Block ein- oder ausblenden

Lüftungsanlage???

Verschiedenes - also alles, was nicht wo anders hineinpasst
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Druckbare Version

Lüftungsanlage???

Posten Verfasst am: 23.09.2010 09:30

Hallo Kollegen,
ich gerade immer mal wieder zu Diskusionen ob Lüftungsanlage JA oder NEIN. Eine kontrollierte Wohnraumlüftung spart Energie für die Wärmeerzeugung schafft aber auch Probleme und regelmäßige Pflichten. Ein wahrscheinlich zukünftiger Bauherr hat in seinem Bekanntenkreis einen Schadensfall und meinte das Lüftungsingenieure trotz Berechnungen auch nicht unfehlbar seien und sich in den Rohrsystem wer weis was abspielt.
Kann das wirklich sein?
Im Netz erfährt man ja nur Positives Pfeil klar die Ingenieure müssen sich ja verkaufen.
Gibt es noch mehr solche Fälle?
_________________
Blau macht glücklich! lachend

Kurt
Giga Poster
Giga Poster
 
Beiträge: 845
Dabei seit: Apr 03, 2005
Wohnort: Rothenkirchen

Re: Lüftungsanlage???

Posten Verfasst am: 29.09.2010 09:30

Hallo Kurt

bei uns werden solche kontrolierte Lüftungen immer mehr verwendet
von kleinen häusern bis zu grösseren mehrgeschossigen bauten
ich mab noch keine schlechten rückmeldungen gehöhrt
aber wie überall wenn die ausführungrn nicht fachgemäs sind ist das beste system nichts wert
ich würde wenn das haus für mich währe nichts anderes nemen als eine kontrolierte Lüftung
_________________
ä so is!
is ä so?
äs ischt ä so.

Mit freundlichen Grüssen DRE

audi
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Beiträge: 2326
Dabei seit: Mar 01, 2005
Wohnort: Blatten

Re: Lüftungsanlage???

Posten Verfasst am: 13.12.2013 21:51

nachteile einer Kontrolierten Lüftung ist das Raumklima. Höre immer mal wieder das die Luftfeuchte in den Räumen im Winter bis auf 10% fallen kann.
Einem kollegen hat es sein wunderbaren Nussbaumtisch verrissen. zu trockene Luft ist nicht angenehm zum Leben
freundliche Grüsse

danny85
Ab- und Zu-Poster
Ab- und Zu-Poster
 
Beiträge: 23
Dabei seit: Jun 26, 2012
Wohnort: Ganterschwil

Re: Lüftungsanlage???

Posten Verfasst am: 16.12.2013 09:26

danny85:
nachteile einer Kontrolierten Lüftung ist das Raumklima. Höre immer mal wieder das die Luftfeuchte in den Räumen im Winter bis auf 10% fallen kann.
Einem kollegen hat es sein wunderbaren Nussbaumtisch verrissen. zu trockene Luft ist nicht angenehm zum Leben
freundliche Grüsse

mittlerweile bieten die Lüftungsanlagenhersteller für solche Fälle eine Lösung. Sozusagen ein Raumluftbefeuchter. Ich baue gerade selber ein Haus um und habe sofort gesagt dass eine Lüftungsanlage rein muss. Die Erfahrungen damit werde ich erst nächstes Jahr sammeln. Da es noch ein bisschen dauert bis wir in das Haus einziehen. Aber das "Problem" mit der Luftfeuchtigkeit habe ich auch schon gehört.
_________________
Viele Grüße

Konstantin Förster

Konsti
Mega Poster
Mega Poster
 
Beiträge: 441
Dabei seit: Okt 14, 2010
Wohnort: Heilbronn

Re: Lüftungsanlage???

Posten Verfasst am: 16.12.2013 10:44

Hallo
Wir bauer Häuser im KFW 70-45 Standard da kommt mann ohne Lüftungsanlagen garnicht mehr aus.
Da auch unsere Kunden evt. Probleme mit Keimen in den Rohren einer Zentralen Anlage haben. verwenden wir Dezentrale Anlagen mit Rükgewinnung, die reichen in aller Regel gut aus, und man hat auch nicht den Aufwand der Kanalverlegung.
_________________
Gruß Schifter

schifter
Extrem Poster
Extrem Poster
 
Beiträge: 256
Dabei seit: Nov 05, 2005
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Lüftungsanlage???

Posten Verfasst am: 16.12.2013 11:00

schifter:
evt. Probleme mit Keimen in den Rohren einer Zentralen Anlage haben.

entstehen die Probleme durch den Staub der sich evtl. in den Rohren ablegt?
Ich habe mich für eine Zentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung von der Fa. Zehnder entschieden, da die mit hygienische Luftverteilsysteme mit Clinside zertifiziert nach SKZ so schön werben. lachen
_________________
Viele Grüße

Konstantin Förster

Konsti
Mega Poster
Mega Poster
 
Beiträge: 441
Dabei seit: Okt 14, 2010
Wohnort: Heilbronn

Re: Lüftungsanlage???

Posten Verfasst am: 16.12.2013 12:36

Hallo Konsti,
wir haben in der 81fünf AG einen Haustechniker welcher einen recht interesanten Vortrag über Lüftungsanlagen gehalten hat, wo auch die vermeindliche Problematik der "Keime" behandelt wurde.
Wenn die richtigen Rohre (Rund und nicht Flachkanäle) und bei der Verlegung auf "Weichen" verzichtet wird, außerdem die Anlage immer durchläuft, besteht wohl kein Risiko.
Nur Grundsätzlich saust da nun mal immer Warme Lüft durch die Rohre, und Warme Luft ist meist auch etwas feucht, und Keime mögen nun mal Wärme und Feuchte. Deshalb die Anlage Durchlaufen lassen.
Ich persönlich finde die Dezentrale Anlage besser wir verwenden eine Anlage von "Stelo"
_________________
Gruß Schifter

schifter
Extrem Poster
Extrem Poster
 
Beiträge: 256
Dabei seit: Nov 05, 2005
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Lüftungsanlage???

Posten Verfasst am: 23.12.2013 09:57

Hallo Schifter,

leider musste ich bei mir die Flachkanäle verlegen. Das Haus wurde 1956 gebaut und ist vor 2 Jahren so gut wie komplett abgebrannt. Jetzt will ich KfW 70- Haus daraus machen. Und wie du schon oben geschrieben hast kommt man ohne Lüftungsanlage nicht drum rum. Und da die Geschoßhöhe nur 2,67m beträgt blieb mir nichts anderes übrig wie Flachkanäle. Wobei ich die ein bisschen gemischt habe. Von der Anlage aus über den Verteiler bis hin zum Boden sind alles Rundkanäle und auf dem Boden wurde die Verlegung wie schon oben erwähnt mit Flachkanal ausgeführt. Mit den „Weichen“ habe ich nicht ganz verstanden was du meinst.
_________________
Viele Grüße

Konstantin Förster

Konsti
Mega Poster
Mega Poster
 
Beiträge: 441
Dabei seit: Okt 14, 2010
Wohnort: Heilbronn

Re: Lüftungsanlage???

Posten Verfasst am: 24.01.2014 10:03

Einen KFW 70 Standart läßt sich noch ohne kontrollierter Wohnraumlüftung bauen und für den Dreck in den Leitungen (der nunmal anfällt) gibt's doch Reinigungsfirmen cool lachend
Die Lüftungsanlagen verursachen mit Sicherheit einen Pflegeaufwand und diesen sollte man auch nicht ignorieren zwinker

Eddi
Superposter
Superposter
 
Beiträge: 180
Dabei seit: Mai 27, 2006
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Seite 1 von 1

Community

Gehe zu:  



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst keine Dateien herunterladen.

Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden