Block ein- oder ausblenden

Film WBZ 160

Datenübergabe über DIMAS Postprozessor an Abbundanlagen, Wandstationen, etc.
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Druckbare Version
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Re: Film WBZ 160

Posten Verfasst am: 05.02.2010 10:36

Das ist richtig, aber die Maschine auf der ich abbinde(n) lasse, kann 300/450 und hat ein 5-Achs Fräsaggregat. Die WBZ will ich aber trotzdem mal live erleben zwinker lachen
_________________
Es grüßt der Doug

doug
Mega-Poweruser
Mega-Poweruser
 
Beiträge: 4743
Dabei seit: Jan 03, 2005
Wohnort: Magrathea

Re: Film WBZ 160

Posten Verfasst am: 05.02.2010 10:48

Wenn man eine WBZ mit eine Hundegger vergleichen will sollte man auch die neusten Modelle nehmen. Und ich meine mich wage zu erinnern das eine Hundegger bis 1250mm kann. Und Standardmäßig 300 x 450 mm kann
_________________
Schönen Gruß
Frank

schnipie
Super-Extrem-Poweruser
Super-Extrem-Poweruser
 
Beiträge: 4121
Dabei seit: Sep 07, 2004
Wohnort: Bösel

Re: Film WBZ 160

Posten Verfasst am: 05.02.2010 11:00

Das stimmt, aber dann kannst Du auch Schmidler ins Boot holen, die können 330/1050. Aber die "breiten" werden wohl etwas seltener zu sehen sein als die normale Ausführung zwinker
_________________
Es grüßt der Doug

doug
Mega-Poweruser
Mega-Poweruser
 
Beiträge: 4743
Dabei seit: Jan 03, 2005
Wohnort: Magrathea

Re: Film WBZ 160

Posten Verfasst am: 05.02.2010 11:08

Das stimmt. Man soll auch Äpfel mit Äpfel vergleichen und nicht mit Birnen. zwinker
Wir sind jedenfalls begeistert von unseren neuen K2i. Was für ein Unterschied zur P10
_________________
Schönen Gruß
Frank

schnipie
Super-Extrem-Poweruser
Super-Extrem-Poweruser
 
Beiträge: 4121
Dabei seit: Sep 07, 2004
Wohnort: Bösel

Re: Film WBZ 160

Posten Verfasst am: 05.02.2010 11:09

Hab ich das nicht schon immer gesagt Whistle cool
_________________
Es grüßt der Doug

doug
Mega-Poweruser
Mega-Poweruser
 
Beiträge: 4743
Dabei seit: Jan 03, 2005
Wohnort: Magrathea

Re: Film WBZ 160

Posten Verfasst am: 05.02.2010 11:10

Jaja ist ja schon gut schüchtern
_________________
Schönen Gruß
Frank

schnipie
Super-Extrem-Poweruser
Super-Extrem-Poweruser
 
Beiträge: 4121
Dabei seit: Sep 07, 2004
Wohnort: Bösel

Re: Film WBZ 160

Posten Verfasst am: 05.02.2010 12:27

Bin mal gespannt was da Hundegger jetzt bringt. Vielleicht kann da jemand etwas dazu schreiben nach der Messe in Köln. Da sollen ja beide Maschinen zum sehen sein.
_________________
Allen Menschen recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 9417
Dabei seit: Aug 22, 2005
Wohnort: Weststeiermark

Re: Film WBZ 160

Posten Verfasst am: 05.02.2010 13:46

Aber Probleme mit kurzen Bauteilen wird es wohl immer geben auch mit der neuen Maschine
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 15526
Dabei seit: Sep 17, 2004

Re: Film WBZ 160

Posten Verfasst am: 05.02.2010 13:52

Was für Probleme denn?
_________________
Es grüßt der Doug

doug
Mega-Poweruser
Mega-Poweruser
 
Beiträge: 4743
Dabei seit: Jan 03, 2005
Wohnort: Magrathea

Re: Film WBZ 160

Posten Verfasst am: 05.02.2010 14:02

Master sein Bierkrug ist 15 cm lang. Und das klappt ohne Probleme
_________________
Schönen Gruß
Frank

schnipie
Super-Extrem-Poweruser
Super-Extrem-Poweruser
 
Beiträge: 4121
Dabei seit: Sep 07, 2004
Wohnort: Bösel

Re: Film WBZ 160

Posten Verfasst am: 05.02.2010 14:12

Die Zapfen passen nie richtig bei kurzen Bauteilen (K2) usw.
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons


Zuletzt bearbeitet von Bons am 05.02.2010 14:14, insgesamt einmal bearbeitet

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 15526
Dabei seit: Sep 17, 2004

Re: Film WBZ 160

Posten Verfasst am: 05.02.2010 14:14

Das kannst ich nicht bestätigen, da kommt auf die "Begleitumstände" an zwinker
_________________
Es grüßt der Doug

doug
Mega-Poweruser
Mega-Poweruser
 
Beiträge: 4743
Dabei seit: Jan 03, 2005
Wohnort: Magrathea

Re: Film WBZ 160

Posten Verfasst am: 05.02.2010 14:15

Und wie soll ich das verstehen Frage
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 15526
Dabei seit: Sep 17, 2004

Re: Film WBZ 160

Posten Verfasst am: 05.02.2010 14:20

Ganz einfach: Es kann sein, daß z.Bsp ein Riegel von einer langen, "krummen" Stange abgeschnitten wird. Beim Zapfen am vorderen Ende kann der PW das Bauteil schön aufdrücken, beim Abschnitt hinten klemmt es nicht richtig runter (trotz Nachpressen) und das Holz hängt im PW etwas in der Luft. Das ist z.Bsp eine Ursache dafür, dem kann der Maschinenführer aber entgegenwirken, indem er das Holz hochkant fährt oder entsprechend auflegt.
Du solltest Dich mal ein paar Tage an eine Maschine stellen, da sieht man so einiges zwinker
_________________
Es grüßt der Doug

doug
Mega-Poweruser
Mega-Poweruser
 
Beiträge: 4743
Dabei seit: Jan 03, 2005
Wohnort: Magrathea

Re: Film WBZ 160

Posten Verfasst am: 05.02.2010 14:35

Wie lang sollte das Bauteil mindestens sein um vorne und hinten einen Zapfen hinzubekommen der danach noch sauber ins Zapfenloch passt und vorne an der Bundseite genau bündig zur Schwelle steht. Frage

Ob es sich um einen Kaminwechsel Gaubenpfosten oder Fachwerk handelt wir haben dort immer die gleichen Probleme mit den Zapfen, aber meistens ist die Bundseite nicht genau gleich
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 15526
Dabei seit: Sep 17, 2004
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Seite 5 von 7 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Maschine

Gehe zu:  



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst keine Dateien herunterladen.

Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden