-dxf-Netz
3.1. 3D-Aufmaßlinien aus Tachymeter-Aufmaß
3.2. 3D-Modell aus dem OpenGL-Aufmaß
4.1. HRB Aufstockung im VRML-Format (zip-gepackt)
4.2. HRB Aufstockung PDF aus VRML
5. Vorabzug einer Dachausmittlung aus OpenGL
6. HRB Aufstockung aus OpenGL
7. Dachgaube aus 3d-dxf-Netz
8. Dachstuhl aus 3d-dxf-Netz


Nachtrag:
Nachdem ich im Betabereich über ein extremes Geschwindigkeitsproblem des OpenGL-Arbeitsbereiches
berichtet hatte, fand unser Kollege H.F. heraus, dass dies mit Acrobat 3D zusammenhängt:
Acrobat 3D verträgt sich nicht mit dem OpenGL-Arbeitsbereich.
Solange Acrobat für 3D-Erfassung in Verbindung mit Dicam eingerichtet ist, dauert es im OpenGL-Arbeitsbereich
extrem lange, bis ein Bauwerk gedreht werden kann. Für 2 Stockwerke HRB + Dachstuhl dauerte die Wartezeit
2-3 Minuten. Dazu brauchte Acrobat 3D nicht einmal im Hintergrund aktiv zu sein. Nach dem Löschen der
Erfassungseinrichtung für Dicam gab es dieses Problem nicht mehr. Im normalen OpenGL konnte ich diese
Verzögerungen nicht feststellen.

Einen Riesen-Dank noch einmal an H.F.!
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer


Zuletzt bearbeitet von Der_Planer am 19.01.2007 23:56, insgesamt 3-mal bearbeitet

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 10220
Dabei seit: Aug 24, 2004
Wohnort: 51143 Köln

Re: Adope Crobat 3D wer hat hier schon Erfahrungen gesammelt

Posten Verfasst am: 17.01.2007 08:00

Hallo Planer

Einfach genial deine Erklärungen . Applause Applause Applause
_________________

Gruß H.F.

H.F.
Extrem Poster
Extrem Poster
 
Beiträge: 289
Dabei seit: Sep 29, 2004
Wohnort: Nordschwarzwald

Re: Adobe Acrobat 3D wer hat hier schon Erfahrungen gesammel

Posten Verfasst am: 17.01.2007 19:12

Na, wenigstens EINER kann's gebrauchen. Dann hat sich die Mühe ja gelohnt sehr glücklich
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 10220
Dabei seit: Aug 24, 2004
Wohnort: 51143 Köln

Re: Adobe Acrobat 3D wer hat hier schon Erfahrungen gesammel

Posten Verfasst am: 17.01.2007 20:31

Hallo Planer,
also wie auch die vorgehenden Beiträge zu diesem Thema haben mir deine Beschreibungen auch geholfen. Ein Bekannter hat allerdings nur den Acrobat 7.0 und nicht Acrobat 3D. Und das ist wohl das Entscheidende, denn wir haben es dort nicht hinbekommen, irgendein Ergebnis zu erzielen. Trotzdem gute Beiträge und Lernhilfen wie immer. Hast nicht umsonst die Vorsilbe "Erklär"-Planer! lachen
_________________
Mit bestem Gruß aus dem Norden
Sven Schulz

**Sven**
Super-Extrem-Poweruser
Super-Extrem-Poweruser
 
Beiträge: 4296
Dabei seit: Nov 15, 2004
Wohnort: Niebüll

Re: Adobe Acrobat 3D wer hat hier schon Erfahrungen gesammel

Posten Verfasst am: 17.01.2007 23:06

Hallo Planer,
Deine Erklärungen sind immer erste Sahne, irgendwann braucht man genau das, sucht den Thread, liest, versteht und wendet an Ausruf sehr glücklich
_________________
Es grüßt der Doug

doug
Mega-Poweruser
Mega-Poweruser
 
Beiträge: 4766
Dabei seit: Jan 03, 2005
Wohnort: Magrathea

Re: Adobe Acrobat 3D wer hat hier schon Erfahrungen gesammel

Posten Verfasst am: 18.01.2007 08:58

Ich bin dafür, daß der Planer in Erklärer umbenannt wird!

Wer noch meiner Meinung ist soll die Hand heben! lachend lachend
_________________
Allen Menschen recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 9705
Dabei seit: Aug 22, 2005
Wohnort: Weststeiermark

Re: Adobe Acrobat 3D wer hat hier schon Erfahrungen gesammel

Posten Verfasst am: 18.01.2007 08:59

Hallo Linus,
manchmal nennen wir den Planer doch schon Erklär- Planer sehr glücklich
_________________
Es grüßt der Doug

doug
Mega-Poweruser
Mega-Poweruser
 
Beiträge: 4766
Dabei seit: Jan 03, 2005
Wohnort: Magrathea

Re: Adobe Acrobat 3D wer hat hier schon Erfahrungen gesammel

Posten Verfasst am: 18.01.2007 09:21

Lieber ein Erklär-Planer als ein Plan-Erklärer zwinker
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 10220
Dabei seit: Aug 24, 2004
Wohnort: 51143 Köln

Re: Adobe Acrobat 3D wer hat hier schon Erfahrungen gesammel

Posten Verfasst am: 18.01.2007 10:59

Ok, Erklär-Planer ist besser.

Da nimmt man halt was gerade paßt. Hier eben Erklärer und bei Detaillösungen den Planer! lachen
_________________
Allen Menschen recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 9705
Dabei seit: Aug 22, 2005
Wohnort: Weststeiermark

Re: Adobe Acrobat 3D wer hat hier schon Erfahrungen gesammel

Posten Verfasst am: 18.01.2007 12:45

Jo besten dank erste einmal, hat mir doch sehr weitergeholfen.
Nichts ist unmöglich. Olly sehr glücklich

Oliver Rieger
Intern
Intern
 
Beiträge: 63
Dabei seit: Sep 13, 2006
Wohnort: Kreiensen

Re: Adobe Acrobat 3D Erfahrungen

Posten Verfasst am: 20.01.2007 00:00

Aufgrund neuer Erkenntnisse habe ich meinen Beitrag oben um einen Absatz ergänzt.
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 10220
Dabei seit: Aug 24, 2004
Wohnort: 51143 Köln

Re: Adobe Acrobat 3D wer hat hier schon Erfahrungen gesammel

Posten Verfasst am: 30.03.2007 16:42

Ich hatte mal zum testen ein Sparren übergeben verwirrt
warum ist die Textur mal hell und mal dunkel, kann man da nochwas einstellen?
_________________
Blau macht glücklich! lachend

Kurt
Giga Poster
Giga Poster
 
Beiträge: 850
Dabei seit: Apr 03, 2005
Wohnort: Rothenkirchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Seite 1 von 2 Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Allgemein

Gehe zu:  



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst keine Dateien herunterladen.

Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden