Toggle on or off

Main Menue

Select Language

Český English Français Deutsch Italiano Polski РУССКИЙ

Users on Tour

The first North American Journey Man

Read the diary blog of
Chris Koehn

Sparren mit Volldachdämmung

Das Forum für Fragen rund um die Statik im Allgemeinen.
Reply to topicReply to topic Printer Friendly Page

Sparren mit Volldachdämmung

Post Posted: 09.04.2009 08:08

Sparren mit Volldachdämmung nimmt man dort Beheizt oder Überdacht Question
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 15964
Joined: Sep 17, 2004

Re: Sparren mit Volldachdämmung

Post Posted: 09.04.2009 08:14

Beheizt.
_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10189
Joined: Aug 22, 2005
Location: Weststeiermark

Re: Sparren mit Volldachdämmung

Post Posted: 09.04.2009 08:21

Weil, bei den Pfette steht das bei Überdacht
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 15964
Joined: Sep 17, 2004

Re: Sparren mit Volldachdämmung

Post Posted: 09.04.2009 08:28

Ich hatte vor kurzem eine Seminar, da hat der Vortragende gesagt, Bauteile über beheizten Räumen immer NKL 1. Carports, Terrassenüberdachungen usw. NKL 2.
_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10189
Joined: Aug 22, 2005
Location: Weststeiermark

Re: Sparren mit Volldachdämmung

Post Posted: 09.04.2009 08:34

Das kann aber nicht sein, da die Mittelpfetten über beheizte Räume liegen die überstände aber im Freien.

Deshalb frage ich ja damit es gleich richtig gemacht wird
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 15964
Joined: Sep 17, 2004

Re: Sparren mit Volldachdämmung

Post Posted: 09.04.2009 10:20

Dann wird man wohl die Pfette NKL 1 nehmen.
_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10189
Joined: Aug 22, 2005
Location: Weststeiermark

Re: Sparren mit Volldachdämmung

Post Posted: 09.04.2009 12:54

Nimm mal das österreichische Anwendungsdokument. Da steht ganz was anderes drinnen.
Wobei wir in Österreich schon den EC5 haben und Deutschland noch mit der Din 1052 rechnet. Da sind wahrscheinlich Unterschiede.
_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10189
Joined: Aug 22, 2005
Location: Weststeiermark

Re: Sparren mit Volldachdämmung

Post Posted: 09.04.2009 12:57

Ja Danke Linus, ich versuche es dort auch mal.
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 15964
Joined: Sep 17, 2004

Re: Sparren mit Volldachdämmung

Post Posted: 09.04.2009 13:18

Bei Zwischen- und bei Aufdachdämmung sollte man die Nutzungsklasse 2 (Überdacht) verwenden.
Da aber der Unterschied zwischen Nutzungsklasse I und II nicht sehr groß ist, hat das keine großen Auswirkungen. Wenn man daher Nutzungsklasse I verwendet ist das für diesen Fall auch kein Fehler.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 26993
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Sparren mit Volldachdämmung

Post Posted: 09.04.2009 13:41

Herr Neumann was Sie jetzt da geschrieben haben verwirrt noch mehr.

Sichtbare Sparren im Innenbereich liegen im Beheizten Bereich die Dachüberstände dann Überdacht.

Man sollte es schon so eingeben wie es sein sollte auch wenn es im Querschnitt nicht viel ausmacht.

Sparren in der Dämmebene würde ich auch mal Beheizt eingeben aber da muss ich mal mit dem Statiker sprechen.
Alle Pfetten mit Dachüberstand dann Überdacht.
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 15964
Joined: Sep 17, 2004

Re: Sparren mit Volldachdämmung

Post Posted: 09.04.2009 19:19

Ich habe mit einem Statiker gesprochen und er hat mir die obige Antwort gegeben. Er würde für die Sparren eben 'Überdacht' verwenden. Er sagt aber auch, dass 'Beheizt' auch in Ordnung wäre zumal das nicht viel ändert.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 26993
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Sparren mit Volldachdämmung

Post Posted: 15.04.2009 08:16

Doch es macht schon etwas aus, wenn man einen Sparren ohne Dachüberstand (0.00m) berechnet.
Einmal mit Beheizt bekomme ich einen Querschnitt von 8/16
Und mit Überdacht bekomme ich einen Querschnitt von 8/18
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 15964
Joined: Sep 17, 2004

Re: Sparren mit Volldachdämmung

Post Posted: 15.04.2009 08:26

Gibt man einen Dachüberstand von nur 10cm ein dann ist es egal ob man Beheizt oder Überdacht wählt der Querschnitt bleibt gleich.

Nur durch die 10 cm Dachüberstand erhöht sich der Sparrenquerschnitt im gleichen Profil von 8/16 oder 8/18 auf 8/20.
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 15964
Joined: Sep 17, 2004
Display posts from previous:   
Reply to topicReply to topic Page 1 of 1

Statik Allgemein

Jump to:  



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum

All times are GMT + 1 Hour