Block ein- oder ausblenden

Anfängerfragen

Beiträge zum PlanCAD aus unserem System, der Freeware PlanCAD-L und dem Viewer PlanCAD-V
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Druckbare Version

Anfängerfragen

Posten Verfasst am: 12.08.2010 12:16

Problem 1:
Ich möchte einen Punkt an die Stelle 100/100 zeichnen. Also gehe ich hin und drücke dazu 221. Danach drücke ich 3 um globale Koordinaten eingeben zu können und gebe die Koordinaten ein. Gehe ich dann mit dem Fadenkreuz auf den aktuell gesetzten Punkt, wird in der linken unteren Ecke die richtige Koordinate angezeigt. Drücke ich nun Escape und wiederrum 221 bekomme ich wieder das Fadenkreuz sowie die aktuelle Koordinate des Mauszeigers zu sehen. Bewege ich nun das Fadenkreuz nach links, stoße ich irgentwann gegen die linke Zeichenfläche die ich mit der Maus so nicht überwinden kann.
Was mich jetzt aber verwirrt ist das die angezeigten Koordinaten sich immer noch ändern obwohl der Mauszeiger immer noch an der gleichen Stelle steht und ich die Maus immer noch nach links bewege ! Welche Koordinaten werden hier also angezeigt wenn ich einen Punkt setze ? Frage

Problem 2:
Bei der Textausgabe ist mir auch noch etwas aufgefallen. Setze ich eine Beschriftung mittels 682 kann ich nachdem ich die Beschriftung eingegeben habe und den Text positioniere will, den Text mittels 3 an globale Koordinaten setzen. Wenn ich nun aber einen Text mittels 63 einfügen, kann ich diesen beim Positionieren nur mit der Maus positionieren obwohl in dem unterm Element die Option 0-9 : Koordinateneingabe steht. Warum ist das so ?

localhost
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 4
Dabei seit: Okt 16, 2009

Re: Anfängerfragen

Posten Verfasst am: 12.08.2010 12:42

Problem 1: das kann ich so nachvollziehen, und das wird ein Fehler in der Programmierung sein. Ich kann den Cursor über das ganze Zeichenfenster ziehen, und die Werte zeigen nicht nachvollziehbaren Unsinn.

Problem 2: Natürlich kann man einen Text auf absolute Koordinaten setzen. Es könnte aber sein, dass vorher ein zusätzlicher Klick erforderlich ist, um das ausgewählte Fenster für den Text zu bestätigen.
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 10216
Dabei seit: Aug 24, 2004
Wohnort: 55218 Ingelheim

Re: Anfängerfragen

Posten Verfasst am: 12.08.2010 13:06

Problem 1 kann ich nachvollziehen. Das geht in die Programmierung.

Problem 2 kann ich nicht nachvollziehen. Bei mir verhält sich das Programm in beiden Fällen gleich.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 26262
Dabei seit: Jul 07, 2004
Wohnort: Neubiberg

Re: Anfängerfragen

Posten Verfasst am: 12.08.2010 13:36

Problem 1: Gibt es alternativ eine Möglichkeit die Position eines Punktes festzustellen ? (außer vielleicht Messen: Punkt + Punkt)

Problem 2: Ich beschreibe mein Problem nochmals. cool
Zuerst positioniere ich den Mauszeiger in die linke unteren Ecke. Danach drücke ich 63 um den Dialog "Erzeugen von einzeiligen Texte" zu öffnen. Danach gebe ich den Text ein und drücke die Tabulator Taste um den Text zu Positionieren. Danach kommt meine Zeichenfläche wieder wo in dem unteren Dialogelement "Wählen sie den Punkt, an dem der Text positioniert werden soll!" erscheint. Drücke ich nun 3 kann ich zwar die globalen Koordinaten eingeben, aber er positioniert den Text in den linken unteren Ecke und springt mit dem Mauszeiger an die eingegebene Position.
Anmerkung: Die Maus habe ich dabei nur anfangs bewegt um den Mauszeiger in die linke untere Ecke zu setzen.

@Der_Planer:
Wenn ich ein Click mache, positioniert er den Text genau an der Stelle des Mauszeigers. Es könnte aber gut sein dass du Beschriftungen meinst. Denn die muss man zweimal positionieren weil der Text an einem Pfeil hängt. Pfeil

localhost
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 4
Dabei seit: Okt 16, 2009

Re: Anfängerfragen

Posten Verfasst am: 12.08.2010 14:05

Problem 1: Die einzig wirklich exakte Methode ist die Messfunktion. Nur mit der Maus an die Stelle fahren ist nie genau.

Problem 2: Ich kann das weder in der Version 9.02 noch in der Version 9.04 nachvollziehen. Ich habe sogar die Maustreiberoption abgeschaltet, mit der der Cursor automatisch auf die aktive Schaltfläche gesetzt wird. Bei mir war nämlich der Cursor sofort auf den 'Positionieren' Schalter gesprungen als die Dialogbox aufgegangen war.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 26262
Dabei seit: Jul 07, 2004
Wohnort: Neubiberg

Re: Anfängerfragen

Posten Verfasst am: 12.08.2010 14:15

Ok, ich habe die Version 9.01. Vielleicht liegt es auch an der Maus, denn die machte in letzter Zeit immer wieder Problem. Ich werde sie mal tauschen.

Danke für die Hilfe zwinker

localhost
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 4
Dabei seit: Okt 16, 2009

Re: Anfängerfragen

Posten Verfasst am: 12.08.2010 15:49

Das Problem 1 lässt sich umgehen, wenn man im gezoomten Fenster (Funktion 7-8) arbeitet. Dort laufen die Cursor-Koordinaten einwandfrei mit.
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 10216
Dabei seit: Aug 24, 2004
Wohnort: 55218 Ingelheim
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Seite 1 von 1

Planprogramm, PlanCAD-L, PlanCAD-V

Gehe zu:  



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst keine Dateien herunterladen.

Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden