Toggle on or off

Main Menue

Select Language

Český English Français Deutsch Italiano Polski РУССКИЙ

Users on Tour

The first North American Journey Man

Read the diary blog of
Chris Koehn

Schnittpunkt "räumlicher Linien" im DICAM fangen

Themen zu unserer Holzbausoftware, wie Grundriss, Wandkonstruktion, HRB, Deckenfeld, Deckenkonstruktion, Dachausmittlung, Dachtragwerk, Profil, Abbundprogramm
Reply to topicReply to topic Printer Friendly Page

Schnittpunkt "räumlicher Linien" im DICAM fangen

Post Posted: 06.04.2013 06:56

Guten morgen Leute,

möchte gerne einen Pfosten (Deckenbalken-Gratsparren) auf einen weiteren Deckenbalken kopieren oder verschieben. Dabei soll in der Draufsicht die Pfostenachse exakt im Schnittpunkt Gratsparrenachse-Deckenbalkenachse liegen. Welche Möglichkeit besteht den Zielpunkt (Schittpunkt der Achsen in der Draufsicht) möglichst einfach zu fangen, möchte ausdrücklich im DICAM bleiben und nicht immer hin und her wechseln bspw. zur Dachkonstruktion, wo ich den Punkt leicht über "Schnittpunkt" oder "Schnittpunkt 2 Linien" im Grund fangen kann.?? Dabei muss ich im DICAM nicht zwingend in der "Grundansicht" bleiben, würde notfalls auch in den "Beliebig"-Modus wechseln. Habe 2 Bilder der Situation mit angehängt, für Lösungen wäre ich Euch sehr dankbar!!!

Beste Grüße
pütten82

pütten82
Vielposter
Vielposter
 
Posts: 36
Joined: Mar 14, 2011

Re: Schnittpunkt "räumlicher Linien" im DICAM fangen

Post Posted: 06.04.2013 07:30

Schnittpunkte von Linien werden immer auf der Linie erzeugt die man als erstes gewählt hat. z. B. wählt man zuerst die Achse vom Balken und dann die Achse des Gratsparrens, wird der Punkt auf der Balkenachse gefangen.

Ich würde so vorgehen: Als Ausgangspunkt 1. Achse vom Balken unter Pfosten ->2. Postenachse -> Zielpunkt 1. Balkenachse -> 2. Gratachse.
_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10041
Joined: Aug 22, 2005
Location: Weststeiermark

Re: Schnittpunkt "räumlicher Linien" im DICAM fangen

Post Posted: 06.04.2013 07:57

Ich vermute hier liegt ein Missverständnis vor. Der Zielpunkt soll in der DRAUFSICHT der Schnittpunkt Achse Grat-Balken sein. Würde ich bspw. "Schnittpunkt 2 Linien" anwählen, ergibt sich räumlich gesehen der dichtes Abstand zwischen den beiden Linien, aber nicht der Schnittpunkt im Grund. Oder habe ich Deine Antwort nicht verstanden???

pütten82
Vielposter
Vielposter
 
Posts: 36
Joined: Mar 14, 2011

Re: Schnittpunkt "räumlicher Linien" im DICAM fangen

Post Posted: 06.04.2013 11:13

Die Funktion "Schnittpunkt 2 Linien", wie man sie in den anderen Modellbereichen hat, gibt es in DICAM nicht. Das liegt daran, dass man in DICAM immer in einem 3D-Fenster ist, auch wenn man gerade in die Draufsicht geschaltet hat. In einem 3D-Fenster ist es nur eine Frage der Ansicht und der Schnittpunkt wäre ein ganz anderer.
Die Antwort von Linus ist daher ganz richtig gewesen. In einer perspektivischen Ansicht kann man mit der Funktion 4-1-02 (2 Linien) die Achse des Deckenbalkens (als erstes wählen) und die Achse des Gratsparrens wählen. Dann bekommt man den Punkt auf der Achse des Deckenbalkens der genau unter der Achse des Gratsparrens liegt.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 26809
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Schnittpunkt "räumlicher Linien" im DICAM fangen

Post Posted: 06.04.2013 12:05

Hallo Herr Neumann,

erstmal danke für die Antwort. Ich habe es nach den Vorgaben versucht und komme auf das "angehängte" Ergebnis. Der gewünschte Schnittpunkt ergibt sich nicht! Wo ist der Haken???

pütten82
Vielposter
Vielposter
 
Posts: 36
Joined: Mar 14, 2011

Re: Schnittpunkt "räumlicher Linien" im DICAM fangen

Post Posted: 06.04.2013 13:44

user.dietrichs.com/For...punkt.html

Auch hier alt bekannt ...

Bons:
Hier ein Beispiel mit Schnittpunkte 2 Linien der Punkt wird immer rechtwinklig auf die Gratsparrenkante erzeugt warum sollte das nicht auch lotrecht oder waagerecht gehen.

_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 15889
Joined: Sep 17, 2004

Re: Schnittpunkt "räumlicher Linien" im DICAM fangen

Post Posted: 06.04.2013 15:48

Stimmt, das habe ich übersehen. Die oben genannte Funktion erzeugt die Punkte an der Stelle der kürzesten Verbindung. Für eine andere Regel müsste man neue Funktionen programmieren...

Jetzt würde ich die Funktion 4-1-05 nehmen. Das Volumen ist der Deckenbalken und die Ebene wird durch die Achse und die Gratlinie des Gratsparrens definiert. Mit den so entstehenden Punkten kommt man weiter.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 26809
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Schnittpunkt "räumlicher Linien" im DICAM fangen

Post Posted: 07.04.2013 19:10

Guten Abend,

super Danke schön!!! Es hat sich jetzt im Nachhinein bei mir rausgestellt, dass die "Pfostenkopie" am effizientesten über die graphische Kopie mit der Hilfsfunktion "Linie + Ebene" durchgeführt werden kann (Ebene=Gratlinie+Gratachslinie; Linie=Balkenachslinie).

Wünsche allen eine gute Woche!!

pütten82

pütten82
Vielposter
Vielposter
 
Posts: 36
Joined: Mar 14, 2011
Display posts from previous:   
Reply to topicReply to topic Page 1 of 1

Konstruktionsprogramme

Jump to:  



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum

All times are GMT + 1 Hour