Toggle on or off

Main Menue

Select Language

Český English Français Deutsch Italiano Polski РУССКИЙ

Users on Tour

The first North American Journey Man

Read the diary blog of
Chris Koehn

Weinmann Multifunktionsbrücke

Verschiedenes - also alles, was nicht wo anders hineinpasst
Reply to topicReply to topic Printer Friendly Page
Go to page 1, 2  Next

Weinmann Multifunktionsbrücke

Post Posted: 10.06.2017 12:22

Hab da mal ein par Fragen zu.

Wir sind am überlegen ob wir uns eine Brücke zulegen.

Auf der Ligna haben wir uns die neue WMS 060 angeschaut.
Die ist Preislich recht interessant.

Hat allerdings nur einen Fäser und keine Säge.
Also müsste man das 60 und 80er Holzfaserplatten wieder mit der Hand schneiden.

Der Schritt zur WMS 100 ist allerdings auch ein stolzen Sümmchen. Was es für unsere Ca 8 Häuser nicht mehr Interessant macht.

Jetzt meine Frage

Hat jemand der so eine Maschine hat schon mal probiert ob man Holsfaserplatten doch fräsen kann? Entweder mit geringerer Geschwindigkeit oder auf zwei Schritten?

Würde mich mal interessieren wie ihr das so macht.

Der Chef zieht deswegen noch nicht so, weil eben laut Weinmann man mit dem Fräser keine Holzfaserplatten sich schneiden lassen.
_________________
Gruß
Benjamin

zollstock
Tera Poster
Tera Poster
 
Posts: 1045
Joined: Feb 03, 2009
Location: Unterfranken

Re: Weinmann Multifunktionsbrücke

Post Posted: 10.06.2017 21:22

Servus!

Wir haben die WMS 120 mit 12fach Werkzeugwechsler und 2 Klammergeräten

Die Platten, wir verwenden 60mm INTHERMO, lassen sich auf jeden Fall auch mit dem Fräser in einem Durchgang bearbeiten... Nachteil ist halt der 'Saustall' durch die Späne... alles bekommt nämlich die Absaugung trotzdem nicht abgesaugt, auch wenn das alle Absaughersteller behaupten!
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6140
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Weinmann Multifunktionsbrücke

Post Posted: 11.06.2017 08:13

Ah oke danke.
Laut Weinmann geht es garnixht. Mh.
Was für einen Fräser nehmt ihr da
_________________
Gruß
Benjamin

zollstock
Tera Poster
Tera Poster
 
Posts: 1045
Joined: Feb 03, 2009
Location: Unterfranken

Re: Weinmann Multifunktionsbrücke

Post Posted: 11.06.2017 09:21

Das ist ein ganz normaler Schruppfräser... dm=16mm... genauso wie er in den Abbundanlagen verbaut ist
Z.B. Fingerfräser in der UniFräse

Aber bei 80mm Plattendicke brauchst du dann wahrscheinlich schon einen 20-er Fräser

Nachteil ist halt das viele Material, welches liegen bleibt... aber da muss man halt dann einen Kompromiss finden.
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6140
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Weinmann Multifunktionsbrücke

Post Posted: 11.06.2017 09:41

Bevor ihr euch entscheidet solltet ihr euch eine Musterwand bei Weinmann anschauen also vorführen lassen. Dann seht ihr direkt welches Ergebniss zu erzielen ist. Vielleicht auch mal euren Plattenhersteller fragen, vielleicht gibt es da auch schon Informationen über die bester Auswahl der möglichen Fräsertypen.

Ja und wie Benjamin schreibt ist die Absauganlage auch ein wichtiges Kriterium. Ganz besonders bei Sonderlösungen, aber auch schon beim Schneiden von Fermacellplatten mit der Säge. Da entsteht nämlich auch eine enorme Staubentwicklung, insbesondere Wenn die Schnittrichtung entgegen der Ansaugöffnung der Absauganlage ist.
Die Absauganlage kann eigentlich nie Stark genug sein.

Ich war schon vor Maschinen gestanden, wo alle Mitarbeiter Staubmasken tragen, und soviel Stab entstand, dass die Lichtschranken auslösten und die Maschine einen Not-Stopp einlegte.
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Matthias Schwarz

Leiter Vertrieb Industrie & Key Account
Head of Sales Industry & Key Account

Dietrich's AG | 3D-CAD/CAM für den Holzbau


3D-CAD/CAM-Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie und Holzbau - Statik

Wie? Sie sind nur ein kleiner Betrieb und suchen nur ein einfaches Abbundprogramm ? Selbstverständlich führen wir auch einfache Abbundprogramme in unserer Produktreihe.

Matthias Schwarz
Intern
Intern
 
Posts: 1310
Joined: Sep 03, 2004
Location: Bruchweiler-B.

Re: Weinmann Multifunktionsbrücke

Post Posted: 11.06.2017 09:52

Da hat Matthias recht!
Bei der Absauganlage sollte der "Sparstift" definitiv NICHT gezückt werden! Wink
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6140
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Weinmann Multifunktionsbrücke

Post Posted: 12.06.2017 07:40

zollstock:


Der Schritt zur WMS 100 ist allerdings auch ein stolzen Sümmchen. Was es für unsere Ca 8 Häuser nicht mehr Interessant macht.


Ich weiß ja nicht , aber bei 8 Häusern im Jahr ,
macht da die ganze Sache überhaupt Sinn ?
_________________
Macht es Recht ,
oder lasst es bleiben

Gruß
Rainer

BEAR
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Posts: 2168
Joined: Aug 11, 2004

Re: Weinmann Multifunktionsbrücke

Post Posted: 12.06.2017 11:44

BEAR:
zollstock:


Der Schritt zur WMS 100 ist allerdings auch ein stolzen Sümmchen. Was es für unsere Ca 8 Häuser nicht mehr Interessant macht.


Ich weiß ja nicht , aber bei 8 Häusern im Jahr ,
macht da die ganze Sache überhaupt Sinn ?


Ja das sind wir eben am überlegen. Die neue WMS ist laut weinmann für 5-15 Häuser im Jahr.
An dieser Maschine kann man allerdings nichts ändern. Die gibt es nur mit zwei nagler und einem Fräser. Wenn man säge oder Beschriftung will muss man deutlich höher einsteigen.
_________________
Gruß
Benjamin

zollstock
Tera Poster
Tera Poster
 
Posts: 1045
Joined: Feb 03, 2009
Location: Unterfranken

Re: Weinmann Multifunktionsbrücke

Post Posted: 12.06.2017 12:00

Die Säge - ist an der Multifunktionsbrücke - aber das um und auf!
Eine Brücke ohne Säge anzuschaffen würde ich bzw. kann ich euch auf jeden Fall nicht empfehlen... darüber würde ich gut nachdenken!

Es müsste doch noch eine WMS geben, welche einen fixen Fräser, eine fixe Säge und 2 Klammergeräte montiert hat...?!
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch


Last edited by benjamin_gretsch on 12.06.2017 13:07; edited 1 time in total

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6140
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Weinmann Multifunktionsbrücke

Post Posted: 12.06.2017 13:03

Ja gibt es allerdings kostet die 60000 euros mehr
_________________
Gruß
Benjamin

zollstock
Tera Poster
Tera Poster
 
Posts: 1045
Joined: Feb 03, 2009
Location: Unterfranken

Re: Weinmann Multifunktionsbrücke

Post Posted: 12.06.2017 13:09

Echt jetzt????

Gut, dass ich das nicht entscheiden muss.... Wink
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6140
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Weinmann Multifunktionsbrücke

Post Posted: 12.06.2017 14:46

Ja leider war. Da wird halt dann alles gefräßt anstatt gesägt. Der Nachteil ist noch da man sie nicht erweitern kann später einmal.
_________________
Gruß
Benjamin

zollstock
Tera Poster
Tera Poster
 
Posts: 1045
Joined: Feb 03, 2009
Location: Unterfranken

Re: Weinmann Multifunktionsbrücke

Post Posted: 12.06.2017 14:51

zollstock:
Der Nachteil ist noch da man sie nicht erweitern kann später einmal.


Was heißt das???

Alte Brücke wegheben und Neue Brücke - vielleicht dann die Optimat WMS 150 - hinstellen, anschließen, fertig Wink

Die Fahrschienen, Energieketten, Antriebsrahmen, usw. bleiben doch gleich, oder?!
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6140
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Weinmann Multifunktionsbrücke

Post Posted: 12.06.2017 16:48

Ja genau die schinen usw sind kompatibel. Muss einfach die Brücke getauscht werden.
_________________
Gruß
Benjamin

zollstock
Tera Poster
Tera Poster
 
Posts: 1045
Joined: Feb 03, 2009
Location: Unterfranken

Re: Weinmann Multifunktionsbrücke

Post Posted: 12.06.2017 16:49

Naja... dann gibts eh kein Problem mehr Wink
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6140
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
Display posts from previous:   
Reply to topicReply to topic Page 1 of 2 Go to page 1, 2  Next

Community

Jump to:  



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum

All times are GMT + 1 Hour