Block ein- oder ausblenden

Hauptmenü

 Strona główna Społeczność Opcje użytkownika Forum

Wybierz język

Český English Français Deutsch Italiano Polski РУССКИЙ

Auflagerlasten

Hier kommt alles rein, was mit Fragen, Wünschen und Meinungen zum Programm DC-Statik zu tun hat.
Odpowiedz na tematOdpowiedz na temat Wersja do druku
Idź do strony Poprzedni  1, 2, 3  Następny

Re: Auflagerlasten

Pisanie Nadesłano: 17.08.2009 15:54

Das sind im Grunde die Werte für Beschläge und Verbindungsmittel. Hier muss aber wieder die Lasteinwirkungsdauer beachtet werden.
_________________
Grüße aus Neubiberg,
Andreas Buck - Dietrich's AG
3D-CAD/CAM-Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau und Ingenieurholzbau

Infos zu Dietrich's und DC-Statik finden Sie in unserem Support-Blog.

Andreas.Buck
Moderator
Moderator
 
Wiadomości: 1161
Dołączył(a): stycz 03, 2008

Re: Auflagerlasten

Pisanie Nadesłano: 17.08.2009 15:59

Dann rechnet man (char. Wert Befestigungsmittel * kmod)/ GammaM und der Wert sollte dann größer sein als der Bemessungswert beim Nachweis.
_________________
Allen Menschen recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Wiadomości: 8638
Dołączył(a): sierp 22, 2005
Skąd jesteś: Weststeiermark

Re: Auflagerlasten

Pisanie Nadesłano: 17.08.2009 16:14

Hier muss man aufpassen, welchen Wert der Beschlagshersteller zur Verfügung stellt, also ob er char. Werte oder Designwerte in seinen Tabellen hat. Dementsprechend muss man dann die Werte noch umrechnen.
_________________
Grüße aus Neubiberg,
Andreas Buck - Dietrich's AG
3D-CAD/CAM-Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau und Ingenieurholzbau

Infos zu Dietrich's und DC-Statik finden Sie in unserem Support-Blog.

Andreas.Buck
Moderator
Moderator
 
Wiadomości: 1161
Dołączył(a): stycz 03, 2008

Re: Auflagerlasten

Pisanie Nadesłano: 17.08.2009 16:16

Super Danke. Ich glaube jetzt hab ich das begriffen. Hoffentlich merke ich mir das auch.
_________________
Allen Menschen recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Wiadomości: 8638
Dołączył(a): sierp 22, 2005
Skąd jesteś: Weststeiermark

Re: Auflagerlasten

Pisanie Nadesłano: 04.09.2009 08:31

Könnte man nicht den kmod-Wert bei den Bessungsauflagerkräften mit angeben?
_________________
Allen Menschen recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Wiadomości: 8638
Dołączył(a): sierp 22, 2005
Skąd jesteś: Weststeiermark

Re: Auflagerlasten

Pisanie Nadesłano: 13.09.2009 11:33

Noch ein anliegen.

Bitte den gesamten charakteristischen Auflagerwert auch angeben. Danke!!
_________________
Allen Menschen recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Wiadomości: 8638
Dołączył(a): sierp 22, 2005
Skąd jesteś: Weststeiermark

Re: Auflagerlasten

Pisanie Nadesłano: 14.09.2009 10:54

Ich habe die Wünsche weitergegeben.
_________________
Grüße aus Neubiberg,
Andreas Buck - Dietrich's AG
3D-CAD/CAM-Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau und Ingenieurholzbau

Infos zu Dietrich's und DC-Statik finden Sie in unserem Support-Blog.

Andreas.Buck
Moderator
Moderator
 
Wiadomości: 1161
Dołączył(a): stycz 03, 2008

Re: Auflagerlasten

Pisanie Nadesłano: 14.09.2009 12:41

Danke!
_________________
Allen Menschen recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Wiadomości: 8638
Dołączył(a): sierp 22, 2005
Skąd jesteś: Weststeiermark

Re: Auflagerlasten

Pisanie Nadesłano: 17.09.2009 08:46

Was da noch fehlt, sind die Gelenkkräfte. So kann man den Gerber nicht berechnen.
_________________
Allen Menschen recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Wiadomości: 8638
Dołączył(a): sierp 22, 2005
Skąd jesteś: Weststeiermark

Re: Auflagerlasten

Pisanie Nadesłano: 16.04.2012 18:12

Hallo
heißt das jetzt wenn ich einen pfette (durchlaufträger) mit 3 auflager habe (a,b,c) a und c liegt auf einer tragenden mauer auf und b müßte ich in die decke einleiten, das ich die charakteristischen auflagerkräfte von b (g,s,w)
g*1,35+s*1,5+w*0,6 rechnen kann, und das dann die kraft ist die in die decke oder auflager eingeleitet wird ??

willingd
Ab- und Zu-Poster
Ab- und Zu-Poster
 
Wiadomości: 22
Dołączył(a): grud 08, 2009

Re: Auflagerlasten

Pisanie Nadesłano: 17.04.2012 06:48

Hallo,

die Auflagerkräfte müssen nicht mehr manuell designt werden.

Im Nachweisdokument (lang) werden die charakteristischen Auflagerkräfte (g, w, s) sowie die größten Bemessungsauflagerkräfte (Designwerte (ständig, mittel, kurz,...)) angegeben. Bei einer Lastweiterleitung werden die char. Werte genommen. Wenn man einen Beschlag auswählen möchte, und der Beschlagshersteller stellt designte Werte zur Verfügung, braucht man die größten Bemessungsauflagerkräfte.

In der DC-Statik können Sie die Lasten von einer anderen Statikposition übernehmen (Eingabegruppe 'Lastübernahmen'). Bei Verwendung der Lastübernahme müssen keine Lasten manuell umgerechnet (designt) werden.
_________________
Grüße aus Neubiberg,
Andreas Buck - Dietrich's AG
3D-CAD/CAM-Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau und Ingenieurholzbau

Infos zu Dietrich's und DC-Statik finden Sie in unserem Support-Blog.

Andreas.Buck
Moderator
Moderator
 
Wiadomości: 1161
Dołączył(a): stycz 03, 2008

Re: Auflagerlasten

Pisanie Nadesłano: 17.04.2012 07:23

Ich möchte hier nochmals darauf hinweisen dass das Bild ganz am Anfang nicht mehr zum Beitrag passt.

Hier stimmt was nicht
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Wiadomości: 15016
Dołączył(a): wrz 17, 2004

Re: Auflagerlasten

Pisanie Nadesłano: 17.04.2012 07:23

ich habe das problem das sehr viele baumeister aus unserer umgebung
von mir die "deckenlasten" velangen ! das sind die lasten die z.b von einem durchlaufträger mit 3 auflagern (a,b,c) kommen wie schon beschrieben wenn a und c auf einem tragenden mauerwerk liegen und b in einen punkt z.b decke eingeleitet wird. dann wäre das ja der "kurz"
designwert, oder ?? kurz ist ja g,s,w miteinander oder ?

willingd
Ab- und Zu-Poster
Ab- und Zu-Poster
 
Wiadomości: 22
Dołączył(a): grud 08, 2009

Re: Auflagerlasten

Pisanie Nadesłano: 17.04.2012 07:39

@Bons: Habe Bild entfernt. warum auch immer Da das falsche Bild war.

@ willingd: Man gibt immer die charakteristischen Werte weiter. Der Beton- oder Stahlbauer hat die Lasteinwirkungsdauer nicht. Allerdings sollte man diese nicht einfach zusammenzählen, sondern schon getrennt angeben. Also Eigengewicht, Nutzlast, Schnee, Wind usw.
Der Bemessungswert ist für die Auswahl der Beschläge.
_________________
Allen Menschen recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Wiadomości: 8638
Dołączył(a): sierp 22, 2005
Skąd jesteś: Weststeiermark

Re: Auflagerlasten

Pisanie Nadesłano: 17.04.2012 09:05

ja das ist mir schon klar mit den werten ! das heißt ich kann aus dem dokument nicht auslesen was die auflagerkraft die eingeleitet
werden muß ist ! ausserdem wie soll denn ein "eingeschränkter bm" das berechnen ! der bau entwickelt sich immer mehr zum problem !
gibts eine berechnungs weise dafür ?

willingd
Ab- und Zu-Poster
Ab- und Zu-Poster
 
Wiadomości: 22
Dołączył(a): grud 08, 2009
Wyświetl wiadomości z ostatnich:   
Odpowiedz na tematOdpowiedz na temat Strona 2 z 3 Idź do strony Poprzedni  1, 2, 3  Następny

DC-Statik

Skocz do:  



Nie możesz rozpoczynać nowych tematów
Nie możesz odpowiadać w tematach
Nie możesz zmieniać swoich wiadomości
Nie możesz usuwać swoich wiadomości
Nie możesz głosować w ankietach
Na tym forum nie możesz załączać plików
Z tego forum nie możesz pobierać plików

Wszystkie czasy w strefie CET (Europa)