Dietrich's Holzbau Software Abbundprogramm Statik

Konstruktionsprogramme

Stirnblatt

Stirnblatt

Posted: 05.08.2014 14:43
Author: schifter Location: Mülheim an der Ruhr
Hallo
Wenn ich , wie auf dem Bild dargestellt, 3 Stiele nebeneinander habe, habe ich auch 3 Stirnblätter.
Ich kann diese mittels Punktsymbol ändern. Wenn ich aber die vorh. 3 Blätter in der Schwelle belasse, und nicht entferne , überlagern sich die Bearbeitungen, und unsere Maschine würde würde dann "Lehrfarten" machen.
Besteht die Möglichkeit das Dietrichs diese Zusammenhängenden Bearbeitungen automatisch zu einem Großen Stirnblatt zusammen Baut?

Re: Stirnblatt

Posted: 05.08.2014 16:03
Author: Joachim Neumann Location: Neubiberg
Aktuell gibt es dafür keine Analyse.

Re: Stirnblatt

Posted: 05.08.2014 16:31
Author: schifter Location: Mülheim an der Ruhr
Schade
Wunschzettel?

Re: Stirnblatt

Posted: 05.08.2014 16:45
Author: benjamin_gretsch Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
Hallo,

ja, auf den Wunschzettel wäre gut.
Ich mache bei den beiden "liegenden" Pfosten bis jetzt immer ein T-Stoß Endblatt. Funktioniert auch einwandfrei sowohl auf der Abbundanlage als auch in der Produktion, ist aber dennoch keine Dauerlösung.

Vielleicht gibt es hier mal eine Neuerung?! Smile

Re: Stirnblatt

Posted: 05.08.2014 18:10
Author: RedGre
ich will euch ja nicht dreinreden, das hat jetzt auch nichts mit den eigentlichen Wünschen zu tun, nur Interesse halber:
warum brauchen die beiden seitlichen gedrehten Anschlußständer überhaupt eine Anschluß-Bearbeitung (Blatt, Ausnehmung, o.ä.), Anschneiden würde doch voll ausreichen?

Re: Stirnblatt

Posted: 24.06.2015 12:58
Author: benjamin_gretsch Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
Weil bei uns, auf Tisch 1, zuerst die Innenseite produziert wird und da muss ich die beiden gedrehten Bauteile bei der Wand einlegen

Damit die Pfosten dann nicht nach 'unten' rutschen, bei der Wandproduktion, versehe ich diese Bauteile mit einem T-Stoß Endblatt... und funktioniert ja auch nicht so schlecht, WENN man es manuell eingibt

Allerdings ist es so, dass, wenn ich diese Bauteile über den HRB Editor automatisch mit der Verbindung T-Stoß Endblatt erzeugen lasse, dann werde ich jedes Mal nach der Seite abgefragt wo die Ausblattung entstehen soll... obwohl meiner Meinung nach, hier sowieso nur eine Seite in Frage kommt

Was mache ich denn da falsch oder kann man sich das einmal ansehen Exclamation Question

Re: Stirnblatt

Posted: 24.06.2015 14:27
Author: Joachim Neumann Location: Neubiberg
Ich kann mir das gerne mal ansehen.

Re: Stirnblatt

Posted: 24.06.2015 14:40
Author: benjamin_gretsch Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
OK... was brauchst du Question

Bauwerk, HRB Vorlauf,... Question oder verwendest du eine eigene Einstellung Question

Re: Stirnblatt

Posted: 24.06.2015 14:46
Author: Joachim Neumann Location: Neubiberg
Der HRB-Vorlauf wäre hilfreich. Dann muss ich nicht basteln.

Re: Stirnblatt

Posted: 24.06.2015 15:04
Author: benjamin_gretsch Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
Dein Wunsch ist mir Befehl... Laughing

Du hast Post

Re: Stirnblatt

Posted: 24.06.2015 15:05
Author: benjamin_gretsch Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
Verwende bitte bei einer Innenwand, ein Außeneck... und meinen Variablenstamm, dann sollte es normal funktionieren
All times are GMT + 1 Hour
Page 1 of 1
http://user.dietrichs.com/