Dietrich's Holzbau Software Abbundprogramm Statik

Go to page Previous  1, 2, 3, 4, 5  Next  :| |:

Konstruktionsprogramme

p10 wekp

Re: p10 wekp

Posted: 28.02.2015 22:49
Author: benjamin_gretsch Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
svenp10:
super danke das mit der -6 löchen hat funktioniert!
meinst du die grat kehlschifter funktionieren so? zb 680

dann noch was nr 637 639 641 643 will er mir hochkannt fahren bekomme ich nicht flach gedreht ist der winkel dort zu groß?

und bei dem Gratsparren wie ändere ich das die anderen funktionieren doch?
dank dir


Servus Sven,
das mit dem Bauwerk hat ja dann ganz einfach funktioniert, oder... Very Happy Wink

Allerdings hätte ich noch eine andere Frage:
Hast du die Bauteile teilweise im Dicam geändert und verschoben, da diese alle grau hinterlegt sind?

Re: p10 wekp

Posted: 28.02.2015 23:17
Author: benjamin_gretsch Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
Arrow zum Projekte packen und hochladen hast ja schon mal ein paar Tipps bekommen... schau mal

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 06:23
Author: Michael Bunz Location: Esslingen-Sulzgries
Noch was Sven bei der P10 sollte man schon beim Konstruieren ein bisschen darauf achten was hinten die Maschine kann...

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 08:15
Author: Michael Bunz Location: Esslingen-Sulzgries
Die grauen kommen vielleicht daher weil wir eine andere Programmversion haben

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 08:30
Author: Michael Bunz Location: Esslingen-Sulzgries
Hallo Sven
Zu Nummer 637 und Co
Die Neigung packt die Säge nicht
Optimaler Ablauf wäre rechtwinkliger Schnitt vorne dann Abschnitt hinten
Dann zweimal Kervenfräse mit Sparrennagelbohrer dann umkanten dann der Schifterschnitt vorne hast du eine automatische Umkantstation

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 08:36
Author: Michael Bunz Location: Esslingen-Sulzgries
Du kannst so Sachen im WEKP anschauen Unter Listen Bearbeitungsschritte aktuelles Bauteil dort stehen deine spännet drinnen wo kommen das Sparrennagelbohrer

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 17:25
Author: svenp10
hallo michael ja habe eine Automatische umkannt vorrichtung

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 17:26
Author: Michael Bunz Location: Esslingen-Sulzgries
Dann seh ich kein Problem

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 17:26
Author: svenp10
und die Bauteile habe ich teilweise im dicam verschoben das bauwerk hat schon viele änderungen hinter sich Rolling Eyes

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 17:27
Author: Michael Bunz Location: Esslingen-Sulzgries
Du hast eine PN

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 17:34
Author: svenp10
beim anschauen sagt er mir im wekp aktueller drucker ungültig!??

gut die Schifter will er mir auch so fahren blöd sind halt die 8 cm zum Packen vom PW

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 17:36
Author: svenp10
meinst du denn das die Gaubenschifter funktionieren oder sollte ich lieber anstatt ein Geißfuß ein Lottschnitt machen?

hast du auch einen tip für mich wegen dem Gratsparren? ich glaube du hast die meiste erfahrung an der P10 und über jeden tipp bin ich Dankbar!

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 17:40
Author: Michael Bunz Location: Esslingen-Sulzgries
Schick mir mal per Email deine MASCH.dat steht in den privaten Nachrichten dann kann ich den Postprozessor richtig einstellen

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 17:42
Author: benjamin_gretsch Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
svenp10:
und die Bauteile habe ich teilweise im dicam verschoben das bauwerk hat schon viele änderungen hinter sich Rolling Eyes

...das habe ich gemeint mit den 'grauen' Bauteilen Surprised

Darf ich dich fragen, rein Interessehalber, wie du die Schifter vom Krüppelwalm befestigst... die hängen ja teilweise nur noch am Gratsparren

Re: p10 wekp

Posted: 01.03.2015 17:46
Author: svenp10
ja das ist blöd wegen dem Großen DÜ kommt aber an der Traufe ein dickes holz hin oberhalb!
All times are GMT + 1 Hour
Page 3 of 5 Go to page Previous  1, 2, 3, 4, 5  Next  :| |:
http://user.dietrichs.com/