Toggle on or off

Main Menue

Select Language

Český English Français Deutsch Italiano Polski РУССКИЙ

Users on Tour

The first North American Journey Man

Read the diary blog of
Chris Koehn

Schwingungsnachweis

Das Forum für Fragen rund um die Statik im Allgemeinen.
Reply to topicReply to topic Printer Friendly Page
Go to page 1, 2  Next

Schwingungsnachweis

Post Posted: 09.04.2009 07:59

Muß der Schwingungsnachweis für Holzbalkendecken geführt werden oder kann er geführt werden. Question
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 15941
Joined: Sep 17, 2004

Re: Schwingungsnachweis

Post Posted: 09.04.2009 09:00

Das ist jetzt eine schwierige Frage oder vielleicht auch nicht. Very Happy

Laut DIN und EC5 SOLL diese Berechnung durchgeführt werden. Insofern ist es es eine Kann-Bestimmung und diese Berechnung muss nicht unbedingt gemacht werden.

ABER

Wenn es zum Streit mit dem Bauherrn kommt und die Sache geht vor Gericht, dann wird der Richter sagen dass diese Berechnung Stand der Technik ist und hätte gemacht werden müssen.

Sie können diese Berechnung ja machen lassen und sich die Holzquerschnitte ansehen und dann immer noch entscheiden, welche Querschnitte Sie verwenden.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 26961
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Schwingungsnachweis

Post Posted: 09.04.2009 09:22

Durch den Schwingungsnachweis ändern sich die Balkenhöhen erheblich.
Z.B. bei einer Balkenlänge von 5m von 12/20 auf 12/28 BS11

Eine sichtbare Holzbalkendecke sieht somit nicht mehr schön aus.
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 15941
Joined: Sep 17, 2004

Re: Schwingungsnachweis

Post Posted: 09.04.2009 09:51

Im Zweifelsfall würde ich das dann mit dem Bauherren besprechen und mir seine Entscheidung schriftlich geben lassen. Er sieht ja an dieser Sache, dass Sie qualifiziert sind und wissen wovon Sie reden. Mehr fällt mir dazu auch nicht ein.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 26961
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Schwingungsnachweis

Post Posted: 09.04.2009 11:37

Ein Bauherr weiß in der Regel nichts von diesen Dingen. Deshalb wäre seine Unterschrift in diesem Fall wertlos.
Die Verantwortung für diese Entscheidung trägt der Statiker, der sein Fach studiert hat und deshalb weiß was er macht. Zudem unterschreibt er seine Berechnung und ist als Ingenieur versichert.

Ein Statik-Programm macht aus einem Handwerker noch lange keinen Statiker.
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10369
Joined: Aug 24, 2004
Location: 51143 Köln

Re: Schwingungsnachweis

Post Posted: 09.04.2009 11:42

So ist es Wink
Deshalb solte man jetzt schon genau wissen was man eingeben kann oder auch nicht.
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 15941
Joined: Sep 17, 2004

Re: Schwingungsnachweis

Post Posted: 09.04.2009 12:54

Das stimmt natürlich, dass da der Statiker der bessere Ansprechpartner ist. Der letzte Satz von Herrn Bons ist mir allerdings nicht ganz klar. Eingeben können Sie das ja, aber ob Sie das Ergebnis berücksichtigen wollen ist eine andere Frage. Wenn der Statiker auf Nummer sicher gehen will, wird er auch nichts anderes sagen und dann bleibt wieder die Frage nach der Optik der riesigen Querschnitte.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 26961
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Schwingungsnachweis

Post Posted: 09.04.2009 13:00

Es gibt seit Dezember 2008 eine neue Norm (DIN 1052). Das Buch ist nicht ganz billig, aber jeder, der mit Statik zu tun hat, sollte es haben und auch lesen.
_________________
Gruss
wutzernst

wutzernst
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Posts: 2257
Joined: Sep 22, 2004
Location: Grafenkirchen

Re: Schwingungsnachweis

Post Posted: 09.04.2009 13:01

Meine Frage war ja, muss man den Schwingungsnachweis führen oder nicht, wenn ja dann ist ja alles klar.
Wenn der Statiker es aber nicht muss dann muss ich es auch nicht. Wink
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 15941
Joined: Sep 17, 2004

Re: Schwingungsnachweis

Post Posted: 09.04.2009 13:07

Für den Statiker gilt die selbe Norm wie für Sie.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 26961
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Schwingungsnachweis

Post Posted: 09.04.2009 13:11

Diese Antwort verstehe ich jetzt gar nicht.
Natürlich gilt die für mich auch.
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 15941
Joined: Sep 17, 2004

Re: Schwingungsnachweis

Post Posted: 09.04.2009 13:20

Dann sind wir uns ja einig. Laughing

Sie haben aber Recht, dass ich mir den Satz oben hätte sparen können. ich hatte ihn allerdings erst falsch verstanden und dann mein Post nicht mehr weggelöscht.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 26961
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Schwingungsnachweis

Post Posted: 09.04.2009 13:37

Evtl habe ich noch eine Information, die Ihnen weiterhilft:
Wir rechnen den Schwingungsnachweis im Moment so, dass wir auf jeden Fall auf der sicheren Seite sind. Dies lässt sich aber noch verfeinern, was wir in Zukunft auch noch machen wollen. Es kann gut sein, dass dann die Querschnitte wieder kleiner werden. Im Moment wollen wir aber auf jeden Fall auf Nummer Sicher gehen.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 26961
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Schwingungsnachweis

Post Posted: 09.04.2009 13:44

Ich freue mich schon auf die Verfeinerung denn so kann ich keine sichtbare Decke verkaufen und einbauen.
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 15941
Joined: Sep 17, 2004

Re: Schwingungsnachweis

Post Posted: 09.04.2009 14:18

Hat die Verfeinerung mit Kreuzinger&Mohr zu tun?
_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10155
Joined: Aug 22, 2005
Location: Weststeiermark
Display posts from previous:   
Reply to topicReply to topic Page 1 of 2 Go to page 1, 2  Next

Statik Allgemein

Jump to:  



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum

All times are GMT + 1 Hour