Dietrich's Holzbau Software Abbundprogramm Statik

Go to page 1, 2  Next  :| |:

Konstruktionsprogramme

Blockbau Belegung

Blockbau Belegung

Posted: 10.06.2011 12:59
Author: Linus Location: Weststeiermark
Servus!

Es wäre super wenn man beim Belegen mit Blockbohlen (7-02) die Blockbauausführung nochmal bearbeiten könnte, so wie es sonst überall auch noch möglich ist.

Re: Blockbau Belegung

Posted: 10.06.2011 13:04
Author: Linus Location: Weststeiermark
Noch etwas!

Es kommt vor, dass man bei im gleichen Stockwerk bei T-Stößen unterschiedliche Varianten braucht. Eine Wand z. B. mit Schwalbenschwanz, eine andere mit Vorkopf.
Wäre es möglich hier verschiedene Typen zu machen, so wie es scheinbar auch im HRB möglich ist über Attribute?

Re: Blockbau Belegung

Posted: 11.06.2011 07:26
Author: Linus Location: Weststeiermark
Ich glaube das hab ich schon mal gepostet, aber da da noch nix passiert ist, Die Blockbauausführung wird nch dem ersten belegen nicht in die Wand eingetragen.

Re: Blockbau Belegung

Posted: 14.06.2011 10:20
Author: Sönke Grön
Den Wunsch 'Button für Blockbauausführung verwalten' werde ich auf jeden Fall weitergeben.
In wie fern die Varianten-Möglichkeiten abgeändert werden können, kann ich momentan noch nicht sagen.
Hat der letzte Punkt etwas mit Verschiebungen von Viertelblättern und zusätzlichen Ausblattungen über Fenstern zu tun? Wenn ja, ist das Problem behoben.

Re: Blockbau Belegung

Posted: 14.06.2011 10:38
Author: Linus Location: Weststeiermark
Punkt 1 und 2: Danke

Zu Punkt 3:
Wenn man z. B. das Dach mit einer Schalung belegt wird diese in die Ausführung der Dachfläche eingetragen. Wenn man die Wände mit den Blockbohlen belegt wird die Ausführung nicht in die Wandausführung eingetragen.
Wenn man die neu Wände belegt, kann man auswählen "aus Wand". Wenn man das das erstemal macht kommt die Meldung "Eine oder mehrere Wände enthalten keine Blockbauausführung". Dann man wieder eine wählen und da wird diese erst in die Wandausführung eingetragen. Nachdem man allerdings einen Hacken setzten musste.

Re: Blockbau Belegung

Posted: 14.06.2011 12:34
Author: Sönke Grön
Nochmal zu Punkt 2: unter 'Blockbauausführungen verwalten' kann bei der T-Stoß-Einstellung nur zwischen gleichen und ungleichen Wänden unterschieden werden. Unter den Wänden zu unterscheiden wird aber auch künftig nicht möglich sein, da eine Maschinenbearbeitung möglichst ohne Werkzeugwechsel ablaufen soll.

Zu Punkt 3: in der Wandausführung gibt es die Möglichkeit, neben der Einstellung des HRB-Vorlaufes auch stattdessen eine Blockbauausführung zuzuweisen.

Re: Blockbau Belegung

Posted: 14.06.2011 15:39
Author: Linus Location: Weststeiermark
Zu Punkt 2: Ob man einen Schwalbenschwanzzapfen oder ein Viertelblatt als Anschluß hat, hat mit dem Werkzeug nix zu tun. Sind zwei unterschiedliche Aggregate!

Zu Punkt 3: die Blockbauausführung sollte nach dem ersten Belegen automatisch eingetragen werden.

Re: Blockbau Belegung

Posted: 26.05.2012 13:35
Author: Linus Location: Weststeiermark
Ich will da nochmal drauf auf Aufmerksam machen.

Ich brauche fast bei jedem Projekt unterschiedliche T-Anschlüsse. Hier sollte man wirklich etwas machen. Einmal brauch ich ein Viertelblatt, bei der nächsten Wand einen Schwalbenschwanz. Hier sollte wirklich eine Möglichkeit geschaffen werden.

Für die Deckenbalken sollte entlich die Einstellung für die Durchdringung eingefügt werden.

Re: Blockbau Belegung

Posted: 25.01.2013 16:20
Author: Linus Location: Weststeiermark
Da sich hier noch nichts geändert hat nochmal die Bitte:

Die Blockausführung sollte sich beim ersten Belegen in die Wandausführung automatisch eintragen, wie es bei der Dachschalung und dem Ziegel ja schon ist.

Button für "Blockbauausführung verwalten" bitte einbauen.

Einstellung für das Durchdringen der Deckenbalken.

Re: Blockbau Belegung

Posted: 24.05.2013 11:18
Author: Linus Location: Weststeiermark
Linus:
Ich glaube das hab ich schon mal gepostet, aber da da noch nix passiert ist, Die Blockbauausführung wird nch dem ersten belegen nicht in die Wand eingetragen.

Blockbauausführung nach der ersten Belegung noch immer nicht eingetragen.

Re: Blockbau Belegung

Posted: 27.05.2013 07:03
Author: Joachim Neumann Location: Neubiberg
Ich habe es noch einmal an die Programmierung gemeldet.

Re: Blockbau Belegung

Posted: 27.05.2013 11:04
Author: Linus Location: Weststeiermark
Danke!

Re: Blockbau Belegung

Posted: 12.08.2014 14:41
Author: benjamin_gretsch Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
Hallo,

ich bin ziemlich neu, was den Blockbau betrifft, da ich bis jetzt eigentlich immer nur Holzrahmenbau konstruiert habe.
Darum hätte ich eine oder zwei Fragen: Zur Erklärung: Ich habe kein Blockbau Modul oder ähnliches, sofern es dieses überhaupt gibt, dass heißt, dass ich alle Blockbohlen in der Wandkonstruktion manuell eingebe. In einem anderen Beitrag habe ich einmal eine Information bekommen (vielen Dank Linus), dass die Blockbohlen mit einer Bundseite versehen werden wegen der Abbundanlage usw.
Dazu jetzt meine erste Frage: Wenn ich, wie oben beschrieben, die Blockbohlen manuell eingebe muss ich dann für jedes Bauteil wahrscheinlich eine Bundseite zuweisen, oder? Mir geht es darum, dass die Eckverbindung (in unserem Fall ein "Tiroler Schloss") exakt passt wegen der Nut- und Federseite der Balken.
Zu meiner zweiten Frage: Gibt es überhaupt einen "Blockbau HRB" oder ähnliches und arbeitet jemand damit. Wie sind die Erfahrungen.

Bin für jede Antwort und jeden Beitrag dankbar.


Last edited by benjamin_gretsch on 18.01.2015 15:37; edited 1 time in total

Re: Blockbau Belegung

Posted: 12.08.2014 14:59
Author: Joachim Neumann Location: Neubiberg
Für die Zuweisung der Bundseite kann man gleich mehrere Bauteile auf einmal wählen, man muss also nicht jedes Bauteil einzeln "anfassen".

Ja, es gibt ein Blockbau-Modul, mit dem man Wände automatisch belegen kann und es werden alle Eckverbindungngen und Bohrungen erzeugt.
Dazu gibt es auch einen Film der zwar schon etwas älter ist aber noch gilt:
file.dietrichs.com/ftp...ock504.htm

Re: Blockbau Belegung

Posted: 12.08.2014 15:55
Author: benjamin_gretsch Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
Wenn ich einen Blockbau, mit Nut- Federbalken habe, muss aber schon eine Bundseite zugewiesen werden damit die Nutseite am Anschlag bei der Abbundanlage liegt oder verstehe ich da etwas falsch???
Wird die Bundseite noch für andere Bearbeitungen benötigt wie z.B. Ausblattungen, Falz, Längsnuten, Bohrungen etc.?

All times are GMT + 1 Hour
Page 1 of 2 Go to page 1, 2  Next  :| |:
http://user.dietrichs.com/